Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT
Martina Baumann

Martina Baumann, M.Sc. M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Forschungsbereich Innovationsprozesse und Technikfolgen
Raum: 404
Tel.: +49 721 608-28053
martina baumannJer3∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

2008 - 2014 Bachelor- und Masterstudium der Molekularen Biotechnologie an der TU München
2014 - 2017 Masterstudium der Wissenschafts- und Technikphilosophie an der TU München mit einer Abschlussarbeit zum Thema „Wissenschaftskommunikation und Anregung kontroverser Technikdiskurse durch Kunst am Beispiel der Bioart“
2016 wissenschaftliche Hilfskraft bei acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften)

Beruflicher Werdegang

Seit 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS

Aktuelle Positionen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Angewandte Ethik
  • Health Technology Assessment
  • Neuro- und Medizintechnologien, Synthetische Biologie

Ausgewählte Publikationen außerhalb ITAS

Baumann, M. (2016)
CRISPR/Cas9 genome editing – new and old ethical issues arising from a revolutionary technology. NanoEthics 10(2): 139-159. 10.1007/s11569-016-0259-0

Baumann, M. (2016)
ScienceArt – Die ästhetische Erfahrung von Wissenschaft. fatum Ausgabe 4

Grössmann, N.; Baumann, M. (2016)
Ofatumumab (Arzerra®) als Erhaltungstherapie bei PatientInnen mit rezidivierter chronischer lymphatischer Leukämie. DSD: Horizon Scanning in Oncology 57