Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT
Logo edition sigma
Office of Technology Assessment at the German Bundestag

tab

Studies of the Office of Technology Assessment at the German Bundestag

In this series the Office of Technology Assessment at the German Bundestag (TAB) presents selected TA analyses of politically and socially relevant topics from science and technology. These analyses are the outcomes of the policy-advising activities of TAB and have been published by Edition Sigma, Berlin, since 1996.

Since September 2009, various electronic ordering and search facilities for all volumes in this series are available. Six months after the appearance of the printed edition are the books in this series as a PDF available for download.

List of all publications in this series

Zuletzt erschienen

Cover "Medizinische Innovationen für Afrika"

Oertel, Britta; Kahlisch, Carolin; Albrecht, Steffen
Online-Bürgerbeteiligung an der Parlamentsarbeit. Angebote des Deutschen Bundestages zwischen Experiment und formeller Beteiligung
Baden-Baden: Nomos - edition sigma 2018 (Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 45), ISBN 978-3-8487-4773-3, 236 S., Euro 39,00

Titelinformation des Verlags:
Unter Online-Bürgerbeteiligung werden Angebote verstanden, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, mithilfe des Internets Einfluss auf politische Entscheidungen zu nehmen. Mit ihr verbindet sich die Erwartung, die Beziehungen zwischen Politik und Gesellschaft zu stärken. Dieser Band wertet jüngste Erfahrungen des Deutschen Bundestages mit Online-Bürgerbeteiligung aus. Im Mittelpunkt steht die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“, die als „Experimentierfeld“ verstanden wurde. Darüber hinaus geht es um die Beteiligungsangebote des Ausschusses Digitale Agenda, der Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe, des Jugendportals mitmischen.de und um die öffentlichen Petitionen, die online mitgezeichnet werden können.
Das Buch liefert einen Überblick über die wissenschaftliche Diskussion der Online-Bürgerbeteiligung und stellt Gelingenskriterien sowie Chancen und Risiken dar. Handlungsoptionen für die weitere Entwicklung beim Deutschen Bundestag werden diskutiert.
mehr zum Buch