Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

ITAS-Newsletter Nr. 83

  • Datum:12.02.2021

ITAS Newsletter --- Nr. 83 - 12. Februar 2021

INHALT

[1]  Projekte
[2]  Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
[3]  TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
[4]  Veranstaltungen
[5]  Personalia
[6]  Neue Mitarbeitende
[7]  ITAS in den Medien
[8]  Veröffentlichungen
[9]  Abkürzungen
[10] Hinweise zum Newsletter


============================================================
[1] Projekte
============================================================

KREATIVWETTBEWERB FUTUREFICTION
Was wäre, wenn Klimaschutzmaßnahmen konsequent umgesetzt und
so die Klimaerwärmung aufgehalten werden könnte? Der
Kreativwettbewerb FutureFiction sucht Texte und Videos, die
positive Bilder der Zukunft zeichnen. Die besten Beiträge
werden im ZKM Karlsruhe geehrt. Teilnehmen können junge
Menschen zwischen 13 und 23 Jahren.
https://www.itas.kit.edu/2021_004.php

SEKTORKOPPLUNG VOR ORT GESTALTEN
Städte und Gemeinden spielen eine zentrale Rolle bei der
Energiewende. Im Projekt "Die Zukunft der Sektorkopplung auf
kommunaler Ebene" (ZuSkE) sucht das ITAS zusammen mit
Akteuren aus drei Kommunen nach Wegen, wie vor Ort einzelne
Sektoren gekoppelt werden können, um Ressourcen und CO2-
Emissionen zu sparen.
https://www.itas.kit.edu/2021_003.php

NEUE NETZSTRUKTUREN FÜR DIE ENERGIEWENDE
Die Energiewende in Deutschland ist bereits im Gange, dennoch
gibt es viele Möglichkeiten, den Weg zur Klimaneutralität zu
gestalten. Die Nachhaltigkeit solcher Zukunftspfade will das
ITAS im Projekt ENSURE bewerten. Eingebunden sind dabei
Vertreterinnen und Vertreter der Zivilgesellschaft in einer
Modellregion in Schleswig-Holstein.
https://www.itas.kit.edu/2021_001.php

AKZEPTANZ ERNEUERBARER ENERGIEN
Warum stoßen einzelne Maßnahmen zur Energiewende in
Deutschland trotz insgesamt großer Zustimmung auf so viel
Widerstand vor Ort? Um das "Not in my backyard"-Phänomen zu
überwinden, haben Forschende des ITAS und der TU Berlin ein
sozialpsychologisches Modell entwickelt. Ihre Erkenntnisse
wurden nun für einen Policy Brief der EU-Kommission
ausgewählt.
https://www.itas.kit.edu/2020_039.php


============================================================
[2] Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
============================================================

30 JAHRE TAB
Wie umsichtig und vorausschauend waren bisherige Analysen des
TAB? Was macht den besonderen Wert seiner
Untersuchungsansätze aus und welche Zukunftsperspektiven
eröffnen digitale Technologien für die praktische Arbeit der
(parlamentarischen) TA? Mit diesen Fragen beschäftigt sich
der aktuelle TAB-Brief Nr. 51 anlässlich des 30. TAB-
Geburtstages im vergangenen Jahr.
https://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20210126.html

GUTACHTEN ZU VERGEBEN
Für das TA-Projekt "Alternative Technologiepfade für die
Emissionsreduktion in der Grundstoffindustrie" sucht das TAB
eine Gutachterin bzw. einen Gutachter. In den Blick genommen
werden sollen u. a. die Anwendungs- und Einsparpotenziale der
Technologie sowie politische Optionen zur Beförderung einer
nachhaltigen Transformation des Industriezweigs.
https://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20210209.html


============================================================
[3] TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
============================================================

CALL FOR ABSTRACTS: KI-SYSTEME GESTALTEN UND ERFAHREN
Welche Ansätze versprechen eine produktive, allgemein
zustimmungsfähige und nachhaltige Entwicklung von KI-
Technologien? Die Gastherausgeber von TATuP 3/2021 suchen
dazu Beiträge aus der TA und verwandten Forschungsfeldern.
Abstracts können bis zum 22. Februar 2021 eingereicht werden.
https://www.tatup.de/index.php/tatup/announcement/view/30


