Home | english | Sitemap | Impressum | KIT
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald
(Institutsleiter)
Prof. Dr. Michael Decker
(Stellvertreter)

Sekretariat

Bettina Schmidt-Leis
Tel.: 0721 608-22501
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroYjm9∂itas kit edu

Veranstaltungskalender

Informationen über ITAS-Veranstaltungen und allgemein über TA-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis

Die Ausgabe 1/2014 der Zeitschrift TATuP ist erhältlich.

Cover 3/2013

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

Neuerscheinung: Responsibility in Nanotechnology Development [29.07.2014]

Dieses im Springer-Verlag erschienene Buch ist das Ergebnis eines Workshops im Jahr 2011, der gemeinsam von CIGA (Universität Padua) und ITAS veranstaltet wurde.

mehr
Promotionsprojekt zu Energieszenarien abgeschlossen [28.07.2014]

Am 18. Juni 2014 verteidigte Christian Dieckhoff seine Dissertation „Modellierte Zukunft – Zur Theorie und Praxis von Energieszenarien im Kontext wissenschaftlicher Politikberatung“ am Karlsruher Institut für Technologie.

mehr
 
Konferenz "Sustainability 2014" zeigt Wege zur nachhaltigen Stadt auf [24.07.2014]

Im Mai 2014 fand die internationale Konferenz „Sustainability 2014: Future Urban Development at Different Scales“ am ITAS statt. Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen aus Wissenschaft und Praxis setzen sich mit aktuellen Herausforderungen und Perspektiven der nachhaltigen Entwicklung von Städten, Stadtregionen und Stadtquartieren auseinander.

mehr
Logo TAB
TAB sucht Gutachter [17.07.2014]

Es erschienen 5 neue Gutachten-Gesuche des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag.

mehr
 

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE

Datum Veranstaltung
28.07.-01.08.2014 Interdisciplinary International Graduate Summer School
The Regulative Capacity of Knowledge Objects: Opening the Black Box of Knowledge Governance
Info
21.09.-24.09.2014 S.NET 6th Annual Meeting
Better Technologies With No Regret?
mehr
06.10.2014 ITAS-Kolloquium
Wissen begreifen - zur Selbstorganisation von Wissen
Prof. Dr. Wolfgang Neuser
mehr