Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Logo ITAS

Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Anfahrtsbeschreibung

Institutsleitung

Prof. Dr. Armin Grunwald

stellvertretende Institutsleitung:

Constanze Scherz

Sekretariat

Elke Träutlein
Tel.: 0721 608-28548
Fax: 0721 608-24806
E-Mail: bueroRwf1∂itas kit edu

TATuP – Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis

Die Ausgabe 1/2019 Normativität in der Technikfolgenabschätzung online lesen.

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

tab

ITAS Yearbook 2018

ITAS Yearbook 2018

ITAS-Newsletter

Der ITAS-Newsletter informiert über Projekte, neue Publikationen, Personalia und kommende Veranstaltungen des Instituts.

mehr

Webmaster
Hinweise und Kritik sind erwünscht. E-Mail

Willkommen beim ITAS

ITASDas Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) erforscht wissenschaftliche und technische Entwicklungen in Bezug auf systemische Zusammenhänge und Technikfolgen. Es erarbeitet und vermittelt Wissen und Bewertungen und entwirft Handlungs- und Gestaltungsoptionen. Ethische, ökologische, ökonomische, soziale, politisch-institutionelle und kulturelle Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Forschung. Wesentliche Ziele sind die Beratung der Forschungs- und Technikpolitik, die Bereitstellung von Orientierungswissen zur Gestaltung sozio-technischer Systeme sowie die Durchführung diskursiver Verfahren zu offenen oder kontroversen technologiepolitischen Fragen. Die Ergebnisse der Forschung und Beratung sind öffentlich.

NEWS

ITAS for Future
„ITAS for Future“ – Institut öffnet seine Türen

Am 23. und 24. Mai steht das ITAS Schülerinnen und Schülern sowie alle Interessierten offen. Sie sind eingeladen, sich über Ansätze für einen besseren Klimaschutz und mehr Nachhaltigkeit zu informieren und direkt mit Forschenden zu diskutieren.

mehr
Logo des TAB
Neue Projekte des TAB

Der Bundestag hat das Arbeitsprogramm des TAB für 2019/2020 beschlossen. Zur Vorbereitung hat das TAB knapp 50 Untersuchungsanträge der Bundestagsausschüsse und -fraktionen kommentiert.

mehr
Armin Grunwald, Leiter des ITAS im Foresight Zukunftskreis des BMBF
Leiter des ITAS in Zukunftskreis berufen

Mit Hilfe eines Foresightprozesses identifiziert und untersucht das Bundesministerium für Bildung und Forschung technische und gesellschaftliche Trends. Als Mitglied des Zukunftskreises begleitet Armin Grunwald die kommende dritte Foresight-Runde.

mehr
 

NEUE PUBLIKATIONEN

Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen (ENTRIA) - Abschlussbericht
ENTRIA-Abschlussbericht

Wie lassen sich komplexe Aushandlungsprozesse bei der Entsorgung radioaktiver Abfälle gestalten? Fünf Jahre lang hat sich das Endlager-Team des ITAS innerhalb des interdisziplinären ENTRIA-Projekts mit der Frage beschäftigt. Nun liegen die Ergebnisse vor.

mehr
TATuP 1/2019 "Normativität in der Technikfolgenabschätzung"
TATuP zu Normativität in der TA

Technikfolgenabschätzung (TA) bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Engagement und Neutralität. Die aktuelle TATuP-Ausgabe 1/2019 stellt den Mythos von Neutralität in der TA in Frage und will die Debatte über ihre normativen Aspekte vorantreiben.

mehr
 

weitere Publikationen

 

VERANSTALTUNGSHINWEISE