Annika Weiser

Dr. Annika Weiser

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Reallaborforschung
  • Transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
  • Innovative Lehr-Lernsettings und (gesellschaftliche) Lernprozesse

Aktuelle Projekte

  • tdAcademy für transdisziplinäre Forschung und Studien
  • Reallabor „Autonomes Fahren im Mobilitätssystem der Zukunft“ (gefördert im Rahmen der Exzellenzstrategie des KIT)
  • LinkLab - Verknüpfung von Reallabor-Forschung und disziplinärer Forschung - Förderung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und der Nachhaltigkeitstransformation (gefördert vom Deutschen Komitee für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth)

Im Netz

Autoren-IDs:
ORCID

Wissenschaftsnetzwerke:
ResearchGate

Soziale Netzwerke:
LinkedIn

Beruflicher Werdegang

seit 2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS (Wissenschaftliche Koordination der Forschungsgruppe „Reallaborforschung gestalten“)
2018 - 2023 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Leuphana College (Koordination des Moduls „Wissenschaft transformiert: verantwortliches Handeln“)
2019 Promotion zur Dr. phil. (Titel der Dissertation: „TIME MATTERS. Unlocking the transformative potential of strategic approaches towards a more sustainable metal use“)
2012 - 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Universität, Fakultät Nachhaltigkeit (u.a. im Reallabor „Zukunftsstadt Lüneburg 2030+“)
2009 - 2012 Studium Sustainability Science (M.Sc.) an der Leuphana Universität Lüneburg
2005 - 2009 Studium Wirtschafts- und Umweltrecht (LL.B.) an der Hochschule Trier, Umweltcampus Birkenfeld

Publikationen


2023
Buchaufsätze
Weiser, A.; Meyer, S.; Bernert, P.; Lang, D. J.
Problem- und projektorientierte Lehre transdisziplinär gestalten
2023. Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Hochschule. Hrsg.: G. Michelsen, 25–44, Verlag Barbara Budrich 
Zeitschriftenaufsätze
Weiser, A.; Wanner, M.; Stelzer, F.; Lang, D. J.; Berger, H.; Förster, A.; Liedtke, C.; Micklitz, H.-W.; Niewöhner, J.; Parodi, O.; Potthast, T.; Schneider, F.; Sörgel, F.; Ziehl, M.; Ziemer, G.
Exploring fruitful links between real-world laboratory and disciplinary research : Introduction of the DKN Future Earth working group LinkLab
2023. GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society, 32 (3), 335–337. doi:10.14512/gaia.32.3.13VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Vorträge
Weiser, A.; Fricke, A.; König, A.; Lang, D.
Selbstexperimentieren für die Transformation – Verschiedene Ansätze zur Wissensproduktion und Wissensdomänen für die Nachhaltigkeitsforschung und -praxis
2023, Oktober 16. Workshop "Die Vielfalt des Wissens und seine Relevanz: Was können wir im Hinblick auf den gesellschaftlichen Wandel lernen?" (2023), Karlsruhe, Deutschland, 16.–17. Oktober 2023