Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Elke Träutlein
Tel.: 0721 608-28548
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroMkt7∂itas kit edu

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Ausgabe 1/2018 Theorie der TA reloaded online lesen.

Cover 1/2018

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

Logo Bioökonomie BW
Bioökonomie in Baden-Württemberg

Zur Ausgestaltung einer bio-basierten Wirtschaft in Baden-Württemberg haben Forschende des ITAS Empfehlungen formuliert, die auch auf nationaler und EU-Ebene relevant sind. Unter anderem sollten traditionelle Nutzungspfade von Biomasse gestärkt werden.

mehr
ITAS-Projekt zu Diskriminierungsrisiken durch Algorithmen
Diskriminierungsrisiken durch Algorithmen

Für die Antidiskriminierungsstelle des Bundes untersucht das ITAS Ursachen, Typen und Dimensionen von Diskriminierungsrisiken durch den wachsenden Einsatz digitaler Algorithmen. Ebenfalls im Fokus: Handlungsoptionen für mehr „Algorithmic Accountability“.

mehr
Reallabor Symposium in Karlsruhe
Reallabor-Community trifft sich in Karlsruhe

Am 27. April 2018 präsentieren die vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten Reallabore ihre Ergebnisse. Mit dabei und organisatorisch eingebunden: das vom ITAS betriebene „Reallabor 131: KIT findet Stadt“.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

TATuP 1/2018 Theorie der TA reloaded
TATuP „Theorie der TA reloaded“

Wie soll sich TA als Forschungs- und Beratungsprogramm positionieren? Mit der Ausgabe 1/2018 will die Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis der Debatte um eine Theoriebildung neue Impulse geben.

mehr
White Paper Sovereignty in Information Technology
White Paper zu digitaler Souveränität

IT-Sicherheitslücken betreffen Bürgerinnen und Bürger genauso wie Unternehmen und Staaten. Eine Gruppe von IT-Sicherheitsexperten um Arnd Weber vom ITAS plädiert deshalb für verifizierte Open-Source-Produkte in der gesamten Wertschöpfungskette.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE