Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Bettina Schmidt-Leis
Tel.: 0721 608-22501
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroEny0∂itas kit edu

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Ausgabe 1-2/2017 „Open Science“ online lesen.

Cover 1-2/2017

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

technik.kontrovers - „Wissen|schaf(f)t Wahrheit?“
Themenabend „Wissen|schaf(f)t Wahrheit?“

Am Mittwoch, 22. November 2017, um 18 Uhr lädt das ITAS zum nächsten Termin seiner Veranstaltungsreihe technik.kontrovers. Forscherinnen und Forscher diskutieren mit dem Publikum über die Rolle der Wissenschaft in unsicheren Zeiten.

mehr
Logo TAB
TAB jetzt auch auf Twitter

Kommunikation über Aktivitäten und Arbeitsergebnisse soll intensiviert werden.

mehr
Visionen von In-vitro-Fleisch
Projekt zu In-vitro-Fleisch abgeschlossen

Im Auftrag des BMBF hat sich ein Team des ITAS zwei Jahre lang mit den technischen und gesellschaftlichen Aspekten und Vorstellungen von im Labor produzierten In-vitro-Fleisch beschäftigt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

Cover TAB-Studie Band 44
Medizinische Innovationen für Afrika

TAB-Studie über Forschung und Produktentwicklung zur Bekämpfung vernachlässigter Krankheiten erschienen.

mehr
Cover
Neues Publikationsformat

Bei den neuen Themenkurzprofilen des TAB handelt es sich um kurze Darstellungen ausgewählter, aktueller und TA-relevanter Themen.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE