Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Import von Biomasse und biogenen Produkten nach Deutschland

Import von Biomasse und biogenen Produkten nach Deutschland
Projektteam:

Leible, Ludwig (Projektleiter); Stefan Kälber; Tobias Domnik

Starttermin:

2015

Endtermin:

2020

Forschungsgruppe:

Forschung für nachhaltige Energietechnologien

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Globalisierung der Rohstoffmärkte, der Ausrichtung der Wirtschaft in Richtung Bioökonomie und der Energiewende gewinnt die Biomasse als Nahrungsmittel, Rohstoff und Energieträger für Deutschland zunehmend an Bedeutung. Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Biomasseträger werden auf dem Weltmarkt eine zusätzliche Nachfrage erzeugen. Neben der generellen Verfügbarkeit hängt es von einer Reihe weiterer Faktoren ab, ob Biomassepotentiale erschlossen werden und ob ein Import ökonomisch und ökologisch sinnvoll ist. Zentraler Ausgangspunkt ist hierbei die Analyse des Außenhandels.

Vor diesem Hintergrund wurde für Deutschland ein detaillierter Überblick über die derzeit mengen- und wertmäßig bedeutendsten Biomasseträger und deren Herkunftsländer erstellt, ausgehend von den Importen für das Jahr 2014. Als Datenbasis dafür diente die deutsche Außenhandelsstatistik in der GENESIS-Datenbank des Statistischen Bundesamtes. Nach der Ein- und Abgrenzung des Biomasse-Begriffes erfolgte eine Rekategorisierung der in der GENESIS-Datenbank enthaltenen Biomasse-Positionen, zugeschnitten auf die zuvor definierten drei Biomassekategorien der holzartigen Biomasse, der frucht- und halmgutartigen Biomasse sowie der Kategorie Tiere und Tierprodukte. Neben einer differenzierten mengen- und wertmäßigen Analyse der importierten biogenen Waren und Güter und deren Herkunftsländern wurden die Ergebnisse anschließend über mehrere Iterationen und Aggregationsstufen auf die wichtigsten Biomasse-Herkunftsland-Kombinationen eingeengt.

Zugehöriges Promotionsprojekt

Tobias Domnik: Stand und Perspektiven des Überseetransports von Biomasse nach Deutschland

 

KIT Scientific Report 7719 erschienen:

Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.
Mengen- und wertmäßige Bedeutung des Biomasseimports von Deutschland - Eine detaillierte Auswertung der Importstatistik. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2016
(KIT Scientific Reports 7719)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Publikationen


2019
Proceedingsbeiträge
Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.; Mahmudah, N.; Jahn, C.
Techno-economic assessment and GHG balance of the Indonesian palm oil supply path for Europe - A case study of production and transport in Central Kalimantan.
2019. 27th European Biomass Conference and Exhibition, EUBCE 2019; Lisbon; Portugal; 27 May 2019 through 30 May 2019. Ed.: A. Grassi, 1681–1693, ETA-Florence Renewable Energies, Florenz 
Poster
Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.; Mahmudah, N.; Jahn, C.
Techno-economic assessment and GHG balance of the Indonesian Palm Oil supply path for Europe.
2019. 27th European Biomass Conference and Exhibition (EUBCE 2019), Lissabon, Portugal, 27.–30. Mai 2019 
2017
Proceedingsbeiträge
Domnik, T.; Wendeberg, E.; Poncette, D.; Kälber, S.; Leible, L.; Alpperspach, C.; Jahn, C.
Techno-economic and environmental analysis of global biomass supply chains for Germany - Exemplified by a case study for ethanol from Brazil.
2017. 25th European Biomass Conference and Exhibition - Setting the course for a biobased economy - EUBCE, Stockholm, S, June 12-15, 2017. Ed.: L. Ek, 1016–1030, ETA-Florence Renewable Energies, Florenz 
2016
Zeitschriftenaufsätze
Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.
Bedeutung des Biomasseimports für Deutschland.
2016. Chemie - Ingenieur - Technik, 88 (9), 1348–1349. doi:10.1002/cite.201650142
Poster
Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.
Bedeutung des Biomasseimports für Deutschland. Analysen zur globalen Biomasselogistik.
2016. Energiewendetag, KIT, Karlsruhe, 16.September 2016 
Domnik, T.; Kälber, S.; Leible, L.
Mengen- und wertmäßige Bedeutung der Biomasseimporte nach Deutschland. EIne detaillierte Auswertung der Importstatistik.
2016. 32 ProcessNet-Jahrestagung und 32. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen (2016), Aachen, Deutschland, 12.–15. September 2016 

Kontakt

Dr. Ludwig Leible
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Tel.: 0721 608-24869
E-Mail