Ines Jendritzki, M.A.

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Sozialwissenschaftliche Analysen zur Energiewende
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Energieprojekten

Beruflicher Werdegang

seit 2022 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS
2022 Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn, Forschungsprojekt „Creating Leverage to Enhance Biodiversity Outcomes of Global Biomass Trade (CLEVER)“
2020 - 2022 Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn, Forschungsprojekt „At the Science-Policy Interface: Land Use Synergies and Conflicts within the Framework of the 2030 Agenda (LANUSYNCON)“
2019 - 2022 M.A. Sustainable Development Management an der Hochschule Rhein-Waal
2014 - 2018 B.Sc. Environmental and Resource Management an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, Auslandssemester an der Universidad de Granada, Spanien

Ausgewählte Publikationen

Jendritzki, I.; Tonnang, H.E.Z.; Calatayud, P.-A.; Johansson, T.; Biber-Freudenberger, L. (2021)
Uncertainties in the Effectiveness of Biological Control of Stem Borers Under Different Climate Change Scenarios in Eastern Africa. Preprint.
doi: 10.21203/rs.3.rs-876884/v1