Klaudija Ivok M. Striebinger

Klaudija Ivok, M.A.

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Aktuelle Position

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Veranstaltungsorganisation
  • Wissenschaftliches Lektorat
  • Office Management

Beruflicher Werdegang

2019 KIT – ITAS
2018 KIT – Institut für Technikzukünfte und Department für Geschichte
2000 - 2011 Redakteurin, Langenscheidt Fachverlag, München
1995 - 2000 Studium Slavistik und Anglistik, Ludwig-Maximilian-Universität München, Studien-Abschluss: Magister Artium
1993 - 1995 Studium Slavistik und Anglistik, Albert-Ludwig-Universität Freiburg