Christoph Kehl

Dr. Christoph Kehl

  • Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
    Neue Schönhauser Straße 10
    10178 Berlin

Fields of work

  • Bio- and neurotechnologies
  • Robotics/AI
  • Environment and sustainability

Professional background

1992 - 1997 Studies of environmental sciences at the Swiss Federal Institute of Technology Zurich (Dipl. Natw. ETH)
1998 - 2004 Study of Philosophy at the Freie Universität Berlin (Magister Artium)
1999 - 2003 Staff member of the journal “Gegenworte - Hefte für den Disput über Wissen”, Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities
2005 - 2008 Research associate in the research network “Social and Cultural Anthropology of the Life Sciences” at the Institute for European Ethnology of the Humboldt-Universität zu Berlin
2007 - 2011 Research assistant at FSP BIOGUM (Research Group Medicine and Neurosciences) at the Universität Hamburg
2007 - 2011 Dissertation “Zwischen Gehirn und Geist. Zur Praxis und Theorie der biomedizinischen Gedächtnisforschung” at the Humboldt-Universität zu Berlin; Member of “Biomedicine - Societal Patterns of Interpretation and Social Practice” of the Ev. Studienwerk Villigst (Dr. phil.)
since 2012 Member of scientific staff at ITAS, working at TAB Berlin

Selected publications

Kehl, C.
Zwischen Geist und Gehirn. Das Gedächtnis als Objekt der Lebenswissenschaften. Bielefeld: transcript Verlag 2012

Dickel, S.; Franzen, M.; Kehl, C. (Hrsg.)
Herausforderung Biomedizin. Gesellschaftliche Deutung und soziale Praxis. Bielefeld: transcript Verlag 2011

Niewöhner, J.; Kehl, C.; Beck, S. (Hrsg.)
Wie geht Kultur unter die Haut? Emergente Praxen an der Schnittstelle von Medizin, Lebens- und Sozialwissenschaft. Bielefeld: transcript Verlag 2008

 

Publications


2021
Book Chapters
Kehl, C.
Möglichkeiten und Grenzen ethischer Technikgestaltung : Das Beispiel der Mensch-Maschine-Entgrenzung.
2021. Das Gelingen der künstlichen Natürlichkeit. Hrsg.: O. MItscherlich-Schönherr, 151–170, De Gruyter 
2020
Book Chapters
Gerlinger, K.; Grunwald, A.; Kehl, C.
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag und seine Bedeutung für die Bewertung von Informations- und Medizintechnologien.
2020. Ethische Perspektiven auf biomedizinische Technologie. Hrsg.: A. Manzeschke, 201–212, De Gruyter 
Reports/Preprints
Grünwald, R.; Kehl, C.
Autonome Waffensysteme - Endbericht zum TA-Projekt.
2020. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127160Full textFull text of the publication as PDF document
Presentations
Kehl, C.
Kollege Roboter? Die Zukunft der Pflege.
2020. „sozial.quer.denken – Kommunale Sozialpolitik in einer sich verändernden Welt“, Städtisches Referat für Jugend, Familie und Soziales (2020), Berlin, Germany, March 10, 2020 
Other
Grünwald, R.; Kehl, C.
Autonomous weapon systems. TAB-Fokus.
2020, October. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127167Full textFull text of the publication as PDF document
Grünwald, R.; Kehl, C.
Autonome Waffensysteme. TAB-Fokus.
2020, October. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000127165Full textFull text of the publication as PDF document
2018
Book Chapters
Kehl, C.
Mit Robotern gegen den Pflegenotstand? Herausforderungen für TA und Gesellschaft.
2018. ’Grand Challenges’ meistern: Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung Hrsg.: M. Decker, 209–220, Nomos Verlagsgesellschaft 
Journal Articles
Presentations
Kehl, C.
Robotik in der Pflege – gesellschaftliche Herausforderungen.
2018. Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (2018), Berlin, Germany, February 21, 2018 
Kehl, C.
Robotik in der Pflege - normative Herausforderungen.
2018. 3. Netzwerktreffen AmbuCare (2018), Berlin, Germany, October 25, 2018 
2017
Other
Börner, F.; Kehl, C.; Nierling, L.
Opportunities and risks of mobile and digital communication in the workplace. TAB-Fokus.
2017, April. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) Full textFull text of the publication as PDF document
Börner, F.; Kehl, C.; Nierling, L.
Chancen und Risiken mobiler und digitaler Kommunikation in der Arbeitswelt. TAB-Fokus.
2017, April. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) Full textFull text of the publication as PDF document
2015
Presentations
Kehl, C.
Forschungsfragen aus der TAB-Studie “Inwertsetzung von Biodiversität”.
2015. BMBF-Fachgesprächs “Sicherung von Naturkapital - Inwertsetzung von Biodiversität in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik” (2015), Bonn, Germany, November 13, 2015 
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2015. BMBF-Fachgesprächs “Sicherung von Naturkapital - Inwertsetzung von Biodiversität in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik” (2015), Bonn, Germany, November 13, 2015 
Other
Kehl, C.
Valorization of Biodiversity. TAB-Fokus.
2015, January. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) Full textFull text of the publication as PDF document
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität. TAB-Fokus.
2015, January. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) Full textFull text of the publication as PDF document
2014
Reports/Preprints
Kehl, C.; Sauter, A., [Mitarb.].
Inwertsetzung von Biodiversität. Endbericht zum TA-Projekt.
2014. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). doi:10.5445/IR/1000064158Full textFull text of the publication as PDF document
Presentations
Kehl, C.
Inwertsetzung der Natur: Ergebnisse des neuen TAB-Berichtes.
2014. NABU-Verbändeworkshop “Steuerungsinstrumente in der Bioökonomie" (2014), Insel Vilm, September 1, 2014 
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2014. Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Berlin, 3.Dezember 2014 
2013
Presentations
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2013. Steuerungsinstrumente in der Bioökonomie, Insel Vilm, 1.September 2013