Megafon
Instituts- und Veranstaltungsnewsletter

Willkommen an der international führenden Einrichtung für Technikfolgenabschätzung!

Der wissenschaftlich-technische Fortschritt verbessert nicht nur unser Leben, sondern bringt immer wieder unerwartete und häufig auch unerwünschte Folgen mit sich. Am ITAS tragen wir dazu bei, seine Potenziale gut zu nutzen und gleichzeitig seine Risiken zu minimieren.

Unsere Adressaten sind mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Akteure, die den wissenschaftlich-technischen Fortschritt ausgestalten. Ihnen bieten wir Wissen zum Handeln an und zeigen Lösungsansätze für globale Herausforderungen auf. 

Zum ITAS-Profil

Cover der Studie zu klimafreundlichem Luftverkehr
Studie zu klimafreundlicherem Luftverkehr

Welche Kraftstoffe oder Antriebe können in Zukunft zu einer klimaverträglicheren Luftfahrt beitragen? Welche politischen Maßnahmen könnten den Sektor vollständig klimaneutral machen? Eine neue Kurzstudie des TAB gibt einen Überblick zu diesen Fragen.

mehr
Plakat "Muss nur noch kurz die Welt retten"
Wertkonflikte lösen: Projekt untersucht zielführende Aushandlungsprozesse

Klimagerechtigkeit, Freiheitsenergien oder Frankenfood – moralische Wertungen sind in Debatten über gesellschaftlich-wissenschaftliche Themen allgegenwärtig. Wie ethische Aspekte angemessen kommuniziert werden können, erforscht das Projekt MoWiKo.

mehr
Cover des TAB Berichts über komplexe Systeme
Komplexe Systeme – Nutzen oder Last?

Die neue TA-Vorstudie diskutiert, warum und wie eine vertiefende Untersuchung der Komplexität unseres Energiesystems helfen kann, unsere kritischen Infrastrukturen resilienter zu gestalten.

mehr
Cover des TAB-Tätigkeitsberichts
Neue Impulse für die parlamentarische Technikfolgenabschätzung

In der neuen Vertragsperiode mit dem Deutschen Bundestag hat das TAB seine Formate weiterentwickelt. Die Innovationen präsentierte Armin Grunwald bei der Vorstellung des Tätigkeitsberichts 2023 im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

mehr

Themen

Veranstaltungen

zum Eventkalender