============================================================
[4] Veranstaltungen
============================================================

3D-DRUCK NACH CORONA
Während der Pandemie konnte die 3D-Druck-Technologie helfen,
den Mangel an Schutzausrüstung und Ersatzteilen in
medizinischen Einrichtungen zu überbrücken. Welche
gesellschaftlichen Potenziale nach Corona in der Technik
liegen, diskutieren Expertinnen und Experten bei der
öffentlichen Online-Veranstaltung "3D Druck für die Nach-
Corona-Welt" am Dienstag, 23. März 2021.
https://www.itas.kit.edu/veranstaltungen_2021_3d_druck_fuer_die_nach-corona-welt.php


============================================================
[5] Personalia
============================================================

Rafaela Hillerbrand, Leiterin der ITAS-Forschungsgruppe
PhilETAS (Philosophy of Engineering, Technology Assessment,
and Science) ist seit Januar 2021 neues Mitglied der
Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech. Die
Akademie würdigt damit die wissenschaftliche Arbeit der
Professorin für Technik- und Wissenschaftsphilosophie. In
acatech wird sich Rafaela Hillerbrand künftig als Mitglied
der interdisziplinären Arbeitsgruppe "Gesellschaft und
Technik" einbringen.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_hillerbrand_rafaela.php


============================================================
[6] Neue Mitarbeitende
============================================================

Christine Milchram ist seit Dezember 2020 wissenschaftliche
Mitarbeiterin am ITAS. Sie forscht an Gerechtigkeitsfragen in
Nachhaltigkeits-Transformationen, mit Fokus auf Energie- und
Mobilitätssystemen. Christine Milchram studierte
Internationale Betriebswirtschaft an der Universität Wien und
promovierte an der Technischen Universität Delft zum Thema
Gerechtigkeit in Smart Grids.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_milchram_christine.php


============================================================
[7] ITAS in den Medien
============================================================

SWR1 (22.01.2021), Super-Intelligenzen - Technomärchen oder
echte Bedrohung? (Podcast mit Karsten Wendland)
https://www.swr.de/swr1/kuenstliche-intelligenz--und-bewusstsein-100.html

SWR aktuell (13.01.2021), Karlsruher Corona-Studie erwartet
zunehmend körperlose Gesellschaft (Interview mit Oliver
Parodi zum Projekt Gesellschaftliche Folgen der Corona-Krise
- eine Zeitstudie)
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/kit-wissenschaftler-untersuchen-auswirkungen-von-corona-auf-die-gesellschaft-100.html

lookKIT (Ausgabe 4/2020) und KIT-Video, Technikzukünfte - Was
es bedeutet, wenn wir über Technik sprechen (mit Armin
Grunwald und Marcus Popplow)
https://www.sek.kit.edu/downloads/lookkit-202004.pdf#page=10
https://www.youtube.com/watch?v=K-iui1-rZ7k (Video)

lookKIT (Ausgabe 4/2020), Upgrade zum Körper (Interview mit
Christopher Coenen zum Projekt FUTUREBODY)
https://www.sek.kit.edu/downloads/lookkit-202004.pdf#page=18

Tagesanzeiger (03.12.2020), Sogar Novartis-Chef sagt: "Ich
bin super Zoom-müde" (Artikel über Schattenseiten des
Homeoffice mit Statements von Linda Nierling)
https://www.tagesanzeiger.ch/novartis-verzichtet-fuer-zwei-wochen-auf-video-konferenzen-954539689178

Weitere Artikel, Fernsehsendungen, Hörfunkinterviews und
Presseinformationen:
https://www.itas.kit.edu/in_den_medien.php


============================================================
[8] Veröffentlichungen
============================================================

