Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

ITAS-Newsletter Nr. 81

  • Datum:22.10.2020

ITAS Newsletter --- Nr. 81 - 06. Oktober 2020

INHALT

[1]  Projekte
[2]  Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
[3]  TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
[4]  Veranstaltungen
[5]  Personalia
[6]  Neue Mitarbeitende
[7]  ITAS in den Medien
[8]  Veröffentlichungen
[9]  Abkürzungen
[10] Hinweise zum Newsletter


============================================================
[1] Projekte
============================================================

PODCAST-REIHE "SELBSTBEWUSSTE KI"
Kann KI ein Bewusstsein entwickeln? Wie würde das
funktionieren und welche Auswirkungen hätte es? ITAS-Forscher
Karsten Wendland geht im Podcast auf Antwortsuche und führt
dabei wöchentlich spannende Gespräche mit Expertinnen und
Experten. Jeden Dienstag erscheint eine von insgesamt
12 geplanten Folgen.
https://www.itas.kit.edu/2020_030.php

MEDIZIN UND GESUNDHEIT: PROJEKT ZU DATENNUTZUNG
Digitale Gesundheitstechnologien generieren regelrechte
"Datenschätze", doch deren Nutzung wirft ethische, rechtliche
und soziale Fragen auf. Diese untersucht das ITAS künftig mit
der Universität Freiburg im Projekt DaDuHealth. Im Juli
trafen sich die Projektpartner zum Kick-off.
https://www.itas.kit.edu/2020_029.php

KRAFTSTOFFE AUS ERNEUERBAREN QUELLEN
Synthetische Kraftstoffe aus Power-to-X-Verfahren könnten
einen wertvollen Beitrag zur Energie- und Verkehrswende
leisten. Manuel Andresh erforscht in seinem
Promotionsprojekt, unter welchen Bedingungen die Technologien
einen Beitrag zu einer ökonomisch, ökologisch und sozial
nachhaltigen Mobilität leisten können.
https://www.itas.kit.edu/2020_027.php

STELLUNGNAHME ZU EUROPÄISCHER KI-STRATEGIE
Die EU-Kommission hat im Februar 2020 Grundzüge ihrer KI-
Strategie vorgestellt. In einer nun vorgelegten Stellungnahme
weisen Forschende aus dem BMBF-Projekt "Governance von und
durch Algorithmen" darauf hin, dass die Risiko-Regulierung
von KI demokratischer Abwägungs- und Entscheidungsprozesse
bedarf.
https://www.itas.kit.edu/2020_026.php


============================================================
[2] Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
============================================================

HORIZON-SCANNING: NEUE KURZPROFILE
Was kann gegen den Meeresspiegelanstieg unternommen werden?
Wie gestaltet sich ein guter KI-Einsatz bei der
Personalauswahl? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigen
sich insgesamt sechs neue Themenkurzprofile aus dem aktuellen
Horizon-Scanning.
https://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20200820.html

BERICHT ZU LICHTVERSCHMUTZUNG
In seinem jüngsten Arbeitsbericht analysiert das TAB das
Ausmaß künstlicher Außenbeleuchtung und dessen Folgen für
Tiere, Pflanzen und die menschliche Gesundheit. Auf dieser
Basis leitet die Studie Handlungsoptionen ab, die zu einer
Verringerung der Lichtverschmutzung beitragen können.
https://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20200722.html

TÄTIGKEITSBERICHT 2019
Der kompakte Rückblick auf Aktivitäten und
Untersuchungsergebnisse des TAB ist erschienen. Neben
Steckbriefen zu im Jahr 2019 abgeschlossenen und laufenden
Projekten dokumentiert der Bericht u. a. Veranstaltungen in
Kooperation mit dem Bundestag.
https://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20200818.html


============================================================
[3] TATuP - Zeitschrift für TA in Theorie und Praxis
============================================================

CALL FOR ABSTRACTS: NEXT GENERATION SEQUENCING
Die Sequenzierung von DNA ist heute Standard bei biologischer
und medizinischer Forschung. Die Chancen und Grenzen
sogenannter NGS-Verfahren vor dem Hintergrund sozialer,
kultureller, wirtschaftlicher und politischer
Herausforderungen beleuchtet das TATuP-Thema 2/2021. Die
Abgabefrist für Abstracts endet am 27. Oktober 2020.
https://www.tatup.de/index.php/tatup/announcement/view/28


============================================================
[4] Veranstaltungen
============================================================

VIDEO ZU 3D-DRUCK-THEMENABEND
Drucken wir die Welt, wie sie uns gefällt? Unter diesem Motto
diskutierten Wissenschaftler am Dienstag, 21. Juli 2020, bei
einem digitalen Themenabend der Reihe "technik.kontrovers"
über Gegenwart, Zukunft und die gesellschaftliche Dimension
des 3D-Drucks. Die Aufzeichnung der Vorträge steht online zur
Verfügung.
https://www.youtube.com/watch?v=z23f9B87UY0


============================================================
[5] Personalia
============================================================

Armin Grunwald gehörte im September zu den ersten
Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern des Aufrufs "Bereit zum
Wandel". Es folgten fast 2000 Forscherinnen und Forscher, die
sich für eine klima- und naturverträgliche sowie sozial
gerechte Lebens- und Wirtschaftsweise einsetzen. Die zentrale
Forderung des Aufrufs ist es, "unseren übermäßigen Energie-
und Ressourcenverbrauch drastisch [zu] reduzieren".
https://www.bereit-zum-wandel.de/

Rafaela Hillerbrand, Professorin für Technikphilosophie am
ITAS, hat sich zusammen mit Philipp Schrögel, der am Institut
für Technikzukünfte zu Fragen der Wissenschaftskommunikation
forscht, an der Kampagne #fürdasWissen der DFG beteiligt. Zu
Wissenschaft gehören immer auch normative Aspekte und
Wertvorstellungen, so die Forschenden. Dennoch dürfe die
Wissenschaft nicht zu einer Meinung unter vielen degradiert
werden.
https://dfg2020.de/wissen-werte-und-nicht-wissen/

Maria João Maia, Expertin für TA im Bereich Medizin und
Gesundheit am ITAS, ist Mitherausgeberin des neuen "Journal
of Responsible Technology". Die 2020 gegründete Open-Access-
Zeitschrift will Spitzenforschung zu ethischen und
gesellschaftlichen Fragen im Zusammenhang mit aufkommenden
Technologien veröffentlichen. Drei Artikel der derzeit in
Arbeit befindlichen ersten Ausgabe sind bereits verfügbar.
https://www.journals.elsevier.com/journal-of-responsible-technology

Pascal Vetter, Doktorand am ITAS, tritt beim BMBF-Wettbewerb
"Gesellschaft der Ideen" mit einem Konzept an, das
Filterblasen zum Platzen bringt. Im Mittelpunkt seines
Vorschlags steht "Popp!", ein Spielterminal, an dem
Spielerinnen gemeinsam versuchen, sich ihrer Filterblase in
Form eines Luftballons bewusst zu werden und sie platzen zu
lassen. Ob das BMBF eine zweijährige Testphase fördert,
können Interessierte online mitentscheiden.
https://www.gesellschaft-der-ideen.de/


============================================================
[6] Neue Mitarbeitende
============================================================

Johannes Gaiser ist seit September 2020 wissenschaftlicher
Mitarbeiter am ITAS und arbeitet im Projekt "ENSURE". Zuvor
hat er sein Masterstudium im Fach Wirtschaftsingenieurwesen
am KIT abgeschlossen. In seiner Masterarbeit befasste er sich
mit der Nutzerakzeptanz geteilt genutzter, autonomer,
elektrischer Fahrzeuge.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_gaiser_johannes.php

Lukas Lazar ist seit Juli 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter
am ITAS und arbeitet in den Projekten "PRODIGY" und
"CO2SimO". Nach seinem Studium der Energietechnik sowie dem
Masterprogramm Life Cycle & Sustainability arbeitete er am
Institut für Industrial Ecology (INEC) und beschäftigte sich
mit der Nachhaltigkeitsbewertung von Energiesystemen.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_lazar_lukas.php

Tim Röller arbeitet seit September 2020 am ITAS und
unterstützt als Projektassistent das Projekt MOTRA-TM -
Technologiemonitoring im Rahmen des Verbundprojektes
"Monitoringsystem und Transferplattform Radikalisierung".
Zuvor hat er den Bachelorstudiengang Sozialwissenschaften an
der Universität Koblenz-Landau abgeschlossen.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_roeller_tim.php

Samanthi Silva ist seit Januar 2020 wissenschaftliche
Mitarbeiterin am ITAS. Ihre Schwerpunkte in Lehre und
Forschung sind Nachhaltigkeitsmanagement und -bewertung sowie
positive Nachhaltigkeitsperformance (z.B. Handabdruck) und
die Nachhaltigkeitstransformation. Zuletzt arbeitete sie am
Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana
Universität.
https://www.itas.kit.edu/kollegium_silva_samanthi.php


============================================================
[7] ITAS in den Medien
============================================================

KIT-Presseinformation (28.09.2020), Neuer Forschungspodcast
"Selbstbewusste KI" (Zur Podcastreihe des Projekts "KI-
Bewusstsein")
https://www.kit.edu/kit/pi_2020_082_neuer-forschungspodcast-selbstbewusste-ki.php

Deutschlandfunk (27.09.2020), Die Standortsuche für
radioaktiven Abfall (mit Armin Grunwald zur Rolle des
Nationalen Begleitgremiums)
https://www.deutschlandfunk.de/endlager-fuer-atommuell-die-standortsuche-fuer-radioaktiven.724.de.html?dram:article_id=484825

heise online (20.08.2020), Bundestagsstudie: Robo-Recruiting
birgt hohe Diskriminierungsgefahr (zum TAB-Themenkurzprofil
Nr. 40)
https://www.heise.de/news/Bundestagsstudie-Robo-Recruiting-birgt-hohe-Diskriminierungsgefahr-4875132.html

Podcast Future Changers (03.08.2020), biobasiert: Können wir
Fleisch essen ohne zu schlachten, Silvia Woll?
https://open.spotify.com/episode/5pZWll9ES8cDxUXM7zPZag

Deutsche Welle (27.07.2020), Trees help cities thrive: Here's
why we need them more than ever (mit Aussagen von Somidh
Saha)
https://www.dw.com/en/trees-extreme-weather-heat-stress-water-drought-health-green-parks-cities-climate-change/a-54210247

Weitere Artikel, Fernsehsendungen, Hörfunkinterviews und
Presseinformationen:
https://www.itas.kit.edu/in_den_medien.php


============================================================
[8] Veröffentlichungen
============================================================

[8.1] Ausgewählte Titel

NORMATIVITÄT UND TECHNIKFOLGENABSCHÄTZUNG
Gibt es neben unparteilicher Expertise und demokratischen
Grundwerten weitere Faktoren, denen die TA verpflichtet ist?
Wie sollen ihre Akteure mit normativen Ansprüchen umgehen?
Darauf suchen Forschende aus dem Feld der TA in dem
Sammelband "Die neutrale Normativität der
Technikfolgenabschätzung" Antworten.
https://www.itas.kit.edu/2020_031.php

ALGORITHMEN: STUDIE ZU DISKRIMINIERUNGS-RISIKEN ÜBERSETZT
In einer Studie für die Antidiskriminierungsstelle des Bundes
analysierte Carsten Orwat im Jahr 2019
Diskriminierungsrisiken bei der Verwendung von Algorithmen.
Für eine internationale Leserschaft liegt die Publikation
unter dem Titel "Risks of Discrimination through the Use of
Algorithms" nun auch auf Englisch vor.
https://www.itas.kit.edu/2020_028.php

BIOÖKONOMIE NACHHALTIG GESTALTEN
Kann die Bioökonomie helfen, globale Probleme wie Klimawandel
und Umweltverschmutzung zu lösen? Forschende des ITAS und
anderer Forschungseinrichtungen beleuchten in dem neuen
Sammelband die Herausforderungen und Potenziale einer auf
nachwachsende Rohstoffe ausgerichteten Wirtschaftsweise.
https://www.itas.kit.edu/2020_025.php

[8.2] Bücher und Berichte

Brändle, C.; Woll, S.; Fleischer, T.; Decker, M.
Bürgerdialog "Autonome Technologien im europäischen Kontext":
Schlussbericht.
2020. KIT Scientific Publishing Karlsruhe.
DOI: 10.5445/IR/1000105585

Dreyer, M.; Edenhofer, O.; Fischedick, M.; Grunwald, A.;
Henning, H.-M.; Hoffmann, C.; Hufendiek, K.; Jaeger, C.;
Knodt, M.; Kost, C.; Luderer, G.; Mack, B.; Matthies, E.;
Ober, S.; Pahle, M.; Renn, O.; Rodi, M.; Scheer, D.; Staiß,
F.; Stückrad, S.; Thomas, H.
Wegbeschreibungen zum klimaneutralen Energiesystem,
Abschlussbericht ENavi.
2020. IASS Potsdam

Konrad, W.; Weidtmann, A.; Scheer, D. (Hrsg.)
Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften.
2020. Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5

Maasen, S.; Schneider, C.; Dickel, S. (Hrsg.)
TechnoScienceSociety: Technological Reconfigurations of
Science and Society.
2020. Springer Nature Switzerland AG, Cham, CH.
DOI: 10.1007/978-3-030-43965-1

Nierling, L.; Torgersen, H. (Hrsg.)
Die neutrale Normativität der Technikfolgenabschätzung:
Konzeptionelle Auseinandersetzung und praktischer Umgang.
2020. Nomos, Baden-Baden

Orwat, C.
Risks of Discrimination through the Use of Algorithms.
A study compiled with a grant from the Federal Anti-
Discrimination Agency.
2020. Federal Anti-Discrimination Agency, Berlin

Orwat, C.; Folberth, A.; Bareis, J.; Jahnel, J.; Wadephul, C.
Risikoregulierung der KI: normative Herausforderungen und
politische Entscheidungen. Stellungnahme zum Weißbuch der
Europäischen Kommission "Zur Künstlichen Intelligenz ? ein
europäisches Konzept für Exzellenz und Vertrauen".
2020. KIT, Karlsruhe.
DOI: 10.5445/IR/1000121489

Poganietz, W.-R.; Becker, L.; Höfer, T.; Koch, M.; Seebach,
D.; Weiss, A.; Wildgrube, T.; Timpe, C.
Entwicklungspfade aus dem ENSURE-Projekt - Transformation des
Energiesystems bis zum Jahr 2030.
2020. Schleswig-Holstein Netz AG, Quickborn

Quartier Zukunft [Hrsg.].
Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum.
2020. (O. Parodi, H. Trenks, C. Waitz, S. Meyer-Soylu,
A. Seebacher & A. Quint, Hrsg.), KIT Scientific Publishing,
Karlsruhe.
DOI: 10.5445/KSP/1000076132

Revermann, C.
Lichtverschmutzung - Ausmaß, Auswirkungen und
Handlungsansätze.
2020. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen
Bundestag, Berlin

Schneider, C.; Roßmann, M.; Lösch, A.
Sociotechnical Visions of 3D Printing - After the First Hype?
Report of the Vision Assessment Study in the Cluster of
Excellence 3D Matter Made to Order.
2020. KIT, Karlsruhe.
DOI: 10.5445/IR/1000117984/v2

Schröter-Schlaack, C.; Revermann, C.; Schulte-Römer, N.
Lichtverschmutzung - Ausmaß, gesellschaftliche und
ökologische Auswirkungen sowie Handlungsansätze - Endbericht
zum TA-Projekt.
2020. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag, Berlin

Sebastian Hallensleben; Fetic, L.; Fleischer, T.; Grünke;
Hagendorff, T.; Hauer, M.; Hauschke, A.; Heesen, J.;
Herrmann, M.; Hillerbrand, R.; Hubig, C.; Kaminski, A.;
Krafft, T.; Loh, W.; Otto, P.; Puntschuh, M.; Hustedt, C.
From Principles to Practice: An interdisciplinary framework
to operationalise AI ethics.
2020. Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

Smeddinck, U.; Pönitz, E.; Mintzlaff, V.
Entsorgungsforschung am Wendepunkt? Transdisziplinarität als
Perspektive für die Forschung zur Entsorgung hochradioaktiver
Abfälle - ein Projekt-Buch.
2020. Berliner Wissenschafts-Verlag

Wiegerling, K.; Nerurkar, M.; Wadephul, C. (Hrsg.)
Datafizierung und Big Data: Ethische, anthropologische und
wissenschaftstheoretische Perspektiven.
2020. Springer VS, Wiesbaden

Witt, E., [Red.]; Anton, C., [Red.]
Additive Fertigung - Entwicklungen, Möglichkeiten und
Herausforderungen.
2020. Halle (Saale)

[8.3] Buchbeiträge und Beiträge in Proceedings

Dewald, U.; Grunwald, A.; Poganietz, W. R.; Schippl, J.
Die Energiewende als sozio-technische Transformation - Von
der Analyse zur Gestaltung.
2020. Energiewende: Eine sozialwissenschaftliche Einführung.
Hrsg.: J. Radtke, 319-352, Springer VS, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-26327-0_11

Dratsdrummer, F.; Konrad, W.; Scheer, D.
Emscher-Umbau: Chance für nachhaltige Mobilitätsoptionen.
2020. Neue Dimensionen der Mobilität: Technische und
betriebswirtschaftliche Aspekte. Hrsg.: H. Proff, 409-418,
Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29746-6_33

Frigo, G.
Beyond the Capitalocene: An Ecocentric Perspective for the
Energy Transition.
2020. Valtonen, A., Rantala, O., Farah, P.D. (Eds.), Ethics
and Politics of Space for the Anthropocene, 150-174, Edward
Elgar Publishing, Cheltenham

Goldschmidt, R.; Fricke, A.; Trenks, H.
Praxisbeispiel GrüneLunge: Die Journalmethode.
2020. MONARES: Leitfaden zur Unterstützung bei der Evaluation
von Maßnahmen zur Steigerung der Klimaresilienz. Mitarb.:
T. Kaiser. Stand: Mai 2020, 27, adelphi, Berlin

Goldschmidt, R.; Fricke, A.; Trenks, H.
Praxisbeispiel GrüneLunge: Die Posterbefragung.
2020. MONARES: Leitfaden zur Unterstützung bei der Evaluation
von Maßnahmen zur Steigerung der Klimaresilienz. Mitarb.:
T. Kaiser. Stand: Mai 2020, 21, adelphi, Berlin

Grunwald, A.
Der technische Fortschritt und seine Folgen. Von
Verantwortung, Wissen und Bescheidenheit.
2020. Dieckmann, E., Hammes, V., Wagner, J. (Hg.):
Verantwortung für die Schöpfung. 10 Jahre ökumenischer Tag
der Schöpfung, 95-100, Herder, Freiburg

Grunwald, A.
Versteckte Normativität in der Technikfolgenabschätzung? Ein
Essay "nach innen".
2020. Nierling, L.; Torgersen, H. (Hg.): Die neutrale
Normativität der Technikfolgenabschätzung. Konzeptionelle
Auseinandersetzung und praktischer Umgang. Hrsg.:
L. Nierling, 21-38, Nomos, Baden-Baden.
DOI: 10.5771/9783748907275-21

Grunwald, A.
Digitalisierung. Zwischen Fortschrittsoptimismus und
Technikdämonisierung.
2020. Vadian Lectures Bd. 6: Schöne neue Welt? Hrsg.:
M. Lindenau, 77-100, transcript, Bielefeld

Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Bioökonomie.
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften. Hrsg.: W. Konrad, 19-42,
Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5_2

Grunwald, A.
Verantwortung und Technik: Zum Wandel des
Verantwortungsbegriffs in der Technikethik.
2020. Entgrenzte Verantwortung: Zur Reichweite und
Regulierung von Verantwortung in Wirtschaft, Medien, Technik
und Umwelt. Hrsg.: A. Seibert-Fohr, 265-283, Springer, Berlin

Grunwald, A.
Bioeconomy: Key to Unlimited Economic and Consumption Growth?
2020. Bioeconomy for Beginners. Ed.: S. Meyer, 203-211,
Springer, Berlin.
DOI: 10.1007/978-3-662-60390-1_10

Grunwald, A.
El Papel de la Definicion Y Caracterizacion Tempranas de las
Nuevas Tecnologias en los procesos RRI.
2020. Anticipacion e Innovacion Responsable. Ed.:
A. Eizaguirre, 129-157, Minerva Ediciones, Barcelona

Grunwald, A.
Ethik und Technik.
2020. Technikanthropologie: Handbuch für Wissenschaft und
Studium. Hrsg.: M. Heßler, 69-82, Nomos, Baden-Baden

Grunwald, A.
Digitale Havarien. Erfahrungen aus der
Technikfolgenabschätzung.
2020. Jahrbuch Ökologie 2019/2020: Die Ökologie der digitalen
Gesellschaft., 65-71, Hirzel, Stuttgart

Hahn, J.
Towards a global Technology Assessment - Implications,
challenges and limits.
2020. Die neutrale Normativität der Technikfolgenabschätzung.
Konzeptionelle Auseinandersetzung und praktischer Umgang.
Hrsg.: L. Nierling, 175-194, Nomos, Baden-Baden

Heier, J.; Willmann, J.; Wendland, K.
Design Intelligence - Pitfalls and Challenges: When Designing
AI Algorithms in B2B Factory Automation.
2020. Artificial Intelligence in HCI: First International
Conference, AI-HCI 2020, Held as Part of the 22nd HCI
International Conference, HCII 2020, Copenhagen, Denmark,
July 19-24, 2020, Proceedings. Ed.: H. Degen, 288-297,
Springer Nature Switzerland, Cham, CH.
DOI: 10.1007/978-3-030-50334-5_19

Hennen, L.
E-Democracy and the European Public Sphere.
2020. European E-Democracy in Practice. Ed.: L. Hennen,
47-92, Springer, Cham.
DOI: 10.1007/978-3-030-27184-8_3

Konrad, W.; Scheer, D.
Nächste Ausfahrt Bioökonomie? Facetten einer Good Governance.
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften. Hrsg.: W. Konrad, 133-162,
Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5_6

Meyer-Soylu, S.
Gemeinschaft und Entschleunigung.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 101-103, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Meyer-Soylu, S.; Waitz, C.
Mitwissen, Mitreden, Mitentscheiden: Beteiligung und
Nachhaltigkeit.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 51-57, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Nierling, L.; Udén, M.
There-is-no-all-in-one-solution - the challenges of inclusive
and sustainable innovation processes.
2020. Die neutrale Normativität der Technikfolgenabschätzung.
Hrsg.: L. Nierling, 139-153, Nomos, Baden-Baden

Parodi, O.
Vorwort.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 3-4, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Poganietz, W.-R.; Angenendt, E.; Blesl, M.; Petig, E.; Choi,
H. S.; Grethe, H.
Zukünfte der Bioökonomie: eine modellbasierte Analyse
möglicher Transformationspfade.
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften. Hrsg.: W. Konrad, 187-222,
Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5_8

Puhe, M.; Briem, L.; Vortisch, P.
Simulating Social Processes: An Interdisciplinary Approach to
Integrate Social Relationships into Destination Choice
Modeling.
2020. 99th Transportation Research Board Annual Meeting,
Washington D.C., January 12 - 16, 2020

Rösch, C.; Roßmann, M.
Mikroalgen statt Fleisch und Soja - die Ernährung der
Zukunft?
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten. Hrsg.: W. Konrad,
343-364, Springer VS, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5_13

Scheer, D.; Konrad, W.
Der Zukunftsdiskurs Bioökonomie im multidimensionalen
Spektrum gegenwärtiger Themenlinien.
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften. Hrsg.: W. Konrad, 43-69,
Springer Fachmedien, Wiesbaden.
DOI: 0.1007/978-3-658-29433-5_3

Schneider, C.
An Unfolding TechKnowledgy: Technology and Knowledge in Open
Digital Fabrication.
2020. TechnoScienceSociety. Hrsg.: S. Maasen, 291-306,
Springer Nature Switzerland AG, CH, Cham

Seebacher, A.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 69-85, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Seebacher, A.; Parodi, O.
Zukunft jetzt und hier gestalten.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 11-32, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Stelzer, V.
Schutz der menschlichen Gesundheit.
2020. Multikriterieller Bewertungsansatz für eine nachhaltige
Energiewende: von der Analyse zur Entscheidungsfindung mit
ENavi. Zusammenfassung. IASS Brochure. Hrsg.: Quitzow, R.,
Gaschnig, H., Camier, C., Berger, M., Renn, O., Bangert, A.,
Kopfmüller, J., Kaltenegger, O., Meyer, T., Schnittker, D.,
Stelzer, V., & Thier, P, 52-57, IASS, Potsdam

Stelzer, V.; Kopfmüller, J.
Sustainability Assessment: Integrative Concept, Methodology
and Examples.
2020. Sustainability Assessment of Urban Systems. Ed.: C.
Binder, 161-180, Cambridge University Press, Cambridge.
DOI: 10.1017/9781108574334

Trenks, H.
Erste Ergebnisse.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 243-255, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Trenks, H.; Schnell, N.
Warum "Dein NachhaltigkeitsExperiment"?
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 139-146, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Trenks, H.; Waitz, C.
Rückblick auf die Experimente.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 259-265, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Wadephul, C.
Sind Heuristiken die besseren Algorithmen? Ein Antwortversuch
am Beispiel des Traveling Salesman Problem (TSP).
2020. Datafizierung und Big Data. Ethische, anthropologische
und wissenschaftstheoretische Perspektiven. Hrsg.: Klaus
Wiegerling, Michael Nerurkar, Christian Wadephul, S. 55-93,
Springer, Wiesbaden

Waitz, C.
Die Zukunft und Du.
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 291-293, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Waitz, C.; Trenks, H.; Quint, A.
Was haben dein Quartier und du damit zu tun?
2020. Dein Quartier und Du - Nachhaltigkeitsexperimente im
Reallabor zu Nachbarschaften, Bienen, Naschbeeten,
Kreativität und Konsum. Hrsg.: Quartier Zukunft; Oliver
Parodi, 39-44, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe

Weidtmann, A.; Konrad, W.; Scheer, D.
Einführung.
2020. Bioökonomie nachhaltig gestalten: Perspektiven für ein
zukunftsfähiges Wirtschaften. Hrsg.: W. Konrad, 1-15,
Springer VS, Wiesbaden.
DOI: 10.1007/978-3-658-29433-5_1

[8.4] Zeitschriftenartikel

Bahlawan, H.; Poganietz, W. R.; Spina, P. R.; Venturini, M.
Cradle-to-gate life cycle assessment of energy systems for
residential applications by accounting for scaling effects.
2020. Applied thermal engineering, 171, Article: 115062.
DOI: 10.1016/j.applthermaleng.2020.115062

Barelli, L.; Baumann, M.; Bidini, G.; Ottaviano, P. A.;
Schneider, R. V.; Passerini, S.; Trombetti, L.
Reactive Metals as Energy Storage and Carrier Media: Use of
Aluminum for Power Generation in Fuel Cell-Based Power
Plants.
2020. Energy technology.
DOI: 10.1002/ente.202000233

Baumann, M.; Barelli, L.; Passerini, S.
The Potential Role of Reactive Metals for a Clean Energy
Transition.
2020. Advanced energy materials, p. 2001002.
DOI: 10.1002/aenm.202001002

Bethem, J.; Frigo, G.; Biswas, S. D., C. Tyler;
Pasqualetti, M.
Energy Decisions Within an Applied Ethics Framework: Analysis
of Five Recent Controversies.
2020. Energy, Sustainability and Society, 10 (29).
DOI: 10.1186/s13705-020-00261-6

Boavida, N.; Moniz, A.
Virtual work in Portugal: a literature review.
2020. International Journal on Working Conditions,
(19), 1-15.
DOI: 10.25762/b275-ww28

Böschen, S.; Legris, M.; Pfersdorf, S.; Stahl, B. C.
Identity Politics: Participatory Research and Its Challenges
Related to Social and Epistemic Control.
2020. Social epistemology, 34 (3).
DOI: 10.1080/02691728.2019.1706121

Broska, L.; Poganietz, W. R.; Vögele, S.
Extreme events defined - A conceptual discussion applying a
complex systems approach.
2020. Futures, 115, Article: 102490.
DOI: 10.1016/j.futures.2019.102490

Coenen, C.
In Times of Crisis.
2020. Nanoethics, 14 (2), 123-128.
DOI: 10.1007/s11569-020-00372-6

Emmerich, P.; Hülemeier, A.-G.; Jendryczko, D.; Baumann, M.
J.; Weil, M.; Baur, D.
Public acceptance of emerging energy technologies in context
of the German energy transition.
2020. Energy policy, 142, Article no: 111516.
DOI: 10.1016/j.enpol.2020.111516

Frey, P.; Schaupp, S.
The Politics of Techno-Futures [Editorial].
2020. Behemoth, 13 (1), 1-6.
DOI: 10.6094/behemoth.2020.13.1.1031

Frey, P.; Schaupp, S.
Futures of Digital Industry: Techno-Managerial or Techno-
Political Utopia?
2020. Behemoth, 13 (1), 98-108.
DOI: 10.6094/behemoth.2020.13.1.1039

Fricke, A.; Trenks, H.; Saha, S.
Naturnah gärtnern - für Mensch, Tier und Klima. Einblicke in
die Kampagne zur Förderung naturnaher Gärten in Rheinstetten.
2020. Transforming cities, (3), 84-86

Friedrich, J.; Poganietz, W. R.; Lehn, H.
Life-cycle assessment of system alternatives for the Water-
Energy-Waste Nexus in the urban building stock.
2020. Resources, conservation and recycling, 158 (104808),
Art. Nr.: 104808.
DOI: 10.1016/j.resconrec.2020.104808

Frigo, G.
Billboards and Petrocultures in West Texas.
2020. MediaTropes, 7 (2), 67-104.
DOI: 10.33137/mt.v7i2.33672

