Home | english | Sitemap | Impressum | KIT

News-Archiv

Hier finden Sie die bisher erschienenen News.

2015
Foto: © CERTESS partnershipCERTESS präsentiert Projektergebnisse

Gemeinsam mit elf internationalen Partnern hat das ITAS Aufbau und Management von Kulturstraßen in Europa untersucht und einen Leitfaden für kulturtouristische Netzwerke veröffentlicht.

mehr
Professor Michael DeckerMichael Decker übernimmt Vorsitz von VDI-Fachbeirat

Der Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) hat den Professor für Technikfolgenabschätzung und stellvertretenden Leiter des ITAS zum Vorsitzenden des Fachbeirats „Gesellschaft und Technik“ gewählt.

mehr
TATuP-Heft 1/2015 erschienenTATuP-Heft 1/2015 erschienen

Die ITAS-Zeitschrift Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis (TATuP) beschäftigt sich in ihrer aktuellen Ausgabe mit dem Themenschwerpunkt „TA as an Institutionalized Practice – Recent National Developments and Challenges“.

mehr
Logo openTAZwischenbilanz zum TA-Fachportal

Unter dem Motto „Was wurde erreicht, was bleibt zu tun?“ findet am 25. Februar 2015 in Berlin der vierte openTA-Workshop statt.

mehr
(Bild: I. Hendel / beier+wellach projekte)Ausstellungsschiff präsentiert das „Quartier Zukunft“

Von April bis September 2015 sticht die MS Wissenschaft in See. Ein Exponat des ITAS-Projekts „Quartier Zukunft – Labor Stadt“ ist Teil der schwimmenden Ausstellung zum Thema „Zukunftsstadt“.

mehr
Cover Technikfolgenabschätzung im politischen SystemTechnikfolgenabschätzung im politischen System

Das Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Politik steht im Mittelpunkt der Neuerscheinung, die die Beiträge zur fünften Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA) dokumentiert.

mehr
Ehrendoktorwürde GorokhovBrückenbauer zwischen Moskau und Karlsruhe

Für seine großen Verdienste um die Technikphilosophie und die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland wurde Prof. Dr. Vitaly Gorokhov am 12. Januar 2015 die Ehrendoktorwürde des KIT verliehen.

mehr
Logo TABGutachter zum Projekt „Digitale Medien in der Bildung“ gesucht

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) vergibt drei externe Gutachten für das Projekt. Abgabetermin für Angebote ist der 23. Februar 2015.

mehr
Projektstart: Leitbilder und Visionen als sozio-epistemische PraktikenProjektstart: Leitbilder und Visionen als sozio-epistemische Praktiken

Das „Vision Assessment“ theoretisch zu fundieren und als Methode in der Technikfolgenabschätzung weiterzuentwickeln, ist das Ziel des neuen ITAS-Projekts.

mehr
Computertechnik und SterbekulturNeue Publikation: Computertechnik und Sterbekultur

Digitale Technologien verändern die Sterbekultur moderner Gesellschaften. Der von ITAS-Forschern mit herausgegebene Band untersucht diese Entwicklung aus interdisziplinärer Perspektive.

mehr
Climate Engineering StudieTAB-Studie zu „Climate Engineering“

Technische Ansätze versprechen die Eindämmung der Erderwärmung. Wissenschaftler des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) diskutieren diese Technologien und ihre Konsequenzen für Mensch und Umwelt.

mehr
Quartier Zukunft begleitet Projekt der Stadt FreiburgQuartier Zukunft begleitet Projekt der Stadt Freiburg

Vielfältige Akteure suchen in Freiburger „Future Labs“ gemeinsam Lösungen für die nachhaltige Entwicklung von Stadtteilen. Das „Quartier-Zukunft“-Team des ITAS berät und begleitet sie wissenschaftlich.

mehr