Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT

Publications by Armin Grunwald


2020
Science Communication on the Internet
Presentations
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als Folgenforschung und Politikberatung.
2020. Leonardo-Ringvorlesung der RWTH Aachen, 25.05.2020 (2020), Aachen, Germany, May 25, 2020 
Grunwald, A.
Beschleunigte Digitalisierung - wo bleibt der Mensch?.
2020. Dreikönigengilde, Abendveranstaltung (2020), Cologne, Germany, March 10, 2020 
Grunwald, A.
Klimakrise und Bewusststeinswandel.
2020. Ringvorlesung “4Sustainability” der TU Graz (2020), Graz, Austria, March 4, 2020 
Grunwald, A.
Künstliche Intelligenz: Folgen für die Gesellschaft, Chancen und Risiken.
2020. 37. Heilbronner Aufzugstage (2020), Heilbronn, Germany, March 3–4, 2020 
Grunwald, A.
The digital transformation of society.
2020. Abendveranstaltung "Digilization, Medicine, and Society", Deutsches Orient-Institut Istanbul (2020), Istanbul, Turkey, February 12, 2020 
Grunwald, A.
Endlager: Welche Herausforderungen sind abgearbeitet und was ist noch zu tun?.
2020. SOTEC-radio-Abschlusskonferenz (2020), Berlin, Germany, February 11–12, 2020 
Grunwald, A.
Klimawandel und Energiewende – warum ist Wandel so schwer?.
2020. Karlsruher Zukunftsgespräche. Studienstiftung des Deutschen Volkes (2020), Karlsruhe, Germany, February 6, 2020 
Grunwald, A.
Der unterlegene Mensch. Digitalisierung und die Folgen.
2020. Veranstaltungsreihe "Schöne neue Welt" (2020), Hamelin, Germany, February 5, 2020 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung und Politikberatung.
2020. Ringvorlesung “Zukunftsforschung” (2020), Berlin, Germany, January 28, 2020 
Grunwald, A.
Foresight als Gestaltungsinstrument und der Zukunftskreis des BMBF.
2020. ITAFORUM des BMBF (2020), Berlin, Germany, January 22, 2020 
Grunwald, A.
Verantwortung in der Klimakrise - Hoffnung auf neue Technik?.
2020. Neujahrsempfang der Ingenieurkammer Niedersachsen (2020), Hanover, Germany, January 23, 2020 
Grunwald, A.
Digitalisierung als Schicksal? Plädoyer für die Rückeroberung von Gestaltungsoptionen.
2020. Ringvorlesung “Maschinenethik” (2020), Münster, Germany, January 23, 2020 
Grunwald, A.
Beschleunigte Digitalisierung: wo bleibt der Mensch?.
2020. Ringvorlesung "Ethik der Digitalisierung" (2020), Kaiserslautern, Germany, January 8, 2020 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung: Folgenforschung und Politikberatung.
2020. Hochschule Rottenburg (2020), Rottenburg, Germany, January 21, 2020 
Reports/Preprints
Dreyer, M.; Edenhofer, O.; Fischedick, M.; Grunwald, A.; Henning, H.-M.; Hoffmann, C.; Hufendiek, K.; Jaeger, C.; Knodt, M.; Kost, C.; Luderer, G.; Mack, B.; Matthies, E.; Ober, S.; Pahle, M.; Renn, O.; Rodi, M.; Scheer, D.; Staiß, F.; Stückrad, S.; Thomas, H.
Wegbeschreibungen zum klimaneutralen Energiesystem, Abschlussbericht ENavi.
2020. IASS Potsdam 
PhD Theses
Book Chapters
Dewald, U.; Grunwald, A.; Poganietz, W. R.; Schippl, J.
Die Energiewende als sozio-technische Transformation – Von der Analyse zur Gestaltung.
2020. Energiewende : Eine sozialwissenschaftliche Einführung. Hrsg.: J. Radtke, 319–352, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-26327-0_11
Grunwald, A.
Verantwortung und Technik: Zum Wandel des Verantwortungsbegriffs in der Technikethik.
2020. Entgrenzte Verantwortung : Zur Reichweite und Regulierung von Verantwortung in Wirtschaft, Medien, Technik und Umwelt. Hrsg.: A. Seibert-Fohr, 265–283, Springer, Berlin 
Grunwald, A.
Bioeconomy: Key to Unlimited Economic and Consumption Growth?.
2020. Bioeconomy for Beginners. Ed.: S. Meyer, 203–211, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-662-60390-1_10
Grunwald, A.
El Papel de la Definicion Y Caracterizacion Tempranas de las Nuevas Tecnologias en los procesos RRI.
2020. Anticipacion e Innovacion Responsable. Ed.: A. Eizaguirre, 129–157, Minerva Ediciones, Barcelona 
Grunwald, A.
Ethik und Technik.
2020. Technikanthropologie : Handbuch für Wissenschaft und Studium. Hrsg.: M. Heßler, 69–82, Nomos, Baden-Baden 
Grunwald, A.
Digitale Havarien. Erfahrungen aus der Technikfolgenabschätzung.
2020. Jahrbuch Ökologie 2019/2020: Die Ökologie der digitalen Gesellschaft., 65–71, Hirzel, Stuttgart 
2019
Presentations
Grunwald, A.
Wie Technikzukünfte Technik und Gesellschaft zusammenbringen.
2019. acatech Tagung ’Technik und Gesellschaft – Wie lässt sich Zukunft gemeinsam gestalten?’ (2019), Tutzing, Germany, September 19–20, 2019 
Grunwald, A.
Wer bist Du? Anfragen aus Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz an das Menschenbild.
2019. Hochschule für Philosophie (2019), Munich, Germany, July 5, 2019 
Grunwald, A.
Welche Folgen haben neue Technologien? Gestaltung der Zukunft statt Prophezeiung.
2019. Evangelische Erwachsenenbildung (2019), Karlsruhe, Germany, November 14, 2019 
Grunwald, A.
Was lernen wir aus der Debatte um Nanotechnologie?.
2019. acatech Tagung ’Technik und Gesellschaft – Wie lässt sich Zukunft gemeinsam gestalten?’ (2019), Tutzing, Germany, September 19–20, 2019 
Grunwald, A.
Verantwortung übernommen? Wo stehen wir?.
2019. 8. Tagung Ökonomie und Ethik “Nachhaltigkeit 2020ff: (wie) sind wir noch zu retten?” (2019), Heilbronn, Germany, December 4, 2019 
Grunwald, A.
Upgrading Humanity? Technische Zivilisation ohne den Menschen?.
2019. Lions Club (2019), Wiesbaden, Germany, September 17, 2019 
Grunwald, A.
The cognitive interest of technology assessment and its relation to RRI.
2019. Kolloquium, Technische Universität Delft (2019), Delft, Netherlands, February 25, 2019 
Grunwald, A.
Sorge und Zeit. Erkundungen zu gesellschaftlichen Zeitverhältnissen.
2019. 5. Jahrestagung des Evangelischen Studienwerks (2019), Villigst, Germany, September 19, 2019 
Grunwald, A.
Roles of technology assessment for assessing value-laden technologies.
2019. 4. Internationale TA-Konferenz (2019), Bratislava, Slovakia, November 4–6, 2019 
Grunwald, A.
Rasanter Fortschritt der Digitalisierung - Wo bleibt der Mensch?.
2019. 3. cav InnovationsFORUM (2019), Frankfurt am Main, Germany, December 3, 2019 
Grunwald, A.
Pflegeroboter. Zur Zukunft technisch assistierte Pflege.
2019. 13. Paderborner caritas.diskurs Ethik (2019), Schwerte, Germany, November 12, 2019 
Grunwald, A.
Mensch - Technik - Gesellschaft: Die Komplexität der Wärme-/Energiewende.
2019. 17. Forum Wärmepumpe (2019), Berlin, Germany, November 27–28, 2019 
Grunwald, A.
Gefährden Internet- und Datenmonopolisten unsere Demokratie?.
2019. Symposium des Initiativkreises öffentlich-rechtlicher Rundfunk (IÖR 2019), Cologne, Germany, November 26, 2019 
Grunwald, A.
Ethik zur Staltung der digitalen Transformation - Die Herausforderung “allmählicher Disruptionen”.
2019. Tagung “Ethik der Digitalisierung" (2019), Munich, Germany, November 8, 2019 
Grunwald, A.
Dürfen Algorithmen über Leben und Tod entscheiden?.
2019. DIGITAL X (2019), Cologne, Germany, October 29–30, 2019 
Grunwald, A.
Digitization and civil society.
2019. EU Industry Days: Industry in Europe: What civil society has to say (2019), Brussels, Belgium, February 5–6, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung und industrielle Produktion: Ehtische und gesellschaftliche Herausforderungen.
2019. 3. cav InnovationsFORUM (2019), Frankfurt am Main, Germany, December 3, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung und Künstliche Intelligenz: Können wir aus Hans Jonas’ “Prinzip Verantwortung” lernen?.
2019. Ringvorlesung “Künstliche Intelligenz” (2019), Göttingen, Germany, November 27, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung und Datafizierung. Von Erwartungen und Sorgen, Illusionen und Möglichkeiten.
2019. Interdisziplinäre Tagung ’Datafizierte Gesellschaft: Praktiken, Prozesse und Folgen der Datafizierung’ (2019), Bonn, Germany, September 24–25, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung - Grundlegung.
2019. Eugen-Biser Lecture, Ludwig Maximilians Universität (2019), Munich, Germany, November 22, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Aufrüstung. Liegt die Zukunft des Menschen in der Technik?.
2019. Katholischen Akademie (2019), Munich, Germany, November 9, 2019 
Grunwald, A.
Designing technology in the age of digitization: Needs for technology assessment and ethics.
2019. 16th International Conference on Multidisciplinary Aspects of Production Engineering (MAPE 2019), Warsaw, Poland, September 4–6, 2019 
Grunwald, A.
Das Nationale Begleitgremium.
2019. Informationsveranstaltung “Endlager gesucht” (2019), Wiesbaden, Germany, October 30, 2019 
Grunwald, A.
Beschleunigte Digitalisierung: Wo bleibt das menschliche Urteilsvermögen?.
2019. Würzburger Philosophicum (2019), Würzburg, Germany, November 28, 2019 
Grunwald, A.
Autonomes Fahren - Ethische und rechtliche Fragen.
2019. Diskussionsabend HAdW “Autonomes Fahren” (2019), Karlsruhe, Germany, September 23, 2019 
Grunwald, A.; Orwat, C.
Regulieren wir die Algorithmen oder regulieren die Algorithmen uns?.
2019. Jahrestagung des Karlsruher Forums für Recht, Technik und Kultur (2019), Karlsruhe, Germany, October 17, 2019 
Grunwald, A.; Woll, S.
Lebensmittel aus der Retorte: Ethische Fragen und kulturelle Herausforderungen.
2019. Ringvorlesung “Wie essen wir morgen?” (2019), Hamburg, Germany, January 24, 2019 
Grunwald, A.
Technology Assessment – towards shaping the digital transformation with respect to sustainability.
2019, December 9. IASS Potsdam - WORKSHOP Headline: Toward Democratic Transformation: A Lab on Labs (2019), Potsdam, December 9–10, 2019 
Grunwald, A.
Technology assessment - providing orientational knowledge for society and decision-making.
2019. Seminar on TA at INTA (2019), Buenos Aires, Argentina, August 6, 2019 
Grunwald, A.
Accelerated digitalization: challenges to human´s self-image.
2019. Ringvorlesung "Ethik in der Praxis" (2019), Munich, Germany, July 9, 2019 
Grunwald, A.
Technology Assessment and the transformation towards a Circular Economy.
2019. Energy-X Projektworkshop (2019), Brussels, Belgium, July 2, 2019 
Grunwald, A.
Ethik des autonomen Fahrens - die Ethik-Kommission.
2019. 6. Mobile Machines (2019), Stuttgart, Germany, May 14–15, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung gestalten - Plädoyer gegen den grassierenden Fatalismus.
2019. International School Progress in Hydrogen Safety (2019), Hildesheim, Germany, June 26, 2019 
Grunwald, A.
Verantwortlich forschen - Herausforderungen und aktuelle Entwicklungen.
2019. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR 2019), Köln-Porz, Germany, June 24, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisierung und Ethik. Plädoyer für digitale Mündigkeit.
2019. Ambassador Club (2019), Baden-Baden, Germany, June 29, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Zukünfte - wo bleibt der Mensch?.
2019. Philosophische Gesellschaft (2019), Bremerhaven, Germany, June 27, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Zukünfte - ist der Mensch trotz aller Kreativität letztlich unterlegen?.
2019. Zukunftskongress und Zukunftsfestival: Next Frontiers. Applied Fiction Days (2019), Stuttgart, Germany, June 28, 2019 
Grunwald, A.
Ethische Fragen und Akzeptanzprobleme. Warum die Energiewende so schwer ist.
2019. 30. Kieler Energiediskurs (2019), Kiel, Germany, June 3, 2019 
Grunwald, A.
Lernprozesse an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.
2019. Institut für erfolgreiches Lernen (2019), Kiel, Germany, May 28, 2019 
Grunwald, A.
Integral ecology for the digital age.
2019. Centesimus Annus Pro Pontificate (CAPP) Members Annual General Meeting (2019), Rome, Italy, June 6, 2019 
Grunwald, A.
Pflegeroboter und der Deutsche Bundestag. Zur Zukunft technisch assistierter Pflege.
2019. Berliner Kolloquium "Roboter in der Pflege" (2019), Berlin, Germany, May 22, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Mobilität: Herausforderungen für Technikgestaltung in der Datengovernance.
2019. Inputkonferenz Projekt DatDigMob (2019), Stuttgart, Germany, May 21, 2019 
Grunwald, A.
Pflegeroboter und der Deutsche Bundestag. Zur Zukunft technisch assistierter Pflege.
2019. Tagung "Pflegerobotik" der Daimler-Benz-Stiftung (2019), Berlin, Germany, May 22, 2019 
Grunwald, A.
Das Verhältnis von Technik und Politik aus Sicht der Technikfolgenabschätzung.
2019. Tagung der Gesellschaft für Technikgeschichte (2019), Karlsruhe, Germany, May 18, 2019 
Grunwald, A.
Plädoyer für integrative Endlagerforschung.
2019. Offener Hörsaal, FU Berlin (2019), Berlin, Germany, May 22, 2019 
Grunwald, A.
Ethik der Digitalisierung - wo bleibt der Mensch?.
2019. Dorfgespräche "Der unterlegene Mensch und die Digitalisierung" (2019), Völkersbach, Germany, April 10, 2019 
Grunwald, A.
Technology Assessment.
2019. Workshop "Assessing the impacts of disruptive technologies" (2019), Brisbane, Australia, May 3, 2019 
Grunwald, A.
The inherently democratic nature of technology assessment.
2019. Conference on the Social Dimension of Engineering (2019), Tomsk, Russia, April 18, 2019 
Grunwald, A.
Thesen zur Fortentwicklung des Parlamentarischen Beirats für Nachhaltige Entwicklung.
2019. Anhörung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung (2019), Berlin, Germany, April 3, 2019 
Grunwald, A.
Chancen, Risiken und Illusionen der Digitalisierung.
2019. Friedrich Ebert Stiftung (2019), Stuttgart, Germany, February 1, 2019 
Grunwald, A.
Ist die Existenz Gottes widerlegt? Stephen Hawking und die Gottesfrage.
2019. Karl Rahner Akademie Köln (2019), Cologne, Germany, January 5, 2019 
Grunwald, A.
Demokratie und Digitalisierung - privat betriebene Netzwerke machen Politik.
2019. CIVIS Medienkonferenz (2019), Berlin, Germany, January 10, 2019 
Grunwald, A.
Reallabore als neue Schnittstellen von Wissenschaft und Gesellschaft?.
2019. Tagung Vector-Stiftung (2019), Stuttgart, Germany, February 1, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Zukunft - wo bleibt der Mensch?.
2019. Workshop Universität Bielefeld (2019), Bielefeld, Germany, January 17, 2019 
Grunwald, A.
Ethische Herausforderungen des autonomen Fahrens.
2019. Ringvorlesung ETHIKUM (2019), Stuttgart, Germany, January 17, 2019 
Grunwald, A.
Technische Zivilisation ohne Menschen? Transhumanismus als ethische Herausforderung.
2019. Ringvorlesung Hochschule Konstanz (2019), Konstanz, Germany, January 22, 2019 
Grunwald, A.
Der unterlegene Mensch, oder: die Herausforderung digitaler Mündigkeit.
2019. Diskussionsveranstaltung MdB Christmann (2019), Stuttgart, Germany, February 27, 2019 
Grunwald, A.
Der unterlegene Mensch, oder: die Herausforderung digitaler Mündigkeit.
2019. Vortragsveranstaltung Gemeinde Wächtersbach (2019), Wächtersbach, Germany, April 10, 2019 
Grunwald, A.
Energie für die Zukunft - Energiewende als sozio-technische Transformation.
2019. Kolloquium der Universität Bremen (2019), Bremen, Germany, March 6, 2019 
Grunwald, A.
The cognitive interest of Technology Assessment and its relation to Responsible Innovation.
2019. Kolloquium, Technische Universität Delft (2019), Delft, Netherlands, February 25, 2019 
Grunwald, A.
Ganzheitliche Ökologie im digitalen Zeitalter.
2019. Studientag Hochschule St. Georgen (2019), Frankfurt am Main, Germany, February 23, 2019 
Grunwald, A.
Digitalisation and Civil Society.
2019. EU Industry Days: Industry in Europe: What civil society has to say (2019), Brussels, Belgium, February 5–6, 2019 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als antizipative und inklusive Politikberatung.
2019. Workshop Mercator Institut: Können Kommissionen die gegenwärtigen Politikproblem lösen? (2019), Berlin, Germany, January 31, 2019 
Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung in Europa.
2019. Rotary-Club Karlsruhe-Baden (2019), Karlsruhe, Germany, March 21, 2019 
Grunwald, A.
Der Aufstieg der digitalen Maschinen - Notwendigkeit neuer ethischer Leitlinien?.
2019. Big Data & Künstliche Intelligenz (2019), Frankfurt am Main, Germany, May 27, 2019 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung zur Digitalisierung - ethische Aufklärung statt Moralisierung.
2019. Vorstandskonferenz Vertrieb der DGV (2019), Berlin, Germany, March 13, 2019 
Grunwald, A.
Künstliche Intelligenz - wo bleibt der Mensch?.
2019. Regionalkonferenz (2019), Augsburg, Germany, March 26, 2019 
Grunwald, A.
Digitale Zukünfte - ist der Mensch trotz aller Kreativität letztlich unterlegen?.
2019. Kreativkonferenz (2019), Karlsruhe, Germany, April 11, 2019 
Grunwald, A.
Machen wir uns mit der Digitalisierung selbst überflüssig? Ein Plädoyer für digitale Mündigkeit.
2019. Samstags-Uni: Die digitale Revolution (2019), Freiburg, Germany, May 18, 2019 
Grunwald, A.
Wieviel und welche Mobilität braucht die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts?.
2019. Zukunft der Mobilität. Symposium der Leopoldina-Klasse I: Mathematik, Natur- und Technikwisschenschaften (2019), Halle, Germany, March 20–21, 2019 
Grunwald, A.
Zukunft der Mobilität zwischen utopischen Vorstellungen und Stillstand.
2019. Regionalkonferenz Mobilität (2019), Salzburg, Austria, March 19, 2019 
Grunwald, A.; Hocke, P.
Stand der gesellschaftswissenschaftlichen Endlagerforschung.
2019. acatech AG Endlagerforschung (2019), Frankfurt am Main, Germany, June 3, 2019 
Conference Papers
Grunwald, A.
Designing technology in the age of digitization: Needs for technology assessment and ethics.
2019. Proceedings der ’MAPE2019’ Konferenz, Warschau, Polen, 04.-06.09.2019 Hrsg.: Habek, P., 227–238, Sciendo, Warschau 
Journal Articles
Delvenne, P.; Grunwald, A.; Nierling, L.; Torgersen, H.
Balancing engagement and neutrality in technology assessment.
2019. TATuP: Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, 28 (1), 71–74. doi:10.14512/tatup.28.1.71Full text Full text of the publication as PDF document
Grunwald, A.
Transformative Nachhaltigkeitsforschung. Wandel durch Annäherung.
2019. Politische Ökologie, 157/158 (2/3), 210–215 
Grunwald, A.
Autonomes Fahren: Technikfolgen, Ethik und Risiken.
2019. Straßenverkehrsrecht, 2019 (3), 81–86 
Books
Lösch, A.; Grunwald, A.; Meister, M.; Schulz-Schaeffer, I. (Eds.).
Socio-Technical Futures Shaping the Present : Empirical Examples and Analytical Challenges.
2019. Springer VS, Wiesbaden 
Book Chapters
Brändle, C.; Grunwald, A.
Autonomes Fahren aus Sicht der Maschinenethik.
2019. Handbuch Maschinenethik. Hrsg.: O. Bendel, 281–300, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-17483-5_18
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung bei der Mensch-Maschne-Interaktion.
2019. Mensch-Maschine-Interaktion : Handbuch zu Geschichte - Kultur - Ethik Hrsg.: K. Liggieri, 338–344, J.B. Metzler, Stuttgart. doi:10.1007/978-3-476-05604-7_62
Grunwald, A.
Responsible innovation in emerging technological practices.
2019. International Handbook on Responsible Innovation : A Global Resource Hrsg.: R. von Schomberg, 326–338, Edward Elgar, Cheltenham, UK. doi:10.4337/9781784718862.00031
Grunwald, A.
Das Akzeptanzproblem als Folge nicht adäquater Systemgrenzen in der technischen Entwicklung und Planung.
2019. Akzeptanz und politische Partizipation in der Energietransformation : Gesellschaftliche Herausforderungen jenseits von Technik und Ressourcenausstattung. Hrsg.: C. Fraune, 29–43, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-24760-7_2
Grunwald, A.
Responsibility beyond consequentialism. The EEE approach to responsibility in the face of epistemic constraints.
2019. Responsible Research and Innovation : From Concepts to Practices. Ed.: R. Gianni, 35–49, Routledge, Milton Park 
Lösch, A.; Böhle, K.; Coenen, C.; Dobroć, P.; Heil, R.; Grunwald, A.; Scheer, D.; Schneider, C.; Ferrari, A.; Hommrich, D.; Sand, M.; Aykut, S. C.; Dickel, S.; Fuchs, D.; Kastenhofer, K.; Torgersen, H.; Gransche, B.; Hausstein, A.; Konrad, K.; Nordmann, A.; Schaper-Rinkel, P.; Schulz-Schaeffer, I.; Wentland, A.
Technology Assessment of Socio-Technical Futures - A Discussion Paper.
2019. Socio-Technical Futures Shaping the Present : Empirical Examples and Analytical Challenges. Ed.: A. Lösch, 285–308, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-27155-8_13
Lösch, A.; Grunwald, A.; Meister, M.; Schulz-Schaeffer, I.
Introduction: Socio-Technical Futures Shaping the Present.
2019. Socio-Technical Futures Shaping the Present : Empirical Examples and Analytical Challenges. Ed.: A. Lösch, 1–14, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-27155-8_1
2018
Presentations
Grunwald, A.
Warum ist die Energiewende so schwer?.
2018, May 17. Kolloquium - Universität Stuttgart (2018), Stuttgart, Germany, May 17, 2018 
Grunwald, A.
Dialektik der Technisierung.
2018, December 17. Vortrag - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften ZAK (2018), Karlsruhe, Germany, December 17, 2018 
Grunwald, A.
Ambivalenzen des Fortschritts und Aufgaben der TA.
2018, October 9. Vortrag - Universität Lüneburg (2018), Lüneburg, Germany, September 10, 2018 
Grunwald, A.
Ethische Folgen der Digitalisierung und Technologisierung.
2018. Führung in der digitalen Arbeitswelt (2018), Bad Dürkheim, Germany, October 12, 2018 
Grunwald, A.
How can the idea of Sustainable Development be made operable?.
2018. Kolloquium Universität Freiburg (2018), Freiburg, Germany, December 13, 2018 
Grunwald, A.
Algorithmen statt mündiger Mensch?.
2018. Netzdialog. Literaturforum im Brecht Haus (2018), Berlin, Germany, December 20, 2018 
Grunwald, A.
Self-driving cars: ethical challenges and the debate in Germany.
2018. Perm Polytechnical University (2018), Perm, Russia, December 3, 2018 
Grunwald, A.
Technology assessment in practice and theory.
2018. ITAS Kolloquium (2018), Karlsruhe, Germany, November 19, 2018 
Grunwald, A.
Versöhnung zwischen Mensch und Umwelt oder Scheidung? Fragen an den Naturbegriff.
2018. DENKWERK Abschlusskonferenz: Welche Natur wollen wir für ein gutes Leben? (2018), Wuppertal, Germany, November 21–22, 2018 
Grunwald, A.
Technology assessment: Motivations, history and status reached so far.
2018. ITAS PhD Seminar (2018), Karlsruhe, Germany, November 20, 2018 
Grunwald, A.
Technischer Fortschritt und Kultur.
2018. Ringvorlesung: Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft (2018), Karlsruhe, Germany, December 17, 2018 
Grunwald, A.
Verantwortung und Kontrolle: Ethik-Dilemmata der Digitalisierung.
2018. 5. Bremer Freizeitkongress ’Digitale Freizeit 4.0’ (2018), Bremen, Germany, November 23–24, 2018 
Grunwald, A.
Technology assessment and images of the technological future.
2018. Ringvorlesung, Higher School of Economics (2018), Moscow, Russia, December 5, 2018 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung: Folgenforschung und Politikberatung.
2018. Ringvorlesung; Hochschule Rottenburg (2018), Rottenburg, Germany, November 22, 2018 
Grunwald, A.
Grenzen auf dem Weg ins digitale Glück? Zur Ethik der Digitalisierung.
2018. Katholische Hochschulgemeinde (2018), Karlsruhe, Germany, December 11, 2018 
Grunwald, A.
Schöne digitale Zukunft - wo bleibt der Mensch?.
2018. 3. Netzwerktreffen Industrie 4.0 (2018), Bühl, Germany, November 28, 2018 
Grunwald, A.
Autonomes Fahren - Technikfolgen, Ethik und Risiken.
2018. 2. Fachkonferenz ’Automatisiertes und autonomes Fahren’ (2018), Heilbronn, Germany, November 13, 2018 
Grunwald, A.
Neue Utopien: Ist Technik die Zukunft des Menschen?.
2018. High Level Seminar ’Herausforderungen der vierten industriellen Revolution’ (2018), Jülich, Germany, November 14, 2018 
Grunwald, A.
Technology assessment and ethics committees in Germany.
2018. Annual Meeting of the French Ethics Commission (2018), Paris, France, November 16, 2018 
Grunwald, A.
Ethik der Digitalisierung - wo bleibt der Mensch?.
2018, November 6. Volksbank Staufen (2018), Bad Krozingen, Germany, November 6, 2018 
Grunwald, A.
Ethische Fragen der Digitalisierung.
2018. Management Schulung, VDV Stiftung (2018), Berlin, Germany, October 27, 2018 
Grunwald, A.
The future of the digitized labour market and needs for education.
2018. Congress on Digitization (2018), Katowice, Poland, October 25, 2018 
Grunwald, A.
Risk assessment: assigning meaning to emerging technologies.
2018. SSTNET Workshop (2018), Ljubljana, Slovenia, October 11, 2018 
Grunwald, A.
The inherent relation between technology assessment and democracy.
2018. Annual Meeting Polish Network of Technology Assessment (2018), Zabrze, Poland, October 26, 2018 
Grunwald, A.
The cognitive interest of technology assessment and its relation to responsible innovation.
2018. 4th Annual VIRI Meeting (2018), Szeged, Hungary, October 4–5, 2018 
Grunwald, A.
The ontology of technology assessment and the hermeneutic perspective.
2018. Workshop des Instituts für Technikzukünfte (ITZ), Karlsruhe, 22.Oktober 2018 
Grunwald, A.
Die Endlagerkommission mit ihren Diagnosen und Anforderungen an ein ’lernendes Verfahren’.
2018. Jahrestreffen der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Endlagerforschung, Freiberg, 24.Oktober 2018 
Grunwald, A.
Digitalisierung: Herausforderungen für Ethik und Menschenbild.
2018. Digitale Kulturrevolution : Tagung der Stiftung Centesimus Annus, Köln,17.Oktober 2018 
Grunwald, A.
Sozialwissenschaftliche Endlagerforschung / Partizipation / Akzeptanz.
2018, October 12. Tagung ’Endlagerung in Deutschland’, Museum für Naturkunde Berlin (2018), Berlin, Germany, October 12, 2018 
Grunwald, A.
Risikodebatten und Risikogesellschaft - ist unser Leben riskanter als früher?.
2018. RIngvorlesung, Ludwig-Maximilian Universität München, 30.Oktober 2018 
Grunwald, A.
Die Ambivalenz des Fortschritts und die Aufgabe der Technikfolgenabschätzung.
2018. Vortrag - Universität Lüneburg (2018), Lüneburg, Germany, September 10, 2018 
Grunwald, A.
Verantwortung und Hermeneutik.
2018. Vortrag - Universität Lüneburg (2018), Lüneburg, Germany, September 10, 2018 
Grunwald, A.
Ethik und Digitalisierung.
2018. 22. Investment Dialog der DZ Bank (2018), Frankfurt am Main, Germany, September 12, 2018 
Grunwald, A.
Risiken des autonomen Fahrens für die Gesellschaft.
2018, January. Konrad Adenauer Stiftung, Köln, 12.September 2018 
Grunwald, A.
The role of ethics in the German public debate on self-driving cars.
2018. 15th Conference of the International Society for Utilitarian Studies (ISUS 2018), Karlsruhe, Germany, July 24–26, 2018 
Grunwald, A.
Industrielle Produktion gemeinsam gestalten. Integration von Technikwissenschaften, Sozialwissenschaften und Ethik.
2018. Industrie 4.0 and ade in China 2025 as Socio-Technological Transformation of Production Systems, Karlsruhe, June 18, 2018 
Grunwald, A.
Versteckte Normativitäten in der Technikfolgenabschätzung?.
2018. 18. Konferenz für Technikfolgenabschätzung (TA 2018), Vienna, Austria, June 11, 2018 
Grunwald, A.
Verantwortung und Technik: zum Wandel des Verantwortungsbegriffs in der Technikethik.
2018. Expertentagung „Entgrenzte Verantwortung" Heidelberg, 3.-4.Mai 2018 
Grunwald, A.
Technische Zivilisation ohne Menschen? Transhumanismus als philosophische Herausforderung.
2018. Ringvorlesung ’Upgrading Humanity?’, Universität Mainz, 23.April 2018 
Grunwald, A.
Bioökonomie: unter welchen Bedingungen nachhaltig?.
2018. Workshop “Bioökonomie nachhaltig gestalten”, Universität Hohenheim (2018), Stuttgart, Germany, February 28, 2018 
Grunwald, A.
Autonomes Fahren - Technikfolgen, Ethik und Risiken.
2018. Gala-Abend des Präsidenten, KIT, Karlsruhe, 22.Februar 2018 
Grunwald, A.
Herausforderungen der Nachhaltigkeitsforschung.
2018. 3rd German Future Earth Summit (2018), Berlin, Germany, February 8–9, 2018 
Grunwald, A.
Technischer Fortschritt und Kultur. Dialektische Verhältnisse.
2018. ZAK Vorlesungsreihe ’Angewandte Kulturwissenschaften’, Karlsruhe, 8.Januar 2018 
Reports/Preprints
Dreyer, M.; Edenhofer, O.; Fischedick, M.; Grunwald, A.; Henning, H.-M.; Hoffmann, C.; Hufendiek, K.; Jaeger, C.; Knodt, M.; Kast, C.; Luderer, G.; Mack, B.; Matthies, E.; Ober, S.; Pahle, M.; Renn, O.; Rodi, M.; Scheer, D.; Staiß, F.
