Institute for Technology Assessment and  Systems Analysis (ITAS)

TAB sucht Gutachter zur Vertiefungsphase im Projekt "Enhancement" [05.06.2009]

Das Projekt "Pharmakologische und technische Interventionen zur Leistungssteigerung - Perspektiven einer weiter verbreiteten Nutzung in Medizin und Alltag" (kurz: "Enhancement") des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) geht in seine Vertiefungsphase.

Diese wird sich mit zwei verschiedenen Projektionslinien bzw. Szenarien der zukünftigen Verwendung von Arzneimitteln zur Leistungssteigerung befassen:

  • zum einen mit einem "Business-as-Usual-Szenario", bei dem die Diffusion im Gesundheitssystem und der Gesellschaft entsprechend den bestehenden Rahmenbedingungen und Entwicklungstendenzen vonstatten geht;
  • zum anderen mit einem "Erweiterungsszenario", bei dem die Voraussetzungen und Hemmnisse einer möglichen Verstärkung des Phänomens analysiert werden, die sich aus gezielten wissenschaftlichen Entwicklungen und politischen Entscheidungen ergeben könnten.

Als Ansatzpunkt für eine Vertiefung der Frage nach den Ursachen und Motiven des Phänomens Enhancement soll darüber hinaus das Dopingphänomen im (Leistungs- und Breiten-)Sport dahingehend untersucht werden, welche der dort prägenden Verhaltensformen und Systembedingungen auch für das Enhancementphänomen in Berufs- und Alltagssituationen relevant sein könnten.

Zur Bearbeitung ausgewählter Fragestellungen sucht das TAB Gutachter. Informationen zur Vergabe dieser Gutachten finden sich hier

Dort finden Sie auch Hinweise zu den Projektbearbeitern, die Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung stehen.