Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Philipp Frey, M.A.

Doktorand
Forschungsbereich Wissensgesellschaft und Wissenspolitik
Raum: 404
Tel.: +49 721 608-28978
philipp freyMiv4∂partner kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

Studium der Neueren und Neuesten Geschichte und Philosophie an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der UiT – Norwegens Arktischer Universität. Abschluss: Magister Artium 2015.

Beruflicher Werdegang

2015 - 2016 Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Universität Tübingen
seit 2016 Doktorand am ITAS

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kritische Gesellschaftstheorie
  • Technikphilosophie
  • Vision Assessment

Aktuelle Projekte

Aktuelle Publikationen

Frey, P.
Automatisierung und die Pflicht zur Faulheit. Vortrag auf dem Symposium "Utopien der Digitalisierung", Tübingen, 12.01.2019

Frey, P.
"Ich bin derzeit etwas pessimistisch". Nick Srnicek im Gespräch mit Philipp Frey über Plattform-Kapitalismus, die Macht der digitalen Giganten und eine Linke, die wieder mehr von Technik verstehen muss. OXI - Wirtschaft anders denken 10(2018), S. 6-8
Volltext/htm

Frey, P.
Automation in industry - Current debates and criticism. Vortrag auf dem Workshop "Zukunft der Arbeit", DAAD - Internationale Journalistenreise, KIT, Karlsruhe, 22.10.2018

Frey, P.
Die Plattform-Ökonomie ist kein originärer Wachstumssektor. Nick Srnicek zu Plattform-Kapitalismus, Grundeinkommen und Industrie 4.0 [Langfassung des Oxi-Interviews]. Rosa-Luxemburg-Stiftung 2018, publ. online
Volltext/htm

Frey, P.
Technikforschung und Emanzipation. Vortrag auf der Gründungskonferenz "Technikpolitik von unten", Zentrum für emanzipatorische Technikforschung, München, 07.09.2018

Frey, P.
The case of industry 4.0 concept. Vortrag auf dem International Joint Meeting on Digitalization and the Future of Work, Hamilton, Canada, 11.-12.07.2018

Frey, P.
Towards an automated (anti-)utopia? A critical reflexion of the contemporary discourse on automation. Vortrag bei der 8th Annual Winter School on Technology Assessment 2017, Universidade Nova de Lisboa, Portugal, 05.12.2017

Frey, P.
Vom Unabgegoltenen der Automation. In: Hawel, M.; Heinemann, S.; Kaiser, N.; Killius, L.; Schröder, M. (Hrsg.): Work in progress, work on progress. Hamburg: VSA 2018, S. 79-90
(Beiträge kritischer Wissenschaft: Doktorand_innen Jahrbuch 2018)

Frey, P.; Schneider, C.
Mobilization for alternative sociotechnical futures - The case of the pro-automation movement. Vortrag auf dem XIX ISA World Congress of Sociology, Toronto, Kanada, 15.-21.07.2018

Frey, P.; Schneider, C.
TINA 4.0? Dominant technoscientific futures and their alternatives. Vortrag auf den MCTS Seminartagen "Techno-scientific visions of the future" der TU München, Kloster Plankstetten, 05.04.2018

Verzeichnis meiner Publikationen am ITAS