Energy transition calls for dialogue with society.
2018. Geschäftsstelle d.Kopernikus Projekts ENavi, Potsdam 
Dreyer, M.; Edenhofer, O.; Fischedick, M.; Grunwald, A.; Henning, H.-M.; Hoffmann, C.; Hufendiek, K.; Jaeger, C.; Knodt, M.; Kast, C.; Luderer, G.; Mack, B.; Matthies, E.; Ober, S.; Pahle, M.; Renn, O.; Rodi, M.; Scheer, D.; Staiß, F.
Energiewende braucht den Dialog mit der Gesellschaft.
2018. Geschäftsstelle d.Kopernikus Projekts ENavi, Potsdam 
Conference Papers
Albers, A.; Grunwald, A.; Marthaler, F.; Reiß, N.; Bursac, N.
EXPERIENCE SCENARIOS TO STIMULATE CREATIVITY – GENERATING SOLUTIONS IN THE SYSTEM OF SYSTEMS OF SEAMLESS MOBILITY.
2018. The 5the International Conference on Design Creativity, Bath, UK, January 31 - February 2, 2018 
Grunwald, A.
Der "Honest Broker" in den Grand Challenges: wie transformativ soll und darf TA sein?.
2018. NTA8-Konferenz - 8. Internationale Konferenz Netzwerk Technikfolgenabschätzung, Karlsruhe, 07.-08. November 2018 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit verstehen. Arbeiten am Begriff nachhaltiger Entwicklung.
2018. Nachhaltigkeit regional, national, international. Hrsg.: C. Neuhäuser, 9–25, Projekt Verlag, Bochum 
Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungsgegenstand der Geistes- und Sozialwissenschaften.
2018. Wissenschaftskommunikation, Utopien und Technikzukünfte. Hrsg.: A. Böhn, 103–113, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe. doi:10.5445/IR/1000080319Full text Full text of the publication as PDF document
Journal Articles
Grunwald, A.
Self-driving cars: Risk constellation and acceptance issues.
2018. Delphi - Interdisciplinary review of emerging technologies, 1 (1), 8–13 
Grunwald, A.
Denken in Alternativen.
2018. Weiterbildung, (5), 24–26 
Scholz, R. W.; Bartelsman, E. J.; Diefenbach, S.; Franke, L.; Grunwald, A.; Helbing, D.; Hill, R.; Hilty, L.; Höjer, M.; Klauser, S.; Montag, C.; Parycek, P.; Prote, J. P.; Renn, O.; Reichel, A.; Schuh, G.; Steiner, G.; Pereira, G. V.
Unintended side effects of the digital transition: European scientists’ messages from a proposition-based expert round table.
2018. Sustainability, 10 (6), 2001. doi:10.3390/su10062001Full text Full text of the publication as PDF document
Book Chapters
Coenen, C.; Ferrari, A.; Grunwald, A.
Wider die Begrenzung der Enhancement-Debatte auf angewandte Ethik.
2018. Die Leistungssteigerung des menschlichen Gehirns. Ed.: N. Erny, 57–85, Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-03683-6_4
Grunwald, A.
Relevanzbeurteilungen in der Nachhaltigkeitsforschung. Von Experteneinschätzungen, Bauchgefühl und Urteilskraft.
2018. Das Wissen der Nachhaltigkeit : Herausforderungen zwischen Forschung und Beratung. Hrsg.: N. Lüdtke, 89–106, oekom verl., München 
Grunwald, A.
Strategisches Wissen für nachhaltige Entwicklung : notwendige Lernprozesse an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft.
2018. Zukunftsfähige Entwicklung und generative Organisationskulturen : Wie wir Systeme anders wahrnehmen und Veränderung gestalten können. Hrsg.: A. Metzner-Szigeth, 36–54, oekom, München 
Grunwald, A.
Aus Unsicherheit lernen? Die hermeneutische Dimension unsicherer Zukünfte.
2018. Unsicherheit als Herausforderung für die Wissenschaft : Reflexionen aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Hrsg.: N. Janich, 231–250, Peter Lang, Berlin. doi:10.3726/b14379
Grunwald, A.
Lob der Unsicherheit. Plädoyer für offene Technikzukünfte.
2018. Unsicherheiten der Technikentwicklung. Hrsg.: T. Redlich, 44–62, Cuvillier Verl., Göttingen 
Grunwald, A.
Von Technikfolgenprognosen zur hermeneutischen Perspektive. Metamorphosen der Technikfolgenabschätzung.
2018. Technik denken : Philosophische Annäherungen ; Festschrift für Klaus Kornwachs. Hrsg.: V. Friedrich, 83–94, Franz Steiner Verl., Stuttgart 
Grunwald, A.
The Spreading of Techno-visionary Futures.
2018. Diffuse Spreading in Nature, Technology and Society. Ed. A. Bunde, 295–309, Springer, Cham. doi:10.1007/978-3-319-67798-9_15
Grunwald, A.
Technik als Transformation von Möglichkeitsräumen. Technikphilosophie anders gedacht.
2018. Möglichkeiten der Reflexion : Festschrift für Christoph Hubig. Hrsg.: P. Richter, 203–216, Nomos, Baden-Baden 
Grunwald, A.
Warum Konsumentenverantwortung allein die Umwelt nicht rettet.
2018. Reflexive Responsibilisierung : Verantwortung für nachhaltige Entwicklung. Hrsg.: A. Henkel, 421–436, transcript, Bielefeld 
Grunwald, A.
Die hermeneutische Seite der Technikfolgenabschätzung.
2018. Arbeit und Spiel. Hrsg.: A. Friedrich, 321–333, Nomos, Baden-Baden 
Grunwald, A.
Abschied vom Individuum - werden wir zu Endgeräten eines global-digitalen Netzes?.
2018. Privatheit in der digitalen Gesellschaft. Hrsg.: S. Burk, 36–48, Duncker & Humblot, Berlin 
Grunwald, A.
Von der Immanenz der Gegenwart beim Reden über die Zukunft.
2018. Interdisziplinäre Anthropologie : Jahrbuch 5/2017: Lebensspanne 2.0. Hrsg.: G. Hartung, 51–56, Springer VS, WIesbaden. doi:10.1007/978-3-658-19556-4_4
Grunwald, A.; Coenen, C.
Past and present futures of nanotechnology.
2018. Nanotechnology Environmental Health and Safety : Risks, Regulation, and Management. Ed.: Matthew S. Hull, 453–466, Elsevier, Amsterdam 
Grunwald, A.; Gethmann, C. F.
Technikfolgenabschätzung.
2018. Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie. Bd.7. Re-Te. Hrsg.: J. Mittelstraß, 665–671, J.B. Metzler, Stuttgart 
Grunwald, A.; Orwat, C.
Technology Assessment of Information and Communication Technologies.
2018. Encyclopedia of Information Science and Technology. Ed.: M. Khosrow-Pour, 4267–4277, IGI Global, Hershey (PA). doi:10.4018/978-1-5225-2255-3.ch370
Grunwald, A.; Sauter, A.
Technikfolgenabschätzung zukünftiger Bio- und Gentechnologien: Visionen und Partizipation.
2018. Vierter Gentechnologiebericht : Bilanzierung einer Hochtechnologie. Hrsg.: F. Hucho, 251–270, Nomos, Baden-Baden 
Grunwald, A.; Sauter, A.
Technikfolgenabschätzung in der Governance biotechnologischer Entwicklungen.
2018. Weichenstellungen an den Polen des Lebens : Übergreifende Ethische Fragen am Lebensanfang und Lebensende. Hrsg.: W. Beer, 250–261, Wochenschau Verl., Frankfurt 
2017
Presentations
Grunwald, A.
Qualitätsanforderungen an Energieszenarien.
2017. Workshop “Szenarien für das Energiesystem der Zukunft - Konvergenz von Methoden und Prozessen” (2017), Delmenhorst, Germany, September 5–6, 2017 
Grunwald, A.
Prophetische Worte - die Enzyklika “Laudato Si’.
2017. Katholische Hochschulgemeinde (2017), Karlsruhe, Germany, January 17, 2017 
Grunwald, A.
The future earth program - motivation, design, status, and perspectives.
2017. Biodiversität und Klima - Forschungszentrum (BiK-F 2017), Frankfurt am Main, Germany, January 19, 2017 
Grunwald, A.
Technology assessment beyond consequentialism : the case of sustainability transformations.
2017. 23. Systemwissenschaftlichen Kolloquium, Universität Osnabrück (2017), Osnabrück, Germany, January 11, 2017 
Grunwald, A.
In bin vernetzt, also bin ich - Wie weit geht der Trend der Vernetzung?.
2017. Net.Law., Konferenz für Recht, Gesellschaft und Industrie in der digitalen Welt (2017), Nuremberg, Germany, February 21, 2016–February 22, 2017 
Grunwald, A.
Ewigkeitsräume. Auf dem Weg zu Endlagerstätten für hoch radioaktive Abfälle.
2017. 17.Kasseler Jugendsymposium ’Raum’, Kassel, 14.-17.Dezember 2017 
Grunwald, A.
Das Reallabor als Ansatz partizipativer Stadtforschung.
2017. Tagung ’Stadt im Wandel’, Wuppertal, 2.Dezember 2017 
Grunwald, A.
Disposal of high level nuclear waste in Germany: responsibility and participation.
2017. 3rd International Conference ’From Waste Management to Resource Recovery’, Perm, Russia, November 30 - December 1, 2017 
Grunwald, A.
Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag.
2017. Ringvorlesung, Hochschule Rottenburg, 27.November 2017 
Grunwald, A.
Neue Utopien: Streit um den Transhumanismus.
2017. Lomonossow Universität, Moskva, Russia, 21.September 2017 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung in Deutschland.
2017. Baumann Universität, Moskva, Russia, 22.September 2017 
Grunwald, A.
Grenzen der Forschungsfreiheit - wieviel Verantwortung trägt Wissenschaft?.
2017. Tagung ’Sicherheitsrelevante Forschung’, Krupp Wissenschaftskolleg, Greifswald, 2.November 2017 
Grunwald, A.
Climate engineering.
2017. Vortragsreihe ’Ethische Ingenieurverantwortung’, Universität Stuttgart, 6.November 2017 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit verstehen. Arbeiten am Begriff nachhaltiger Entwicklung.
2017. Dortmunder politisch-philosophische Diskurse, Dortmund, 10.November 2017 
Grunwald, A.
Engagement as assigning meaning to NEST: the hermeneutic circle and ts volatile nature.
2017. 9th Annual S.NET Meeting, Arizona State University, Tempe, AZ, October 9-11, 2017 
Grunwald, A.
Integrating knowledge for nuclear waste disposal: beyond inter- and transdisciplinary research.
2017. Research on Radioactive Waste Management : Ethics - Society - Technology, Final ENTRIA Conference, Braunschweig, September 26-30, 2017 
Grunwald, A.
Technische Zivilisation ohne Menschen? Transhumanismus als ethische Herausforderung.
2017. Deutsches Orient-Institut Istanbul, TR, 4.Oktober 2017 
Grunwald, A.
Gerechtigkeit und Zukunftsverantwortung: ethische Grundlagen der Nachhaltigkeit.
2017. Vorlesungsreihe ’Wissenschaft trägt Verantwortung’, Universität Lüneburg, 23.Oktober 2017 
Grunwald, A.
Methoden der Technikfolgenabschätzung.
2017. ENRES Graduiertenkolleg, Stuttgart, 16.Oktober 2017 
Grunwald, A.
Social bots - Ergebnisse der TAB-Studie.
2017. Wer lügt im Netz? Von Bots, Trollen und anderen Akteuren : Tagung der Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin, 6,September 2017 
Grunwald, A.
Technology assessment and the future of energy supply.
2017. Israelian Ministry of Energy, Jerusalem, IL, June 15, 2017 
Grunwald, A.
Was ist ein ’gutes’ Energieszenario? Anforderungen, Funktionen und Fußangeln.
2017. Energiekolloquium, Technische Universität Darmstadt, 22.Juni 2017 
Grunwald, A.
Reallabore als hermeneutische Konstellation - wer definiert ein Reallabor?.
2017. Workshop ’Theorie und Konzeption der Forschung in Reallaboren’, Institut für sozial-ökologische Forschung, Frankfurt, 22.Juni 2017 
Grunwald, A.
Ethik und Risiko. Zur Akzeptanz selbstfahrender Autos.
2017. 8.VDI/VDE Fachtagung AUTOREG 2017 – Automatisiertes Fahren und vernetzte Mobilität, Berlin, 5.-6.Juli 2017 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als transformative Wissenschaft?.
2017. Kolloquium des Instituts für Soziologie, Technische Universität Berlin, 11.Mai 2017 
Grunwald, A.
On the ethics of nuclear power.
2017. American Academy, Stuttgart, 11.Mai 2017 
Grunwald, A.
Zukunftsszenarien mit Ausblick auf die Stromnetzinfrastruktur.
2017. 26.Fachtagung der Forschungsstelle für Energiewirtschaft, TU München, 5.April 2017 
Grunwald, A.
Methoden der Technikfolgenabschätzung.
2017. Methodenseminar ’Strategische Vorausschau’ der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin, 14.März 2017 
Grunwald, A.
Roboter - noch Maschine oder schon Mensch?.
2017. Seniorenakademie Pfinztal, Berghausen, 14.Februar 2017 
Grunwald, A.
Prophetische Worte - die Enzyklika "Laudato Si’ ".
2017. Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe (KHG), 28.April 2015 
Grunwald, A.
Pfadabhängigkeiten in der Energiewende. Das Beispiel Mobilität.
2017. Trialog Energiewende: Weichenstellungen für die urbane Mobilität, Berlin, 12.Januar 2017 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung - ein Überblick.
2017. Berguniversität Freiberg, 10.Januar 2017 
Grunwald, A.
Klimawandel und technischer Fortschritt: Hoffnungen, Ambivalenzen und Enttäuschungen.
2017. Ringvorlesung ’Klima’, Universität Münster, 12.Januar 2017 
Grunwald, A.
Quality criteria for energy scenarios. Background and theoretical discussion.
2017. Winter School on Energy Scenarios - How to shape and describe future energy systems, Annweiler, January 30 - February 3, 2017 
Grunwald, A.
Wissenschaftlich-utopische Aussichten auf die Digitalisierung.
2017. Workshop Caritas 2020, Aachen, 28.April 2017 
Grunwald, A.
The energy transformation beyond technology: challenges to interdisciplinary university education.
2017. 4th UNI-SET Energy Clustering Event, London, GB, March 27-28, 2017 
Grunwald, A.; Renn, O.
Structuring research on sustainable digital environments.
2017. European Expert Roundtable, Bonn, September 19, 2017 
Conference Papers
Grunwald, A.
Ethik und Risiko. Zur Akzeptanz selbstfahrender Autos.
2017. AUTOREG 2017 – Automatisiertes Fahren und vernetzte Mobilität : 8.VDI/VDE Fachtagung Berlin, 5.-6.Juli 2017, 21–32, VDI Verl., Düsseldorf 
Grunwald, A.
Transformative Forschung und das Konzept der Technikzukünfte.
2017. Neue Technologien in der Pflanzenforschung – eine Alternative zu Pflanzenschutzmitteln? Hrsg.: M. Dahinden, 76–81, ETH Zürich 
Book Chapters
Grunwald, A.
Bewahrung der Schöpfung: Wie weit reicht die Verantwortung der Konsumenten?.
2017. Laudato Si’ : Wissenschaftler antworten auf die Enzyklika von Papst Franziskus. Hrsg.: W. George, 163–174, Psychosozial-Verlag, Gießen 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einem Endlager für hoch radioaktive Abfälle. Die Endlagerkommission des Deutschen Bundestages.
2017. Obraz inzhenera XXI veka: socialynaja ocenka tekhniki i ustojchivoe razvitie, 15–25, Polytechnisches Institut, Perm 
Grunwald, A.
Technology assessment and policy advce in the field of sustainable development.
2017. Technology, Society and Sustainability : Selected Concepts, Issues and Cases. Ed.: L.W. Zacher, 203–221, Springer Internat.Publ., Cham. doi:10.1007/978-3-319-47164-8_14
Grunwald, A.
Bioökonomie – Schlüssel zu unbegrenztem Wirtschafts- und Konsumwachstum?.
2017. Bioökonomie für Einsteiger. Hrsg.: J. Pietzsch, 205–211, Springer Spektrum, Berlin 
Grunwald, A.
Responsible research and innovation (RRI): Limits to consequentialism and the need for hermeneutic assessment.
2017. The Future Infomation Society : Social and Technological Problems. Ed.: W. Hofkirchner, 139–152, World Scientific Publ., New Jersey 
Grunwald, A.
Kann Energiekonsum nachhaltig sein? Über die Rolle der Bürgerinnen und Bürger bei der Energiewende.
2017. energie.wenden : Chancen und Herausforderungen eines Jahrhundertprojekts. Hrsg.: C. Newinger, 66–69, oekom, München 
Schippl, J.; Grunwald, A.; Renn, O.
Die Energiewende verstehen - orientieren - gestalten. Einsichten aus fünf Jahren integrativer Forschung.
2017. Die Energiewende verstehen - orientieren - gestalten. Erkenntnisse aus der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS. Hrsg.: J. Schippl, 9–34, Nomos, Baden-Baden 
2016
Presentations
Grunwald, A.
Zukunft von Sicherheitslösungen: Technik als Garant der Sicherheit?.
2016. BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" (2016), Berlin, Germany, April 12–13, 2016 
Grunwald, A.
Wieviel und welcher technische Fortschritt ist ethisch vertretbar?.
2016. Ethik-Dialog ’Agrar- und Ernährungspolitik’ (2016), Berlin, Germany, June 9, 2016 
Grunwald, A.
Technikzukünfte - Vorausdenken, Erstellen, Bewerten.
2016. Acatech Workshop (2016), Tutzing, Germany, February 10, 2016 
Grunwald, A.
Risikotechnologien - was macht die Kernenergie in ethischer Hinsicht zu etwas Besonderem?.
2016. Nuklearer Notfallschutz - Bedeutung und Instrumente, öffentliche Veranstaltung des Bundesamtes für Strahlenschutz (2016), Berlin, Germany, April 12, 2016 
Grunwald, A.
Auf der Suche nach dem Endlager: Die Endlager-Kommission des Deutschen Bundestages.
2016. 10. Expertentreffen Strahlenschutz (2016), Rottach-Egern, Germany, March 16–18, 2016 
Grunwald, A.
Energieszenarien in der Transformation als Medium des Diskurses.
2016. Strategien für eine nachhaltige Energiewende : Abschlusskonferenz zur umwelt- und gesellschaftsverträglichen Transformation des Energiesystems, Berlin, 4.-5.Oktober 2016 
Grunwald, A.
Technikfolgen der Nanotechnologie: Ethische Beurteilung und ihre Grenzen.
2016. Karlsruher Dialog ’Technik und Recht’, Karlsruhe, 3.November 2016 
Grunwald, A.
Mensch 2.0.
2016. Workshop mit Schülern, KIT, Karlsruhe, 5.September 2016 
Grunwald, A.
Digitale Ethik: Autonomes Autofahren.
2016. Ericsson Morning Briefing, Berlin, 9.November 2016 
Grunwald, A.
Abschied vom Subjekt - Wird das Individuum zum Endgerät eines global-digitalen Netzes?.
2016. Ringvorlesung ’Digitale Grenzüberschreitungen’, Universität Passau, 28.November 2016 
Grunwald, A.
Wissen für das Parlament: Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag.
2016. Wissenschaftliche Politikberatung im Konfliktfeld von Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit : 6.Stakeholderkonferenz des BfR, Berlin, 18.November 2016 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung für das Parlament.
2016. Tagung ’Zukunftsforschung für Transformation’, ITZ, Berlin, 24.November 2016 
Grunwald, A.
Technischer Fortschritt und Kultur.
2016. Ringvorlesung ’Angewandte Kulturwissenschaft’, KIT, Karlsruhe, 19.Dezember 2016 
Grunwald, A.
Results and recommendations on monitoring given by the Endlagerkommission.
2016. ENTRIA-Workshop ’Technical Monitoring and Long-term Governance’, Karlsruhe, October 19-20, 2016 
Grunwald, A.
Langzeitrisiken: das Beispiel der Endlagerung hoch radioaktiver Abfälle.
2016. Upper Rhine Trinational Graduate Academy Security-Risk-Orientation (SERIOR), Landau, 9.Mai 2016 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Zukunftsforschung als Politikberatung.
2016. Kolloquium am Fraunhofer-Institut für Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen, Euskirchen, 24.August 2016 
Grunwald, A.
Wieviel Spekulation verträgt die Technikethik? Das Beispiel der spekulativen Nano-Ethik.
2016. Symposium ’Ethische Aspekte des Umgangs mit Nanotechnologien’, Universität Bremen, 14.Oktober 2016 
Grunwald, A.
Transformative Wissenschaft und das Konzept der Technikzukünfte.
2016. Fachtagung ’Dialog Grün 2016 - Neue Technologien in der Pflanzenforschung – eine Alternative zu Pflanzenschutzmitteln?’, Zürich, CH, 8.Juni 2016 
Grunwald, A.
Socio-technical decision criteria and criteria for error corrections.
2016. 2nd Conference on Key Topics in Deep Geological Disposal, Köln, September 26-28, 2016 
Grunwald, A.
Responsibility across generations: the German approach to nuclear waste disposal.
2016. 5th Japanese-German University Presidents’ Conference, Karlsruhe, September 29-30, 2016 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einem Endlager mit bestmöglicher Sicherheit.
2016. Fachtagung ’Kriterien für die Standortauswahl’, Berlin, 29.-30.Januar 2016 
Grunwald, A.
Technology assessment - an introduction.
2016. Polytechnische Universität Perm, Russland, 7.Dezember 2016 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einem Endlager für hoch radioaktive Abfälle.
2016. Polytechnische Universität Perm, Russland, 7.Dezember 2016 
Grunwald, A.
Macht der Verbraucher - zwischen Preis und Verantwortung.
2016. Ringvorlesung ’Zukunftsfähige Landwirtschaft’, Universität Halle, 24.November 2016 
Grunwald, A.
Gerechtigkeit und Zukunftsverantwortung: ethische Grundlagen der Nachhaltigkeit.
2016. Ringvorlesung ’Verantwortliches Handeln im 21. Jahrhundert’, Universität Lüneburg, 24.Oktober 2016 
Grunwald, A.
Transformationen: Soziale Innovationen als Treiber und Nebenfolge gesellschaftlichen Wandels.
2016. Kongress ’Innovationen für die Gesellschaft : Neue Wege und Methoden zur Entfaltung des Potenzials sozialer Innovationen’, Berlin, 20.-21.September 2016 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung und die Zukunft des Menschen.
2016. Workshop ’Mensch 2.0’, Karlsruhe, 5.September 2016 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Zukunftsforschung als Politikberatung.
2016. Kolloquium des Fraunhofer INT, Euskirchen, 24.August 2016 
Grunwald, A.
Autonomes Autofahren als Herausforderung für Technikethik.
2016. Landesakademie Baden-Württemberg, Seminar Lehrerfortbildung, Stuttgart, 6.Juli 2016 
Grunwald, A.
Einführung in die Technikethik.
2016. Landesakademie Baden-Württemberg, Seminar Lehrerfortbildung, Stuttgart, 6.Juli 2016 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als transformative Wissenschaft.
2016. Zentrum für Technik und Gesellschaft, TU Berlin, 5.Juli 2016 
Grunwald, A.
Warum ist die Energiewende so schwer? Ethische Fragen und Akzeptanzprobleme.
2016. Vortragsreihe ’Zukunft-Energie-Zukunft’, Technische Universität Dresden, 13.Juni 2016 
Grunwald, A.
Technology assessment - providing orientating knowledge for society and decision-making.
2016. Workshop ’Technology Assessment and Ethics’, Aalborg, DK, May 19, 2016 
Grunwald, A.
Technikzukünfte in gesellschaftlichen Debatten.
2016. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, 12.Juli 2016 
Grunwald, A.
Digitale Reise zur Industrie 4.0.
2016. Markomannia, Karlsruhe, 7.Juni 2016 
Grunwald, A.
Entscheidungskriterien für Pfadabhängigkeiten in der Energiewende. Erste Überlegungen.
2016. Expertenworkshop „Wasserstoff oder Biokraftstoffe? Weichenstellungen für die Mobilität der Zukunft“, Berlin, 14.Ajpril 2016 
Grunwald, A.
Digitale Reise zur Industrie 4.0. Teil I und II.
2016. Seminar der deutschen Studienstiftung, Aachen, 15.April 2016 
Grunwald, A.
Dimensions of responsibility.
2016. Go4 Joint Final Conference: "Responsible Research and Innovation in Europe and across the World - Shaping new Horizons", Brussels, Belgium, January 14, 2016 
Grunwald, A.
Big Data/Industrie 4.0.
2016. Gewerbeverein Pfinztal, Pfinztal, 8.01.2016 
Grunwald, A.
Neue transdisziplinäre Formate.
2016. Transimpact - Wirkungsvolle transdisziplinäre Forschung. Auftaktworkshop, Frankfurt, 15.02.2016 
Grunwald, A.
Technik als Garant von Sicherheitslösungen?.
2016. BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" (2016), Berlin, Germany, April 12–13, 2016 
Grunwald, A.
Autonomes Autofahren.
2016. Katholischer Studentenverein CV Arminia, Universität Bonn, 26.Januar 2016 
Grunwald, A.
Verantwortung der WIssenschaft.
2016. Die Freiheit und Relevanz der Wissenschaft : Ziele und Grenzen wissenspolitischer Steuerung ; Workshop des Ethik Forums Köln, Köln, 2.-3.Februar 2016 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einem Standort mit bestmöglicher Sicherheit.
2016. Fachtagung ’Kriterien für die Standortauswahl’, Berlin, 29.-30.Januar 2016 
Grunwald, A.; Hauptman, A.; Raban, Y.
The transformation of the energy system: new developments in foresight.
2016. Helmholtz-Workshop, Tel Aviv University, IL, April 4, 2016 
Wulf, N.; Grunwald, A.
Responsibility across generations: The German approach to nuclear waste disposal.
2016. 5th Japanese-German University Presidents’ Conference, Karlsruhe, September 29-30, 2016 
Reports/Preprints
Lösch, A.; Böhle, K.; Coenen, C.; Dobroć, P.; Ferrari, A.; Heil, R.; Hommrich, D.; Sand, M.; Schneider, C.; Aykut, S.; Dickel, S.; Fuchs, D.; Gransche, B.; Grunwald, A.; Hausstein, A.; Kastenhofer, K.; Konrad, K.; Nordmann, A.; Schaper-Rinkel, P.; Scheer, D.; Schulz-Schaeffer, I.; Torgersen, H.; Wentland, A.
Technikfolgenabschätzung von soziotechnischen Zukünften.
2016. KIT, Karlsruhe. doi:10.5445/IR/1000062676Full text Full text of the publication as PDF document
Conference Papers
Grunwald, A.
The Human in the City of the Future. The Challenge of Shaping Future Urban Contexts.
2016. Designing Sustainable Urban Futures. Concepts and Practices from Different Countries. Ed.: M. Albiez, 11–15, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Book Chapters
Grunwald, A.
Gesellschaftliche Folgen des technischen Fortschritts: Anlass für interdisziplinäre Erfoschung und Gestaltung.
2016. Gesellschaft im Wandel : Konsequenzen für natur- und technikwissenschaftliche Bildung in der Schule. Hrsg.: G. Graube, 24–37, Verl. Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn 
Grunwald, A.
What does the debate on (post)human futures tell us? : Methodology of hermeneutical analysis and vision assessment.
2016. Perfecting Human Futures : Transhuman Visions and Technological Imaginations. Ed.: J.B. Hurlbut, 35–50, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-11044-4_2
Grunwald, A.
Societal Risk Constellations for Autonomous Driving : Analysis, Historical Context and Assessment.
2016. Autonomous Driving : Technical, Legal and Social Aspects. Ed.: M. Maurer, 641–663, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-662-48847-8_30
Grunwald, A.
Nach Osten ist die Welt nicht mit Brettern vernagelt.
2016. Zeiten & Spuren : Wege. Begegnungen. Rückblicke. Gerhard Banse zum 70. Geburtstag. Hrsg.: B. Banse, 141–150, trafo Verl., Berlin 
Grunwald, A.
Wissensintegration auf dem Weg zur Entsorgung hoch radioaktiver Abfälle.
2016. Inter- und Transdisziplinarität bei der Entsorgung radioaktiver Reststoffe : Grundlagen – Beispiele – Wissenssynthese. Hrsg.: U. Smeddinck, 121–127, Springer Vieweg, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-12254-6_13
Grunwald, A.
Umweltrisiken.
2016. Handbuch Umweltethik. Ed.: K. Ott, 49–55, Metzler, Stuttgart 
Grunwald, A.
Nanobionik - Technik nach dem Vorbild des Lebens?.
2016. Das Leben : Historisch-systematische Studien zur Geschichte eines Begriffs. Bd.3. Hrsg.: S. Schaede, 333–335, Mohr Siebeck, Tübingen 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Synthese bei der Forschung zur Entsorgung radioaktiver Reststoffe in der Forschungsplattform ENTRIA.
2016. Inter- und Transdisziplinarität bei der Entsorgung radioaktiver Reststoffe : Grundlagen – Beispiele – Wissenssynthese. Hrsg.: U. Smeddinck, 111–119, Springer Vieweg, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-12254-6_12
Grunwald, A.
Water ethics - Orientation for water conflicts as part of inter- and transdisciplinary deliberation.
2016. Society - Water - Technology : A Critical Appraisal of Major Water Engineering Projects. Ed.: R.F. Hüttl, 11–29, Springer, Cham. doi:10.1007/978-3-319-18971-0_2
Grunwald, A.
Technikethik.
2016. Handbuch Medien- und Informationsethik. Hrsg.: J. Heesen, 25–33, J.B. Metzler, Stuttgart 
Grunwald, A.
Synthetic biology: Seeking for orientation in the absence of valid prospective knowledge and of common values.
2016. The Argumentative Turn in Policy Analysis : Reasoning about Uncertainty. Ed.: S.O. Hansson, 325–344, Springer International Publ., Cham. doi:10.1007/978-3-319-30549-3_14
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung: Orientierungswissen für die Zukunft.
2016. Einblicke, Ausblicke, Weitblicke : Aktuelle Perspektiven in der Zukunftsforschung, 256–272, LIT Verl., Wien 
Grunwald, A.
Neue Utopien. Ist Technik die Zukunft des Menschen?.
2016. Über Menschliches : Anthropologie zwischen Natur und Utopie. Hrsg.: E. Özmen, 67–85, mentis, Münster 
Hausstein, A.; Grunwald, A.
Zwischen “Innovationszwang” und “Innovationsmüdigkeit” : Innovationsdiskurse in Deutschland.
2016. Grundlagen und Quellen der Innovationsfähigkeit Deutschlands [deutsch/chinesisch]. Hrsg.: Tongji-Universität Shanghai, 482–496, Social Sciences Academic Press, Shanghai 
2015
Posters
Ziemann, S.; Dura, H.; Mueller, D. B.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Rodriguez Garcia, G.; Weil, M.
How dynamic MFA can contribute to assess the availability of critical aw materials for electric mobility.
2015. Taking Stock of Industrial Ecology : ISIE Conference, Guildford, GB, July 7-10, 2015 
Presentations
Grunwald, A.
Verantwortung im Kleinsten: ethische Herausforderungen der Nanotechnologie.
2015. Ringvorlesung “Nanokosmos: Die Welt im Kleinsten”, Universität Mainz (2015), Mainz, Germany, December 15, 2015 
Grunwald, A.
Transformative Wissenschaft - Bedrohung der Freiheit der Forschung?.
2015. Kolloquiums des UFZ (Helmholtz Zentrum für Umweltforschung) (2015), Leipzig, Germany, December 3, 2015 
Grunwald, A.
The human in the city of the future: shaping new technologies according to human needs.
2015. Konferenz “Urbanität” an der Lomonossow Universität (2015), Moscow, Russia, September 18, 2015 
Grunwald, A.
Technology assessment at ITAS.
2015. Workshop der Tomsk State University (2015), Tomsk, Russia, September 25, 2015 
Grunwald, A.
Technology assessment as interdisciplinary research.
2015. Workshop der Tomsk Polytechnical University (2015), Tomsk, Russia, September 29, 2015 
Grunwald, A.
Technische Optimierung - die Zukunft des Menschen?.
2015. Katholischen Akademie Regensburg (2015), Regensburg, Germany, December 10, 2015 
Grunwald, A.
Reallabore - Hybride zwischen Ingenieurbüros der Nachhaltigkeit und wissenschaftlichen Erkenntnisinstrumenten.
2015. Workshops “Theorie der transdisziplinären Forschung” an der Universität Klagenfurt (2015), Klagenfurt, Austria, June 26, 2015 
Grunwald, A.
Hermeneutic elements in the debate on nanotechnology of the past 15 years.
2015. Society for Social Studies of Science (4S) 40th Annual Meeting (2015), Denver, CO, USA, November 11–15, 2015 
Grunwald, A.
Die Energiewende als sozio-technische Transformation. Auf dem Weg zur integrativen Energieforschung.
2015. Jubiläumsreihe “20 Jahre Helmholtz” (2015), Dresden, Germany, December 4, 2015 
Grunwald, A.
Die Energiewende als sozio-technische Transformation.
2015. Konferenz “20 Jahre Helmholtz-Gemeinschaft” (2015), Berlin, Germany, June 25, 2015 
Grunwald, A.
Balancing between expertise and parliament: daily practices.
2015. 2nd European TA Conference “The next horizon of technology assessment” (2015), Berlin, Germany, February 25–27, 2015 
Grunwald, A.
Are eco-modernism and techno-optimism responsible?.
2015. Arizona State University (2015), Tempe, AZ, USA, October 28, 2015 
Grunwald, A.
25 Jahre Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag.
2015. Festveranstaltung zum 25. Geburtstag des TAB (2015), Berlin, Germany, December 2, 2015 
Grunwald, A.
Gobale STI-Governance: Entstehende Netzwerke im Kontext von Future Earth.
2015. Fachgespräch Deutsche UNESCO-Kommission, Bonn, 18.November 2015 
Grunwald, A.
Perspektiven der Technikfolgenabschätzung.
2015. Vortr.: Tomsk Polytechnic University, Tomsk, Russia, 21.September 2015 
Grunwald, A.
15 Jahre Technikfolgenabschätzung der Nanotechnologie: was wurde bewirkt?.
2015. Seminar ’Technikfolgenabschätzung’, Perm, Russia, September 21, 2015 
Grunwald, A.
Determiniert Technik die Gesellschaft oder gestaltet Gesellschaft die Technik?.
2015. Workshop ’Technodeterminismus und Soziodeterminismus’, Perm, Russia, September 21, 2015 
Grunwald, A.
Bedeutung und Problematik von Energieszenarien.
2015. VDI Arbeitskreis Energietechnik, Berlin, 30.Juni 2015 
Grunwald, A.
Das RRI-Konzept. Wiederkehr des Planungsoptimismus in neuem Gewand?.
2015. Vortr.: Europäische Akademie, Bad-Neuenahr-Ahrweiler, 8.Januar 2015 
Grunwald, A.
Responsible Science - Verantwortung für Zukunftsgestaltung.
2015. Kick Off Meeting ’Team Österreich forscht’, Wien, A, 17.Juni 2015 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag.
2015. Seminar ’Politikberatung’ der Stiftung der Deutschen Wirtschaft, Berlin, 18.Juni 2015 
Grunwald, A.
Pfade zur sicheren Endlagerung.
2015. Endlagersuche - Halbzeit für die Kommission - Fortschritt im Prozess?, Loccum, 12.-14.Juni 2015 
Grunwald, A.
Reversibilität und Fehlerfreundlichkeit als zentrale Elemente einer sicheren Endlagerung.
2015. 22.Berliner Forum ’Spannungsfeld Atomrecht’, Berlin, 6.Mai 2015 
Grunwald, A.
Ethik und Nachhaltigkeit: Wer trägt welche Verantwortung?.
2015. Vortr.: Hochschule Nürtingen, 21.Mai 2015 
Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - nur Illusion und Selbstbetrug?.
2015. Ringvorlesung Umwelt, Technische Universität München, 27.Mai 2015 
Grunwald, A.
Anticipation between prediction and speculation: Different modes of orientation.
2015. Planning, Prediction, Scenarios - Using Simulations and Maps : Annual EA Conference, Bad Neuenahr-Ahrweiler, May 12, 2015 
Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer ist.
2015. Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe (KHG), 28.April 2015 
Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung.
2015. Seminar Technikfolgenabschätzung, Berlin, 15. Januar 2015 
Grunwald, A.
Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag.
2015. Acatech Workshop ’Wissenschaftliche Politikberatung’, Berlin, 26. Januar 2015 
Grunwald, A.
Die hermeneutische Seite der Technikfolgenabschätzung.
2015. ITAS-Kolloquium, Karlsruhe, 12. Januar 2015 
Grunwald, A.
Technischer Fortschritt und Kultur.
2015. Ringvorlesung ’Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft’, Karlsruhe, 9. Februar 2015 
Grunwald, A.
Strategisches Wissen für nachhaltige Entwicklung - zur Notwendigkeit von Reflexivität und Lernen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft.
2015. Workshop ’Zukunftsfähige Entwicklung und generative Organisationskulturen’, Bochum, 12.-13. Februar 2015 
Grunwald, A.
Aus Unsicherheit lernen? Die hermeneutische Dimension unsicherer Zukünfte.
2015. Workshop ’Unsicherheit als Herausforderung für die Wissenschaft’, Darmstadt, 2.-4. März 2015 
Grunwald, A.
Balancing between expertise and parliament: daily experiences.
2015. 2nd European TA Conference, Berlin, February 25-27, 2015 
Grunwald, A.
Modes of orientation and the limitations of consequentialism.
2015. 2nd European TA Conference, Berlin, February 25-27, 2015 
Grunwald, A.
The hermeneutic analysis of visions applied to visions of TA.
2015. 2nd European TA Conference, Berlin, February 25-27, 2015 
Schippl, J.; Truffer, B.; Fleischer, T.; Grunwald, A.
Zur Konstruktion soziotechnischer Entwicklungspfade für die TA - das Fallbeispiel Elektromobilität in Deutschland.
2015. TA15 Konferenz, Wien, A, 1.Juni 2015 
Ziemann, S.; Mueller, D. B.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Weil, M.
Are metal resources under severe pressure from E-mobility?.
2015. World Resources Forum, Davos, CH, October 11-14, 2015 
Ziemann, S.; Mueller, D. B.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Weil, M.
Are metal resources under severe pressure from E-mobility?.
2015. Conference Electro Mobility: How Efficient is Electro Mobility?, Delmenhorst, June 4-5, 2015 
Conference Papers
Grunwald, A.
Social dimensions of nuclear waste disposal.
2015. Fanghänel, S. [Hrsg.] Key Topics in Deep Geological Disposal: Conference Report, Köln 2014 KIT Scientific Reports, KIT-SR 7696 (Mai 2015), 49–52 
Grunwald, A.
Auf der Suche nach Orientierung: Technikzukünfte als interdisziplinärer Forschungs- und Reflexionsgegenstand.
2015. Das Recht vor den Herausforderungen der modernen Technik : Beiträge der 1.Würzburger Tagung zum Technikrecht im November 2013. Hrsg.: E. Hilgendorf, 41–61, Nomos, Baden-Baden 
Kuppler, S.; Grunwald, A.
The Swiss approach to finding compromises in nuclear waste governance.
2015. Fanghänel, S. [Hrsg.] Key Topics in Deep Geological Disposal: Conference Report, Köln 2014 KIT Scientific Reports, KIT-SR 7696 (Mai 2015), 36–41 
Journal Articles
Grunwald, A.
Moderne Biotechnologien. Ändern sich unsere Vorstellungen vom Leben?.
2015. Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung, 67, 255–256 
Grunwald, A.
Ein Frage der Ethik.
2015. Motor Revue, (1), 26 
Grunwald, A.
Ethics for nanotechnology.
2015. Tom20, 126–143 
Grunwald, A.
Ethics for nanotechnology.
2015. Filosofija Nauki, 20, 126–143 
Wagner, F.; Grunwald, A.
Reallabore als Forschungs- und Transformationsinstrument: Die Quadratur des Hermeneutischen Zirkels.
2015. GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society, 24 (1), 26–31. doi:10.14512/gaia.24.1.7
Book Chapters
Grunwald, A.
Technology assessment and design for values.
2015. van den Hoven, J. [Hrsg.] Handbook of Ethics, Values, and Technological Design : Sources, Theory, Values and Application Domains Dordrecht [u.a.] : Springer Science and Business Media, 2015 (Springer Reference), 67–86 
Grunwald, A.
Angewandte Ethik als Beratung. Ihre Funktionen im ehtischen und politischen Diskurs.
2015. Ethik in den Wissenschaften : 1 Konzept, 25 Jahre, 50 Perspektiven / Hrgs.: Regina Ammicht Quinn. Unter Mitarbeit von Birgit Kröber, 85–92, Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Tübingen 
Grunwald, A.
The imperative of sustainable development: elements of an ethics of using geo-resources responsibly.
2015. Wyss, M. [Hrsg.] Geoethics : Ethical Challenges and Case Studies in Earth Sciences Amsterdam [u.a.] : Elsevier, 2015, 26–35 
Grunwald, A.
Fünfzehn Jahre Ethik zur Nanotechnologie - was wurde bewirkt?.
2015. Vom Praktisch-Werden der Ethik in interdisziplinärer Sicht : Ansätze und Beispiele der Institutionalisierung, Konkretisierung und Implementierung der Ethik. Hrsg.: M. Maring, 281–297, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Grunwald, A.
Gesellschaftliche Risikokonstellation für autonomes Fahren. Analyse, Einordnung und Bewertung.
2015. Autonomes Fahren : Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte. Hrsg: Markus Maurer, 661–685, Springer, Berlin. doi:10.1007/978-3-662-45854-9_30
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung.
2015. Sturma, D. [Hrsg.] Handbuch Bioethik Stuttgart : Verlag J.N.Metzler, 2015, 147–153 
Grunwald, A.
Nanotechnologie.
2015. Handbuch Bioethik. Hrsg. von Dieter Sturma, 333–337, Metzler, Stuttgart 
Grunwald, A.
Argumentative Prüfbarkeit.
2015. Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung ; ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis. Hrsg.: Lars Gerhold, 40–51, Springer, Wiesbaden 
Grunwald, A.
Synthetic biology as technoscience and the EEE concept of responsibility.
2015. Synthetic Biology : Character and Impact. Hrsg.: Bernd Giese, 249–265, Springer, Cham 
Grunwald, A.
Technology assessment.
2015. Khosrow-Pour, M. [Hrsg.] Encyclopedia of Information Science and Technology 3rd Edition Vol.6 Hershey, Pa. : Information Science Reference/IGI Global, 2015, 3998–4006 
Grunwald, A.
What kind of theory do we need for sustainable development - and how much of it? Some thoughts.
2015. Theories of sustainable development. Ed.: J. C. Enders, 16–29, Routledge, London. doi:10.4324/9781315757926
Orwat, C.; Heil, R.; Merz, C.; Hügle, A.; König, R.; Grunwald, A.
Im Sog der Daten. Herausforderungen des ’Big Data-Zeitalters’.
2015. ITAS Jahrbuch 2014/2015 Karlsruhe : Inst. für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, Karlsruher Institut für Technologie, 2015, 52–55 
2014
Other
Röhlig, K.-J.; Walther, C.; Bach, F.-W.; Brunnengräber, A.; Budelmann, H.; Chaudry, S.; Eckhardt, A.; Geckeis, H.; Grunwald, A.; Hassel, T.; Hocke, P.; Lux, K.-H.; Mengel, K.; Metz, V.; Ott, K.; Plischke, E.; Riemann, M.; Smeddinck, U.; Schreurs, M.; Stahlmann, J.
Memorandum zur Entsorgung hochradioaktiver Reststoffe.
2014. Hannover : Niedersächsische Technische Hochschule (NTH), 2014 
Presentations
Grunwald, A.
Energiesysteme der Zukunft.
2014. Experimenta Heilbronn (2014), Heilbronn, Germany, May 6, 2014 
Grunwald, A.
Zu anstrengend, zu teuer, zu unbequem? Warum die Energiewende so schwer ist.
2014. BTC NetWork Forum Energie 2014. IT für Energie: Die Zukunft beginnt jetzt (2014), Essen, Germany, October 22–23, 2014 
Grunwald, A.
Wie viel und welche Theorie braucht Nachhaltigkeitsforschung?.
2014. Workshop “Theorie in der und für die transdisziplinäre(n) Forschung” (2014), Klagenfurt, Austria, April 1, 2014 
Grunwald, A.
Wasserethik - Reflexionen über den Umgang mit Ressourcenkonflikten.
2014. Akademievorlesung der BBAW ’Wasserwirtschaft im globalen Spannungsfeld’ (2014), Berlin, Germany, October 30, 2014 
Grunwald, A.
Technikethik - eine Einführung.
2014. Weiterbildungsveranstaltung der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg (2014), Bad Wildbad, Germany, December 16, 2014 
Grunwald, A.
Technikethik - ein Überblick.
2014. Weiterbildungsveranstaltung der Landesakademie Baden-Württemberg, Wald Wildbad, 16. Dezember 2014 
Grunwald, A.
Gerechtigkeit und Zukunftsverantwortung: ehtische Grundlagen der Nachhaltigkeit.
2014. Ringvorlesung ’Verantwortliches Handeln im 21. Jahrhundert’, Lüneburg, 10. November 2014 
Grunwald, A.
Akzeptanz und Akzeptabilität.
2014. ENTRIA Tagung, Goslar, 12. November 2014 
Grunwald, A.
Technik und Gesellschaft: ein Dialog um die Zukunft.
2014. Acatech Festveranstaltung, Berlin, 4. November 2014 
Grunwald, A.
Technikfolgen von Biotechnologien - ändern sich unsere Vorstellungen vom Leben?.
2014. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Symposium, Berlin, 5.-6. November 2014 
Grunwald, A.
Der Mensch in der Stadt der Zukunft.
2014. VDE-Kongress ’Smart Cities - Intelligente Lösungen für das Leben inder Zukunft’, Frankfurt, 20.-21. Oktober 2014 
Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer ist.
2014. BTC NetWork Forum Energie 2014, Essen, 22.-23.Oktober 2014 
Grunwald, A.
Ethische Dimensionen im Umgang mit Risiken.
2014. Tagung ’Risikokommunikation - Verständnis und Vermittlung genetischer Befunde’, Berlin, 23.Oktober 2014 
Grunwald, A.
Wasserethik - ethische Fragen zum nachhaltigen Umgang mit Wasser.
2014. Vortr.: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, 30.Oktober 2014 
Grunwald, A.
Social dimensions of nuclear waste disposal.
2014. Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Endlagerforschung (DAEF 2014), Köln, 25.-26. September 2014 
Grunwald, A.
Technology assessment: Actual developments and future perspectives.
2014. Workshop Technology Assessment, Warszawa, PL, October 7, 2014 
Grunwald, A.
Ethik und Nachhaltigkeit: wer trägt welche Verantwortung?.
2014. Vortr.: Hochschule Nürtingen, 26.Mai 2014 
Grunwald, A.
Schöne neue Technikwelt - Wo bleiben wir?.
2014. 17. IFF-Wissenschaftstage, Magdeburg, 24.-26. Juni 2014 
Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer ist.
2014. Diskussionsveranstaltung ’Kann die Energiewende gelingen?’, Karlsruhe, 27. Mai 2014 
Grunwald, A.
