Astrid Mignon Kirchhof

Dr. Astrid Mignon Kirchhof

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Aktuelle Positionen

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Deutsche Geschichte des 19.-21. Jahrhundert
  • Umwelt- und Technikgeschichte, soziale Bewegungen, Konfliktforschung
  • Geschlechterforschung

Beruflicher Werdegang

seit 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
2021 Eingereichte Habilitationsschrift, Humboldt Universität Berlin
Titel: „Vom Wert der Natur. Das Mensch-Natur-Verhältnis im Sozialismus am Beispiel der DDR“, Lehrstuhl Neueste und Zeitgeschichte
2019 - 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Sächsische Akademie der Wissenschaften/HU Berlin
Projektleiterin „Visualisierte Zeitzeugenschaft und multimediales Gedächtnis in der Wismut – 30 Jahre danach“
2018 - 2019 Scholar in Residence, Deutsches Museum, München
2015 - 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Deutsches Museum, München
Forschungsabteilung (Prof. Dr. Helmuth Trischler), Horizon 2020 Projekt „History of Nuclear Energy and Society“ (HoNESt). Vergleich vergangener und gegenwärtiger Nuklearenergiepolitik sowie Anti-Nuklearbewegungen verschiedener europäischer Länder. Verantwortlich für den Länderbericht „Westgermany“
2014 - 2015 Postdoctoral Fellow, Georgetown University, Washington, USA
Institut für Geschichtswissenschaften, Leitung des VW-Forschungsprojekts „Die Natur des Kalten Krieges: DDR Naturschutzpolitik während des Ost-West-Konflikts 1945-1990“
2010 - 2015 und 2019 - 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Humboldt Universität zu Berlin
Institut für Geschichtswissenschaften, Lehrstuhl für Neueste und Zeitgeschichte (Prof. Dr. Martin Sabrow). Leitung eines DFG-Forschungsprojekts zur Naturschutzbewegung in Ost- und West-Berlin (2010-2015) sowie Leitung eines mediales Zeitzeugenprojekts zum Uranbergbau in der ehemaligen DDR (2019-2021)
2008 Doctor phil., Technische Universität Berlin
Institut für Geschichte und Kunstgeschichte, Technische Universität Berlin (BetreuerInnen: Prof. Dr. Heinz Reif und Prof. Dr. Dorothee Wierling)

Ausgewählte Publikationen

Kirchhof, A. M.
Pathways Into and Out of Nuclear Power in Five Western European Countries. Austria, Denmark, Federal Repbulic of Germany, Italy, and Sweden, Deutsches Museum Studies 3, (München: Deutsches Museum), 2020: https://www.deutsches-museum.de/fileadmin/Content/010_DM/060_Verlag/Studies-4-online-2.pdf. Rezension bei H-Soz-u-Kult: https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-49759

Kirchhof, A. M.
East-West German Transborder Entanglements through the Nuclear Waste Sites in Gorleben and Morsleben, in: Journal for the History of Environment and Society, Vol. 3 (2018), S. 145- 173. https://www.brepolsonline.net/toc/jhes/2018/3