Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Ulrich Ufer

Dr. Ulrich Ufer

wissenschaftlicher Mitarbeiter, TATuP-Redaktion
Forschungsgruppe „Soziotechnische Zukünfte und Policies“
Raum: 503
Tel.: +49 721 608-26014
ulrich uferKxa4∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

Studium der Geschichte an der University of Cambridge (B.A., 2002) und der Sozialanthropologie an der EHESS, Paris (Diplom, 2003). Promotion als Co-tutelle in historischer Sozialanthropologie an der EHESS, Paris und der Universität Stuttgart mit einer Arbeit über Globalisierung und urbane Moderne im 17. Jahrhundert am Beispiel der Stadt Amsterdam (2007). Im Anschluss Forschungen, Lehre und Publikationen u.a. zu gesellschaftlichem Wandel, Sozialen Bewegungen, Identitäten und Heterotopien im lokal-global-Kontext der urbanen Moderne.

Beruflicher Werdegang

2016 - 2017 Wissenschaftlicher Koordinator und Geschäftsführer der trinationalen Graduate Academy SERIOR (Security-Risk-Orientation), Universität Koblenz-Landau
2014 - 2015 Gastforscher am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des Karlsruher Institut für Technologie
2009 - 2014 DAAD-Professor am Département d’anthropologie sociale, Université de Montréal
2008 - 2009 Postdoc am Karl-Mannheim-Lehrstuhl für Kulturwissenschaften von Prof. Dr. Nico Stehr, Zeppelin University
2004 - 2007 Promotionsstipendiat der Gerda-Henkel-Stiftung

Aktuelle Positionen

Inhaltliche Schwerpunkte

Forschung:

  • Moderne und gesellschaftlicher Wandel in der Stadt
  • Identitätsorientierungen und Soziale Bewegungen
  • Diskurse über urbane Zukünfte und Vergangenheiten
  • Geschichte und Gegenwartsanalyse der Globalisierung

Im Netz

Ausgewählte Publikationen

Monographien

Ufer, U.
Welthandelszentrum Amsterdam. Globale Dynamik und modernes Leben im 17. Jahrhundert. Köln: Böhlau Verlag, 2008.

Zeitschriftenartikel und Beiträge zu Sammelbänden mit Peer-review

Ufer, U.
Imagining social change in early-modern Amsterdam. Global processes, local perceptions. In: M. de Waard (Ed.) Imagining Global Amsterdam. History, Culture and Geography in a World City. Amsterdam: Amsterdam University Press, 2012, 27-44.

Ufer, U.
Modern Regimes of Organizing Urban Space. In: M. Stock and N. Vöhringer (Eds.) Spatial Practices. Medieva/Modern. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 2014, p. 241-252.

Ufer, U.
La production des paysages culturels. La modernité entre les valeurs d’échange et d’usage. Eurostudia, VIII, 1-2, 2013, p. 35-62.

Publikationen


2020
Vorträge
Ufer, U.
Amsterdam im 17. Jahrhundert und die Anfänge kapitalistischer Raumproduktion.
2020. Vorlesung Stadtbaugeschichte, Prof. Joaquin Medina Warmburg, KIT-Fakultät für Architektur, Fachgebiet Bau- und Architekturgeschichte (2020), Karlsruhe, Deutschland, 17. Januar 2020 
2019
Zeitschriftenaufsätze
Ottenburger, S. S.; Ufer, U.
Quartierspeicher für mehr urbane Resilienz.
2019. Transforming cities, (2), 66–69 
Töpfer, K.; Ufer, U.
Globale Umweltpolitik. Interview mit Klaus Töpfer.
2019. TATuP: Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, 28 (2), 64–68. doi:10.14512/tatup.28.2.s64Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Ufer, U.
Editoral.
2019. TATuP: Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, 28 (2), 3. doi:10.14512/tatup.28.2.s3Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Proceedingsbeiträge
Ottenburger, S. S.; Ufer, U.
Smart Space and Concrete Risks.
2019. Is this the real world? Perfect Smart Cities vs. Real Emotional Cities - Tagungsband der REAL CORP 2019 - 24. internationale Konferenz zu Stadtplanung und Regionalentwicklung in der Informationsgesellschaft, Karlsruhe, Deutschland, 2. - 4. April 2019. Ed. M. Schrenk, 63–67, Competence Center of Urban and Regional Planning (CORP), Wien 
Vorträge
Ottenburger, S.; Ufer, U.
Smart Space and Concrete Risks.
2019. 24th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society (REAL CORP 2019), Karlsruhe, Deutschland, 2.–4. April 2019 
Ufer, U.
Of tea parties and kimonos - Asian contributions to the rising consumer society of the Dutch golden age.
2019. German-Japanese University Network (HeKKSaGOn) Conference (2019), Heidelberg, Deutschland, 12.–13. September 2019 
Ufer, U.; Ottenburger, S.
Abstract smart space and concrete risks.
2019. 24th International Conference on Urban Planning and Regional Development in the Information Society (REAL CORP 2019), Karlsruhe, Deutschland, 2. April–4. Mai 2019 
2018
Vorträge
Hausstein, A.; Lösch, A.; Ufer, U.
Politicizing futures: When conflicting visions meet.
2018. EASST-Conference (EASST 2018), Lancaster, Vereinigtes Königreich, 25.–28. Juli 2018 
Ufer, U.
Decent urban lives: Technologies of the self under changing paradigms of growth and decline.
2018. Konferenz "Democracy and Difference: The Delicate Art of Decency", Universität Montréal (2017), Montreal, Kanada, 2.–3. Oktober 2017 
Ufer, U.
Abstrakter Raum und konkretes Leben in der Smart City.
2018. 8. Internationale Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA 2018), Karlsruhe, Deutschland, 7.–8. November 2018 
Ufer, U.; Ottenburger, S.
The paradoxically uncritical smart city.
2018. EASST Conference, Lancaster, GB, July 25-28, 2018 
Wissenschaftskommunikation im Internet
Ottenburger, S. S.; Ufer, U.
Smart Urban Risks – Wie widerstandsfähig sind Smart Cities?.
2018. Earth System Knowledge Platform / Wissensplattform Erde und Umwelt 
2015
Buchaufsätze
Quint, A.; Ufer, U.
Quartier mit Zukunft. Transdisziplinäre Experimente für urbane Nachhaltigkeit.
2015. Jahrbuch 2014/2015 des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), 38–41, KIT-ITAS, Karlsruhe 
2014
Buchaufsätze
Ufer, U.
Wutbürger - Emotion in urban politics.
2014. Ozil, S. [Hrsg.] In der Welt der Proteste und Umwälzungen : Deutschland und die Türkei Göttingen : V & R Unipress, 2014 (Türkisch-deutsche Studien ; 2014), 35–49