Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Energie aus biogenen Rest- und Abfallstoffen

Beschreibung des Projekts

Aktuelle politische Ziele und Vorgaben auf nationaler und EU-Ebene zielen darauf ab, den Anteil erneuerbarer Energieträger an der Energieversorgung deutlich zu erhöhen. Hohe Erwartungen werden hierbei v.a. an die energetische Nutzung von Biomasse - insbesondere an biogene Reststoffe und Abfälle - geknüpft. Hierbei stehen Bemühungen zur Verringerung der Emission treibhausrelevanter Gase im Vordergrund. Vor diesem Hintergrund wurde von ITAS - im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMVEL) - eine systemanalytische Untersuchung mit der Zielsetzung durchgeführt, die Chancen einer energetischen Nutzung von biogenen Rest- und Abfallstoffen zu analysieren und nach einer Bewertung entsprechende Empfehlungen für eine Veränderung der gegebenen Rahmenbedingungen und Förderstrategien abzuleiten. Folgende Rest- und Abfallstoffe standen hierbei im Mittelpunkt: Gülle, Getreidestroh, Waldrestholz, Industrierestholz, Altholz, Küchenabfälle, Bioabfall aus der Biotonne, Klärschlamm und Restmüll (Hausmüll).

Zunächst wurden in der Studie Abschätzungen zum Aufkommen und zur Zusammensetzung der für eine energetische Nutzung verfügbaren biogenen Reststoffe und Abfälle in Deutschland - ergänzt um entsprechende Analysen zu Ländern der EU - durchgeführt. Mit Blick auf die Bereitstellung (Erfassung, Konditionierung, Lagerung, Transport) der biogenen Rest- und Abfallstoffe wurden bei der Systemanalyse mehr als 50 verschiedene Verfahren berücksichtigt. Hinsichtlich ihrer energetischen Nutzung gingen rd. 40 verschiedene Technologien der Wärme- und Stromerzeugung in die Analysen ein, von der Bio- und Klärgasgewinnung, über die Verbrennung bis hin zur Vergasung. Als Referenz wurden Verfahren einbezogen, die fossile Energieträger (Heizöl, Erdgas, Steinkohle) einsetzen.

In Deutschland - abgeschätzt auf der Basis des Jahres 1999 - beträgt das jährlich verfügbare Aufkommen an biogenen Reststoffen und Abfällen, das potenziell für eine energetische Nutzung zur Verfügung steht, rd. 75 Mio. Mg an organischer Trockensubstanz (oTS), v. a. bestimmt durch Waldrestholz, Industrie- und Altholz, Getreidestroh und Gülle. Darüber hinaus könnten weitere 5 bis 15 Mio. Mg oTS in der Landwirtschaft und im produzierenden Gewerbe erschlossen werden. Das Aufkommen von 75 bzw. 90 Mio. Mg oTS entspricht rd. 9 bzw. 11 % des derzeitigen Primärenergiebedarfs und ist somit keinesfalls als gering einzustufen.

Beim Vergleich der verschiedenen Technologien wird deutlich, dass die derzeitigen Produktionskosten für Wärme und Strom aus biogenen Reststoffen und Abfällen gegenüber den fossilen Alternativen i.d.R. noch nicht wettbewerbsfähig sind. Neben der Co-Verbrennung und Co-Vergasung in Steinkohlekraftwerken sind es zunächst die großen Biogas- und Klärgasanlagen, die die Wettbewerbsfähigkeit erreichen können.

Im Vergleich zu anderen Maßnahmen der CO2-Minderung stellen sich die erzielbaren CO2-Minderungskosten bei den in der Studie betrachteten Verfahren der Bio- und Klärgasnutzung bzw. der Verbrennung und Vergasung von biogenen Reststoffen und Abfällen als sehr interessant dar. Die erzielbaren Beschäftigungseffekte sind zwar als positiver Nebeneffekt anzuerkennen, können jedoch nicht als Hauptmotiv für die Förderung der energetischen Nutzung der biogenen Reststoffe und Abfälle angeführt werden.

Die Bearbeitung der Studie wurde im Juli 2003 mit der Veröffentlichung des Abschlussberichts abgeschlossen.

Bibliografische Angaben:
Leible, L.; A. Arlt; B. Fürniß; S. Kälber; G. Kappler; S. Lange; E. Nieke; Ch. Rösch; D. Wintzer:
Energie aus biogenen Rest- und Abfallstoffen. Bereitstellung und energetische Nutzung organischer Rest- und Abfallstoffe sowie Nebenprodukte als Einkommensalternative für die Land- und Forstwirtschaft - Möglichkeiten, Chancen und Ziele. Karlsruhe: Forschungszentrum 2003 (Wissenschaftliche Berichte, FZKA 6882), 278 Seiten

  • Volltext / pdf (4 497 kb) hier
  • Kurzfassung hier
  • Zusammenfassung hier

Publikationen


2010
Zeitschriftenaufsätze
Kappler, G.; Koch, B.; Leible, L.
Wald-Energieholzaufkommen in Baden-Württemberg. Bereitstellungskosten und Standortanalyse.
2010. Allgemeine Forst- und Jagdzeitung, 181, 117–22 
Vorträge
Kappler, G.; Leible, L.
Wald-Energieholzaufkommen in Baden-Württemberg.
2010. Jahrestagung der Forstverwaltung Baden-Württemberg, Rust, 24.November 2010 
Leible, L.; Kappler, G.
Rolle und Bedeutung der Bioenergie innerhalb der Erneuerbaren.
2010. Jahrestagung der Forstverwaltung Baden-Württemberg, Rust, 24.November 2010 
2009
Buchaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
CO₂-Minderungskosten verschiedener Biomassenutzungskonzepte.
2009. Bio- und Sekundärrohstoffverwertung IV: stofflich - energetisch. Tagungsband zum 20. Kasseler Abfallforum und Bioenergieforum 2008. Hrsg.: K. Wiemer, Wiemer, K. [Hrsg.] Bio- und Sekundärrohstoffverwertung IV : stofflich, energetisch ; Tagungsband zum 20. Kasseler Abfallforum und Bioenergieforum 2008 Witzenhausen : Witzenhausen-Inst.für Abfall, Umwelt und Energie, 2009 (Neues aus Forschung und Praxis), 165–180, Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH, Witzenhausen 
Zeitschriftenaufsätze
Kappler, G.; Kälber, S.; Koch, B.; Leible, L.
Stroh und Waldrestholz. Ergebnisse einer Standortanalyse für Bioenergieanlagen in Baden-Württemberg.
2009. Chemie Ingenieur Technik, ProcessNet Jahrestagung 2009 gemeinsam mit der 27.DECHEMA Jahrestagung der Biotechnologen, Mannheim, 8.-10.September 2009, (Abstract), 81, 1216–17 
Kappler, G.; Koch, B.; Leible, L.
Wald-Energieholzaufkommen in Baden-Württemberg.
2009. Allgemeine Forst- und Jagdzeitung, 180, 125–29 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Biomass-to-liquid: Hoffnungsträger für eine umweltfreundliche mobile Zukunft?.
2009. DVGW Energie / Wasser-Praxis, 60 (4), 17–19 
Proceedingsbeiträge
Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Stroh und Waldrestholz - Ergebnisse einer Standortanalyse für das bioliq-Konzept.
2009. Möst, D. [Hrsg.] Energiesystemanalyse : Tagungsband des Workshops vom 27. November 2008 am KIT Zentrum Energie, Karlsruhe Karlsruhe : Universitätsverlag Karlsruhe, 2009, 211–22 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Biomassebereitstellung für BtL-Kraftstoffe.
2009. Die Landwirtschaft als Energieerzeuger : KTBL-Vortragstagung, Osnabrück, 4.-5.Mai 2009 Darmstadt : Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2009 (KTBL-Schrift ; 476), 25–35 
Vorträge
Dinjus, E.; Boukis, N.; Dahmen, N.; Leible, L.; Kaltschmitt, M.
Biomass for energy fuels & chemicals.
2009. Joint International Conference "Technologically modified environment - environmentally modified Technology", KIT Karlsruhe (2009), Karlsruhe, Deutschland, 12.–15. Oktober 2009 
Kappler, G.
Stroh- und Wald-Energieholzpotentiale in Baden-Württemberg. Ergebnisse einer Standortanalyse.
2009. Kolloquium Sustainable BioEconomy, Karlsruhe, 8.-9.Dezember 2009 
Kappler, G.; Kälber, S.; Koch, B.; Leible, L.
Stroh und Waldrestholz. Ergebnisse einer Standortanalyse für Bioenergieanlagen in Baden-Württemberg.
2009. ProcessNet Jahrestagung 2009 gemeinsam mit der 27.DECHEMA Jahrestagung der Biotechnologen, Mannheim, 8.-10.September 2009 Chemie Ingenieur Technik, 81(2009) (Abstract) 
Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Stroh und Waldrestholz - Ergebnisse einer Standortanalyse für das bioliq-Konzept.
2009. Möst, D. [Hrsg.] Energiesystemanalyse : Tagungsband des Workshops vom 27. November 2008 am KIT Zentrum Energie, Karlsruhe Karlsruhe : Universitätsverlag Karlsruhe, 2009 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Biomassebereitstellung für BtL-Kraftstoffe.
2009. Die Landwirtschaft als Energieerzeuger : KTBL-Vortragstagung, Osnabrück, 4.-5.Mai 2009 Darmstadt : Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2009 (KTBL-Schrift ; 476) 
Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Energie aus Biomasse - Systemanalytische Betrachtungen.
2009. Vortr.: Universität Karlsruhe, 4.Juni 2009 
2008
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Systemanalysen und Energiebilanzen - wichtige Werkzeuge zur Einordnung der Bioenergie.
2008. Chemie - Ingenieur - Technik, 80 (9), 1368–1369 
Zimmer, Y.; Berenz, S.; Döhler, H.; Isermeyer, F.; Leible, L.; Schmitz, N.; Schweinle, J.; Toews, T.; Tuch, U.; Vetter, A.; de Witte, T.
Klima- und energiepolitische Analyse ausgewählter Bioenergie-Linien.
2008. Landbauforschung, Sonderheft, 318 
Proceedingsbeiträge
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Relative Vorzüglichkeit der Bioenergie.
2008. Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger : KTBL- Tagung, Aschaffenburg, 8.-9.September 2008 Darmstadt : Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2008 (KTBL-Schrift ; 468), 45–55 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Kraftstoff, Strom oder Wärme aus Stroh und Waldrestholz - wo liegen die Prioritäten?.
2008. Energetische Nutzung von Biomassen : Beiträge zur DGMK-Fachbereichstagung, Velen, 14.- 16.April 2008 Hamburg : DGMK, 2008 (DGMK-Tagungsbericht ; 2008-2), 9–16 
Vorträge
Dahmen, N.; Leible, L.
Zentrale oder dezentrale BtL-Anlagen - Technik und Logistikkonzepte.
2008. VDV-Akademie Seminar “Alternative Treibstoffe im ÖPNV" (2008), Stuttgart, Deutschland, 29.–30. Januar 2008 
Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Stroh und Waldrestholz - Ergebnisse einer Standortanalyse für das bioliq-Konzept.
2008. Workshop ’Energiesystemanalyse’, Karlsruhe, 27.November 2008 
Kappler, G.; Leible, L.
Energetische Nutzung von Biomasse - Systemanalytische Betrachtungen.
2008. Vorlesungsreihe ’Biomasse - nicht nur eine Ergänzung zu fossilen Energieträgern?’ im Rahmen des Studienmodells ’Regenerative Energien’ der Universität Karlsruhe, Karlsruhe, 15.Mai 2008 
Leible, L.
Kraftstoff aus Stroh und Waldrestholz - ein Vergleich mit der Wärme- und Strombereitstellung.
2008. Fachkongress Zukunftsenergien, im Rahmen der E-World Energy & Water (2008), Essen, Deutschland, 19. Februar 2008 
Leible, L.
Einsatz von Biomasse für BtL - ein kritischer Blick.
2008. 3.BtL-Kongress ’Strategien für alternative Antriebssysteme’, Berlin, 16.-17.Oktober 2008 
Leible, L.
Biogene Kraftstoffe - globale Entwicklungen und politische Ziele.
2008. Sustainable BioEconomy : Zukunftsweisende Nutzung nachwachsender Rohstoffe, Kolloquium, Karlsruhe, 8.-9.Dezember 2008 Folien auf CD-ROM VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Leible, L.
Energie aus Biomasse - wesentliche Aspekte einer Systemanalyse.
2008. Statuskolloquium ’Sustainable BioEconomy - im Spannungsfeld von Umwelt und Energie’, Karlsruhe, 13.-14.Dezember 2007 
Leible, L.
Wärme, Strom und Kraftstoff aus Stroh und Waldrestholz. Wo liegen die Chancen?.
2008. Öffentliche Anhörung des Umweltausschusses und des Wirtschaftsausschusses sowie des Ausschusses Ländlicher Raum und Landwirtschaft des Landtags von Baden-Württemberg zum Thema Chancen und Grenzen der Biomassenutzung, Stuttgart, 23.April 2008 
Leible, L.; Kälber, S.
Kraftstoff, Strom und Wärme aus Biomasse - Stand und Perspektiven.
2008. IHM-Kolloquium, Forschungszentrum Karlsruhe, 5.Juni 2008 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Relative Vorzüglichkeit der Bioenergie.
2008. Ökologische und ökonomische Bewertung nachwachsender Energieträger : KTBL- Tagung, Aschaffenburg, 8.-9.September 2008 Darmstadt : Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2008 (KTBL-Schrift ; 468) 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Kraftstoff, Strom oder Wärme aus Stroh und Waldrestholz - wo liegen die Prioritäten?.
2008. Energetische Nutzung von Biomassen : Beiträge zur DGMK-Fachbereichstagung, Velen, 14.- 16.April 2008 Hamburg : DGMK, 2008 (DGMK-Tagungsbericht ; 2008-2) 
2007
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.
Back to Biomass. Interview with Dr. Ludwig Leible.
2007. Engine - Englisch für Ingenieure, (1), 6–7 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Kraftstoff, Strom und Wärme aus Stroh und Waldrestholz : Umfassende systemanalytische Untersuchung abgeschlossen und publiziert.
2007. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 16 (3), 94–97. doi:10.14512/tatup.16.3.94
Forschungsberichte/Preprints
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Proplesch, P.; Wintzer, D.; Fürniß, B.
Kraftstoff, Strom und Wärme aus Stroh und Waldrestholz. Eine systemanalytische Untersuchung.
2007. Wissenschaftliche Berichte, FZKA-7170 (April 2007). doi:10.5445/IR/270068790VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Vorträge
Leible, L.
Möglichkeiten und Grenzen der Biomasse.
2007. Informationsbesuch des Umweltausschusses des Landtags Baden-Württemberg, Karlsruhe, 16.Mai 2007 
Leible, L.
Biomasse-Nutzungspotentiale und Verfahrensbewertung - ein Einblick in systemanalytische Arbeiten des ITAS.
2007. Workshop ’Biomasse-Nutzung : Forschungsstrategie des Forschungszentrums Karlsruhe’, Karlsruhe, 15.Januar 2007 
Leible, L.
Systemanalysen zur energetischen Nutzung von Biomasse.
2007. Workshop ’Bioenergie’ des Nachhaltigkeitsbeirats Baden-Württemberg, Karlsruhe, 14.Februar 2007 
Leible, L.
Energie aus Biomasse. Stand und Perspektiven.
2007. Bezahlbare Energie auf Nimmerwiedersehen? : Wunsch und Wirklichkeit erneuerbarer Energien ; 9.VDI-Forum, Stuttgart-Vaihingen, 31.Januar 2007 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Fischer-Tropsch synfuels from cereal straw via fast pyrolysis and gasification - costs and benefits.
2007. 15th European Biomass Conf.and Exhibition : From Research to Market Deployment, Berlin, May 7-11, 2007 Proc.on CD-ROM ETA Renewable Energies, 2007 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Kraftstoffe aus Biomasse und Reststoffen - Technik, Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit am Beispiel BTL/Synthetische Kraftstoffe.
2007. 19.Kasseler Abfall- und Bioenergieforum, Kassel, 24.-26.April 2007 
2006
Buchaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Energiebereitstellung aus biogenen Reststoffen und Abfällen in Deutschland - eine Perspektive?.
2006. Bilitewski, B. [Hrsg.] Müll-Handbuch : Sammlung und Transport, Behandlung und Ablagerung sowie Vermeidung und Verwertung von Abfällen ; ergänzbares Handbuch für Praktiker der kommunalen und industriellen Abfallwirtschaft Bd.1 Kennzahl 7590, Lieferung 3/06 Berlin : Erich Schmidt Verlag (ESV-Handbücher zum Umweltschutz) 
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.
Is biomass the fuel of the future? - Interview with Dr. Ludwig Leible.
2006. GENERATE - The International Magazine of the GEA Group, (1), 14–17 
Leible, L.; Kälber, S.
Energetische Nutzung fester biogener Reststoffe.
2006. Informationen zur Raumentwicklung, (2006) /2, (1), 43–54 
Proceedingsbeiträge
Kälber, S.; Leible, L.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Electricity and heat generation by combustion and gasification of wood residues and straw - a strategic assessment.
2006. Bridgwater, A.V. [Hrsg.] Science in Thermal and Chemical Biomass Conversion : Proc.of the 6th Internat.Conf., Victoria, CDN, August 30 - September 2, 2004 Vol.2 Newbury : CPL Press, 2006, 1714–26 
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniß, B.
Competitiveness and CO2 mitigation costs of biogenic residues and waste for heat and power production.
2006. Science in Thermal and Chemical Biomass Conversion : Contributions based on papers delivered to the 6th international Conference on Thermochemical Biomass Conversion. Victoria, Canada, 30.08. - 02.09.2004. Vol.2. Ed.: A.V. Bridgwater, 1727–1739, CPL Press, Newbury, UK 
Vorträge
Leible, L.
Biomasse als Energieträger. Rahmenbedingungen und Perspektiven.
2006. Klimaschutz und Konsequenzen für die Energiepolitik, Forum Kernenergie Baden-Württemberg, Stuttgart, 28.September 2006 
Leible, L.; Kälber, S.
Synfuels, electricity of heat from wood residues under European and German framework conditions.
2006. 1st Latin American Congress on Biorefinieres : Innovation Opportunities for the Forestry Sector, Conception, RCH, November 21-22, 2006 
2005
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.
Nachwachsende Rohstoffe in der Stromerzeugung. Im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Umwelt.
2005. GAIA - Ökologische Perspektiven für Wissenschaft und Gesellschaft, 14, 253–61 
2004
Buchaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniß, B.
Biogenic residues and waste for heat and power production - Competitiveness, CO2 mitigation costs and employment effects.
2004. Biomass for energy, industry and climate protection ; Twelfth European Biomass Conference ; proceedings of the international conference held in Amsterdam, the Netherlands, 17 - 21 June 2002. Ed. by: W. Palz ..., 2113–2116, ETA, WIP, Florenz, München 
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Proplesch, P.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Rest- und Abfallstoffen.
2004. Nachrichten - Forschungszentrum Karlsruhe, 36, 206–12 VolltextVolltext der Publikation als PDF-Dokument
Proceedingsbeiträge
Kälber, S.; Leible, L.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Combustion and gasification of wood residues and straw. Basic findings of a technology assessment.
2004. Van Swaaij, W.P.M. [Hrsg.] 2nd World Biomass Conf. : Biomass for Energy, Industry and Climate Protection ; Proc.of the Conf.held in Roma, I, May 10-14, 2004 Vol.I Firenze : ETA ; München : WIP, 2004, 1050–53 
Vorträge
Kälber, S.; Leible, L.
Energie aus Biomasse - eine Perspektive?.
2004. Mitgliederversammlung der Internat.Akademie für Nachhaltige Entwicklungen und Technologien, Universität Karlsruhe, 11.November 2004 
Kälber, S.; Leible, L.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Combustion and gasification of wood residues and straw. Basic findings of a technology assessment.
2004. Van Swaaij, W.P.M. [Hrsg.] 2nd World Biomass Conf. : Biomass for Energy, Industry and Climate Protection ; Proc.of the Conf.held in Roma, I, May 10-14, 2004 Vol.I Firenze : ETA ; München : WIP, 2004 
Kälber, S.; Leible, L.; Kappler, G.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Electricity and heat generation by combustion and gasification of wood residues and straw - a strategic assessment.
2004. Science in Thermal and Chemical Biomass Conversion, Victoria, CDN, August 30 - September 2, 2004 
Kappler, G.
Vom Stroh zum Diesel - Kraftstoffe für morgen?.
2004. Tag der offenen Tür des Forschungszentrums Karlsruhe (2004), Karlsruhe, Deutschland, 18. September 2004 
Leible, L.; Kälber, S.
Potenzial der Energiebereitstellung aus biogenen Reststoffen und Abfällen für Deutschland. Ein Überblick.
2004. 10.Internat.Kongress für nachwachsende Rohstoffe und Pflanzenbiotechnologie (NAROSSA), Magdeburg, 7.-8.Juni 2004 Proc.on CD-ROM Magdeburg: ÖHMI, 2004 
Nieke, E.; Leible, L.; Kälber, S.
Beschäftigungseffekte durch die Bereitstellung und energetische Nutzung biogener Rest- und Abfallstoffe.
2004. IER-Workshop ’Beschäftigungseffekte der Holzenergienutzung in Baden-Württemberg’, Stuttgart, 5.November 2004 
2003
Buchaufsätze
Leible, L.; Arlt, A.; Kälber, S.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Reststoffen und Abfällen. Stand und Perspektiven in Deutschland.
2003. Wiemer, K. [Hrsg.] Bio- und Restabfallbehandlung VII : biologisch, mechanisch, thermisch Witzenhausen : Witzenhausen-Inst., 2003 (Witzenhausen-Institut : Neues aus Forschung und Praxis), 390–413 
Proceedingsbeiträge
Kälber, S.; Leible, L.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Lange, S.; Fürniss, B.
Verbrennung und Vergasung biogener Reststoffe und Abfälle - Ergebnisse einer Technikfolgenabschätzung.
2003. Verbrennung und Feuerungen : 21.Deutscher Flammentag, Cottbus, September 9-10, 2003 Düsseldorf: VDI Verlag, 2003, (VDI-Berichte; 1750), 167–173 
Leible, L.
Energie aus biogenen Reststoffen: Stand und Perspektiven, auch mit Blick auf die Vergasung.
2003. BioEnTa : Holz und landwirtschaftliche Rohstoffe - Energiepotentiale der Region nutzen ; Fachtagung und Ausstellung, Körle, 8.-9.Mai 2003 Tagungsband Arbeitsgemeinschaft für Rationalisierung, Landtechnik und Bauwesen in der Landwirtschaft Hessen e.V., 2003, 143–63 
Vorträge
Kälber, S.; Leible, L.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Lange, S.; Fürniss, B.
Verbrennung und Vergasung biogener Reststoffe und Abfälle - Ergebnisse einer Technikfolgenabschätzung.
2003. Verbrennung und Feuerungen : 21.Deutscher Flammentag, Cottbus, September 9-10, 2003 Düsseldorf: VDI Verlag, 2003, (VDI-Berichte; 1750) 
Leible, L.
Energie aus biogenen Reststoffen and Abfällen - ein Überblick zu den Ergebnissen einer Studie im Auftrag des BMVEL.
2003. Workshop Potentiale und Entwicklungen der energetischen Biomassenutzung, Insel Vilm, 16.-19.Juni 2003 
Leible, L.
Energie aus biogenen Reststoffen: Stand und Perspektiven, auch mit Blick auf die Vergasung.
2003. BioEnTa : Holz und landwirtschaftliche Rohstoffe - Energiepotentiale der Region nutzen ; Fachtagung und Ausstellung, Körle, 8.-9.Mai 2003 Tagungsband Arbeitsgemeinschaft für Rationalisierung, Landtechnik und Bauwesen in der Landwirtschaft Hessen e.V., 2003 
Leible, L.; Arlt, A.; Kälber, S.; Lange, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Reststoffen und Abfällen. Stand und Perspektiven in Deutschland.
2003. 15.Kasseler Abfallforum ’Bio- und Restabfallbehandlung’, Kassel, 8.-10.April 2003 
2002
Buchaufsätze
Leible, L.; Arlt, A.; Seifert, H.; Kälber, S.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Reststoffen und Abfällen.
2002. Grunwald, A. [Hrsg.] Technikgestaltung für eine nachhaltige Entwicklung : Von der Konzeption zur Umsetzung Berlin : Edition Sigma, 2002 (Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland; 4), 279–98 
Proceedingsbeiträge
Leible, L.; Arlt, A.; Kälber, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniß, B.
Organic waste for heat and power production - Status quo and potential in german energy supply.
2002. Renewable energy : renewables: world’s best energy option : [extended abstracts] / World Renewable Energy Congress VII, 29 June - 5 July 2002, Cologne, Germany. Ed.: A. A. M. Sayigh, Pergamon, Amsterdam 
Leible, L.; Arlt, A.; Seifert, H.; Kälber, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Abfällen. Stand und Perspektiven in Deutschland.
2002. Energetische Nutzung von Biomassen : Beiträge zur DGMK-Fachbereichstagung, Velen, 22.-24.April 2002 Hamburg : DGMK, 2002 (DGMK-Tagungsbericht ; 2002-2), 63–70 
Vorträge
Arlt, A.; Seifert, H.; Leible, L.; Kälber, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Pre-treatment and logistics. The hurdle to turn biowaste into biofuels.
2002. 7th World Renewable Energy Congress, Köln, June 29 - July 5, 2002 
Leible, L.; Arlt, A.; Seifert, H.; Kälber, S.; Nieke, E.; Wintzer, D.; Fürniss, B.
Energie aus biogenen Abfällen. Stand und Perspektiven in Deutschland.
2002. Energetische Nutzung von Biomassen : Beiträge zur DGMK-Fachbereichstagung, Velen, 22.-24.April 2002 Hamburg : DGMK, 2002 (DGMK-Tagungsbericht ; 2002-2) 
2001
Buchaufsätze
Leible, L.; Kälber, S.; Nieke, E.
Nachwachsende Rohstoffe - eine Zwischenbilanz.
2001. 1999/2000 Jahrbuch des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS). Hrsg.: A. Grunwald., 25–41, Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe 
Proceedingsbeiträge
Arlt, A.; Leible, L.; Seifert, H.; Nieke, E.; Fürniß, B.
Processing of Sewage Sludge for Energetic Purposes - A Challenge for Process Technology.
2001. Organic Recovery and Biological Treatment : Proceedings of the International Conference ORBIT 2001 on Biological Processing of Waste: Product-oriented Perspective (Part II), 229–235, ORBIT Association, Seville 
Leible, L.; Arlt, A.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Energetic use of organic waste - status and potential for German energy supply.
2001. ORBIT 2001 : Organic Recovery and Biological Treatment ; Proc.of the Internat.Conf.on Biological Processing of Waste: a Product-Oriented Perspective Part I Spanish Waste Club/ORBIT Association, 2001, 129–36 
Leible, L.; Nieke, E.; Arlt, A.; Fürniss, B.
Organic wastes - the biomass resource with the greatest importance for the future.
2001. 1st World Conf.on Biomass for Energy and Industry ; Proc.of the Conf.held in Sevilla, E, June 5-9, 2000 Vol.I London : James and James (Sci.Publ.) Ltd., 2001, 349–52 
Leible, L.; Nieke, E.; Arlt, A.; Seifert, H.; Fürniss, B.
Bereitstellung und energetische Nutzung biogener Abfälle - ein wesentlicher Beitrag der Landwirtschaft zur Nachhaltigkeit.
2001. Nachhaltige Landwirtschaft Teil VI : Beiträge zu den Themen Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit, Ökolandbau, Freie Themen des 112.VDLUFA-Kongresses, Stuttgart-Hohenheim, 18.-22.September 2000 Darmstadt : VDLUFA-Verl., 2000 (VDLUFA-Schriftenreihe ; 55/2000), 193–200 
Vorträge
Leible, L.; Arlt, A.; Nieke, E.; Fürniss, B.
Energetic use of organic waste - status and potential for German energy supply.
2001. ORBIT 2001 : Organic Recovery and Biological Treatment ; Proc.of the Internat.Conf.on Biological Processing of Waste: a Product-Oriented Perspective Part I Spanish Waste Club/ORBIT Association, 2001 
Leible, L.; Nieke, E.; Arlt, A.; Fürniss, B.
Organic wastes - the biomass resource with the greatest importance for the future.
2001. 1st World Conf.on Biomass for Energy and Industry ; Proc.of the Conf.held in Sevilla, E, June 5-9, 2000 Vol.I London : James and James (Sci.Publ.) Ltd., 2001 
Leible, L.; Nieke, E.; Arlt, A.; Seifert, H.; Fürniss, B.
Bereitstellung und energetische Nutzung biogener Abfälle - ein wesentlicher Beitrag der Landwirtschaft zur Nachhaltigkeit.
2001. Nachhaltige Landwirtschaft Teil VI : Beiträge zu den Themen Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit, Ökolandbau, Freie Themen des 112.VDLUFA-Kongresses, Stuttgart-Hohenheim, 18.-22.September 2000 Darmstadt : VDLUFA-Verl., 2000 (VDLUFA-Schriftenreihe ; 55/2000) 
2000
Zeitschriftenaufsätze
Leible, L.; Nieke, E.; Arlt, A.; Seifert, H.; Fürniss, B.
Energetische Nutzung biogener Abfälle.
2000. TA-Datenbank-Nachrichten, 9 (1), 53–65 
Vorträge
Leible, L.
Von der heutigen Abfallwirtschaft zu einem nachhaltigen Stoffstromkonzept: Ziele, Kriterien und Konflikte.
2000. Auf dem Weg in eine abfalllose Gesellschaft? - Von der heutigen Abfallwirtschaft zu einer zukunftsorientierten Stoffstrompolitik, Tagung, Iserlohn, 22.-24.September 2000 
Nieke, E.
H2 - Chancen und Risiken innerhalb eines künftigen Energiemarktes. Ein systemanalytischer Ansatz.
2000. Veranstaltung, VDI-Arbeitskreis (GET), in Zusammenarbeit mit der Kerntechnischen Gesellschaft (KTG 2000), Karlsruhe, Deutschland, 7. November 2000 

Kontakt

Dr. Ludwig Leible
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Tel.: 0721 608-24869
E-Mail