Fuss, M.; Vergara-Araya, M.; Barros, R.; Poganietz, W.-R.
Implementing mechanical biological treatment in an emerging
waste management system predominated by waste pickers:
A Brazilian case study.
2020. Resources, conservation and recycling, 162, 105031.
DOI: 10.1016/j.resconrec.2020.105031

Grunwald, A.
Liegt die Zukunft des Menschen in der Technik?
2020. Zur Debatte, (1), 44-46

Grunwald, A.
Öffentliche Kommunikationskultur. Armin Grunwald zur Macht
der Internetkonzerne.
2020. EPD-Dokumentation, (3), 31-36

Grunwald, A.; Schäfer, M.; Bergmann, M.
Neue Formate transdisziplinärer Forschung. Ausdifferenzierte
Brücken zwischen Wissenschaft und Praxis.
2020. Gaia, 29 (2), 106-114.
DOI: 10.14512/gaia.29.2.8

Guo, Y.; Yu, Y.; Ren, H.; Xu, L.
Scenario-based DEA assessment of energy-saving technological
combinations in aluminum industry.
2020. Journal of cleaner production, 260, 121010.
DOI: 10.1016/j.jclepro.2020.121010

Haase, M.; Babenhauserheide, N.; Rösch, C.
Multi criteria decision analysis for sustainability
assessment of 2nd generation biofuels.
2020. Procedia CIRP, 90, 226-231.
DOI: 10.1016/j.procir.2020.02.124

Hausstein, A.; Lösch, A.
Clash of Visions. Analysing Practices of Politicizing the
Future.
2020. Behemoth, 13 (1), 83-97.
DOI: 10.6094/behemoth.2020.13.1.1038

Jarre, M.; Petit-Boix, A.; Priefer, C.; Meyer, R.;
Leipold, S.
Transforming the bio-based sector towards a circular economy
- What can we learn from wood cascading?
2020. Forest policy and economics, 110, Article: 101872.
DOI: 10.1016/j.forpol.2019.01.017

Kehl, C.
Vor dem Pflege-Roboter kommt die Wertefrage.
2020. Bonner Perspektiven, (1), 47-48

Ketzer, D.; Kopfmüller, J.; Rühm, M.
Spiegelbild für Transformation.
2020. Return, (3), 38-39

Ketzer, D.; Weinberger, N.; Rösch, C.; Seitz, S.
Land use conflicts between biomass and power production -
Citizens' participation in the technology development of
agrophotovoltaics.
2020. Journal of responsible innovation, 7 (2), 193-216.
DOI: 10.1080/23299460.2019.1647085

Ketzer, D.; Schlyter, P.; Weinberger, N.; Rösch, C.
Driving and restraining forces for the implementation of the
Agrophotovoltaics system technology - A system dynamics
analysis.
2020. Journal of environmental management, 270, 110864.
DOI: 10.1016/j.jenvman.2020.110864

Kusche, I.
Feeling protected? Closed borders in the coronavirus crisis.
2020. iPerspectives. AIAS Fellows' Magazine, 2, 55-59

Mohr, M.; Peters, J. F.; Baumann, M.; Weil, M.
Toward a cell-chemistry specific life cycle assessment of
lithium-ion battery recycling processes.
2020. Journal of industrial ecology.
DOI: 10.1111/jiec.13021

Nierling, L.; Maia, M.
Assistive Technologies: Social Barriers and Socio-Technical
Pathways.
2020. Societies, 10 (2), Article: 41.
DOI: 10.3390/soc10020041

Onorato, C.; Rösch, C.
Comparative life cycle assessment of astaxanthin production
with Haematococcus pluvialis in different photobioreactor
technologies.
2020. Algal Research, 50, Article no: 102005.
DOI: 10.1016/j.algal.2020.102005

Poznic, M.; Stacey, M.; Hillerbrand, R.; Eckert, C.
Designing as playing games of make-believe.
2020. Design science, 6 (e10), 1-27.
DOI: 10.1017/dsj.2020.8

Puhe, M.; Briem, L.; Vortisch, P.
Understanding social processes of shopping destination choice
- An approach to model stability and variability.
2020. Transportation Research Interdisciplinary Perspectives,
7, Article: 100183.
DOI: 10.1016/j.trip.2020.100183

Schippl, J.; Arnold, A.
Stakeholders' Views on Multimodal Urban Mobility Futures:
A Matter of Policy Interventions or Just the Logical Result
of Digitalization?
2020. Energies, 13, 1788.
DOI: 10.3390/en13071788

Smeddinck, U.
Psycho-Regulierung - Schrecknis, Ressource, Praxis, Aufgabe.
2020. Die öffentliche Verwaltung, (7), 253-263

Stacey, M.; Eckert, C.; Hillerbrand, R.
Process models: plans, predictions, proclamations or
prophecies?
2020. Research in engineering design, 31, 83-102.
DOI: 10.1007/s00163-019-00322-8

Stelzer, V.
Klimafreundlichkeit ist heute ein Unterscheidungsmerkmal:
Über die Frage, wie Unternehmen mit dem Innovationsdruck
umgehen, der vom Klimaschutz ausgeht, haben wir mit dem
Umweltexperten Dr. Volker Stelzer gesprochen.
2020. energie?: Informationen für Geschäftspartner /
Stadtwerke Karlsruhe, (7), 7

Upham, P.; Bögel, P. M.; Dütschke, E.; Burghard, U.; Oltra,
C.; Sala, R.; Lores, M.; Brinkmann, J.
The revolution is conditional? The conditionality of hydrogen
fuel cell expectations in five European countries.
2020. Energy research & social science, 70,
Article no: 101722.
DOI: 10.1016/j.erss.2020.101722

van de Poel, I.; Flipse, S.; Klaassen, P.; Kwee, Z.; Maia, M.
J.; Mantovani, E.; Nathan, C.; Porcari, A.; Yaghmaei, E.;
Asveld, L.
Learning to do responsible innovation in industry: six
lessons.
2020. Journal of responsible innovation, 1-11.
DOI: 10.1080/23299460.2020.1791506

Varela Villarreal, J.; Burgués, C.; Rösch, C.
Acceptability of genetically engineered algae biofuels in
Europe: opinions of experts and stakeholders.
2020. Biotechnology for biofuels, 13 (1), Article: 92.
DOI: 10.1186/s13068-020-01730-y

Vergara-Araya, M.; Lehn, H.; Poganietz, W.-R.
Integrated water, waste and energy management systems - A case study from Curauma, Chile.
2020. Resources, conservation and recycling, 156,
Article no: 104725.
DOI: 10.1016/j.resconrec.2020.104725

Weimer-Jehle, W.; Vögele, S.; Hauser, W.; Kosow, H.;
Poganietz, W. R.; Prehofer, S.
Socio-technical energy scenarios: state-of-the-art and CIB-
based approaches.
2020. Climatic change.
DOI: 10.1007/s10584-020-02680-y

Xu, L.; Fuss, M.; Poganietz, W.-R.; Jochem, P.; Schreiber,
S.; Zoephel, C.; Brown, N.
An Environmental Assessment Framework for Energy System
Analysis (EAFESA): The method and its application to the
European energy system transformation.
2020. Journal of cleaner production, 243, 118614.
DOI: 10.1016/j.jclepro.2019.118614

Hinweise: Eine vielfältig gegliederte Übersicht aller
Publikationen des Instituts finden Sie unter
https://www.itas.kit.edu/publikationen.php

Die Publikationsdatenbank des ITAS bei openTA mit Such- und
Filtermöglichkeiten finden Sie unter
https://www.itas.kit.edu/publikationen_openta.php


============================================================
[9] Abkürzungen
============================================================

AG: Aktiengesellschaft

AIAS: Aarhus Institute of Advanced Studies

BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung

CH: Schweiz

CIB: Cross-Impact Balances

CSM: Centre for Sustainability Management

DEA: Data Envelopment Analysis

DFG: Deutsche Forschungsgemeinschaft

DNA: Desoxyribonukleinsäure

DOI: Digital Object Identifier

EAFESA: Environmental Assessment Framework for Energy System
Analysis

EU: Europäische Union

HCI: Human-Computer Interaction

HCII: Human-Computer Interaction International

IASS: Institute For Advanced Sustainability Studies

INEC: Institut für Industrial Ecology

ITAS: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse

KI: Künstliche Intelligenz

KIT: Karlsruher Institut für Technologie

MONARES: Monitoring von Anpassungsmaßnahmen und
Klimaresilienz in Städten

NGS: Next Generation Sequencing

NTA: Netzwerk Technikfolgenabschätzung

TA: Technikfolgenabschätzung/Technology Assessment

TAB: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag

TATuP: TATuP - Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in
Theorie und Praxis


=============================================================
[10] Hinweise zum Newsletter
=============================================================

Alle wichtigen Informationen zum ITAS-Newsletter finden Sie
auf der Seite https://www.itas.kit.edu/newsletter.php. Die
Datenschutzerklärung des Dienstes DFN-List finden Sie unter
https://www.listserv.dfn.de/static-sympa/Datenschutz_DFN-List.html.

Um den Newsletter abzubestellen, müssen Sie nur auf der
folgenden Webseite Ihre E-Mail-Adresse eingeben:
https://www.listserv.dfn.de/

Alternativ können Sie den ITAS-Newsletter durch eine E-Mail
mit dem Inhalt "UNSUBSCRIBE itas-newsletter" an die Adresse
LISTSERV∂LISTSERV.DFN.DE abbestellen.

Bei Fragen und auftretenden technischen Problemen schicken
Sie bitte eine E-Mail an:
itas-newsletter-request∂listserv.dfn.de

KONTAKT
Möchten Sie sich zu den Inhalten oder der Struktur des ITAS-
Newsletters äußern, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Jonas
Moosmüller (jonas.moosmueller∂kit.edu).

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Website:  https://www.itas.kit.edu
Facebook: https://www.facebook.com/InstitutITAS
Twitter:  https://www.twitter.com/ITAS_KIT
YouTube:  https://www.itas.kit.edu/youtube

========================== ENDE =============================