Home |  Sitemap | Impressum | KIT

zurück zur
Projektbeschreibung

Publikationen aus dem ITAS-Projekt
„Interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung zu Servicerobotern“

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2017 -

Decker, M.; Fischer, M.; Ott, I.
Service robotics and human labor: A first technology assessment of substitution and cooperation. Robotics and Autonomous Systems 87(2017)1, S. 348-354, open access, DOI: 10.1016/j.robot.2016.09.017
Volltext/htm

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2016 -

Decker, M.
Technik, die den Menschen näher kommt? Künstliche Intelligenz, Forschung und technische Systeme. Vortrag auf dem Fraunhofer-Symposium "Netzwert" 2016, München, 23.02.2016

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2015 -

Decker, M.
Autonome Systeme und ethische Reflexionen. Handeln mit und handeln durch Roboter. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Die Maschine: Freund oder Feind?", Universität Bonn, 10.11.2015

Decker, M.
Autonomous person - autonomous technology. Substitution or collaboration? Vortrag auf dem Workshop "Ethical aspects of neurotechnology brainlinks-braintools", Universität Freiburg, 19.-20.03.2015

Decker, M.
Decision making and moral rules in robots and their relevance of regulation. Vortrag auf dem Workshop "Robotics and regulation: Beyond the Robolaw project" - European Robotics Forum 2015, Wien, Österreich, 11.03.2015

Decker, M.
Die Maschine: Freund oder Feind? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 10.11.2015

Decker, M.
Die technische Zukunft gestalten. Verantwortbare Innovationen durch Technikfolgenforschung? Vortrag im Rahmen der Festwoche Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium, Frankfurt (Oder), 25.03.2015

Decker, M.
Eine helfende Hand - ethische Aspekte in der interdisziplinären TA. Vortrag auf dem ELSI-Workshop des BMBF-Projekts "3. Arm" bei der Robert Bosch GmbH, Renningen, 21.04.2015

Decker, M.
Ersetzungsverhältnisse in der Robotik. Die Perspektive der Technikfolgenforschung. Vortrag auf der Tagung "IT-Entwicklungen im Gesundheitswesen - Herausforderungen und Chancen", Universität Frankfurt, 24.03.2015

Decker, M.
Innovations- und Technikanalyse zu Servicerobotern. Vortrag beim Symposium "Forschung und ihre Folgen" im Universitätsklinikum Mannheim, 13.11.2015

Decker, M.
Möglichkeiten und Grenzen einer bedarfsorientierten Technikfolgenabschätzung. Vortrag beim Technologieseminar "Technische Assistenzsysteme in der Pflegemedizin und Bioethik", Fraunhofer IPA, Stuttgart-Vaihingen, 22.04.2015

Decker, M.
Neue Technologien und gesellschaftliche Entwicklung. Die Frage nach der Verantwortung. Vortrag auf der Tagung "Nanotechnologien in der gesellschaftlichen Diskussion" der Fachhochschule Südwestfalen, Evangelische Akademie Villigst, 13.-14.04.2015

Decker, M.
Standardisierung und Regulierung - Überlegungen aus der Technikfolgenforschung. Vortrag auf dem Workshop "Law & Robots: Im Auto sind jetzt schon alle Cyborgs" - Perspektiven auf die Mensch-Roboter-Kombination in Fahrzeugen, Universität Basel, 12.03.2015

Decker, M.; Weinberger, N.
Was sollen wir wollen? Möglichkeiten und Grenzen der bedarfsorientierten Technikentwicklung. In: Weidner, R.; Redlich, T.; Wulfsberg, J.P. (Hrsg.): Technische Unterstützungssysteme. Berlin Heidelberg: Springer Vieweg 2015, S. 19-29

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2014 -

Decker, M.
Interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung zur Robotik - Methode und Wirkung. Vortrag auf dem Workshop der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Karlsruhe, 10.06.2014

Decker, M.
Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte einer Technikfolgenabschätzung der Service-Robotik. Vortrag in der Reihe "Technik und Ethik" des Munich Center for Technology and Society. München, 13.01.2014

Decker, M.
Robotics in interdisciplinary technology assessment. Vortrag auf dem German-French Workshop on "Robotics and Social Sciences" at INNOROBO 2014. Lyon, Frankreich, 20.03.2014

Decker, M.
Was sollen wir wollen? Möglichkeiten und Grenzen der bedarfsorientierten Technikentwicklung. Vortrag auf der Transdisziplinären Konferenz der Akademie der Wissenschaften (Helmut-Schmidt-Universität) zu "Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen", Hamburg, 15.-16.12.2014

Decker, M.
Who is taking over? Technology assessment of autonomous (service) robots. In: Funk, M.; Irrgang, B. (Hrsg.): Robotics in Germany and Japan. Philosophical and technical perspectives. Frankfurt: Peter Lang 2014, S. 91-110
(Dresden Philosophy of Technology Studies, Bd. 5)

Maia, M.J.F.; Moniz, A. Brandão; Kirner, E.; Krings, B.-J.; Decker, M.
Robots in surgery: from the laboratory towards health care. Posterpräsentation auf der International Conference "Going Beyond the Laboratory - Ethical and Societal Challenges for Robotics" (GBTL), Universität Oldenburg, 13.-15.02.2014

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2013 -

Decker, M.
Developing scientific evidence for policy making? Vortrag beim 2nd International Symposium STI Governance (STIG) Program, University of Tokyo. Tokio, Japan, 08.-09.03.2013

Decker, M.
Introduction to the thematic session healthcare and ageing society. Vortrag auf der European Technology Assessment Conference "Technology assessment and policy areas of great transitions". Prag, Tschechien, 13.-15.03.2013