Bedingungen der Akzeptanz des Standortfindungsprozesses.
2014. Endlager-Symposium 2014, Düsseldorf, 23.-25. Juni 2014 
Grunwald, A.
Energiesysteme der Zukunft: Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten.
2014. Dr. Manfred Fuchs-Kolloquium ’Szenarien der Energiewende’, Mannheim, 25. Juni 2014 
Grunwald, A.
Wie kann wissenschaftliche Politikberatung funktionieren? Das Beispiel Deutscher Bundestag.
2014. Sitzung der Technikwissenschaftlichen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften (SAW), Leipzig, 13. Juni 2014 
Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungs- und Reflexionsgegenstand.
2014. Workshop der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Duisburg, 22.Mai 2014 
Grunwald, A.
Wie viel und welche Theorie benötigt Nachhaltigkeitsforschung?.
2014. Workshop ’Funktion und Bedeutung von Theorie(n) in der transdisziplinären Forschung’, Klagenfurt, 1.-2. April. 2014 
Grunwald, A.
Der technische Fortschritt und seine Ambivalenzen: Herausforderung an Forschung, Reflexion und Gestaltung.
2014. Vortrag im Rahmen der Ferienakademie des Cusanuswerks, Zell (Mosel), 1. Mai 2014 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag.
2014. Lernwerkstatt Technikkommunikation, München, 24.-28. März 2014 
Grunwald, A.
Projekt Energiewende: Update oder Version 2.0?.
2014. Doktorandenkolloquium der Helmholtz Allianz ENERGY-TRANS, Stuttgart, 9. April 2014 
Grunwald, A.
Warum ökologisch korrekter Konsum die Umwelt nicht retten kann.
2014. Workshop ’Ernährungs- und Verbraucherbildung für nachhaltige Entwicklung’, Paderborn, 21. Februar 2014 
Grunwald, A.
Einführung in die Technikphilosophie und -ethik.
2014. Vortr.: Bosch Akademie, Bühl, 27. Februar 2014 
Grunwald, A.
Wie funktioniert wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag?.
2014. Politischer Aschermittwoch der Heinrich-Hertz-Gesellschaft, Karlsruhe, 5. März 2014 
Grunwald, A.
Wissenschaft als Ratgeber - Verantwortliche Politikberatung statt Expertokratie.
2014. Ringvorlesung ’Verantwortliches Handeln im 21. Jahrhundert’, Lüneburg, 13. Januar 2014 
Grunwald, A.
Wasser-Ethik. Konturen eines entstehenden Feldes für Forschung und Reflexion.
2014. Workshop der Arbeitsgruppe ’Gesellschaft - Wasser - Technologie’, Berlin, 29. Januar 2014 
Grunwald, A.
Beispiele integrativer Forschung.
2014. Workshop im Rahmen des German Summit des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung, Berlin, 28. Januar 2014 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag.
2014. Vortrag im Rahmen einer Exkursion und eines Seminars der TU Dortmund, Berlin, 23. Januar 2014 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung.
2014. Akademischer Abend, Darmstadt, 7. Februar 2014 
Grunwald, A.
Neue Utopien: Ist Technik die Zukunft der Natur des Menschen?.
2014. Ringvorlesung ’Was wäre wenn.? Anthropologische Fiktionen in den Wissenschaften’, Regensburg, 8. Januar 2014 
Kuppler, S.; Grunwald, A.
The Swiss approach to finding compromises in nuclear waste governance.
2014. Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Endlagerforschung (DAEF 2014), Köln, 25.-26. September 2014 
Schippl, J.; Truffer, B.; Grunwald, A.; Fleischer, T.
The construction of socio-technical trajectories for technology assessment. Applications to the German policy field of electric mobility.
2014. 5th International Conference on future-oriented technology analysis (FTA 2014), Brussels, Belgium, November 27–28, 2014 
Ziemann, S.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Müller, D. B.; Weil, M.
Are metal resources under severe pressure from e-mobility?.
2014. 9th Annual Zero Emission Conference, Oslo, N, November 12-13, 2014 
Reports/Preprints
Renn, O.; Reisch, L.; Grunwald, A.; Stelzer, V.; Brohmann, B.; Schütte, S.; Bietz, S.; Alcantara, S.; Wallkamm, M.; Sellke, P.
ENERGIE-RADAR : Bestandsaufnahme, Bedarfsanalyse und Handlungsbedarf in Bezug auf Energieforschung in Baden-Württemberg - Forschungsbericht BWPLUS.
2014. Stuttgart 
Conference Papers
Grunwald, A.
Visionary communication on techno-sciences and emerging challenges to societal debate: The case of synthetic biology.
2014. Logic, Methodology and Philosophy of Science : Proceedings of the 14rh International Congress, Nancy, F, July 19-26, 2011. Ed.: P. Schroeder-Heister, 469–487, College Publications, London, UK 
Ziemann, S.; Mueller, D. B.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Weil, M.
Rohstoffverfügbarkeit für ein zukünftiges Mobilitäts- und Energiesystem. Was können Untersuchungen der Rohstoffkreisläufe beitragen?.
2014. 3. Symposium Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Nürnberg, 05./06. Februar 2014. Hrsg.: U. Teipel, 404–417, Fraunhofer Verlag, Stuttgart 
Journal Articles
Grunwald, A.
Warum uns die Energiewende so schwerfällt.
2014. Zeit online, (1. Juli 2014) 
Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer fällt.
2014. Zeit Online, (1.Juli 2014) 
Grunwald, A.; Hennen, L.; Sauter, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung in Deutschland und Europa.
2014. Aus Politik und Zeitgeschichte / Beilage zur Wochenzeitung ’Das Parlament’, 64 (6-7), 17–24 
Guston, D. H.; Fisher, E.; Grunwald, A.; Owen, R.
Responsible innovation: motivations for a new Journal.
2014. Journal of responsible innovation, 1, 1–8. doi:10.1080/23299460.2014.885175
Books
Dieckhoff, C.; Appelrath, H. J.; Fischedick, M.; Grunwald, A.; Höffler, F.; Mayer, C.; Weimer-Jehle, W.
Zur Interpretation von Energieszenarien.
2014. München : acatech, 2014 (Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft) 
Book Chapters
Grunwald, A.
Technology ethics.
2014. Scientific and technological development and applied ethics. Hrsg.: V. Gorokhov, 297, Russian Academy of Sciences, Moskau 
Grunwald, A.
Responsible innovation: Neuer Ansatz der Gestaltung von Innovationen oder nur ein Schlagwort?.
2014. Wissenschaft - Innovation - Technologie Hrsg.: Banse, G.; Grimmeiss, H., 243–264, trafo, Berlin 
Grunwald, A.
Ist die Forderung nach Sachlichkeit ein trojanisches Pferd technokratischer Tendenzen? Eine Polemik.
2014. Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Hrsg.: M. Decker, 183–190, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 
Grunwald, A.
Die Zukunft der Medizintechnik - technische Verbesserung des Menschen?.
2014. Herzblut : Geschichte und Zukunft der Medizintechnik; Katalog zur Großen Landesausstellung 2014 Baden-Württemberg. Hrsg.: A. Sigelen, 186–197, Theiss, Darmstadt 
Grunwald, A.
Climate engineering: letzte Rettung im Klimawandel oder unkalkulierbares Risiko?.
2014. Wissen.Leben.Ethik : Themen und Positionen der Bioethik. Hrsg.: J. Ach, 293–302, Mentis, Münster 
Grunwald, A.
Technischer Wandel in der Energiewende - notwendig, aber nicht hinreichend.
2014. Rogall, H. [Hrsg.] Im Brennpunkt : Die Energiewende als gesellschaftlicher Transformationsprozess Marburg : Metropolis Verl., 2014 (Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie ; 2014/2015), 235–253 
Grunwald, A.
Technology assessment for responsible innovation.
2014. van den Hoven, J. [Hrsg.] Responsible Innovation 1 : Innovative Solutions for Global Issues Dordrecht [u.a.] : Spinger Science and Business Media, 2014, 15–31 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Technikzukünfte im Kontext von ’Responsible Research nd Innovation’ (RRI).
2014. Achatz, J. [Hrsg.] Lebensformen - Leben formen : Ethik und Synthetische Biologie Würzburg : Königshausen & Neumann, 2014 (Kritisches Jahrbuch der Philosophie / Beiheft ; 11), 37–53 
Grunwald, A.
Responsible research and innovation: An emerging issue in research policy rooted in the debate on nanotechnology.
2014. Arnaldi, S. [Hrsg.] Responsibility in Nanotechnology Development Dordrecht : Springer Science and Business Media, 2014 (The International Library of Ethics, Law and Technology ; 13), 191–205 
Grunwald, A.
Climate engineering.
2014. Ach, J.S. [Hrsg.] Wissen - Leben - Ethik : Themen und Positionen der Bioethik Münster : mentis, 2014, 293–302 
Grunwald, A.
Between a program-oriented approach and commitment to one’s discipline: the experimental merger of different research cultures at KIT.
2014. Weingart, P. [Hrsg.] University Experiments in Interdisciplinarity : Obstacles and Opportunities Bielfeld : transcript, 2014, 49–68 
Grunwald, A.
Sustainable development and landscape architecture: Uncertainties, reflexive planning, and co-evolution of landscapes and their human use.
2014. Environmental policy and landscape architecture. Ed.: H. Fischer, 63–80, AVM- Ed., München 
Grunwald, A.
Plädoyer gegen eine Inflation von Bereichsethiken. Das Beispiel der vermeintlichen Nano-Ethik.
2014. Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog. Hrsg.: M. Maring, 131–146, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
2013
Presentations
Grunwald, A.
The roots of the concept of “Responsible Innovation”.
2013. Workshop des EU-Projekts “GREAT” (2013), Paris, France, April 23, 2013 
Grunwald, A.
Ethik in der Nanotechnologie - Fortschrittsbremse oder Orientierung? Achievements and disappointments.
2013. Studiums Generale der Universität Freiberg (2013), Freiberg, Germany, November 27, 2013 
Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungs- und Reflexionsgegenstand.
2013. 1. Würzburger Arbeitstagung zum Technikrecht, Würzburg, 15.-16. November 2013 
Grunwald, A.
Wie spekulativ darf eine Ethik der Nanotechnologie sein?.
2013. Vortr.: Philosophie Kolloquium, Moskva, Russia, 19. September 2013 
Grunwald, A.
Responsible innovation - A challenge to engineering.
2013. Vortr.: Kolloquium, Yoshkar-Ola, Russia, 18. September 2013 
Grunwald, A.
Hermeneutik der Technikzukünfte als Aufgabe der Philosophie.
2013. Vortr.: Philosophie-Kolloquium, Moskva, Russia, 16. September 2013 
Grunwald, A.
Was heißt Netzgesellschaft?.
2013. Symposium ’Polytechnik-Kolleg’, Frankfurt, 29. November 2013 
Grunwald, A.
Responsibility Assessment: On the epistemological dimension of responsible innovation.
2013. Vortr.: Philosophie Kolloquium der Universität Delft, Delft, NL, 22. November 2013 
Grunwald, A.
Empfehlung der Expertengruppe ’Wissenschaft für Nachhaltigkeit’.
2013. Wissenschaft für Nachhaltigkeit, Stuttgart, 27. September 2013 
Grunwald, A.
Reflexionen zur synthetischen Biologie - Elemente einer Hermeneutik.
2013. Thüringentag für Philosophie ’Lebensformen - Leben formen. Ethik und Synthetische Biologie’, Jena, 8. November 2013 
Grunwald, A.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung.
2013. Energiemanagement, Kalsruhe, 16. Oktober 2013 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zur Exzellenz? Die Optimierung des Menschen und ihre Grenzen.
2013. Kommunikationskongress, Berlin, 26.-27. September 2013 
Grunwald, A.
Assessment of debates as a task for technology assessment?.
2013. International Workshop ’Risk Discourses, Discourse Risks: European Perspectives on the Linguistic Depiction of Technological Risks’, Heidelberg, September 9-11, 2013 
Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung integrativ betrachtet.
2013. Lehrenden-Workshop, Lüneburg, 4. September 2013 
Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - Wie weit reicht die Verantwortung der Konsumenten?.
2013. Ringvorlesung ’In welcher (Um)Welt wollen wir leben?’, Wuppertal, 3. Dezember 2013 (eingeladen) 
Grunwald, A.
Natürlichkeit und Gentechnik - Welche Rolle spielt die Natürlichkeit in ethischen Argumenten?.
2013. Symposium ’Natürlichkeit und Gentechnik’, Jülich, 12. November 2013 
Grunwald, A.
Ethik in der Nanotechnologie - Fortschrittsbremse oder Orientierung?.
2013. Vortr.: Studium Generale der Universität Freiberg, Freiberg, 27. November 2013 
Grunwald, A.
Ethics, STS, and ELSI studies on nanotechnology - Expectations, achievements and disappointments.
2013. Vortr.: Kolloquium der Universität Twente, Enschede, NL, 20. November 2013 
Grunwald, A.
Modes of orientation provided by futures reflections: Making sense of diversity and divergence.
2013. Vortr.: Kolloquium der Universität Twente, Enschede, NL, 21. November 2013 
Grunwald, A.
Die’technische Verbesserung’ des Menschen. Mögliche Wege in die gesellschaftliche Realität.
2013. Tagung der Kommission Wissenschaft und Werte, Leipzig, 17-18.Februar 2012 
Grunwald, A.
The responsibility of consumers for sustainable development.
2013. Gegenwärtige ethische Herausforderungen in ihrer Europäischen Dimension : Sommerschule, Strasbourg, F, 24.Juni -4.Juli 2013 
Grunwald, A.
Human enhancement: The hermeneutical side of technology assessment and vision assessment.
2013. International Research Symposium ’Imagining the (Post-)Human Future: Meaning, Critique, and Consequences’, Karlsruhe, July 8-9, 2013, International Research Symposium “Imagining the (Post)human future: Meaning, critique,consequences” (2013), Karlsruhe, Germany, July 8–9, 2013 
Grunwald, A.
Energy shift in Germany and the role of civil society.
2013. Workshop ’Transformation of the Energy System’, Kyoto, J, May 24, 2013 
Grunwald, A.
Die Energiewende: Ein sozio-technischer Transformationsprozess.
2013. Tagung ’Perspektiven auf Industrie in Deutschland’, Bochum, 10. Juni 2013 
Grunwald, A.
Technologiebewertung und Politikberatung.
2013. Vortr.: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, Berlin, 13. Juni 2013 
Grunwald, A.
Energieversorgung - Ethik, Gerechtigkeit, Zukunftsverantwortung.
2013. Vortr.: Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung, Karlsruhe, 1. Juli 2013 
Grunwald, A.
Warum Nachhaltigkeit keine Privatsache ist.
2013. Domforum, Köln, 5. März 2013 
Grunwald, A.
Warum Technik ein Fall für die Ethik ist. Die großen Themen der Technikethik.
2013. Vortr.: Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, St.Augustin, 11.April 2013 
Grunwald, A.
Technikzukünfte - Erstellen und Bewerten.
2013. Vortr.: Acatech Themennetzwerk Gesellschaft und Technik, Berlin, 9.April 2013 
Grunwald, A.
Die hermeneutische Seite der Technikethik: Das Beispiel der Nanotechnologie.
2013. Ringvorlesung an der Technischen Universität München, München, 14. Januar 2013 
Grunwald, A.
Hintergrund und Motivation der Technikfolgenabschätzung.
2013. Vorlesung "Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft" am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, 7. Januar 2013 
Grunwald, A.
Die Wissenschaftlichkeit von Zukunftsexpertise: Popanz, Mythos oder Verpflichtung?.
2013. Zukunftsexpertise : Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen ; Workshop an der Universität Bielefeld, Bielefeld, 23.-25.Januar 2013 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeitsbewertung von Technik als Aufgabe der Technikfolgenabschätzung.
2013. Tagung des Exzellenzclusters ’Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe’, Bielefeld, 25.Januar 2013 
Conference Proceedings
Conference Papers
Grunwald, A.
Die’technische Verbesserung’ des Menschen. Mögliche Wege in die gesellschaftliche Realität.
