Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Marc Dusseldorp

Dr. phil. Dipl.-Geoökol. Marc Dusseldorp

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Forschungsbereich Wissensgesellschaft und Wissenspolitik
Raum: 408
Tel.: +49 721 608-26195
marc dusseldorpQix5∂kit edu
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Arbeitsschwerpunkte

  • Technikfolgenabschätzung in den Bereichen Landwirtschaft und Energie
  • Theorie und Methoden der Technikfolgenabschätzung
  • Zielkonflikte der Nachhaltigkeit
  • Technikfolgenabschätzung in der Lehre

Aktuelle Projekte und Zuständigkeiten

Abgeschlossene Projekte und Zuständigkeiten

Lehre

  • Lehraufträge am KIT, der TU Darmstadt, der LMU München, der Universität Freiburg sowie der Universität Tübingen
  • Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik 11/2010
  • im SS 2015: Projektseminar „Technikfolgenabschätzung“ (mit R. Beecroft) am KIT

Verzeichnis meiner Lehrveranstaltungen

Berufserfahrung

seit 06/2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
04/2009 - 05/2012
03/2005 - 08/2005
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
08/2004 - 03/2009 Doktorand / wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) (mit Unterbrechung für Mitarbeit am TAB)
03/2003 - 07/2004 Projektmitarbeit am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) sowie bei der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)

Ausbildung

seit 02/2006 Promotionsprojekt „Zielkonflikte der Nachhaltigkeit – Zur Methodologie wissenschaftlicher Nachhaltigkeitsbewertungen am Beispiel des integrativen Konzepts nachhaltiger Entwicklung
Betreuer: Prof. Dr. Armin Grunwald (KIT),
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (LMU München)
09/2003 Diplom in Geoökologie
01/1998 - 09/2003 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
10/1997 - 09/2003 Studium der Geoökologie, Angewandten Kulturwissenschaft und Philosophie an der Universität Münster, der Ecole Normale Supérieure (ENS) Paris, Frankreich und der Universität Karlsruhe

Im Netz

Wissenschaftsnetzwerke: ResearchGate

Ausgewählte Publikationen

Böschen, S.; Dusseldorp, M.; Krings, B.-J.
Transformation des Wissenssystems. Jahrbuch Sozialer Protestantismus 9(2016), S. 183-212

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung zwischen Neutralität und Bewertung. Das Parlament - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 64(2014)6-7, S. 25-30

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 394-399

Dusseldorp, M.
Beratung als Modus normativer Reflexion. Was die Umweltethik von der Technikfolgenabschätzung lernen kann. In: Vogt, M.; Ostheimer, J., Uekötter, F. (Hg.) Wo steht die Umweltethik? Argumentationsmuster im Wandel. Marburg: Metropolis, 2013, S. 347-358

Titelbild

Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.)
Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden.
Wiesbaden: Springer VS 2012, 394 S.
[mehr zum Buch]

Titelbild

Dusseldorp, M.; Sauter, A.
Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems. Ansatzpunkte - Strategien - Umsetzung. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2011 (TAB-Arbeitsbericht Nr. 142)
Titelbild/jpg Inhalt/pdf Zusammenfassung/pdf Einleitung/pdf Volltext/pdf

Beecroft, R.; Dusseldorp, M.
TA als Bildung. Ansatzpunkte für Methodologie und Lehre. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 18(2009)3, S. 55-64
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Finckh, R.; Dusseldorp, M.; Parodi, O.
Die TA hält Rat. Zum Beratungsbegriff in einer Theorie der TA. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 17(2008)1, S. 115-121
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Rösch, C.; Dusseldorp, M.; Meyer, R.
Precision Agriculture. Landwirtschaft mit Satellit und Sensor. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag 2007
(Edition Agrar)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Summary/pdf Einleitung/htm

Verzeichnis meiner Publikationen am ITAS