Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Katrin Gerlinger

Dr. Katrin Gerlinger

wissenschaftlicher Mitarbeiter
Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag
Tel.: +49 30 28491-108
Fax: +49 30 28491-119
gerlingerVzs4∂tab-beim-bundestag de

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Neue Schönhauser Straße 10
10178 Berlin



Ausbildung

  • Promotion zum Dr. rer. pol. (Wirtschaftswissenschaften) 2004
  • Studium der Finanzwirtschaft, Schwerpunkte Statistik, Landwirtschaft Diplom 1989

Eintritt bei ITAS, inhaltliche Schwerpunkte

  • Seit Juli 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin im ITAS, tätig im TAB (Berlin)
  • Schwerpunkte im Bereich Gesundheit, Entwicklungszusammenarbeit, Umwelt

Aktuelle Projekte und Zuständigkeiten

  • Leitung des Projektes „Data-Mining – gesellschaftspolitische und rechtliche Herausforderungen“
  • Leitung des Projektes „Medikamente für Afrika“

Im Netz

Autoren-ID: ORCID

Publikationen


2017
Forschungsberichte/Preprints
Gerlinger, K.
Neue Arzneimittel gegen vernachlässigte armutsassoziierte Krankheiten.
2017. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Gerlinger, K.
Neue Arzneimittel gegen vernachlässigte Krankheiten.
2017. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
Vorträge
Gerlinger, K.
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag.
2017. BTU Cottbus, Studiengang ’Kultur und Technik’, Berufsfelderkundung, Cottbus, 20.Juni 2017 
Sonstiges
Gerlinger, K.
Neue Arzneimittel gegen vernachlässigte Krankheiten. TAB-Fokus Nr.11 zum Arbeitsbericht Nr. 170.
2017. Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Berlin 
2016
Zeitschriftenaufsätze
2015
Vorträge
Gerlinger, K.
Anwendungspotenziale der Erdfernerkundung für Entwicklungsländer.
2015. Präsentation der Ergebnisse der TAB-Studie bei der Sitzung des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (2015), Berlin, Deutschland, 25. Februar 2015 
2014
Vorträge
Gerlinger, K.
Ist das patentbasierte pharmakologische Innovationssystem verantwortlich?.
2014. 6. Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung (NTA) und 14. Technikfolgenabschätzung (TA) Jahreskonferenz des Instituts für Technikfolgen- Abschätzung, Wien, A, 2.-4. Juni 2014 
2013
Zeitschriftenaufsätze
2012
2011
Forschungsberichte/Preprints
2010
Zeitschriftenaufsätze
Gerlinger, K.; Petermann, T.; Sauter, A.
Was ist und wie funktioniert Gendoping?.
2010. GID Gen-Ethischer Informations Dienst, 202, 5–7 
2009
Zeitschriftenaufsätze
Revermann, C.; Gerlinger, K.
Behinderungskompensierende Technologien am Arbeitsplatz.
2009. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, 18 (2), 51–55 
Forschungsberichte/Preprints
Gerlinger, K.; Petermann, T.; Sauter, A.
Gene Doping: Scientific Basis - Gateways - Monitoring.
2009. TAB, Berlin 
2008
Bücher
Gerlinger, K.; Petermann, T.; Sauter, A.
Gendoping. Wissenschaftliche Grundlagen - Einfallstore - Kontrolle.
2008. edition sigma, Berlin 
Forschungsberichte/Preprints
Gerlinger, K.; Petermann, T.; Sauter, A.
Gendoping - Endbericht zum TA-Projekt.
2008. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
2007
Zeitschriftenaufsätze
Gerlinger, K.; Sauter, A.
Gendoping - Hirngespinst oder reale Gefahr?.
2007. TAB-Brief, (32), 32–34