Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Elke Träutlein
Tel.: 0721 608-28548
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroCgc7∂itas kit edu

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Ausgabe 2/2018 Automatisiertes Fahren online lesen.

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

technik.kontrovers „Endlager? Nein danke“
Themenabend „Endlager? Nein danke“

Am Montag, 22. Oktober 2018, um 18 Uhr lädt das ITAS zum nächsten Termin seiner Veranstaltungsreihe technik.kontrovers ein. Forscherinnen und Forscher diskutieren mit dem Publikum über geeignete Entsorgungslösungen für hoch radioaktive Abfälle.

mehr
Karlsruher Bürgerdialog „Autonome Technologien im europäischen Kontext“
Bürgerforum zu Technik in Europa

Was sind die zentralen Zukunftsfragen Europas? Im Rahmen bundesweiter Dialogveranstaltungen der Bundesregierung lädt das ITAS am Samstag, 20. Oktober 2018 zum Karlsruher Bürgerdialog „Autonome Technologien im europäischen Kontext“.

mehr
KIT
ITAS an Exzellenzclustern beteiligt

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder zwei Exzellenzcluster eingeworben. An beiden erfolgreichen Anträgen sind maßgeblich auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ITAS beteiligt.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

Cover TAB-Sensor Nr. 1
Wie junge Menschen personalisierte Onlinemedien bewerten

Das neue Publikationsformat „TAB-Sensor“ stellt gesellschaftliche Wahrnehmungen, Bewertungen und Sichtweisen zum wissenschaftlich-technischen Wandel vor.

mehr
Illustration
Postwachstum und Technik

Gemeinsam mit europäischen Degrowth-Experten hat Linda Nierling vom ITAS einen Schwerpunkt im Journal of Cleaner Production herausgegeben – die erste eingehende Analyse zur Rolle von Technologie auf dem Weg in eine lebenswerte und konviviale Zukunft.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE