Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Technikzukünfte, Wissenschaft und Gesellschaft

Diese interdisziplinäre Buchreihe ist Technikzukünften in ihren wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Kontexten gewidmet. Der Plural „Zukünfte“ ist dabei Programm. Denn erstens wird ein breites Spektrum wissenschaftlich-technischer Entwicklungen beleuchtet, und zweitens sind Debatten zu Technowissenschaften wie u.a. den Bio-, Informations-, Nano- und Neurotechnologien oder der Robotik durch eine Vielzahl von Perspektiven und Interessen bestimmt. Diese Zukünfte beeinflussen einerseits den Verlauf des Fortschritts, seine Ergebnisse und Folgen, z.B. durch Ausgestaltung der wissenschaftlichen Agenda. Andererseits sind wissenschaftlich-technische Neuerungen Anlass, neue Zukünfte mit anderen gesellschaftlichen Implikationen auszudenken. Diese Wechselseitigkeit reflektierend, befasst sich die Reihe vorrangig mit der sozialen und kulturellen Prägung von Naturwissenschaft und Technik, der verantwortlichen Gestaltung ihrer Ergebnisse in der Gesellschaft sowie mit den Auswirkungen auf unsere Bilder vom Menschen.

Liste aller ITAS-Veröffentlichungen in dieser Reihe

Zuletzt erschienen

Cover "Epigenetics"

Heil, R.; Seitz, S.B.; König, H.; Robienski, J. (Hrsg.):
Epigenetics - Ethical, Legal and Social Aspects

Wiesbaden: Springer VS 2017, DOI: 10.1007/978-3-658-14460-9 (Futures of Technology, Science and Society), ISBN 978-3-658-14459-3, 208 S., Euro 53,49

 

Titelinformation des Verlags:
Modern epigenetics unites scientists from life sciences, organic chemistry as well as computer and engineering sciences to find an an answer to the question of how environmental influences can have a lasting effect on gene expression, maybe even into the next generations. This volume examines from an interdisciplinary perspective the ethical, legal and social aspects of epigenetics.

mehr zum Buch