2013. Ebert, U. [Hrsg.] Der Mensch der Zukunft - Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement : Tagung der Kommission Wissenschaft und Werte, Leipzig, 17-18.Februar 2012 Leipzig : Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, 2013 Stuttgart [u.a.] : Hirzel, 2013, 62–80 
Grunwald, A.
Überforderte Verbraucher - warum Konsumentenverantwortung die Umwelt nicht rettet.
2013. Umweltverträglicher Konsum durch rechtliche Steuerung : Symposium, Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt, Berlin, 27.November 2012 Dessau-Roßlau : Umweltbundesamt, 2013, 6–18 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie zwischen Durchbruch und Hype.
2013. Werkstatt Leben : Bedeutung der Synthetischen Biologie für Wissenschaft und Gesellschaft ; Vorträge der Tagung des Deutschen Ethikrates 2011 Berlin : Deutscher Ethikrat, 2013, 51–65 
Grunwald, A.
Der prekäre Status von Zukunftswissen zwischen hoher praktischer Relevanz und drohender Beliebigkeit.
2013. Von der Informations- zur Wissensgesellschaft : e-Society - e-Partizipation - e-Identität Berlin. Hrsg.: G. Banse, 343–359, Trafo-Verl., Berlin 
Poganietz, W. R.; Jochem, P.; Schäuble, J.; Grunwald, A.; Fichtner, W.
Prolog zum Tagungsband.
2013. Jochem, P. [Hrsg.] Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen : Tagungsbeiträge vom 08.und 09.März 2012 am KIT, Karlsruhe Karlsruhe : KIT Scientific Publ., 2013, 1–12 
Journal Articles
Grunwald, A.
Techno-visionary sciences: Challenges to policy advice.
2013. Science Technology and Innovation Studies, 9 (2), 21–38 
Grunwald, A.
Techno-visionary sciences. Challenges to policy advice.
2013. Science Technology and Innovation Studies, 9 (2), 21–38 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Validität als Qualitätsmerkmal der Zukunftsforschung.
2013. Zeitschrift für Zukunftsforschung, 2 (1), 22–33 
Grunwald, A.; Kappler, G.; Leible, L.
Technology assessment in engineering practice: The case of bioliq® - fuel production from biomass.
2013. Management systems in production engineering, 10 (2), 12–18 
Grunwald, A.; Schippl, J.
Forschung für die Energiewende 2.0: Integrativ und transformativ.
2013. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, 22 (2), 56–62 
Krings, B.-J.; Grunwald, A.
Partizipation als konzeptionelles Strukturprinzip von TA. Zur Verabschiedung von Fritz Gloede.
2013. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 22 (1), 73–75 
Schippl, J.; Grunwald, A.
Energiewende 2.0 - vom technischen zum soziotechnischen System? - Einführung in den Schwerpunkt.
2013. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 22 (2), 4–10 
Ziemann, S.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Müller, D. B.; Weil, M.
The future of mobility and its critical raw materials.
2013. Revue de Metallurgie, 110, 47–54. doi:10.1051/metal/2013052
Books
Grunwald, A. (Ed.).
Handbuch Technikethik.
2013. Metzler, Stuttgart 
Jochem, P.; Poganietz, W.-R.; Grunwald, A.; Fichtner, W. (Eds.).
Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. Tagungsbeiträge vom 08.-09. März 2012 am KIT.
2013. KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Book Chapters
Grunwald, A.
Technology assessment and its relations to philosophy.
2013. Philosophy and science in the cultures of east and west. Hrsg.: M. T. Stepanyants, 87–99, Nauka, Moskau, Russland 
Grunwald, A.
Ocenka tekhniki i ee otnoshenie k filosofii. Technology assessment and its relation to philosophy.
2013. Filosofija i Nauka v Kulyturakh Vostoka i Zapada Moskva : Nauka, 2013 (in russ. Sprache), 87–99 
Grunwald, A.
Einleitung und Überblick zum Handbuch Technikethik.
2013. Grunwald, A. [Hrsg.] Handbuch Technikethik Stuttgart : Metzler’sche Verlagsbuchhandlung, 2013, 1–10 
Grunwald, A.
Mit Energie zur nachhaltigen Entwicklung.
2013. Mitschele, K. [Hrsg.] Werkbegriff Nachhaltigkeit : Resonanzen eines Leitbildes Bielefeld : transcript Verl., 2013, 95–111 
Grunwald, A.
Technik.
2013. Grunwald, A. [Hrsg.] Handbuch Technikethik Stuttgart : Metzler’sche Verlagsbuchhandlung, 2013, 13–17 
Grunwald, A.
Prognostik statt Prophezeiung. Wissenschaftliche Zukünfte für die Politikberatung.
2013. Weidner, D. [Hrsg.] Prophetie und Prognostik : Verfügungen über Zukunft in Wissenschaften, Religionen und Künsten München : Wilhelm Fink Verlag, 2013 (Trajekte), 81–95 
Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung.
2013. Simonis, G. [Hrsg.] Konzepte und Verfahren der Technikfolgenabschätzung Wiesbaden : Springer VS, 2013, 91–107 
Grunwald, A.
Technological convergence.
2013. Kaldis, B. [Hrsg.] Encyclopedia of Philosophy and the Social Sciences Los Angeles, Calif. : SAGE, 2013 
Grunwald, A.
Responsible research and development: Roles of ethicists on the laboratory floor.
2013. van der Burg, S. [Hrsg.] Ethics on the Laboratory Floor Basingstoke : Palgrave Macmillan, 2013, 38–56 
Grunwald, A.
Are we heading towards an ’Enhancement Society’?.
2013. Hildt, E. [Hrsg.] Cognitive Enhancement : An Interdisciplinary Perspective Dordrecht [u.a.] : Springer, 2013 (Trends in Augmentation of Human Performance ; 1), 201–216 
Grunwald, A.
Ethische Aufklärung statt Moralisierung. Zur reflexiven Befassung der Technikfolgenabschätzung mit normativen Fragen.
2013. Bogner, A. [Hrsg.] Ethisierung der Technik - Technisierung der Ethik : Der Ethik-Boom im Lichte der Wissenschafts- und Technikforschung Baden-Baden : Nomos Verl., 2013 (Wissenschafts- und Technikforschung ; 11), 232–246 
Grunwald, A.
Wie viel und welche Theorie benötigt nachhaltige Entwicklung? Konzeptionelle Überlegungen.
2013. Enders, J.C. [Hrsg.] Perspektiven nachhaltiger Entwicklung : Theorien am Scheideweg Marburg : Metropolis Verl., 2013 (Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung ; 3), 27–46 
Grunwald, A.; Achternbosch, M.
Technology assessment and approaches to early engagement.
2013. Doorn, N. [Hrsg.] Early Engagement and New Technologies: Opening the Laboratory Dordrecht : Springer Science + Business Media, 2013 (Philosophy of Engineering and Technology ; 16), 15–34 
Grunwald, A.; Schippl, J.
Die Transformation des Energiesystems als gesellschaftliche und technische Herausforderung. Zur Notwendigkeit integrativer Energieforschung.
2013. Radtke, J. [Hrsg.] Die deutsche ’Energiewende’ nach Fukushima : Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte Marburg : Metropolis-Verlag, 2013 (Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung ; 8), 21–35 
2012
Other
Grunwald, A.
Responsible Innovation: Neuer Ansatz der Gestaltung von Technik und Innovation oder nur ein Schlagwort?.
2012. Bröchler, S. [Hrsg.] Theorie und Praxis von Technology Governance ITA manu:script, ITA-12-02 (September 2012) 
Presentations
Grunwald, A.
Wie weit dürfen wir unseren Planeten ausbeuten? Eine zukunftsethische Betrachtung.
2012. 6. Akademietag (2012), Bietigheim-Bissingen, Germany, November 8, 2012 
Grunwald, A.
Warum nachhaltiger Konsum allein die Umwelt nicht retten kann.
2012. Sülz-Klettenberger Kirchentag (2012), Cologne, Germany, September 30, 2012 
Grunwald, A.
TA beim Deutschen Bundestag.
2012. Präsenzseminar “Technikfolgenabschätzung”, Studiengang INFERNUM der Fernuniversität Hagen (2012), Berlin, Germany, April 27, 2012 
Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen! Climate engineering als Rettung vor dem Klimawandel?.
2012. IPP-Kolloquium, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (2012), Garching bei München, Germany, December 7, 2012 
Grunwald, A.
Responsible research and innovation. Das Beispiel der Synthetischen Biologie.
2012. Vortrag: Ringvorlesung Facetten der Nachhaltigkeit, Universität Bremen, 19. Dezember 2012 
Grunwald, A.
Die Relevanz der Unabhängigkeit von Wissenschaft.
2012. Europäische Stakeholderkonferenz des Bundesinstituts für Risikobewertung, Berlin, 20.-21. November 2012 
Grunwald, A.
Technologie - Motor für Vielfalt in der Arbeitswelt.
2012. Arbeitszeittagung der Evonik AG, Essen, 28.-29. November 2012 
Grunwald, A.
Die deutsche Energiewende: Ende einer Illusion?.
2012. Höchstadter Sparkassenforum, Höchstadt, 8.November 2012 
Grunwald, A.
Wie der Staat technologischen Wandel fördert und die Risiken minimiert.
2012. Vortragsreihe ’Technik - Segen oder Fluch?’, Stuttgart, 26.November 2012 
Grunwald, A.
Überforderte Verbraucher - Warum ökologischer Konsum die Umwelt nicht rettet.
2012. Umweltverträglicher Konsum durch rechtliche Steuerung, UBA-Symp., Berlin, 27.November 2012 
Grunwald, A.
Versachlichung von Kontroversen durch TA? Eine Polemik.
2012. 5.Konf.des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA5), Bern, CH, 29.-31.Oktober 2012 
Grunwald, A.
Wie weit dürfen wir den Planeten ausbeuten? Eine zukunftsethische Betrachtung.
2012. 6.Akademietage Bietigheim-Bissingen, 7.-8.November 2012 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit - kein bloßes Schlagwort, sondern Ausdruck von Zukunftsverantwortung!.
2012. Vortr.im Rahmen der Reihe ’Kirche und Gesellschaft - Herausforderungen unserer Zeit’, Schorndorf, 12.November 2012 
Grunwald, A.
Synthetic biology: what can be learned from worst case scenarios?.
2012. Worst Case Bioethics : 26th European Conf. on Philosophy of Medicine and Health Care, Nazareth, IL, August 21-24, 2012 
Grunwald, A.
Welche Innovationen brauchen wir?.
2012. 10-Jahresfeier des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Berlin, 24.Oktober 2012 
Grunwald, A.
Klimaneutrales Karlsruhe.
2012. 16. Kommunalforum der Sparkassen-Finanzgruppe „Energiewende : Fakten, Chancen, Lösungen“ (2012), Baden-Baden, Germany, October 23, 2012 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung und STS Studies - Konvergenz in der Differenz?.
2012. 36.Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Bochum, 1.-5.Oktober 2012 
Grunwald, A.
Warum nachhaltiger Konsum die Umwelt nicht retten kann.
2012. Ökumenischer Sülz-Klettenberger Kirchentag, Köln, 28.-30.September 2012 
Grunwald, A.
Technology assessment: origin, actual developments and future perspectives.
2012. Polnischer Philosophie-Kongress, Wisla, PL, 20.September 2012 
Grunwald, A.
Co-Design von Forschungsagenden: Warum es sein muss und wie es funktionieren kann.
2012. 5.Nationales Kolloquium des Nationalkomitees Global Change Forschung (NKGCF), Berlin, 6.September 2012 
Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen. Zu den Herausforderungen eines Climate Engineering.
2012. Jahrestagung des Centrums für Bioethik (2012), Münster, Germany, June 22, 2012 
Grunwald, A.
Zeit und Technik. Kleine philosophische Wanderung.
2012. Festkolloquium zum 80.Geburtstag von Friedrich Rapp, Universität Dortmund, 15.Juni 2012 
Grunwald, A.
Technik für Nachhaltigkeit - Abseits von Wunschdenken und Illusion.
2012. Nachhaltigkeit durch Technik? : Zukünftige Aufgaben für die Technikfolgenabschätzung ; 12.Österreichische TA-Konf., Wien, A, 4.Juni 2012 
Grunwald, A.
Technology assessment and philosophy.
2012. Philosophy and Science in the Cultures of East and West : 3rd Moscow Internat.Conf.on Comparative Philosophy, Moskva, Russia, May 21-26, 2012 
Grunwald, A.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung: eine doppelte Aufgabe.
2012. Ringvorlesung ’Die Energiewende’, Universität Bremen, 18.April 2012 
Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum: Chancen und Grenzen.
2012. Anhörung der Enquete-Kommission ’Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität’ des Deutschen Bundestages, Berlin, 23.April 2012 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Struktur und Funktionsbedingungen.
2012. Präsenzseminar Technikfolgenabschätzung der Fernuniversität Hagen, Berlin, 27.April 2012 
Grunwald, A.
The ethics of science in Europe. Status and perspectives.
2012. Expert Statement to the Parliamentary Assembly of the Council of Europe (2012), Paris, France, March 5, 2012 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als Politikberatung. Zur Kommunikation von Unsicherheit.
2012. Erwartungen an die Wissenschaft : Politikberatung, Unternehmensberatung, Beratung im Alltag ; SciCoRe Frühjahrstagung, Darmstadt, 26.-28.März 2012 
Grunwald, A.
Die Zukunft der Energieversorgung - Herausforderungen an Chemie und Technik.
2012. 27. FDBR-Fachtagung Rohrleitungstechnik, Magdeburg, 27.-28.März 
Grunwald, A.
Aussichten für ein zukünftiges transdisziplinäres Argumentieren.
2012. Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft? Am Beispiel der Atomenergie-Beschlüsse : 5.Regensburger Symp., 21.-23.März 2012 
Grunwald, A.
Scientific Integration.
2012. Internat.Conf.’Global Change Research’, Berlin, March 7-9, 2012 
Grunwald, A.
Nanopartikel - ein Fall für Risikobewertung und Vorsorgeprinzip.
2012. Ferienakademie des Cusanuswerks, Niederalteich, 6.März 2012 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie und die Verantwortung der Wissenschaft.
2012. Ferienakademie des Cusanuswerks, Niederalteich, 6.März 2012 
Grunwald, A.
Aspekte der Energieforschung.
2012. Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württember 2012, Karlsruhe, 29.Februar 2012 
Grunwald, A.
Human Enhancement - mögliche Wege in die gesellschaftliche Normalität und involvierte ethische Probleme.
2012. Der Mensch der Zukunft : Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement, Tagung, Leipzig, 17.-18.Februar 2012 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zum künstlichen Leben. Menschenbild, Naturverhältnis und Verantwortung.
2012. Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe (KHG), 28.April 2015 
Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung. Integrative Betrachtung statt sektoraler Verengung.
2012. Vortr.: Alfred Krupp Kolleg, Greifswald, 24.Januar 2012 
Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung.
2012. Ringvorlesung ’Angewandte Kulturwissenschaften’, Karlsruher Institut für Technologie, 6.Februar 2012 
Grunwald, A.
Nachhaltige Energieversorgung - neue Risikotypen?.
2012. Ringvorlesung ’Risiko’, Universität Münster, 12.Januar 2012 
Grunwald, A.; Sauter, A.
Gentechnologie im Spannungsfeld von Technologie-Entwicklung und Technikfolgenabschätzung am Beispiel Next Generation Sequencing.
2012. Akademievorlesung der interdisziplinären Arbeitsgruppe Gentechnologiebericht der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Berlin, 29.November 2012 
Schippl, J.; Grunwald, A.
Energieinnovationen zwischen Gesellschaft und Technik: Die HGF-Allianz Energy-Trans.
2012. 12.Symp.Energieinnovation, Graz, A, 15.-17.Februar 2012 
Simon, J.; Grunwald, A.
Energy futures: diversity, transparency & responsibility.
2012. 20th Conference Forum Engelberg : Tomorrow’s Energy Challenges - How to Deal with Uncertainties?, Engelberg, CH, September 5-7, 2012 
Ziemann, S.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Müller, D. B.; Weil, M.
