Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Isabel Kusche

PD Dr. Isabel Kusche

  • Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
    Postfach 3640
    76021 Karlsruhe

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Digitaler Wandel
  • Politische Soziologie
  • Soziologie der Politikberatung

Im Netz

Autoren-IDs:
ORCID

Wissenschafts­netzwerke:
ResearchGate

 

Beruflicher Werdegang

1996 – 2002 Studium der Soziologie an der Technischen Universität Dresden und der New School for Social Research, New York City
2002 - 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld
2008 Promotion, Universität Bielefeld
2008 - 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Osnabrück
2013 Vertretungsprofessorin für Soziologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2015 Habilitation, Universität Osnabrück
2015 - 2018 Marie Curie COFUND Fellow, Aarhus Institute of Advanced Studies, Universität Aarhus (Dänemark)
2018 - 2019 EURIAS Junior Fellow, Institute for Advanced Studies in the Humanities, University of Edinburgh
seit 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS

Ausgewählte Publikationen

Kusche, I. 2020
The old in the new: voter surveillance in political clientelism and datafied campaigning. Big Data & Society, DOI: 10.1177/2053951720908290

Klimczak, P.; Kusche, I.; Tschöpe, C.; Wolff, M. 2019
Menschliche und maschinelle Entscheidungsrationalität: Zur Kontrolle und Akzeptanz künstlicher Intelligenz. Zeitschrift für Medienwissenschaft 21, S. 39-45

Kusche, I. 2017
Struktur als Generalisierung. Systemtheorie und Konventionen der Rechtfertigung im Zusammenhang mit digitalem Filesharing. Soziale Welt 68(2-3), S. 301-318

Japp, K. P.; Kusche, I. 2008
Risk and Systems Theory. In: Social Theories of Risk and Uncertainty: An Introduction, hrsg. v. J. Zinn, S. 76-105. Malden, Mass.: Blackwell

Kusche, I. 2008
Soziologie der Politikberatung. In: Handbuch Beratung der Politik, hrsg. v. S. Bröchler und R. Schützeichel, S. 261-281. Stuttgart: Lucius & Lucius