Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Bettina Schmidt-Leis
Tel.: 0721 608-22501
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroHtu8∂itas kit edu

Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis

Die Ausgabe 3/2016 der Zeitschrift TATuP ist erhältlich.

Cover 3/2016

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

Logo Nachhaltigkeitstage BW
ITAS bei Nachhaltigkeitstagen 2017

Das Quartier Zukunft feiert am 21. Mai 2017 das Engagement von vier lokalen „NachhaltigkeitsExperimenten“. Am 2. Juni startet im Institutsfoyer zudem die Fotoausstellung „Gesichter der Nachhaltigkeit“ anlässlich der bundes- und landesweiten Aktionstage.

mehr
ENRES-Kollegiaten am ITAS
Kick-off für Promotionskolleg ENRES

Doktorarbeiten zur Rohstoff- und Energieversorgung fördern und vernetzen – das ist das Ziel des gemeinsam vom ITAS mit den Hochschulen Stuttgart und Pforzheim ins Leben gerufenen Kollegs. Jetzt haben die Doktoranden offiziell mit ihrer Arbeit begonnen.

mehr
Themenabend "Abwasser ist mehr als Abfall"
Veranstaltung zu nachhaltigem Umgang mit Wasser

Dass Abwasser viel mehr als Abfall ist, zeigt das ITAS am Donnerstag, 11. Mai 2017 bei einem öffentlichen Themenabend. Forschende demonstrieren, wie neue Strategien der Abwasserbehandlung helfen, Ressourcen zu sparen und die Lebensqualität zu steigern.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

TAB-Hintergrundpapier Nr. 21
Lastfolgefähigkeit deutscher Kernkraftwerke

Wie flexibel können Kernkraftwerke betrieben werden und ist ihr Betrieb kompatibel mit einem hohen Anteil fluktuierender Einspeisung durch erneuerbare Energien? Mit diesen Kernfragen befasst sich das TAB-Hintergrundpapier Nr. 21.

mehr
Zielkonflikte der Nachhaltigkeit - Dissertation Marc Dusseldorp
Zielkonflikte der Nachhaltigkeit

In seiner Dissertation entwickelt Marc Dusseldorp eine gänzlich neue Perspektive auf den Umgang mit Zielkonflikten der Nachhaltigkeit. Statt auf Entscheidungs- oder Abwägungsverfahren setzt der ITAS-Forscher auf eine Szenarien basierte Bewertung.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE