Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Christoph Kehl

Dr. Christoph Kehl

  • Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
    Neue Schönhauser Straße 10
    10178 Berlin

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Bio- und Neurotechnologien
  • Robotik/KI
  • Umwelt und Nachhaltigkeit

Beruflicher Werdegang

1992 - 1997 Studium der Umweltnaturwissenschaften an der Eidgenössisch Technischen Hochschule Zürich (Dipl. Natw. ETH)
1998 - 2004 Studium der Philosophie an der Freien Universität Berlin (Magister Artium)
1999 - 2003 Mitarbeiter der Zeitschrift „Gegenworte – Hefte für den Disput über Wissen“, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
2005 - 2008 Wiss. Mitarbeiter am Forschungsverbund „Sozial- und Kulturanthropologie der Lebenswissenschaften“ des Instituts für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin
2007 - 2011 Wiss. Mitarbeiter am FSP BIOGUM (Forschungsgruppe Medizin und Neurowissenschaften) der Universität Hamburg
2007 - 2011 Dissertation „Zwischen Gehirn und Geist. Zur Praxis und Theorie der biomedizinischen Gedächtnisforschung“ an der Humboldt-Universität zu Berlin; Mitglied des Promotionsschwerpunktes „Biomedizin – Gesellschaftliche Deutungsmuster und soziale Praxis“ des Ev. Studienwerks Villigst (Dr. phil.)
seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei ITAS, tätig im TAB Berlin

Ausgewählte Publikationen

Kehl, C.
Zwischen Geist und Gehirn. Das Gedächtnis als Objekt der Lebenswissenschaften. Bielefeld: transcript Verlag 2012

Dickel, S.; Franzen, M.; Kehl, C. (Hrsg.)
Herausforderung Biomedizin. Gesellschaftliche Deutung und soziale Praxis. Bielefeld: transcript Verlag 2011

Niewöhner, J.; Kehl, C.; Beck, S. (Hrsg.)
Wie geht Kultur unter die Haut? Emergente Praxen an der Schnittstelle von Medizin, Lebens- und Sozialwissenschaft. Bielefeld: transcript Verlag 2008

 

Publikationen


2020
Zeitschriftenaufsätze
Kehl, C.
Vor dem Pflege-Roboter kommt die Wertefrage.
2020. Bonner Perspektiven, (1), 47–48 
Vorträge
Kehl, C.
Kollege Roboter? Die Zukunft der Pflege.
2020. „sozial.quer.denken – Kommunale Sozialpolitik in einer sich verändernden Welt“, Städtisches Referat für Jugend, Familie und Soziales (2020), Berlin, Deutschland, 10. März 2020 
2018
Buchaufsätze
Kehl, C.
Mit Robotern gegen den Pflegenotstand? Herausforderungen für TA und Gesellschaft.
2018. ’Grand Challenges’ meistern: Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung Hrsg.: M. Decker, 209–220, Nomos - edition sigma, Baden-Baden 
Zeitschriftenaufsätze
Forschungsberichte/Preprints
Kehl, C.
Robotik und assistive Neurotechnologien in der Pflege - gesellschaftliche Herausforderungen.
2018. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Vorträge
Kehl, C.
Robotik in der Pflege – gesellschaftliche Herausforderungen.
2018. Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (2018), Berlin, Deutschland, 21. Februar 2018 
Kehl, C.
Robotik in der Pflege - normative Herausforderungen.
2018. 3. Netzwerktreffen AmbuCare (2018), Berlin, Deutschland, 25. Oktober 2018 
2017
Forschungsberichte/Preprints
Boerner, F.; Kehl, C.; Nierling, L.
Chancen und Risiken mobiler und digitaler Kommunikation in der Arbeitswelt. Endbericht zum TA-Projekt.
2017. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Börner, F.; Kehl, C.; Nierling, L.
Chancen und Risiken mobiler und digitaler Kommunikation in der Arbeitswelt.
2017. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
2016
Forschungsberichte/Preprints
Kehl, C.; Coenen, C.
Technologien und Visionen der Mensch-Maschine-Entgrenzung.
2016. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Vorträge
Kehl, C.
Mit Robotern gegen den Pflegenotstand? Herausforderungen der Pflegerobotik für TA und Gesellschaft.
2016. 7. internationale Tagung des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA7), Bonn, 16.-18.November 2016 
Sonstiges
Kehl, C.; Revermann, C.
25 Jahre TAB - Festveranstaltung mit dem Thema "Mensch-Maschine-Entgrenzung".
2016. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Berlin 
2015
Vorträge
Kehl, C.
Forschungsfragen aus der TAB-Studie “Inwertsetzung von Biodiversität”.
2015. BMBF-Fachgesprächs “Sicherung von Naturkapital - Inwertsetzung von Biodiversität in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik” (2015), Bonn, Deutschland, 13. November 2015 
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2015. BMBF-Fachgesprächs “Sicherung von Naturkapital - Inwertsetzung von Biodiversität in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik” (2015), Bonn, Deutschland, 13. November 2015 
2014
Forschungsberichte/Preprints
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität.
2014. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Vorträge
Kehl, C.
Inwertsetzung der Natur: Ergebnisse des neuen TAB-Berichtes.
2014. NABU-Verbändeworkshop “Steuerungsinstrumente in der Bioökonomie" (2014), Insel Vilm, 1. September 2014 
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2014. Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, Berlin, 3.Dezember 2014 
2013
Vorträge
Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven.
2013. Steuerungsinstrumente in der Bioökonomie, Insel Vilm, 1.September 2013