Home | deutsch  | Sitemap | Legals | Data Protection | KIT

Bundestag beschließt neue Themen für das TAB [14.11.2008]

In den Monaten September und Oktober erfolgte ein ausführliches Findungsverfahren für neue TAB-Themen. Auf der Basis von 35 Themen, die aus den Fraktionen und Ausschüssen vorgelegt und vom TAB kommentiert wurden, einigten sich die Fraktionen des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (ABFTA) auf zwölf Themen. Nähere Hinweise auf die Inhalte und Zeitplanung wird es demnächst an dieser Stelle geben.

Bereits am 25. Juni 2008 wurden im ABFTA die Themen der 1. Staffel beschlossen:

  • Gefährdung und Verletzbarkeit moderner Gesellschaften am Beispiel eines großräumigen Ausfalls der Stromversorgung
  • Pharmakologische und technische Interventionen zur Leistungssteigerung – Perspektiven einer weiter verbreiteten Nutzung in Medizin und Alltag
  • Klinische Forschungen in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung nichtkommerzieller Studien
  • Regenerative Energieträger zur Sicherung der Grundlast in der Stromversorgung – Beiträge, Investitionen und Perspektiven

In seiner Sitzung am 15. Oktober 2008 beschloss der Ausschuss dann die 2. Themenstaffel:

  • Welchen Beitrag kann die Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems leisten?
  • Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft und EU-Beihilfepolitik am Beispiel der Nanoelektronik
  • Fortpflanzungsmedizin – Wissenschaftlich-technische Entwicklungen, Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Elektronische Petitionen und Modernisierung des Petitionswesens
  • Gesetzliche Regelungen für den Zugang zur Informationsgesellschaft
  • Zukunftspotenziale und Strategien von traditionellen Industrien in Deutschland – Auswirkungen auf Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung
  • Auswirkungen moderner Technologien auf die Optimierung von Stromnetzen
  • Technische Optionen zum Management des CO2-Kreislaufs

Weiterführende Links:

  • Website des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) hier