[8.1] Ausgewählte Titel
GESELLSCHAFTLICHE TRANSFORMATIONEN: AUFGABE DER TA?
Die Energiewende, autonomes Fahren oder der Umbau der
Agrarsysteme verändern unsere Gesellschaft. Welche Rolle die
TA bei der Analyse und Gestaltung dieser tiefgreifenden
Transformationen spielen kann, reflektieren Forschende im neu
erschienen Tagungsband zur 8. internationalen Konferenz des
Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA).
https://www.itas.kit.edu/2021_005.php

2000 REVISITED
Astrofuturismus und DDR-Zukunftsvisionen auf der einen,
aktuelle Technikvisionen auf der anderen Seite: Der neue
Sammelband "2000 Revisited - Visionen der Welt von morgen im
Gestern und Heute" schlägt die Brücke zwischen der
Geschichtswissenschaft und der TA und fragt, wie sich beide
Disziplinen bei der Erforschung von Technikzukünften ergänzen
können.
https://www.itas.kit.edu/2021_002.php

[8.2] Bücher und Berichte

Frey, P.; Jones, P.; Khurana, I.; Kikuchi, L.; Stronge, W.
Time For Change: the four-day week as a strategy for
unemployment.
2020. Autonomy Research Ltd

Kluth, W.
Umweltrecht - ein Lehrbuch.
2021. (U. Smeddinck, Hrsg.), Springer Berlin Heidelberg

Lindner, R.; Decker, M.; Ehrensperger, E.; Heyen, N.;
Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M. (Hrsg.).
Gesellschaftliche Transformationen. Gegenstand oder Aufgabe
der Technikfolgenabschätzung?
2021. Nomos Verlagsgesellschaft

?ahinol, M.; Coenen, C.; Motika, R. (Hrsg.).
Upgrades der Natur, künftige Körper: Interdisziplinäre und
internationale Perspektiven.
2020. Springer Fachmedien Wiesbaden.
doi:10.1007/978-3-658-31597-9

Scheer, D.; Flemisch, B.; Class, H.
Subsurface Environmental Modelling Between Science and
Policy.
2021. Springer International Publishing.
doi:10.1007/978-3-030-51178-4

[8.3] Buchbeiträge und Beiträge in Proceedings

Gerlinger, K.; Grunwald, A.; Kehl, C.
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag und seine Bedeutung für die Bewertung von
Informations- und Medizintechnologien.
2020. Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie.
Hrsg.: A. Manzeschke, 201-212, De Gruyter

Grunwald, A.
Das Reden über Natur im Lichte technischen Denkens.
2020. Wie über Natur reden? Philosophische Zugänge zum
Naturverständnis im 21. Jahrhundert. Hrsg.: K. Feldmann,
25-37, Verlag Karl Alber

Grunwald, A.
Gestaltung der digitalen Transformation. Interdisziplinäre
Herausforderungen an Technikfolgenabschätzung, Ethik und
Recht.
2020. Digitalisierung, Automatisierung, KI und Recht. Hrsg.:
S. Beck, 31-46, Nomos Verlagsgesellschaft

Grunwald, A.
Wie transformativ kann, darf oder soll TA sein?
2021. Gesellschaftliche Transformationen: Gegenstand oder
Aufgabe der Technikfolgenabschätzung? Hrsg.: R. Lindner,
67-80, Nomos Verlagsgesellschaft

Lindner, R.; Heyen, N.; Decker, M.; Ehrensperger, E.;
Lingner, S.; Scherz, C.; Sotoudeh, M.
Gesellschaftliche Transformationen und
Technikfolgenabschätzung - Einführung in den Konferenzband.
2021. Gesellschaftliche Transformationen. Gegenstand oder
Aufgabe der Technikfolgenabschätzung? Hrsg.: R. Lindner; M.
Decker, 11-18, Nomos Verlagsgesellschaft

Nierling, L.; Maia, M. J.; Bratan, T.
Technological or social drivers for a transformation towards
an inclusive society? The role of Assistive Technologies for
people with disabilities.
2021. Gesellschaftliche Transformationen: Gegenstand oder
Aufgabe der Technikfolgenabschätzung? Hrsg.: R. Lindner,
381-393, Nomos Verlagsgesellschaft

