Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Bettina Schmidt-Leis
Tel.: 0721 608-22501
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroHov6∂itas kit edu

Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis

Die Ausgabe 1/2016 der Zeitschrift TATuP ist erhältlich.

Cover 1/2016

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

SYNENERGENE Forum „Synthetic Biology – Visions of the Future” 24. bis 25. Juni 2016
Synthetische Biologie – Konferenz und Festival in Amsterdam

Im Gegensatz zur klassischen Gentechnik eröffnet die Synthetische Biologie weitergehende Möglichkeiten Organismen um- oder neuzugestalten. Die damit verbundenen gesellschaftlichen Fragestellungen sind am 24. und 25. Juni 2016 Thema des SYNENERGENE Forums.

mehr
Call for Sessions: dritte europäische TA-Konferenz in Cork
Call for Sessions: dritte europäische TA-Konferenz in Cork

TA-Experten aus ganz Europa diskutieren nächstes Jahr in Irland über „New technologies and societal challenges: Bridging the worlds of science, society & policy making“. Noch bis zum 31. Juli 2016 können Vorschläge für Sessions eingereicht werden.

mehr
Logo TAB
Gutachter zum Thema Pflanzenzüchtung gesucht

Im Projekt „Herausforderungen für die Pflanzenzüchtung“ soll ein Überblick über Potenziale und Aufgaben, Stärken und Schwächen der deutschen Pflanzenzüchtung gegenüber den Herausforderungen einer nachhaltigen Landwirtschaft erarbeitet werden.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

Arnd Weber, Daniel Scuka: Operators at crossroads: market protection or innovation?
Studie zu Risikoaversion bei Informationstechnik

Europäische Anbieter von Mobilfunk- und Informationstechnik verfolgen die falsche Strategie. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Operators at crossroads“. Die Autoren empfehlen, das Funkspektrum zu deregulieren und manipulationssichere Geräte zu fördern.

mehr
ENERGY-TRANS Policy Brief Elektromobilität
Energiewende: Empfehlungen für Mobilität und Wärme

Interdisziplinäre Teams der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS haben untersucht, wie Elektro­mobilität und ein geringerer Energiebedarf bei Gebäuden zu einem nachhaltigen Energiesystem beitragen können. Mit zwei Policy Briefs wenden sie sich an die Politik.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE