Willkommen an der international führenden Einrichtung für Technikfolgenabschätzung!

Am ITAS tragen wir dazu bei, die Potenziale des technischen Fortschritts gut zu nutzen und gleichzeitig seine Risiken zu minimieren. Unsere Adressaten sind mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Akteure, die den wissenschaftlich-technischen Fortschritt ausgestalten. Ihnen bieten wir Wissen zum Handeln an und zeigen Lösungsansätze für globale Herausforderungen auf. 
Zum ITAS-Profil

Coverbild der Publikation "Let Communities Lead"
Energiewende weltweit: Publikation zu lokalen Projekten

Forschende aus Karlsruhe und Arizona helfen marginalisierten Gemeinden weltweit dabei, saubere Energiequellen zu nutzen und ihre Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel zu steigern. Eine Sammlung lokaler Erfahrungsberichte treibt den Austausch voran.

mehr
Wasserstofftanks
Dekarbonisierung: Studie zur EU-Wasserstoffstrategie

Eine der komplexesten Aufgaben der Energiewende ist die Nutzung von Wasserstoff in industriellen Prozessen. Gemeinsam mit dem Fraunhofer ISI haben ITAS-Forschende nun für das EU-Parlament die Umsetzung der europäischen Wasserstoffstrategie analysiert.

mehr
Cover der aktuellen TATuP-Ausgabe über KI
Neue TATuP-Ausgabe „KI-Systeme gestalten und erfahren“

Künstliche Intelligenz und Big Data sind viel diskutierte Themen in Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft. TATuP diskutiert Wege, wie das Verständnis von KI in der Gesellschaft gestärkt und der Einsatz der Technologie sinnvoll gestaltet werden kann.

mehr
TAB-Arbeitsbericht Nr. 191
Genome Editing am Menschen - Hoffnungen oder Hybris?

Der neue TAB-Arbeitsbericht Nr. 191 stellt Anwendungspotenziale des Genome Editings am Menschen vor, ethische und rechtliche Positionen werden diskutiert.

mehr

Themen

Veranstaltungen