Parodi, O.; Beecroft, R.; Albiez, M.; Böschen, S.; Defila,
R.; Di Giulio, A.; Seebacher, A.
Wer partizipiert woran - und mit welchen Folgen? Erkenntnisse
aus der transdisziplinären und transformativen Forschung.
2021. Gesellschaftliche Transformationen: Gegenstand oder
Aufgabe der Technikfolgenabschätzung? Hrsg.: R. Lindner,
201-217, Nomos Verlagsgesellschaft

?ahinol, M.; Coenen, C.; Motika, R.
Einleitung.
2020. Upgrades der Natur, künftige Körper. Hrsg.: M. ?ahinol,
V-XVII, Springer Fachmedien Wiesbaden

Smeddinck, U.
Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht.
2021. Umweltrecht - ein Lehrbuch. Hrsg.: Winfried Kluth,
Ulrich Smeddinck, S. 127-195, Springer Berlin Heidelberg

[8.4] Zeitschriftenartikel

Baumann, M.; Domnik, T.; Haase, M.; Wulf, C.; Emmerich, P.;
Rösch, C.; Zapp, P.; Naegler, T.; Weil, M.
Comparative patent analysis for the identification of global
research trends for the case of battery storage, hydrogen and
bioenergy.
2021. Technological forecasting and social change, 165,
Art.-Nr.: 120505.
doi:10.1016/j.techfore.2020.120505

Baumann, M. F.; Frank, D.; Kulla, L.-C.; Stieglitz, T.
Obstacles to Prosthetic Care - Legal and Ethical Aspects of
Access to Upper and Lower Limb Prosthetics in Germany and the
Improvement of Prosthetic Care from a Social Perspective.
2020. Societies, 10 (1), Art.-Nr.: 10.
doi:10.3390/soc10010010

Becker, S.; Bögel, P.; Upham, P.
The role of social identity in institutional work for
sociotechnical transitions: The case of transport
infrastructure in Berlin.
2021. Technological forecasting and social change, 162,
Art. Nr.: 120385.
doi:10.1016/j.techfore.2020.120385

Bergmann, M.; Schäpke, N.; Marg, O.; Stelzer, F.; Lang, D.
J.; Bossert, M.; Gantert, M.; Häußler, E.; Marquardt, E.;
Piontek, F. M.; Potthast, T.; Rhodius, R.; Rudolph, M.;
Ruddat, M.; Seebacher, A.; Sußmann, N.
Transdisciplinary sustainability research in real-world labs:
success factors and methods for change.
2021. Sustainability science.
doi:10.1007/s11625-020-00886-8

Böschen, S.; Hahn, J.; Krings, B.-J.; Scherz, C.; Sumpf, P.
Globale Technikfolgenabschätzung? Konvergenzen und
Divergenzen kosmopolitischer Wissenschaftsdynamiken.
2020. Soziale Welt, (SH 24), 332-365

Boge, F. J.; Poznic, M.
Machine Learning and the Future of Scientific Explanation.
2020. Journal for general philosophy of science.
doi:10.1007/s10838-020-09537-z

Bröckerhoff, P.; Evers-Wölk, M.; Sonk, M.; Pein, K.; Krings,
B.-J.; Weinberger, N.; Woopen, C.
Gesundheitskonzepte im Wandel: Primat der Lebensqualität in
alternden Gesellschaften.
2020. Deutsches A?rzteblatt, 117 (50), A2464-A2468

Grunwald, A.
Lob der Unsicherheit: Plädoyer für offene Technikzukünfte.
2020. Zeitschrift für Technik im Unterricht: TU, 178, 5-11

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung in der Zukunftsgestaltung: Zur Rolle
von Religion und Kirchen.
2020. Ökumenische Rundschau, 69, 39-49

