Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland

  • Projektteam:

    Grunwald, Armin (Projektleitung); Volker Brandl; Reinhard Coenen (Koordinator); Torsten Fleischer; Maren Heincke; Juliane Jörissen; Sigrid Klein-Vielhauer; Jürgen Kopfmüller; Eckhard Leßmann; Christine Rösch; Gerhard Sardemann; Volkhard Schulz; Volker Stelzer

  • Förderung:

    HGF-Strategiefondsprojekt

  • Starttermin:

    1999

  • Endtermin:

    2003

  • Projektpartner:

    Forschungszentrum Jülich (FZJ); Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR); GMD-Forschungszentrum Informationstechnik; Umweltforschungszentrum Leipzig (UFZ); Münchner Projektgruppe für Sozialforschung

  • Forschungsgruppe:

    Nachhaltigkeit und Umwelt

Beschreibung des Projekts

Vorrangiges Ziel des Projekts ist die Konkretisierung des Leitbilds einer nachhaltigen Entwicklung für Deutschland. Es werden Qualitäts- und Handlungsziele für ausgewählte Indikatoren formuliert, die den Ausgangspunkt für die Entwicklung und Analyse von Handlungsoptionen auf nationaler Ebene sowie für einzelne Aktivitätsfelder (z. B. Bauen und Wohnen, Mobilität) bilden. Des Weiteren sollen Kriterien für eine am Nachhaltigkeitsleitbild orientierte Prioritätensetzung für die künftige Forschungs- und Technologiepolitik erarbeitet werden.

Neben der integrativen Betrachtung der ökologischen, ökonomischen, sozialen und institutionell-politischen Dimension von Nachhaltigkeit besteht ein konzeptionelles Kernelement des Vorhabens darin, die verschiedenen durch technologische und gesellschaftliche Innovationen erreichbaren Effizienz- und Konsistenzsteigerungspotentiale zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen hinsichtlich Effektivität, Folgewirkungen und Realisierungsbedingungen zu analysieren und zu bewerten.

Das Projekt gliedert sich in drei Analyse-Ebenen, die in enger Wechselbeziehung zueinander bearbeitet werden:

  • Die nationale Ebene
    Ausgangspunkt ist hier ein im Rahmen einer Vorstudie erarbeiteter Satz von Nachhaltigkeitsregeln, die, übergreifend zu den verschiedenen Nachhaltigkeitsdimensionen, auf dem Postulat der globalen Gerechtigkeit basieren. Zu deren Operationalisierung werden geeignete Indikatoren ausgewählt, für die Qualitäts- und Handlungsziele formuliert werden. Hierzu wird ergänzend ein problemorientiertes Vorgehen angewendet, das die gesellschaftlich relevanten Problemfelder berücksichtigt und so als ein die Analysekomplexität reduzierender "Filter" fungiert. Ziel der hier stattfindenden Arbeiten ist zum einen die Schaffung einer orientierenden Referenzebene für die auf Aktivitätsfelder und Regionen bezogenen Analysen, zum anderen die Integration dieser Analysen.
  • Die Ebene der Aktivitätsfelder und regionaler Analysen
    Mit der Strukturierung nach Aktivitätsfeldern ist beabsichtigt, die wichtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten erfassen und analysieren zu können. Ziel der Betrachtungen der einzelnen Aktivitätsfelder ist zunächst die Identifizierung und Analyse bestehender Probleme bzw. Nachhaltigkeitsdefizite anhand der auf der nationalen Ebene festgelegten Indikatoren, ergänzt um bedeutsame aktivitätsfeldspezifische Indikatoren. Hierfür werden dann, im Abgleich mit der nationalen Ebene, Ziel- bzw. Richtungsvorgaben formuliert. Vor diesem Hintergrund sollen spezifische Effizienz-, Konsistenz- und Suffizienzpotentiale abgeschätzt sowie verschiedene Optionen für Maßnahmen und Instrumente auf ihre Wirksamkeit für die Erreichung der Ziele und auf ihre Implementationsbedingungen hin untersucht werden. Hieraus sollen schließlich aktivitätsfeldspezifische Teilstrategien entwickelt, in ihren Wechselwirkungen zu anderen Aktivitätsfeldern analysiert und - wiederum auf der nationalen Ebene - zu einer Gesamtstrategie integriert werden. Darüber hinaus ist beabsichtigt, die Spezifika (Möglichkeiten, Grenzen, Erfordernisse, Nutzungskonflikte usw.) bei der Umsetzung des integrativen Konzepts nachhaltiger Entwicklung auf regionaler Ebene exemplarisch zu untersuchen.
  • Die Ebene von Querschnittsaufgaben
    Eine Aufgabe besteht hier in der Erarbeitung eines konsistenten Datensatzes für Deutschland. Grundlage hierfür ist der Aktivitätsfelderansatz, mit dem ein Konzept entwickelt wird, das die Erfassung und Analyse der relevanten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten und deren Verknüpfung mit technologischen Faktoren bzw. Entwicklungen ermöglicht. Auf der Basis dieses Datensatzes sollen die Wechselbeziehungen zwischen technologischen und sozio-ökonomischen Kenngrößen, vorhandene Nachhaltigkeitsdefizite, Bezüge zu festgelegten Nachhaltigkeitszielen sowie die Auswirkungen bestimmter Handlungsstrategien auf diese Größen erfasst und analysiert werden. Herangezogen werden hierfür Daten der umweltökonomischen Gesamtrechnung sowie der Input-Output-Tabellen aus der amtlichen Statistik. Schließlich sollen unterschiedliche Handlungsoptionen bzw. Szenarien u. a. mit Hilfe eines umweltökonomischen Gesamtsimulationsmodells analysiert und bewertet werden. Die Feinjustierung dieses und anderer verwendeter Modelle, deren Anpassung an die spezifischen Vorhabenszwecke, ihre nutzungsfreundliche Gestaltung, das "Management" der vielfältigen Daten sowie die graphische Umsetzung von Untersuchungsergebnissen sind ebenfalls diesem Aufgabenbereich zuzuordnen. Eine weitere Querschnittsaufgabe besteht in der Abschätzung der Potentiale schon vorhandener sowie neuer aktivitätsfelder-übergreifender Schlüsseltechnologien zur Erreichung der Ziele einer nachhaltigen Entwicklung in den Aktivitätsfeldern sowie in der Analyse der Folgewirkungen und Realisierungsbedingungen ihres Einsatzes. Einer vertiefenden Betrachtung werden insbesondere Energietechnologien, Bio- und Gentechnologien ("life sciences"), Informations- und Kommunikationstechnologien, Mikro- und Nanotechnologien sowie neue Materialien unterzogen. Diskussionsprozesse in Form von Panels, bestehend aus Wissenschafts- und Technikexperten sowie aktivitätsfeldspezifischen gesellschaftlichen Akteuren, werden hierbei eine wichtige Rolle spielen.

Dokumente

Folgende Dokumente können Sie als PDF herunterladen:
Projektbeschreibung

Zwischenbericht 2001: Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland

Zwischenbericht 2000: Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland

J. Kopfmüller, R. Coenen, J. Jörissen, O. Langniß, J. Nitsch: Beantwortung des Fragenkatalogs der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung" anläßlich der Anhörung am 19.9.2000 in Berlin zum Thema "Konkretisierung und Operationalisierung des Leitbilds Nachhaltige Entwicklung für das Aktivitätsfeld Energie"

Abschlussbericht zur Vorstudie "Untersuchung zu einem integrativen Konzept nachhaltiger Entwicklung: Bestandsaufnahme, Problemanalyse, Weiterentwicklung": Überblick über den Abschlussbericht

Arbeitspakete 1 bis 6:

Synopse zur Umsetzung des Leitbilds der Nachhaltigkeit in konzeptionellen Studien und nationalen Plänen
Umsetzung des Leitbilds auf unternehmerischer, regionaler und kommunaler Ebene
Ein integratives Konzept nachhaltiger Entwicklung
Nachhaltigkeitsindikatoren
Verursacherbezogene, konsistente Erfassung von Belastungsbeiträgen und Integration in ein gesamtwirtschaftliches Modell
Bestandsaufnahme zu Potentialen und Grenzen vorhandener Modelle

Materialienbände 2.A bis 2.F zu Arbeitspaket 2:
(A) Regionale Ökonomie als räumlicher Orientierungssatz für integrierte Nachhaltigkeit - Eine Bestandsaufnahme
(C) Zukunftsfähige Entwicklung in den deutschen Biosphärenreservaten
(D) Umsetzungen des Leitbildes Sustainable Development auf lokal-gesellschaftlicher Ebene
(E) Umsetzung des Leitbildes einer nachhaltigen Entwicklung in deutschen Unternehmen
(F) Der Lokale Agenda 21-Prozeß in Deutschland: einige wirtschaftswissenschaftliche Anmerkungen

Publikationen


2011
Zeitschriftenaufsätze
2010
Vorträge
Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Herausforderungen, Konzept, Kontroversen.
2010. Workshop ’Nachhaltige Ökonomie’, Hanoi, Vietnam, 6.April 2010 
2009
Buchaufsätze
Grunwald, A.
Konzepte nachhaltiger Entwicklung vergleichen - aber wie? Diskursebenen und Vergleichsmaßstäbe.
2009. Die Greifswalder Theorie starker Nachhaltigkeit. Ausbau, Anwendung und Kritik. Hrsg.: T. Egan-Krieger, Egan-Krieger, T.von [Hrsg.] Die Greifswalder Theorie starker Nachhaltigkeit : Ausbau, Anwendung und Kritik Marburg : Metropolis-Verl., 2009 (Beiträge zur Theorie und Praxis starker Nachhaltigkeit ; Bd.2), 41–64, Metropolis, Marburg 
Meyer, R.
“Zielona zrównowazonosc” w nauce i polityce Przeglad z perspektywy niemieckiej.
2009. Zrównowazony rozwój w Polsce i Niemczech : rolnictwo - turystyka - edukacja. Hrsg.: G. Banse, 55–74, edition sigma, Berlin 
Proceedingsbeiträge
Kopfmüller, J.; Stelzer, V.
Energieszenarien für Megacities. Konzept und erste Ergebnisse des HGF-Verbundprojekts ’Risk Habitat Megacity’.
2009. Möst, D. [Hrsg.] Energiesystemanalyse : Tagungsband des Workshops vom 27. November 2008 am KIT Zentrum Energie, Karlsruhe Karlsruhe : Universitätsverlag Karlsruhe, 2009, 99–115 
Vorträge
Grunwald, A.
Normative Grundlagen nachhaltiger Entwicklung. Das integrative Konzept.
2009. Workshop Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement, Freiburg, 6.Oktober 2009 
Kopfmüller, J.; Stelzer, V.
Energieszenarien für Megacities. Konzept und erste Ergebnisse des HGF-Verbundprojekts ’Risk Habitat Megacity’.
2009. Möst, D. [Hrsg.] Energiesystemanalyse : Tagungsband des Workshops vom 27. November 2008 am KIT Zentrum Energie, Karlsruhe Karlsruhe : Universitätsverlag Karlsruhe, 2009 
2008
Buchaufsätze
Grunwald, A.
Konflikte als Chance auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung.
2008. Stoltenberg, U. [Hrsg.] Tradition und Innovation : Region und Bildung in einer nachhaltigen Entwicklung / Tradycja i Innowacja : Region e Edukacja w Kontekscie Zrownowazonego Rozwoju Frankfurt : VAS Verl., 2007, 106–23 
Vorträge
Grunwald, A.
Technischer Fortschritt für nachhaltige Entwicklung: zwischen Wunsch und Wirklichkeit.
2008. Ringvorlesung ’Nachhaltigkeit’, Universität Marburg, 19.November 2008 
Kopfmüller, J.
The Helmholtz sustainability concept and the generation of urban indicators.
2008. Seminario Taller ’Indicadores Urbanos de Sostenibilidad’, Santiago de Chile, RCH, May 28, 2008 
2007
Buchaufsätze
Meyer, R.
“Grüne Nachhaltigkeit” in Wissenschaft und Politik - ein Überblick aus deutscher Perspektive.
2007. Nachhaltige Entwicklung in Polen und Deutschland : Landwirtschaft - Tourismus - Bildung. Hrsg.: G. Banse, 55–73, edition sigma, Berlin 
Vorträge
Grunwald, A.
Das integrative Konzept nachhaltiger Entwicklung. Konsequenzen für Wissenschaft und Gesellschaft.
2007. Ringvorlesung ’Verantwortung in der Gesellschaft’, Universität Lüneburg, 19.November 2007 
Grunwald, A.
Das integrative Konzept der Nachhaltigkeit.
2007. Vortr.: Universität Poznan, PL, 14.Juni 2007 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit - mit technischen Innovationen zum Ziel?.
2007. Vortr.: Verband der Vereine Deutscher Studenten (VDST), Karlsruhe, 22.Januar 2007 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit, gegen ihre Liebhaber verteidigt.
2007. AIESEC Vortragsreihe ’Globalisierung gestalten’, Karlsruhe, 25.Januar 2007 
Grunwald, A.; Kopfmüller, J.
Sustainable Development as a challenge for transforming the energy system.
2007. Transforming the Energy System : The Role of Institutions, Interests and Ideas ; 7th Internat.Summer Academy on Technology Studies, Deutschlandsberg, A, August 27-31, 2007 
Kopfmüller, J.
Green GDP: Praxis und Bewertung.
2007. Wohlfahrtsindikatoren und Nachhaltigkeit : UBA-Fachdialog, Karlsruhe, 9.-10.Juli 2007 
Kopfmüller, J.
Indikatoren der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie: Allgemeines - Kritik - Perspektiven.
2007. Wohlfahrtsindikatoren und Nachhaltigkeit : UBA-Fachdialog, Karlsruhe, 9.-10.Juli 2007 
Kopfmüller, J.
Das integrative Nachhaltigkeitskonzept der HGF. Entstehung, Architektur, Anwendung.
2007. Was heißt eigentlich ’nachhaltig’? : Fachkolloquium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), Berlin, 6.-7.Juli 2007 
Kopfmüller, J.
Sustainability in German law. Background - state of the art - perspectives.
2007. Nachbarschaft für Nachhaltigkeit : Mit Forschung von Lissabon nach Leipzig (L2L) ; 4.BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, Leipzig, 8.-10.Mai 2007 
Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeits-Ranking der Bundesländer? Potenziale und Grenzen.
2007. Experten-Gespräch des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, Berlin, 29.März 2007 
2006
Bücher
Grunwald, A.; Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeit.
2006. Frankfurt [u.a.] : Campus Verl., 2006 (Campus Einführungen) 
Zeitschriftenaufsätze
Brandl, V.; Coenen, R.; Kopfmüller, J.
Die Analyse wesentlicher ökologischer Nachhaltigkeitsprobleme.
2006. Zeitschrift für Angewandte Umweltforschung, (2005), 45-64, 17 (1) 
Proceedingsbeiträge
Kopfmüller, J.; Lang, E.
Dokumentation AG 2: Unternehmen, Ordnungspolitik und Global Governance.
2006. Unternehmen und Nachhaltigkeit : Zwischen Selbst- und Fremdsteuerung. Hrsg.: G. Müller-Christ, 84–96, Vereinigung für Ökologische Ökonomie e.V., Berlin 
Vorträge
Grunwald, A.
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung.
2006. Seminar der Universität Olsztyn (2006), Olsztyn, Polen, 13. September 2006 
Grunwald, A.
Umweltforschung zwischen gesellschaftlichen Erwartungen und wissenschaftlicher Eigendynamik.
2006. Geo-ökologisches Kolloquium der Technischen Universität Braunschweig, 2.November 2006 
Grunwald, A.
The integrative concept of sustainable development.
2006. Vortr.: Universität Bialystok, PL, 11.September 2006 
2005
Buchaufsätze
Banse, G.
Znaczenie nauki, badan i ksztalcenia dla zrownowazonego rozwoju. Uwagi wprowadzajace.
2005. Zrownowazony rozwoj: Od naukowego badania do politycznej strategii Hrsg.: G. Banse, 31–41, edition sigma, Berlin 
Banse, G.; Grunwald, A.; Kiepas, A.
Perspektywy.
2005. Nachhaltige Entwicklung: Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung Hrsg.: G. Banse, 167–175, edition sigma, Berlin 
Banse, G.; Grunwald, A.; Kiepas, A.
Ausblick.
2005. Nachhaltige Entwicklung: Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung Hrsg.: G. Banse, 169–177, edition sigma, Berlin 
Grunwald, A.
Forschung für nachhaltige Entwicklung - Herausforderungen an wissenschaftliche Politikberatung.
2005. Nachhaltige Entwicklung: Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung. Hrsg.: G. Banse, 43–56, edition sigma, Berlin 
Grunwald, A.
Badania dla zrownowazonego rozwoju. Wyzwania dla naukowego doradztwa politycznego.
2005. Zrownowazony rozwoj: Od naukowego badania do politycznej strategii Hrsg.: G. Banse Banse, G. [Hrsg.] Nachhaltige Entwicklung : Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung Zrownowazony rozwoj: Od naukowego badania do politycznej strategii Berlin : edition sigma, 2005 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 10.1) (Globalny rozwoj przyszlosciowy - perspektywy dla Niemiec ; 10.2) ISBN 3-89404-580-9 (deutsch) ISBN 3-89404-570-1 (polnisch), 43–56, edition sigma, Berlin 
Jörissen, J.
Konzepte von Nachhaltigkeit im Vergleich.
2005. Rink, D. [Hrsg.] Raum für Nachhaltigkeit : Zur Kontextualisierung des Leitbilds Berlin : edition sigma, 2005 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft ; 11), 11–35 
Kopfmüller, J.; Kiepas, A.
Zrownowazony rozwoj a technologie produkcyjne. Uwagi wprowadzajace.
2005. Zrownowazony rozwoj: Od naukowego badania do politycznej strategii. Hrsg.: G. Banse, 181–190, edition sigma, Berlin 
Kopfmüller, J.; Kiepas, A.
Nachhaltige Entwicklung und Produktionstechnologien - Einführende Bemerkungen.
2005. Nachhaltige Entwicklung: Von der wissenschaftlichen Forschung zur politischen Umsetzung. Hrsg.: G. Banse, 183–192, edition sigma, Berlin 
Zeitschriftenaufsätze
Kopfmüller, J.; Sardemann, G.; Achternbosch, M.; Kupsch, C.; Bräutigam, K. R.; Hartlieb, N.
Ressourcen- und Abfallmanagement für eine nachhaltige Entwicklung dargestellt am Beispiel von Cadmium.
2005. Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft, 57, 119–28 
Proceedingsbeiträge
Kopfmüller, J.
Bericht der Arbeitsgruppe 3: Institutionen verändern.
2005. Ökologische Ökonomie: eine neue Wissenschaft? Hrsg.: P. Plöger, 46–51, VÖÖ Eigenverlag, Heidelberg 
Vorträge
Kopfmüller, J.
Das integrative Nachhaltigkeitskonzept der HGF und seine Anwendung auf Landschaften.
2005. UFZ-Workshop ’Der Begriff der Nachhaltigkeit und seine Anwendung auf die Nutzung von Landschaften’, Leipzig, 7.-8.April 2005 
2004
Buchaufsätze
Coenen, R.; Asselmeyer-Maluga, T.
System to support decision on sustainable development: Integrated assessment.
2004. Environmental Systems. Encyclopedia of Life Support Systems (EOLSS). Hrsg.: Sydow, A., Eolss Publishers, Oxford, UK 
Grunwald, A.
Die gesellschaftliche Wahrnehmung von Nachhaltigkeitsproblemen und die Rolle der Wissenschaften.
2004. Ipsen, D. [Hrsg.] Dynamiken der Nachhaltigkeit Marburg : Metropolis Verl., 2004 (Ökologie und Wirtschaftsforschung ; 53), 313–41 
Zeitschriftenaufsätze
Brandl, V.; Coenen, R.; Kopfmüller, J.; Schulz, V.
Lösung der Nachhaltigkeitsprobleme Deutschlands.
2004. Wechselwirkung, 25 (125), 53–59 
Stelzer, V.
City and environment - Visions for 2030.
2004. planum - the european journal of planning, 1–5 
Vorträge
Kopfmüller, J.
Die ökonomische Dimension im Konzept der nachhaltigen Entwicklung.
2004. Vorlesungsreihe ’Nachhaltigkeit im Bauwesen’, Universität Karlsruhe, 23.November 2004 
Kopfmüller, J.
An integrative sustainable development approach and its application for Germany.
2004. Internat.Sustainable Development Research Conf., Manchester, GB, March 29-30, 2004 
Kopfmüller, J.
Technikfolgenabschätzung, nachhaltige Entwicklung und Produktbewertung.
2004. Workshop ’Einbezug sozialer Nachhaltigkeit in die strategische Produktplanung und in die Produktbewertung’, Frankfurt, 25.-26.November 2003 
2003
Buchaufsätze
Brandl, V.; Coenen, R.; Fleischer, T.; Jörissen, J.; Klein-Vielhauer, S.; Kopfmüller, J.; Rösch, C.; Schulz, V.; Stelzer, V.; Berghof, R.; Eich, R.; Keimel, H.; Klann, U.
Maßnahmen zur Bewältigung zentraler Nachhaltigkeitsprobleme.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg. R. Coenen, 269–352, edition sigma, Berlin 
Brandl, V.; Grunwald, A.; Heincke, M.; Jörissen, J.; Rösch, C.; Stelzer, V.; Backhaus, R.; Hennings, W.; Keimel, H.; Mertens, J.; Meyer, B. C.; Paetau, M.; Rose, H.
Ausgewählte Querschnittsthemen nachhaltiger Entwicklung.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg.: R. Coenen, 435–501, edition sigma, Berlin 
Brandl, V.; Grunwald, A.; Jörissen, J.; Kopfmüller, J.; Paetau, M.
Das integrative Konzept nachhaltiger Entwicklung.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg.: Coenen, 55–82, edition sigma, Berlin 
Brandl, V.; Kopfmüller, J.; Sardemann, G.
Die gegenwärtige Nachhaltigkeitssituation in Deutschland.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg.: R. Coenen, 83–130, edition sigma, Berlin 
Coenen, R.; Fleischer, T.; Heincke, M.; Jörissen, J.; Kopfmüller, J.; Rösch, C.; Schulz, V.; Stelzer, V.; Berghof, R.; Karger, C.; Keimel, H.; Klann, U.
Zukünftige Nachhaltigkeitsperspektiven - drei explorative Szenarien.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg.: R. Coenen, 207–268, edition sigma, Berlin 
Coenen, R.; Heincke, M.; Jörissen, J.; Klein-Vielhauer, S.; Schulz, V.; Stelzer, V.; Berghof, R.; Keimel, H.; Klann, U.
Nachhaltigkeitsprobleme in gesellschaftlichen Aktivitätsfeldern.
2003. Nachhaltigkeitsprobleme in Deutschland : Analyse und Lösungsstrategien. Hrsg.: R. Coenen, 131–206, edition sigma, Berlin 
Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung als Orientierung für Umweltpolitik.
2003. Enzyklopädie der Globalistik. Hrsg.: I. I. Mazour, 1068–1071, Raduga, Moskau 
Grunwald, A.
Relevanz und Risiko. Zum Qualitätsmanagement integrativer Forschung.
2003. Gottschalk-Mazouz, N. [Hrsg.] Nachhaltigkeit und globaler Wandel : Integrative Forschung zwischen Normativität und Unsicherheit Frankfurt [u.a.] : Campus Verl., 2003, 257–76 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeitskonflikte und ihre Bewältigung. Zwischen naturalistischen und kulturalistischen Ansätzen.
2003. Kopfmüller, J. [Hrsg.] Den globalen Wandel gestalten : Forschung und Politik für einen nachhaltigen globalen Wandel Berlin : Edition Sigma, 2003 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 6), 325–37 
Grunwald, A.; Lingner, S.
Nachhaltigkeit und integrative Modellierung.
2003. Gethmann, C.F. [Hrsg.] Integrative Modellierung zum Globalen Wandel Berlin [u.a.] : Springer, 2002 (Wissenschaftsethik und Technikfolgenbeurteilung ; 17), 71–106 
Grunwald, A.; Fleischer, T.
Nachhaltigkeit und Technik - Neue Aufgaben für die Technikfolgenabschätzung.
2003. Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). 2001/2002. Hrsg.: A. Grunwald, 21–40, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Kopfmüller, J.
Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. Globale Perspektive und Orientierungen für Politik und Wissenschaft.
2003. Kopfmüller, J. [Hrsg.] Den globalen Wandel gestalten : Forschung und Politik für einen nachhaltigen globalen Wandel Berlin : Edition Sigma, 2003 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 6), 21–51 
Zeitschriftenaufsätze
Coenen, R.; Jörissen, J.; Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeitsdefizite integriert angehen.
2003. Ökologisches Wirtschaften, (5), 27–28 
Kopfmüller, J.
Das Fallbeispiel “Biodiversität”.
2003. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 12 (3-4), 48–54. doi:10.14512/tatup.12.3-4.48b
Kopfmüller, J.; Luks, F.
Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Eine Kritik aus integrativer Perspektive.
2003. Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, 15/16 (1), 16–43 
Vorträge
Brandl, V.
Die soziale Krise im Lichte der Prinzipien nachhaltiger Entwicklung.
2003. Vortr.: Kulturhaus Mikado, Karlsruhe, 30.Januar 2003 
Coenen, R.
Research and development policy in support of sustainable development.
2003. Policy Analysis and Implementation : CIPRE’s 2nd Mid-Career Seminar, Budapest, H, November 17-26, 2002 (CIPRE = Center for Innovation Policy Research and Education for Central and Eastern Europe) 
Grunwald, A.
Perspektiven einer zukunftsfähigen Entwicklung in Deutschland.
2003. Ringvorlesung ’Mensch - Umwelt - Zukunft’, Fachhochschule Heilbronn, 11.November 2003 
Grunwald, A.
Nachhaltige Technikgestaltung für die Gesellschaft von morgen. Methodische und konzeptionelle Herausforderungen an die Wissenschaft.
2003. Sondierungs-Workshop zur Etablierung eines Studienschwerpunktes ’Nachhaltige Gestaltung von Technik und Wissenschaft: Analysieren, bewerten, entscheiden’, Darmstadt, 15.-16.Mai 2003 
Grunwald, A.
Vorsorge für die Zukunft: Forschung für nachhaltige Entwicklung.
2003. Neue Technologien am Forschungsstandort Deutschland : Risiken und Chancen für Stabilitätsvorsorge und Sicherheit ; Studienkonf.der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Berlin, 8.-9.Juli 2003 
Grunwald, A.
Conflicts in making the idea of sustainable development practicable.
2003. The Sustainability Axiom in the Light of the World Cultures, Kloster Banz, February 24-25, 2003 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit integrativ betrachtet: vom Konzept zur Umsetzung.
2003. Vortrag im Rahmen der Seminarreihe ’Sicherheit und Umweltschutz in der Chemie’, ETH Zürich, CH, 24.Januar 2003 
Kopfmüller, J.
Die ökonomische Dimension nachhaltiger Entwicklung im integrativen Nachhaltigkeitskonzept der HGF.
2003. Vorlesungsreihe ’Nachhaltigkeit im Bauwesen’, Universität Karlsruhe, 18.November 2003 
Kopfmüller, J.
Abfall(wirtschaft) und nachhaltige Entwicklung, Grundprinzipien, Probleme, Strategien.
2003. Expertengespräch Abfall, Stuttgart, 9.September 2003 
Kopfmüller, J.
Stellungnahme zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung.
2003. Tagung ’Nationale Nachhaltigkeitsstrategien, Perspektiven der Umsetzung und Weiterentwicklung’, Heidelberg, 22.-24.Mai 2003 
2002
Buchaufsätze
Coenen, R.
Umlenken auf nachhaltige Technologiepfade.
2002. Grunwald, A. [Hrsg.] Technikgestaltung für eine nachhaltige Entwicklung : Von der Konzeption zur Umsetzung Berlin : Edition Sigma, 2002 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland; 4), 389–405 
Fleischer, T.; Grunwald, A.
Technikgestaltung für mehr Nachhaltigkeit. Anforderungen an die Technikfolgenabschätzung.
2002. Grunwald, A. [Hrsg.] Technikgestaltung für eine nachhaltige Entwicklung : Von der Konzeption zur Umsetzung Berlin : Edition Sigma, 2002 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland; 4), 95–146 
Grunwald, A.
Perspektiven der Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft.
2002. Grunwald, A. [Hrsg.] Technikgestaltung für eine nachhaltige Entwicklung : Von der Konzeption zur Umsetzung Berlin : Edition Sigma, 2002 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland; 4), 407–14 
Grunwald, A.
Die Realisierung eines Nachhaltigen Konsums - Aufgabe der Konsumenten?.
2002. Scherhorn, G. [Hrsg.] Nachhaltiger Konsum : Auf dem Weg zur gesellschaftlichen Verankerung München : ökom, Ges.f.Ökologische Kommunikation, 2002, 433–42 
Klann, U.; Schulz, V.
Großflächige Ökobilanzen - Anwendungen der umweltbezogenen Input-Output-Analyse.
2002. Stein, G. [Hrsg.] Umwelt und Technik im Gleichklang : Technikfolgenforschung und Systemanalyse in Deutschland Berlin [u.a.] : Springer-Verl., 2003, 49–60 
Rösch, C.
Trends in der Ernährung - eine nachhaltige Entwicklung?.
2002. Scherhorn, G. [Hrsg.] Nachhaltiger Konsum : Auf dem Weg zur gesellschaftlichen Verankerung München : ökom, Ges.f.Ökologische Kommunikation, 2002, 269–78 
Vorträge
Banse, G.
Ist nachhaltige Entwicklung ohne Berücksichtigung der Technik möglich?.
2002. Internat.Konf.’Wissenschaftlich-technische Entwicklung in historischer Perspektive’, Moskva, Russia, 1.-2.September 2002 
Kopfmüller, J.
Die globale Dimension des Leitbilds einer nachhaltigen Entwicklung.
2002. Tagung ’Nachhaltige Entwicklung und Globaler Wandel, Bestandsaufnahme, Bewertungen und Handlungsbedarf’, Bad Honnef, 6.-7.Juni 2002 
Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: ein integratives Konzept.
2002. 1.Interdisziplinäre Sommerschule für Nachhaltige Chemie, Freising, 23.Juli 2002 
Kopfmüller, J.
Anwendung des integrativen Nachhaltigkeitskonzepts der HGF für den Energiebereich.
2002. Tagung ’Nachhaltigkeit am Beispiel regenerativer Energiesysteme’, Ruhr-Universität, Bochum, 2.Mai 2002 
Kopfmüller, J.
Die ökonomische Dimension nachhaltiger Entwicklung.
2002. Vorlesungsreihe Nachhaltigkeit im Bauwesen, Universität Karlsruhe, 6.November 2001 ; 5.November 2002 
Krings, B. J.; Coenen, R.
The German research policy for sustainable development.
2002. Workshop ’Setting Concepts in Motion: Mapping Common Research Actions Supporting Sustainable Development in Europe’, Sevilla, E, May 23-24, 2002 
2001
Buchaufsätze
Brandl, V.; Jörissen, J.; Kopfmüller, J.; Paetau, M.
Das integrative Konzept: Mindestbedingungen nachhaltiger Entwicklung.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 79–101 
Brüggemann, A.; Coenen, R.; Fleischer, T.; Karger, C.
Gesellschaftliche Rahmenszenarien.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 127–40 
Coenen, R.
Vergleichende Analyse von nationalen Nachhaltigkeitsstrategien.
2001. 1999/2000 Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). Hrsg.: A. Grunwald, 136–137, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Coenen, R.
Global zukunftsfähige Entwicklung. Perspektiven für Deutschland: Das Nachhaltigkeitsindikatoren-System.
2001. 1999/2000 Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). Hrsg.: A. Grunwald, 118–122, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Coenen, R.
Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland - Ein interdisziplinäres Verbundvorhaben der Hermann-von-Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.
2001. Integrative Forschung zum globalen Wandel - Herausforderung und Probleme. Hrsg.: R. Coenen, 173–204 /, Campus Verl., Frankfurt/Main 
Coenen, R.
Die Umsetzung des Leitbildes in nationalen Nachhaltigkeitsstrategien.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 59–75 
Coenen, R.; Brandl, V.; Jörissen, J.; Kopfmüller, J.; Sardemann, G.
Das System der Nachhaltigkeitsindikatoren.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 103–26 
Fleischer, T.; Fugger, W. D.; Grunwald, A.; Karger, C.; Poppenborg, A.
Nachhaltigkeitspotenziale von Schlüsseltechnologien.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 267–90 
Grunwald, A.; Karger, C.
Nachhaltigkeit, Dialog und Stakeholder-Beteiligung.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 171–85 
Klann, U.; Schulz, V.
Die Aktivitätsfeldanalyse auf Basis von Input-Output-Tabellen.
2001. Grunwald, A. [Hrsg.] Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten Berlin : Ed.Sigma, 2001 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland ; 2), 141–69 
Kopfmüller, J.
Umsetzung des Nachhaltigkeitskonzepts im Energiebereich.
2001. 1999/2000 Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). Hrsg.: A. Grunwald, 9–24, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Schulz, V.
Umweltanalysen von Material- und Energieströmen auf der Basis der Input-Output-Tabellen.
2001. .1999/2000 Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). Hrsg.: A. Grunwald, 123–126, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Bücher
Grunwald, A.; Coenen, R.; Nitsch, J.; Sydow, A.; Wiedemann, P.
Forschungswerkstatt Nachhaltigkeit : Wege zur Diagnose und Therapie von Nachhaltigkeitsdefiziten.
2001. edition sigma, Berlin 
Kopfmüller, J.; Brandl, V.; Jörissen, J.; Paetau, M.; Banse, G.; Coenen, R.; Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung integrativ betrachtet : Konstitutive Elemente, Regeln, Indikatoren.
2001. edition sigma, Berlin 
Zeitschriftenaufsätze
Stelzer, V.
Neue Wege zu nachhaltiger Bodennutzung - Osnabrück, 14. – 17. September 2000.
2001. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 10 (2), 152 
Stelzer, V.
NRW in globaler Verantwortung - Bonn, 30. November – 1. Dezember 2000.
2001. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 10 (2), 151 
Stelzer, V.
Die Umwelt der Städte - Münster, 27. – 28. November 2000.
2001. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 10 (2), 151. doi:10.14512/tatup.10.2.150
Vorträge
Coenen, R.
Fallstricke beim regionalen Vergleich von Nachhaltigkeit.
2001. Indikatoren Workshop, Universität Köln, 7.September 2001 
Grunwald, A.
Nachhaltige Gestaltung von Technik. Herausforderungen und Probleme.
2001. Vortr.: Zentrum für Interdisziplinäre Technikforschung, TU Darmstadt, 5.Dezember 2001 
Grunwald, A.
Technik nachhaltig gestalten?.
2001. Kongress ’Innovationen für eine Nachhaltige Entwicklung’ Berlin, 5.November 2001 
Grunwald, A.
Die Realisierung eines Nachhaltigen Konsums - Aufgabe der Konsumenten?.
2001. Fachkonf.’Nachhaltiger Konsum’, Stuttgart/Hohenheim, 30.November 2001 
Rezensionen in einer Zeitschrift
2000
Proceedingsbeiträge
Grunwald, A.
Sustainable development. Ecological policy between long-term planning requirements and problems of acceptation.
2000. Consequences of Scientific and Technological Development, Consequences of Scientific and Technological Development : Proc.of the Internat.Conf., Moskva, Russia, June 29-30, 2000 Moskva : IIUEPS Publ., 2000 (in russ.Sprache), 47–61, IIUEPS Publisher, Moskau 
Forschungsberichte/Preprints
Kopfmüller, J.; Coenen, R.; Jörissen, J.; Fleischer, T.; Rösch, C.; Sardemann, G.; Schulz, V.; Langniss, O.; Nitsch, J.
Konkretisierung und Operationalisierung des Leitbildes einer nachhaltigen Entwicklung für den Energiebereich.
2000. Wissenschaftliche Berichte, FZKA-6578 (Dezember 2000). doi:10.5445/IR/270048974VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Vorträge
Banse, G.
Technik - Nachhaltigkeit - Folgenabschätzung. Kognitive und normative Aspekte.
2000. Philosophie-Kongress der Slowakei, Bratislava, Slovakia, 27.Oktober 2000 
Grunwald, A.
The integrative concept of sustainability.
2000. Workshop “Nachhaltigkeitsstrategien”, Schloss Dagstuhl (2000), Trier, Deutschland, 26. April 2000 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeit als Herausforderung an integrative Forschung.
2000. Vortr.: BASF, Ludwigshafen, 28.August 2000 
Grunwald, A.
Nachhaltigkeitspolitik im Dilemma zwischen langfristigen Planungserfordernissen und kurzfristigen Akzeptanzproblemen.
2000. Vortr.: Arbeitskreis Technikfolgenabschätzung in Nordrhein-Westfalen, Bad Neuenahr, 3.Februar 2000 
Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeit im Energiebereich.
2000. Vortrag, Anhörung der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung" (2000), Berlin, Deutschland, 2. Januar 2020 
Kopfmüller, J.
Konkretisierung und Operationalisierung des Leitbilds Nachhaltige Entwicklung im Energiebereich.
2000. Sitzung des Ausschusses ’Grundsatzfragen und Zukunftskonzepte’ des Bundesverbandes der industriellen Kraftwerkswirtschaft (VIK) im Forschungszentrum Karlsruhe, 8.November 2000 
Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeitsbegriff, Regeln und Indikatoren für den Energiebereich.
2000. HGF-Expertenworkshop ’Nutzung regenerativer Energien - Schlüsseltechnologie für eine nachhaltige Energieversorgung?’ im Rahmen der Jahrestagung 2000 der HGF, München, 22.November 2000 
Kopfmüller, J.
Die ökonomische Dimension nachhaltiger Entwicklung.
2000. Vorlesungsreihe Nachhaltigkeit im Bauwesen, Universität Karlsruhe, 24.Oktober 2000 
Kopfmüller, J.; Jörissen, J.
Grundzüge des integrativen Konzepts nachhaltiger Entwicklung.
2000. Vortr.: Stuttgarter Akademie für Technikfolgenabschätzung, 20.Juni 2000 Mitarbeiter-Seminar der Europäischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen, Bad-Neuenahr-Ahrweiler, 19.Oktober 2000 
Rezensionen in einer Zeitschrift

Kontakt

Prof. Dr. Armin Grunwald
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Tel.: 0721 608-22500
E-Mail