The future of mobility and its critical raw materials.
2012. 6th Society and Materials International Conf.(SAM-6), Leuven, B, May 30-31, 2012 
Ziemann, S.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Weil, M.
Improving the resource security of critical raw materials - the example of lithium.
2012. Socio-Economic Metabolism : MFA-ConAccount Section Conference, Darmstadt, September 26-28, 2012 
Conference Papers
Grunwald, A.
Verantwortung der Wissenschaften - Der Rückzug aufs Objektive?.
2012. Zurechnung und Verantwortung : Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, Halle, 22.-24. September 2010. Hrsg.: M. Kaufmann, 108–124, Franz Steiner, Stuttgart 
Grunwald, A.
Ethik im Trend - ambivalente Beobachtungen.
2012. Welt der Gründe Hamburg : Felix Meiner Verl., 2012. Ed.: J. Nida-Rümelin, 522–539 
Grunwald, A.
Visionen und Fiktionen: Neue Formen gegenwärtiger Technikdebatten?.
2012. Technikvisionen und Technikdiskurse : Ringvorlesung des Instituts für Literaturwissenschaft im Sommersemester 2009. Ed.: S. Finkele, 161–185, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Grunwald, A.
Nachhaltige Energieversorgung - Technikfolgenabschätzung und Technikgestaltung.
2012. Rohrleitungen in Kraftwerken und chemischen Anlagen - Rohrfernleitungen : Europäische Harmonisierung und nationale Vorschriften ; 27. FDBR-Fachtagung Rohrleitungstechnik, Magdeburg, 27.-28.März 2012. Hrsg.: R. Maaß, 9–22, FDBR, Düsseldorf 
Grunwald, A.
Innovation: Wie das Neue in die Welt kommt, was das bedeutet und was dabei zu beachten ist.
2012. Innovationskulturen um das Automobil von gestern bis morgen : Stuttgarter Tage zur Automobil- und Unternehmensgeschichte 2011. Hrsg.: R.-J. Gleitsmann-Topp, 13–23, IPa-Verl., Vaihingen/Enz 
Books
Grunwald, A.
Responsible nanobiotechnology : philosophy and ethics.
2012. Singapore : Pan Stanford Publ., 2012 
Grunwald, A.; Hartlieb, J. von.
Ist Technik die Zukunft der menschlichen Natur?.
2012. 36 Essays Hannover : Werhahn Verl., 2012 
Grunwald, A.; Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeit : Eine Einführung.
2012. 2.aktualisierte Aufl., 2012 Frankfurt [u.a.] : Campus Verl 
Grunwald, A.; Revermann, C.; Sauter, A.
Wissen für das Parlament. 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag.
2012. Berlin : edition sigma, 2012 
Grunwald, A.; Dieckhoff, C.; Gausemeier, J.; Grote, W.; König, A. C.; Kornwachs, K.; Weingart, P.
Technikzukünfte : Vorausdenken - Erstellen - Bewerten.
2012. (L. Tönskötter, Ed.), Springer, Heidelberg. doi:10.1007/978-3-642-34607-1
Book Chapters
Decker, M.; Grunwald, A.
Ethical aspects of nanotechnology.
2012. Philosophie und Ethik von High-Tech. Ed.: K. Henen, Science Press, Beijing 
Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M.
Einleitung und Überblick.
2012. Der Systemblick auf Innovation : Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Hrsg.: M. Decker, 11–26, edition sigma, Berlin 
Grunwald, A.
Was ist ein moralisches Problem aus Sicht der Technikethik?.
2012. Was ist ein moralisches Problem? : Zur Frage des Gegenstandes angewandter Ethik. Hrsg.: M. Zichy, 412–435, Alber, Freiburg 
Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung als Teil einer dynamischen ’Technology Governance’.
2012. Grunwald, A. [Hrsg.] Wissen für das Parlament : 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag Berlin : edition sigma, 2012, 39–60 
Grunwald, A.
Synthetic biology: moral, epistemic and political dimensions of responsibility.
2012. Paslack, R. [Hrsg.] Proceed with Caution? : Concept and Application of the Precautionary Principle in Nanobiotechnology Münster : LIT Verl., 2012 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 12), 243–259 
Grunwald, A.
Can robots plan, and what does the answer to this question mean?.
2012. Decker, M. [Hrsg.] Robo- and Informationethics : Some Fundamentals Berlin [u.a.] : LIT Verl., 2012 (Hermeneutics and Anthropology/Hermeneutik und Anthropologie ; Bd.3), 189–210 
Grunwald, A.
Innovation mit Verantwortung verbinden: Technikfolgen abschätzen lehren an einer Technischen Hochschule.
2012. Dusseldorp, M. [Hrsg.] Technikfolgen abschätzen lernen : Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden Wiesbaden : Springer VS, 2012, 371–388 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Verantwortungszuschreibung und Demokratie.
2012. Boldt, J. [Hrsg.] Leben schaffen? : Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie Paderborn : mentis, 2012, 81–102 
Grunwald, A.
Ist Zukunft erforschbar? Zum Gegenstandsbereich der Zukunftsforschung.
2012. Koschnick, W.J. [Hrsg.] FOCUS-Jahrbuch 2012 : Prognosen, Trend- und Zukunftsforschung München : FOCUS Magazin Verl., 2012, 171–195 
Grunwald, A.; Hartlieb, J. von.
Auf dem Weg zum technisch optimierten Menschen? Ein Essay-Wettbewerb und sein Kontext.
2012. Ist Technik die Zukunft der menschlichen Natur? : 36 Essays Hrsg.: A. Grunwald, 13–27, Wehrhahn, Hannover 
Grunwald, A.; Hocke-Bergler, P.
Castor.
2012. Marquardt, N. [Hrsg.] Ortsregister : Ein Glossar zu Räumen der Gegenwart Bielefeld : transcript Verl., 2012, 57–63 
Grunwald, A.
Sustainability Assessment of Technologies - An Integrative Approach.
2012. Sustainable Development - Energy, Engineering and Technologies - Manufacturing and Environment. Ed.: C. Ghenai, 35–62, InTech, Rijeka (CRO). doi:10.5772/26623Full text Full text of the publication as PDF document
Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - das Problem der halbierten Verantwortung.
2012. Globale öffentliche Güter in interdisziplinären Perspektiven. Hrsg.: M. Maring, 35–51, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Grunwald, A.
Visionen und Fiktionen: Neue Formen gegenwärtiger Technikdebatten?.
2012. Technikfiktionen und Technikdiskurse : Ringvorlesung des Instituts für Literaturwissenschaft im Sommersemester 2009. Hrsg.: S. Finkele, 161–185, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
2011
Presentations
Decker, M.; Grunwald, A.
Technikzukünfte - ein ungewöhnlicher Plural als Programm.
2011. Workshop ’Technikzukünfte im Wandel der Zeit’, Karlsruhe, 15.Dezember 2011 
Ferrari, A.; Grunwald, A.
Visions and ethics in current discourse on human enhancement.
2011. 3rd Annual Meeting of the Society for the Study of Nanoscience and Emerging Technologies (S.Net), Tempe, Ariz., November 7-10, 2011 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Beratung des Deutschen Bundestages: Das TAB.
2011. “Alumni-Treffen” des KIT (2011), Berlin, Germany, October 6, 2011 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Verantwortung in der Demokratie.
2011. Philosophisches Kolloqium, Universität Dortmund (2011), Dortmund, Germany, January 12, 2011 
Grunwald, A.
Nanotechnology: challenge to “responsible innovation”.
2011, May 26. Symposium des Chemischen Kolloqiums der Universität Bochum (2011), Bochum, Germany, May 16, 2011 
Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen - climate engineering als rettender Stromhalm?.
2011. Vortragsreihe “Schule der Nachhaltigkeit” des Karlsruher Institut für Technologie (KIT 2011), Karlsruhe, Germany, January 26, 2011 
Grunwald, A.
Neue Unübersichtlichkeit im Forschungssystem.
2011. Vortr.: Foresight & Policy Department, Austrian Research Center, Wien, A, 7.Oktober 2011 
Grunwald, A.
Will technology kill us? On origins, concepts and methods of technology assessment.
2011. Vortr.: Lomonossow Universität, Moskva, Russia, 11.Oktober 2011, Vortrag (Live Übertragung aus Karlsruhe) zur Lomonossow Universität in Moskau, MA-Studiengang EUKLID (2011), Moscow, Russia, October 11, 2011 
Grunwald, A.
Energy futures between orientation, arbitrariness and ideology.
2011. Workshop Energy Futures, Uppsale, S, October 14, 2011 
Grunwald, A.
Das Konzept der ’Responsible Innovation’ : Konsequenzen für Technology Governance.
2011. Workshop der AG Governance des Netzwerks TA, Berlin, 21.November 2011 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie zwischen Durchbruch und Hype.
2011. Werkstatt Leben : Bedeutung der Synthetischen Biologie für Wissenschaft und Gesellschaft ; Öffentliche Tagung des Deutschen Ethikrates, Mannheim, 23.November 2011 
Grunwald, A.
Große Chancen - große Risiken? Technikfolgenabschätzung der Synthetischen Biologie.
2011. Status quo: Synthetische Biologie : Konf., Berlin, 6.September 2011 
Grunwald, A.
Die Zukunft des Menschen im technischen Fortschritt. Technisierung oder zunehmende Autonome?.
2011. Schicksal, Freiheit und Prognose : Ringvorlesung, Universität Erlangen, 9.November 2011 
Grunwald, A.
Technikethik und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Nanotechnologie.
2011. Kolloquium der Karlsruher Chemischen Gesellschaft, Karlsruhe, 17.November 2011 
Grunwald, A.
Statt Privatisierung: Politisierung der Nachhaltigkeit.
2011. Nachhaltiger Konsum in Theorie und Praxis : Intersiziplinäre Summer School, Münsingen, 26.-30.September 2011 
Grunwald, A.
Visionary futures in science and technology - a new source of expertocracy?.
2011. Governing Futures : Imagining, Negotioting and Taming Emerging Technosciences ; Interat.Conf., Wien, A, September 22-24, 2011 
Grunwald, A.
Energieszenarien. Anleitungen zur Gestaltung von Zukunft oder zum Würfeln?.
2011. 25.Deutscher Flammentag, Karlsruhe, 14.-15.September 2011 
Grunwald, A.
Angewandte Ethik in der Politikberatung: Aufklärung statt Moralisierung.
2011. 22.Deutscher Kongress für Philosophie, München, 11.-15.September 2011 
Grunwald, A.
Auf dem Weg zum künstlichen Leben. Menschenbild, Naturverhältnis und Verantwortung.
2011. Vortr.: Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe, 15.Dezember 2011, Vortrag, Katholische Hochschulgemeinde Karlsruhe (2011), Karlsruhe, Germany, December 15, 2011 
Grunwald, A.
Wie das neue in die Welt kommt. Innovation und Technik vor neuen Herausforderungen.
2011. Stuttgarter Tage zur Automobilgeschichte, Stuttgart, 6.Dezember 2011 
Grunwald, A.
Ethik, Nachhaltigkeit und Tourismus. Das Beispiel des Alpentourismus.
2011. Vortr.: Gemeinde Kals am Großglockner, A, 3.August 2011 
Grunwald, A.
Die Entwicklung der Akzeptanz der Kernenergie in Deutschland.
2011. Vortr.: Internationales Begegnungszentrum Karlsruhe, 28.Juni 2011 
Grunwald, A.
Emerging technosciences and changing relations between technology, science and nature: the case of synthetic biology.
2011. 14th Congress of Logic, Methodology and Philosophy of Science, Nancy, F, July 19-26, 2011 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Wissenschaftliche Verantwortung in der Demokratie.
2011. 4.Bonner Ethik-Forum ’Synthetische Biologie - auf dem Weg zum künstlichen Leben?’, Bonn, 4.Juli 2011 
Grunwald, A.
Nanotech: the end of the self-understanding of classical natural sciences?.
2011. 14th Congress of Logic, Methodology and Philosophy of Science, Nancy, F, July 19-26, 2011 
Grunwald, A.
Vision assessment: a proposal for deconstructing visionary storylines of synthetic biology.
2011. 6.CeBiTec Symposium : Genome-based Microbiology - From -omics Research to Systems and Synthetic Biology, Bielefeld, July 18-20, 2011 
Grunwald, A.
Freedom of scientific research versus social responsibility - the case of synthetic biology.
2011. 10.Internat.Studentenwoche, Technische Hochschule Ilmenau, 13.-22.Mai 2011 
Grunwald, A.
Responsible innovation - challeges to technology.
2011. Vortr.: Universidade de Lisboa, P, 9.Juni 2011, Vortrag, Technical University of Portugal (2011), Lisbon, Portugal, June 9, 2011 
Grunwald, A.
Technology assessment and the challenge of responsible innovation.
2011. Responsible Innovation Conf., Den Haag, NL, April 18-19, 2011 
Grunwald, A.
Cognitive enhancement - indicator of an emerging ’enhancement society’?.
2011. Cognitive Enhancement Conf., Mainz, February 21 - March 1, 2011 
Grunwald, A.
’Zukünfte’ als Untersuchungsgegenstände der Philosophie.
2011. Dozententagung des KIT-Instituts für Philosophie, Bronnbach, 17.Februar 2011 
Grunwald, A.
Der prekäre Wissenstyp ’Zukunftswissen’ und seine Funktionen in der Wissensgesellschaft.
2011. Von der Informations- zur Wissensgesellschaft, Internat.Konf., Praha, CZ, 17.Juni 2011 
Grunwald, A.
Working towards sustainable development in the face of uncertainty and incomplete knowledge. Challenges to planning and technology development.
2011. Internat.Conf.on Landscape Architecture and Environmental Policy, Jerusalem, IL, March 23-24, 2011 
Grunwald, A.
Wissenschaftliche Verantwortung in einer demokratischen Gesellschaft: das Feld der Nanobiotechnologie.
2011. Winter School ’Concept and Application of the Precautionary Principle in the Field of Nanobiotechnology’, Münster, February 20-25, 2011 
Grunwald, A.
Vision assessment: proposal for deconstructing visionary storylines related with emerging technologies.
2011. New Biology and Society : Opportunities, Challenges and Myths, Workshop, Lorentz Center, Leiden, NL, January 31 - February 3, 2011 
Grunwald, A.
Theorie und Praxis nachhaltiger Entwicklung.
2011. Vortr.: Universität Klagenfurt, A, 18.Januar 2011 
Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Verantwortungszuschreibung in der Demokratie.
2011. Philosophisches Kolloquium, Universität Dortmund, 12.Januar 2011 
Reports/Preprints
Banse, G.; Grunwald, A.; Hronszky, I.; Nelson, G. (Eds.).
On Prospective Technology Studies.
2011. KIT Scientific Publishing, Karlsruhe. doi:10.5445/KSP/1000024155Full text Full text of the publication as PDF document
Conference Papers
Grunwald, A.
Parliamentary technology assessment as part of technology governance.
2011. Banse, G. [Hrsg.] On Prospective Technology Studies KIT Scientific Reports, KIT-SR 7599 (Oktober 2011), 29–37 
Grunwald, A.
Ten years of research on nanotechnology and society. Outcomes and achievements.
2011. Zülsdorf, T.B. [Hrsg.] Quantum Engagements : Social Reflections of Nanoscience and Emerging Technologies Heidelberg : Akademische Verlagsgesellschaft AKA GmbH, 2011, 41–58 
Journal Articles
Gorokhov, V.; Grunwald, A.
Each innovation has social dimension. Technology assessment as an applied philosophy of technology.
2011. Vysshee Obrazovanije V Rossii, 2011 (5), 135–145 
Grunwald, A.
Introduction to “Focus: Hope, Hype and fear Technologies”.
2011. TAB-Brief - Special Edition, (39), 2–3 
Grunwald, A.
Editorial.
2011. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 20 (2), 3 
Grunwald, A.
Vergangene Zukünfte. Vom Veralten wissenschaftlicher Zukunftsbilder.
2011. Gegenworte - Hefte für den Disput über Wissen, 2011 (25), 41–43