Hennen, L.; Hahn, J.; Ladikas, M.
Competing modes of responsibility in research organisations -
Insights from an intenational comparison.
2020. Science and public policy, 1-12.
doi:10.1093/scipol/scaa057

Montenegro, C. T.; Peters, J. F.; Baumann, M.; Zhao-Karger,
Z.; Wolter, C.; Weil, M.
Environmental assessment of a new generation battery: The
magnesium-sulfur system.
2021. Journal of energy storage, 35, 102053.
doi:10.1016/j.est.2020.102053

Roßmann, M.
Vision as Make-Believe: How Narratives and Models Represent
Sociotechnical Futures.
2020. Journal of responsible innovation, 1-24.
doi:10.1080/23299460.2020.1853395

Smeddinck, U.
Der Dialog in Gesellschaft und Politik - Pörksen, Bernhard;
Schulz von Thun, Friedemann (2020): Die Kunst des
Miteinander-Redens. Über den Dialog in Gesellschaft und
Politik. München: Hanser.
2020. Zeitschrift fu?r Technikfolgenabscha?tzung in Theorie und
Praxis, 29 (3), S. 80-81

Weinberger, N.; Weis, A.; Pohlmann, S.; Brändle, C.; Zentek,
T.; Ose, D.; Szecsenyi, J.
A New Method for Structured Integration of User Needs in Two
Health Technology Development Projects: Action Sheets.
2021. Informatics for health and social care.
doi:10.1080/17538157.2020.1865968

Hinweise: Eine vielfältig gegliederte Übersicht aller
Publikationen des Instituts finden Sie unter
https://www.itas.kit.edu/publikationen.php

Die Publikationsdatenbank des ITAS bei openTA mit Such- und
Filtermöglichkeiten finden Sie unter
https://www.itas.kit.edu/publikationen_openta.php


============================================================
[9] Abkürzungen
============================================================

BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung

DFG: Deutsche Forschungsgemeinschaft

DOI: Digital Object Identifier

ENSURE: Neue EnergieNetzStruktURen für die Energiewende

EU: Europäische Union

ITAS: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse

KI: Künstliche Intelligenz

KIT: Karlsruher Institut für Technologie

NTA: Netzwerk Technikfolgenabschätzung

PhilETAS: Philosophy of Engineering, Technology Assessment,
and Science

STOA: Panel for Scientific Technological Options Assessment
des Europäischen Parlaments

SWR: Südwestrundfunk

TA: Technikfolgenabschätzung/Technology Assessment

TAB: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag

TATuP: TATuP - Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in
Theorie und Praxis

TU: Technische Universität

ZKM: Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

ZuSkE: Zukunft der Sektorkopplung auf kommunaler Ebene


=============================================================
[10] Hinweise zum Newsletter
=============================================================

Alle wichtigen Informationen zum ITAS-Newsletter finden Sie
auf der Seite https://www.itas.kit.edu/newsletter.php. Die
Datenschutzerklärung des Dienstes DFN-List finden Sie unter
https://www.listserv.dfn.de/static-sympa/Datenschutz_DFN-List.html.

Um den Newsletter abzubestellen, müssen Sie nur auf der
folgenden Webseite Ihre E-Mail-Adresse eingeben:
https://www.listserv.dfn.de/

Alternativ können Sie den ITAS-Newsletter durch eine E-Mail
mit dem Inhalt "UNSUBSCRIBE itas-newsletter" an die Adresse
LISTSERV∂LISTSERV.DFN.DE abbestellen.

Bei Fragen und auftretenden technischen Problemen schicken
Sie bitte eine E-Mail an:
itas-newsletter-request∂listserv.dfn.de

KONTAKT
Möchten Sie sich zu den Inhalten oder der Struktur des ITAS-
Newsletters äußern, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Jonas
Moosmüller (jonas.moosmueller∂kit.edu).

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Website:  https://www.itas.kit.edu
Facebook: https://www.facebook.com/InstitutITAS
Twitter:  https://www.twitter.com/ITAS_KIT
YouTube:  https://www.itas.kit.edu/youtube

========================== ENDE =============================