Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT
Peter Hocke-Bergler

Dr. Peter Hocke-Bergler

Scientific staff
Research area Knowledge society and knowledge policy
Room: 426
Phone: +49 721 608-26893
peter hockeTgk6∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Education

Studies of political sciences, philosophy, and sociology at the university of Regensburg and at Freie Universität Berlin; promotion at the “Department of Political and Social Sciences”, Freie Universität Berlin.

Entry at ITAS, fields of work

Since 2001, member of scientific staff at ITAS.

Since April 2014, member of the council of the BMBF research project ENTRIA.

From 2006 to 2013, head of the editorial staff of the journal “Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis” (TATuP).

From 1991 to 1996 and in 1999, member of scientific staff in the department “Öffentlichkeit und soziale Bewegungen” (public sphere and social movements) at Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

Fields of research:

  • Technology assessment and social science research on nuclear waste
  • Mass media and nanotechnology
  • Conflicts and collective action of experts

Current projects and responsibilities

  • Methods and measures to deal with socio-technical challenges in storage and disposal of radioactive waste (SOTEC-radio)
    project description
  • Public participation in the siting procedure for a final repository: challenges of a cross-generational, self-reflecting and learning procedure
    project description
  • BMBF project ENTRIA (“Disposal options for radioactive waste. Interdisciplinary analyses and development of a criteria-based preliminary evaluation of the main options”)
    Description of the ITAS project in ENTRIA
    Official website of the ENTRIA project (German)
  • Conflicts and barriers in decision-making with respect to nuclear waste management. Effects of deliberative procedures in internationally comparing perspectives
    project description
  • Technology assessment on nanotechnology
    project description

Committees

  • Since 2006, member of the BMU expert group ESchT (“Expertengruppe Schweizer Tiefenlager”)
  • Since 2014, ITAS representative at the Deutsche Arbeitsgemeinschaft Endlagerforschung (DAEF)
  • 2012 - 2015 German delegate at the Nuclear Development Council of the OECD-NEA, Paris

Recent publications

Hocke, P.
Problemorientierte Governance in einem nuklearen Standortauswahlverfahren. Partizipation als Chance für die 'Endlagerung'? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kernenergie und Brennstoffkreislauf", Hannover, 14.01.2019

Hocke, P.
Von der Unmöglichkeit, Zeit zu planen. Nukleare Entsorgung in Deutschland. Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums "Temporalitäten der Technik: Vergangenheit, Gegenwart, Zukünfte" des Instituts für Geschichte am KIT, Karlsruhe, 05.02.2019

Hocke, P.
Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen. Vortrag auf dem Deutsch-Russischen NO.RWM-Seminar "Society and Radioactive Waste", Tomsk, Russland, 19.10.2018

Hocke, P.
Zwischen Technik und Gesellschaft: Wer gestaltet das Endlager? Erste Zwischenergebnisse aus SOTEC-radio. Vortrag auf dem 13. Projektstatusgespräch zu BMWi-geförderten FuE-Arbeiten zur Entsorgung radioaktiver Abfälle, Projektträger Karlsruhe, 20.06.2018

Hocke, P.; Kuppler, S.
Die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Suche nach einem Endlager. Ein problemorientierter Blick in die Schweiz. Vortrag auf dem 15. Deutschen Atomrechtssymposium, Berlin, 13.11.2018

Hocke, P.; Kuppler, S.; Mbah, M.
Politischer Lernprozess oder naives Hoffen auf positive Effekte zukünftiger Bürgerbeteiligung? Das neue deutsche Standortauswahlverfahren bei der Entsorgung hochradioaktiver Brennstoffe. Vortrag auf der 8. Internationalen Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA8) "Gesellschaftliche Transformationen: Gegenstand oder Aufgabe der Technikfolgenabschätzung?", Karlsruhe, 07.-08.11.2018

Kuppler, S.; Hocke, P.
Governance-Herausforderungen in der Endlagerpolitik. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kernenergie und Brennstoffkreislauf - Technische Aspekte und gesellschaftlicher Diskurs", Universität Hannover, 16.01.2018

Hassel, T.; Hocke, P.; Köhler, A.; Bauer, M.
Monitoring in the deep geological disposal - technical and social requirements for implementing monitoring of HLW container. Vortrag auf der ENTRIA-Abschlusskonferenz "Interdisciplinary Research on radioactive waste: Ethics - society - technology", Braunschweig, 26.09.2017

Hocke, P.
Governance, Staatlichkeit und Gegenwartsanalyse angesichts der aktuellen Endlagerpolitik: ein Problemaufriss. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kernenergie und Brennstoffkreislauf - Technischen Aspekte und gesellschaftlicher Diskurs", Universität Hannover, 17.01.2017

Hocke, P.
Nach dem Dualismus von Technik und Gesellschaft. Begriffe zur Eingrenzung des Gegenstandes "soziotechnisches System". Vortrag auf dem SOTEC-radio Kick-off Meeting, Berlin, 07.11.2017

Publications at ITAS

 here

List of publications