Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Elke Träutlein
Tel.: 0721 608-28548
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroEcz1∂itas kit edu

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Ausgabe 3/2018 Drohnen in ziviler und militärischer Nutzung online lesen.

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

TAB-Logo
Fachdialog zu Robotik in der Pflege

Am 20. Februar 2019 findet im Deutschen Bundestag ein Fachdialog zum Thema Robotik in der Pflege statt.

mehr
Zukunftsraum des ITAS-Reallabors in Karlsruhe
Reallabor gewinnt Forschungspreis

Das „Quartier Zukunft – Labor Stadt“ macht städtisches Leben nachhaltiger und partizipativer. Am 16. Januar 2019 wird es dafür mit dem Forschungspreis „Transformative Wissenschaft“ des Wuppertal Instituts und der Zempelin-Stiftung im Stifterverband geehrt.

mehr
Illustration zum Projekt "Klimaschutz gemeinsam wagen!"
Klimafreundlich im Alltag

Das transdisziplinäre Projekt „Klimaschutz gemeinsam wagen!“ will mit Bürgerinnen und Bürgern Alternativen für klimafreundliches Handeln in den Themenfeldern Ernährung, Mobilität und Konsum entwickeln. Am 16. November 2018 fand das Kickoff-Treffen statt.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

TATuP 3/2018 Cover
TATuP zu zivilen und militärischen Drohnen

Unbemannte und zunehmend autonome Flugsysteme erobern den Luftraum. TATuP 3/2018 beschäftigt sich mit möglichen Pfaden der Technikentwicklung, ihren Akteuren und mit der Notwendigkeit eines rechtlichen Rahmens für aktuelle und zukünftige Einsatzfelder.

mehr
TAB-Brief Nr. 49
TAB-Brief sondiert Erwartungen an die TA im 19. Deutschen Bundestag

Der TAB-Brief Nr. 49 bietet außerdem einen Überblick über die Ergebnisse aus den aktuellen Untersuchungen des TAB und informiert über das Arbeitsprogramm.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE