Institute for Technology Assessment and  Systems Analysis (ITAS)

ITAS wird im Rahmen des EIT zu "InnoEnergy" forschen [17.12.2009]

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erhielt gestern, am 16. Dezember 2009, vom Europäisches Innovations- und Technologieinstitut den Zuschlag für eine von insgesamt drei "Wissens- und Innovationsgemeinschaften" (Knowledge and Innovation Communities, KICs), namentlich für "InnoEnergy".

KIC "InnoEnergy" soll die Wettbewerbsfähigkeit Europas im Bereich nachhaltiger Energietechniken durch die Vernetzung von Forschung, Lehre und Innovation stärken. ITAS war an der Antragstellung beteiligt und wird sich im Rahmen des KIC insbesondere im Kontext von Foresight, Innovationsforschung und Energiesystemanalyse engagieren.

Das European Institute of Innovation and Technology (EIT) ist eine neue Initiative auf Gemeinschaftsebene, die zum Aushängeschild der europäischen Innovationspolitik werden soll. Das Konzept zielt darauf ab, die Synergien zwischen den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation durch Förderung und systematischen Aufbau regional verankerter Cluster und internationaler Netzwerke der leistungsfähigsten Institute, Universitäten und industriellen Forschungszentren zu stärken. Die Verbindung von Forschungseinrichtungen und Netzwerken zu europäischen "Wissens- und Innovationsgemeinschaften" (Knowledge and Innovation Communities, KICs) aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Industrie sollen in drei Bereichen erfolgen:

  • Klimawandel - Anpassung und Vermeidung,
  • nachhaltige Energie und
  • die nächste Generation der Informations- und Kommunikationsgesellschaft.

Weiterführende Links: