Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

News-Archiv

Hier finden Sie die bisher 2019 erschienenen News. Die News zu Publikationen finden Sie unten. Die ITAS-News lassen sich per RSS-Feed abonnieren.

2020
ITAS-Leiter Armin Grunwald zu Folgen der Corona-PandemieGesellschaft und Technik: Folgen der Corona-Pandemie

Digitale Technologien sind eine große Hilfe, können analoge Kommunikation auf Dauer aber nicht ersetzen, sagt ITAS-Leiter Armin Grunwald. Gleichzeitig gelte es, uns unsere Abhängigkeit von Technologien und Wirtschaftsprozessen stärker bewusst zu machen.

mehr
Logo des TABVorstellung der TAB-Aktivitäten in der 19. Wahlperiode

Im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages stand die Arbeit des TAB auf der Tagesordnung.

mehr
Logo des BMBF-Projekts MOTRATechnologiemonitoring: Extremismus vorbeugen

Welche Potenziale haben neue IT- und Kommunikationstechnologien im Hinblick auf Radikalisierungsprozesse? Im BMBF-Projekt MOTRA beschäftigt sich das ITAS mit Innovationsdynamiken und reflektiert deren Nebenfolgen und ethische Aspekte.

mehr
technik.kontrovers "Zukünfte des 3D-Drucks"Themenabend „Zukünfte des 3D-Drucks“

Drucken wir die Welt, wie sie uns gefällt? Unter diesem Motto diskutieren Wissenschaftler am Mittwoch, 11. März 2020, mit den Gästen der Reihe „technik.kontrovers“ über Gegenwart, Zukunft und die gesellschaftliche Dimension des 3D-Drucks.

mehr
Logo der europäischen Allianz für Energieforschung (EERA)Umbau des europäischen Energiesystems

Wie kann die EU ihre Klimaziele umsetzen, ohne soziale, wirtschaftliche und ökologische Ziele aus den Augen zu verlieren? Orientierung bei der Bewertung energiepolitischer Maßnahmen sollen Indikatoren bieten, die das ITAS im EU-Projekt SUPEERA entwickelt.

mehr
TeQfor1 Projekt zu Typ-1-Diabetes sucht „Citizen Scientists“ Typ-1-Diabetes: „Citizen Scientists“ gesucht

Im Projekt TeQfor1 untersucht das ITAS, wie sich Open Source-Technologien zur automatisierten Insulinabgabe auf die Lebensqualität von Menschen mit Typ-1-Diabetes auswirken. Gesucht werden nun Personen, die selbst oder für ihr Kind solche Systeme nutzen.

mehr
Summer School San Sebastian "Open Science"Internationale Summer School zu Open Science

Die diesjährige Summer School des ITAS in San Sebastián befasst sich mit den Ambivalenzen von „Open Science“ in Zeiten gesellschaftlichen wie wissenschaftlichen Wandels. Doktorandinnen und Doktoranden können sich bis zum 15. März 2020 bewerben.

mehr
Technik Kontrovers: Wiederholung der Veranstaltung Mensch Macht KlimaThemenabend „Mensch | Macht | Klima“

Wie Klimaschutz ganz praktisch im Alltag gelingt, wird heiß diskutiert. Am Dienstag, 18. Februar 2020 gibt es in der Reihe technik.kontrovers am ITAS zum zweiten Mal Denkanstöße, um persönlich zum Klimaschutz beizutragen.

mehr
Grafik: „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“Quartier Zukunft startet Podcast

Am 28. Januar 2020 feierte der Podcast „Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ im Campusradio Karlsruhe Premiere. Alle zwei Monate gibt er nun Einblicke in die Reallabor-Forschung und -Praxis zu einem guten und nachhaltigen Leben in Karlsruhe.

mehr

Neue Publikationen

Eine Übersicht aller Publikationen finden Sie hier.

2020
TATuP 1/2020 „Cybersicherheit. Bedrohung, Verwundbarkeit, Werte und Schaden“Neue TATuP-Ausgabe „Cybersicherheit“

Moderne Gesellschaften hängen an digitalen Infrastrukturen und müssen sich gegen Cyberattacken wehren. Welche Möglichkeiten und Risiken die eingesetzten Technologien mit sich bringen, beschäftigt die Autorinnen und Autoren des aktuellen TATuP-Themas.

mehr
Broschüre „Transformation des Energiesystems bis zum Jahr 2030“ im Kopernikus-Projekt ENSUREEntwicklungspfade für die Energiewende

Welches Energiesystem wollen wir im Jahr 2030? Im Kopernikus-Projekt ENSURE haben Forschende zusammen mit gesellschaftlichen Akteuren mögliche Entwicklungspfade für die Energiewende beschrieben. Die Ergebnisse liegen nun als Broschüre vor.

mehr
Cover Arbeitsbericht Nr. 183Arzneimittelrückstände in Trinkwasser und Gewässern

Vor dem Hintergrund eines steigenden Verbrauchs von Arzneimitteln legt das TAB mit dem Arbeitsbericht Nr. 183 einen konzentrierten Überblick über den Wissensstand zu Mengen, Qualitäten und Wirkungen der Mikroverunreinigungen auf Mensch und Umwelt vor.

mehr
Cover Horizon ScanningVon „Dark Patterns“ bis „Beyond Big Data“

Fünf neue Themenkurzprofile aus dem Horizon-Scanning des TAB bieten komprimierte Informationen zu aktuellen wissenschaftlich-technischen Trends und sozioökonomischen Entwicklungen in frühen Entwicklungsstadien.

mehr