Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Oliver Parodi

Dr. Oliver Parodi

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsbereich Nachhaltigkeit und Umwelt
Raum: 408
Tel.: +49 721 608-26816
oliver parodiWvl9∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

1992 - 2000 Studium Bauingenieurwesen, Vertiefungsrichtung Wasserbau an der Universität Karlsruhe; Diplomthema: Der Wasserbau – Eine Collage
1999 - 2001 Zusatzstudium Angewandte Kulturwissenschaft an der Universität Karlsruhe
2002 - 2006 Promotion zum Dr. phil. am Institut für Philosophie, Universität Karlsruhe

Beruflicher Werdegang

1992 - 2001 verschiedene Praktika und Projektarbeit in Bauunternehmen und Ingenieurbüros, am Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe, und bei Oikodrom – Institut für Nachhaltigkeitsforschung, Wien
1994 - 2001 unterschiedliche (leitende) Tätigkeiten in der Parodi-Bau GmbH
2002 - 2006 Doktorand am ITAS zum Thema „Massivwasserbau und Naturnaher Wasserbau – Weltbilder. Nachhaltigkeit. Ethik“
seit 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei ITAS

Aktuelle Positionen

Aktuelle Projekte

Inhaltliche Schwerpunkte

Konzeptionelle Arbeiten zu

  • Kultur und Nachhaltigkeit
  • personale, bzw. leibliche Nachhaltigkeit
  • nachhaltige Stadtentwicklung
  • Technik und Kultur, insbesondere zu Wasserbau und Wasserwirtschaft

Aktuelle Publikationen

Parodi, O.
Connecting inner and outer sustainability: Shifting the paradigm by truth and love. Vortrag auf der "Leverage Points 2019 - International Conference on Sustainability Research and Transformation", Leuphana Universität Lüneburg, 06.-08.02.2019

Parodi, O.
Kommunikation in Reallaboren. Vortrag auf den Darmstädter Tagen der Transformation, Darmstadt, 17.01.2019

Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Preisträgerrede anlässlich der Vergabe des Forschungspreises "Transformative Wissenschaft", Darmstadt, 16.01.2019

Beecroft, R.; Trenks, H.; Rhodius, R.; Benighaus, C.; Parodi, O.
Reallabore als Rahmen transformativer und transdisziplinärer Forschung: Ziele und Designprinzipien. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden: Springer VS 2018, S. 75-100, DOI: 10.1007/978-3-658-21530-9_4

Parodi, O.
Das Konzept "Reallabor" in der Forschungspraxis. Vortrag auf dem Ecornet Workshop "Reallabor", Frankfurt a. M., 17.10.2018

Parodi, O.
Einblicke in das "Quartier Zukunft - Labor Stadt". Vortrag auf der Tagung "Die Bedeutung von Kunst und Kultur für eine nachhaltige Entwicklung von Städten und Regionen", Koblenz, 22.03.2018

Parodi, O.
Nachhaltige Mobilität - schöner, stiller, langsamer. Vortrag auf der Tagung "Nachhaltige kommunale Mobilitätssysteme", Evangelische Akademie Bad Boll, 16.11.2018

Parodi, O.
Personale Nachhaltigkeit: Konzepte und Lehrformate der Karlsruher Schule der Nachhaltigkeit. Vortrag auf dem Workshop "Personale Zugänge zu Bildung für nachhaltige Entwicklung", Leuphana Universität Lüneburg, 12.12.2018

Parodi, O.
Reallabor im Quartier. In: Brederlau, U. (Hrsg.): CoLiving Campus. Braunschweig: Technische Universität Braunschweig 2018, S. 34-39

Parodi, O.
Reallaboreinsicht(en): Quartier Zukunft und Reallabor 131. Vortrag beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Bonn, 01.02.2018

Verzeichnis meiner Publikationen am ITAS