Registrierung Bürgerdialog "Künstliche Intelligenz in unserem Alltag"

Patrick Langer, KIT

Wie kommt Künstliche Intelligenz bei Ihnen, den Bürger*innen, an? Welche Hoffnungen und Erwartungen verbinden Sie mit Anwendungen von KI, was sind Ihre Befürchtungen und Sorgen? Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen!

Beim Bürgerdialog "Künstliche Intelligenz in unserem Alltag", am Samstag, 9. Oktober 2021, 10 bis 17 Uhr, im TRIANGEL Open Space (Karlsruhe) informieren wir Sie über neue Forschungsvorhaben und Schlüsseltechnologien in den Bereichen Energieversorgung, Autonomes Fahren und Robotik. Danach treten Sie in den Dialog mit Expert*innen für KI-Forschung.

Ihre Meinung zählt! Registrieren Sie sich hier, um am Bürgerdialog teilzunehmen. Bitte geben Sie Namen, Alter sowie E-Mail-Adresse an und wählen Sie aus, welche Themen Sie besonders interessieren. Die Registrierung endet am Sonntag, 3. Oktober 2021. 

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Teilnahme am Bürgerdialog

*
*
*
*
*
*
Mich interessieren folgende Themen




* markiert Pflichtfelder

Der Bürgerdialog Lernende Systeme wird durchgeführt vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Sie können sich registrieren, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Aus Datenschutzgründen erhalten Sie nach der Registrierung eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung mit dem Link, der in der E-Mail enthalten ist. Danach ist die Registrierung abgeschlossen.

Wir teilen Ihnen am Montag, 4. Oktober 2021 per E-Mail mit, ob Sie für die Teilnahme ausgewählt wurden und lassen Ihnen weitere Informationen zukommen.

Für Ihre Teilnahme am Bürgerdialog erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50,00 Euro.

Wir versichern hiermit, dass die erhobenen Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Alle personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen des Bürgerdialogs "Künstliche Intelligenz in unserem Alltag" verwendet und nach Abschluss der Veranstaltung vernichtet. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, den Eintrag Ihrer Daten in unserer Datenbank mit Wirkung für die Zukunft zu löschen. Schreiben Sie bitte dazu eine E-Mail an Len Piltz.