Decker, M.
Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte einer Technikfolgenabschätzung der Servicerobotik. In: Bogner, A. (Hrsg.): Ethisierung der Technik - Technisierung der Ethik. Der Ethik-Boom im Lichte der Wissenschafts- und Technikforschung. Baden-Baden: Nomos 2013, S. 215-231
(Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 11)

Decker, M.
Responsible innovation in service-robotics. Vortrag auf dem Symposium der LMU München über "Technical options and ethical-legal responsibility". München, 18.11.2013

Decker, M.
Robi, übernehmen Sie! Von der (Un)ersetzbarkeit des Menschen. Vortrag bei den Herrenalber Gespräche "Mensch: Robi! Roboter kommen und verändern unsere Lebenswelt". Bad Herrenalb, 25.-27.01.2013

Decker, M.
Roboid, Humanoid, Android? Roboter als Mittel zum Zweck. Vortrag beim Cyberforum "Die kleinen Androiden. Der Maschinenmensch und die elektrische Katze" der Evangelischen Akademie Baden am Cyberforum Karlsruhe, 21.06.2013

Decker, M.
Roboter - Aspekte der Technikfolgenabschätzung. Vortrag beim Wissenschaftsfestival "EFFEKTE auf Kultur und Recht". Kulturamt der Stadt Karlsruhe und Forum für Kultur, Recht und Ethik. Karlsruhe, 27.06.2013

Decker, M.
Robotik. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 354-358

Decker, M.
Servicerobotik für den demographischen Wandel. Bedarfe identifizieren - Technik gestalten. Vortrag beim Lenkungskreis AAL, Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik im DIN und VDE. Frankfurt am Main, 21.03.2013

Decker, M.
Should robots replace humans? Aspects of an interdisciplinary technology assessment. Vortrag an der Volga State University of Technology, Yoskar-Ola, Russland, 11.06.2013

Decker, M.
Smarte Technologien und ihre Folgen - eine interdisziplinäre Analyse. Vortrag beim interdisziplinären Symposium an der Universität Rostock, 25.06.2013

Decker, M.
Technikfolgenabschätzung und systemische Risiken. Vortrag an der Lomonossov Universität, Moskau, Russland, 13.06.2013

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2012 -

Decker, M.
Can robots replace humans? Vortrag auf dem Japanese-German Workshop on Robot Anthropology CITEC an der Universität Bielefeld. Bielefeld, 03.08.2012

Decker, M.
Inter- and transdisciplinary research. Often mentioned and rarely done? Vortrag auf dem China-Europe workshop on Grand socio-technological challenges. Beijing, China, 06.09.2012

Decker, M.
Menschliche Pflege im Alter. "Roboter für alle"? Vortrag auf dem Workshop "Assistive Technologien im Alter - Chancen und Risiken. St. Pölten, Österreich, 24.05.2012

Decker, M.
Roboter. Autonome Agenten, Kooperationen, Companions. Vortrag beim "Ahrtalgespräch: Der Roboter - Dein Freund und Helfer". Bad Neuenahr-Ahrweiler, 06.11.2012

Decker, M.
Service robots in the mirror of reflective research. Poiesis & Praxis 9(2012)3-4, S. 181-200, DOI: 10.1007/s10202-012-0111-8
Volltext/pdf

Decker, M.
Servicerobotik in ITAS und auf der Agenda der TA. Vortrag auf dem Workshop "Technische Assistenzsysteme in Pflegearrangements" am KIT-ITAS. Karlsruhe, 27.-28.09.2012

Decker, M.
Technology Assessment of Service Robotics. Preliminary thoughts guided by case studies. In: Decker, M.; Gutmann, M. (Hrsg.): Robo- and Informationethics - Some Fundamentals. Zürich, Berlin: LIT 2012, S. 53-88
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 3)

Titelbild

Decker, M.; Gutmann, M. (Hrsg.)
Robo- and Informationethics - Some fundamentals. Zürich, Berlin: LIT 2012
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 3)
mehr zum Buch

Decker, M.; Henckel, U.
Service robots on their way? First step of an interdisciplinary technology assessment. Poiesis & Praxis 9(2012)3-4, S. 177-180

Grunwald, A.
Can robots plan, and what does the answer to this question mean? In: Decker, M.; Gutmann, M. (Hrsg.): Robo- and Informationethics. Some Fundamentals. Zürich, Berlin: LIT 2012, S. 189-209
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 3)

Seitenanfang   2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011   Seitenende

- 2011 -

Decker, M.
Making perfect life? Technology assessments on autonomous systems. Vortrag auf dem internationalen Symposium "Evolutionary robotics, organic computing and adaptive environments". Karlsruhe, 22.10.2011

Decker, M.
Service-Roboter im Blick der Technikfolgenabschätzung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 76-79
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Decker, M.
Serviceroboter in medizinischen Anwendungen. Eine interdisziplinäre Problemstellung. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 249-255
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Decker, M.
Technikfolgenabschätzung der (humanoiden) Robotik - Multidisziplinäre Fragestellungen. Vortrag vor einer gewerkschaftlichen Studierendengruppe im KIT zum Thema "Humanoide Roboter - Maschinen für Menschen? Wie humanoide Roboter die Welt verändern." Karlsruhe, 07.07.2011

Decker, M.
e-Health and ambient assisted living - Working a reflection. Vortrag auf dem 2nd Sino-German advanced workshop on wearable computing. Bremen, 24.10.2011

Decker, M.; Dillmann, R.; Dreier, T.; Gutmann, M.; Ott, I.; Spieker, I. genannt Döhmann
Service robotics: do you know your new companion? Framing an interdisciplinary technology assessment. Poiesis & Praxis 8(2011)1, S. 25-44, DOI 10.1007/s10202-011-0098-6
Volltext/pdf