Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT

TAB-Arbeitsbericht Nr. 118 zum Thema "Internet und moderne IKT in Afrika" erschienen [06.03.2008]

Internet und moderne IKT in Afrika

In diesem Jahrzehnt wird - vor dem Hintergrund des Booms der Mobiltelefonie und des Internets - verstärkt diskutiert, wie neue Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zur Verbesserung der Lebenssituation in Entwicklungsländern beitragen können. Was lässt sich dazu, mit Blick vor allem auf das Afrika südlich der Sahara und auf entwicklungspolitische Handlungsoptionen, aussagen?

Der TAB-Arbeitsbericht untersucht das Thema »ICT4D« (IKT für Entwicklung) aus verschiedenen Perspektiven: Er diskutiert, wie generell die bisherige Bilanz von ICT4D ausfällt, und zeigt auf, welche besonderen Ausgangsbedingungen hier in Subsahara-Afrika bestehen. Kern der Studie sind eine Analyse und detailreiche Darstellung von Nutzungsweisen und -möglichkeiten des Internets und anderer moderner IKT in dieser Weltregion. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen in den Bereichen Demokratie, Staatshandeln, Zivilgesellschaft und politische Öffentlichkeit, Wirtschaft und Handel sowie Bildung, Forschung und Technologieentwicklung. Zu den Ergebnissen des Berichts zählen auch Diskussionsvorschläge zur strategischen Ausrichtung der deutschen Politik beim Thema ICT4D sowie eine Reihe von Handlungsoptionen für die Zusammenarbeit mit Afrika in diesem Bereich.

Bibliographische Angaben:
Christopher Coenen, Ulrich Riehm
Internetkommunikation in und mit Entwicklungsländern - Chancen für die Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel Afrika
TAB-Arbeitsbericht Nr. 118, Juni 2007

Weiterführende Links: