Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Bettina-Johanna Krings

Dr. Bettina-Johanna Krings

Forschungsbereichsleiterin
Forschungsbereich Wissensgesellschaft und Wissenspolitik
Raum: 308
Tel.: +49 721 608-26347
bettina-johanna kringsRfg1∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

Studium der Politischen Wissenschaft, Soziologie und Anthropologie (Magister) an der Karl-Ruprecht-Universität Heidelberg.

2015 Dissertation zum Thema „Strategien der Individualisierung“, betreut von Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink und Prof. Dr. Tilla Siegel, Universität Frankfurt a. M.

Beruflicher Werdegang

1991 - 1992 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen eines Berufsbildungsprogrammes (Advanced Training Programme in Educational Management and Administration for Technical and Vocational Education) bei der Deutschen Stiftung für internationale Entwicklung (DSE) in Mannheim und Berlin
1992 - 1994 wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Projekt zur nationalen Förderung der Gleichberechtigung von Frauen im Bildungswesen (Programa Nacional de Promocion de la Igualdad de Oportunidades para la Mujer en el Area Educativa) im Kultusministerium in Buenos Aires, Argentinien
seit 1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS (damals noch AFAS); zeitweise Mitarbeit im Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag TAB

Aktuelle Positionen

  • Leiterin des Forschungsbereichs Wissensgesellschaft und Wissenspolitik
  • Stellvertretende Sprecherin des Topics Arbeit und Technik im Rahmen des Schwerpunktes „Mensch und Technik“ des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
  • Mitglied im Ethik-Beirat des Forschungsverbundes: „Dorfgemeinschaft 2.0 – Das Alter im ländlichen Raum“

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Technische Innovationen und Auswirkungen auf Arbeitsstrukturen
  • Konzepte der Mensch-Maschine-Relation
  • Theorie und Methoden der Technikfolgenabschätzung
  • Soziologische Theorien der Moderne

Aktuelle Projekte

Im Netz

Autoren-IDs:
ORCID
Scopus

Wissenschaftsnetzwerke:
RePEc
ResearchGate

 

Aktuelle Publikationen und Vorträge

Decker, M.; Weinberger, N.; Krings, B.-J.; Hirsch, J.
Imagined technology futures in demand-oriented technology assessment. Journal of Responsible Innovation 4(2017)2, S. 177-196, DOI: 10.1080/23299460.2017.1360720

Krings, B.-J.
(Technische) Arbeitswelten in Bewegung. Vortrag auf der 4. Bergakademie der Studienstiftung "Zukunft der Arbeit", Lisighaus, Schweiz, 22.-24.09.2017

Krings, B.-J.
Mein Kollege, der Roboter: schöne (neue) Arbeitswelt. Vortrag auf der Tagung "Autonome Technik - wo bleibt der Mensch?", KIT im Rathaus, Karlsruhe, 12.07.2017

Krings, B.-J.
Modern times: The digital logic of paid work and its impact. Vortrag im Rahmen der Fachtagung zum 50. Jubiläum des Instituts für Arbeits- und Berufsforschung (IAB), Berlin, 05.-06.04.2017

Krings, B.-J.; Moniz, A. Brandão; Nierling, L.
Informatisiert, vernetzt & effizient? Digitale Arbeitswelten und ihre Folgen. In: Institut für Technikfolgen-Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Hrsg.): Book of Abstracts "Neue Arbeitswelt und Digitalisierung", 17. Österreichische Konferenz für Technikfolgenabschätzung, Wien, Österreich, 19.06.2017. 2017, S. 21-22

Krings, B.-J.; Moniz, A. Brandão; Nierling, L.
Informatisiert, vernetzt & effizient? Digitale Arbeitswelten und ihre Folgen. Vortrag bei der TA'17 Wien, Österreich, 19.06.2017

Krings, B.-J.; Nierling, L.; Moniz, A. Brandão
Der Impact einer fluktuierenden Energieversorgung auf Industriearbeit - erste empirische Beobachtungen. Vortrag auf dem Cluster-V-Treffen des Kopernikus-Projektes "SynErgie", Stuttgart, 28.09.2017

Krings, B.-J.; Weinberger, N.
Kann es technische Assistenten in der Pflege geben? Überlegungen zum Begriff der Assistenz in Pflegekontexten. In: Biniok, P.; Lettkemann, E. (Hrsg.): Assistive Gesellschaft. Multidisziplinäre Erkundungen zur Sozialform "Assistenz". Wiesbaden: Springer VS 2017, S. 183-201, DOI: 10.1007/978-3-658-13720-5
(Öffentliche Wissenschaft und gesellschaftlicher Wandel)

Moniz, A. Brandão; Krings, B.-J., Fischer, M.; Zimpelmann, E.
Herausforderungen der Mensch-Roboter-Kollaboration. Lernen & Lehren 32(2017)125, S. 8-14

Böschen, S.; Dusseldorp, M.; Krings, B.-J.
Transformation des Wissenssystems. Jahrbuch Sozialer Protestantismus 9(2016), S. 183-212

Verzeichnis meiner Publikationen am ITAS