Andreas Czech

Andreas Czech, M.A.

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Inhaltliche Schwerpunkte

  • sozialwissenschaftliche Mobilitätsforschung
  • neue Mobilitätsdienstleistungen
  • Stakeholdermanagement
  • gesellschaftliche Folgen von Big Data

Abgeschlossene Projekte

Beruflicher Werdegang

2009 - 2013 B.A. Europäische Kultur und Ideengeschichte/Soziologie, Karlsruher Institut für Technologie
2012 - 2016 Praktika im politischen Bereich sowie Politik- und Unternehmensberatung
2013 - 2015 M.A. Europäische Kultur und Ideengeschichte/Development, Environment and Cultural Change, Karlsruher Institut für Technologie, University of Oslo (UiO)
seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am ITAS

Publikationen


2021
Vorträge
Schippl, J.; Burghard, U.; Czech, A.; Puhe, M.
Inwiefern können neue Mobilitätsangebote und städtebauliche Aufwertungen die „soziale Akzeptanz“ einer Mobilitätswende verbessern?.
2021, Oktober 6. #GeoWoche (2021), Online, 5.–9. Oktober 2021 
2020
Poster
Czech, A.
Welchen Einfluss haben Stakeholder auf den Entstehungs- und Entwicklungsprozess des nachhaltigen Geschäftsmodells Carsharing?.
2020. 11. Pegasus-Jahrestagung „Mobilität und Verkehr im Wandel. Alltag – Prozesse – Infrastrukturen" (2020), Online, 9.–10. Oktober 2020 
2019
Buchaufsätze
Czech, A.; Orwat, C.
Einstellungen und Erwartungen.
2019. Big Data : Gesellschaftliche Herausforderungen und rechtliche Lösungen. Hrsg.: B. Kolany-Raiser, 9–30, Verlag C.H.Beck 
Vorträge
Czech, A.
Einflusswirkungen auf den Entstehungs- und Entwicklungsprozess des nachhaltigen Geschäftsmodells Carsharing - unter besonderer Berücksichtigung des Stakeholderansatzes.
2019. Stuttgarter Tage zur Automobil- und Unternehmensgeschichte. Mercedes-Benz Museum Stuttgart (2019), Stuttgart, Deutschland, 18.–19. März 2019