Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Alexandra Quint

Alexandra Quint, M.Sc.-Geogr.

wissenschaftliche Mitarbeiterin bis 2018
ausgeschieden
Forschungsbereich Nachhaltigkeit und Umwelt

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

Studium der Geographie und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum und University of Sheffield (GB); Vertiefung mit dem Masterprogramm Stadt- und Regionalentwicklungsmanagement am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum, Master of Science 2011; Masterarbeit zur Bedeutung öffentlicher Räume in Gentrifizierungsprozessen am Beispiel des Hamburger Schanzenviertels

Beruflicher Werdegang

2012 - 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei ITAS
bis 2011 studienbegleitende Tätigkeiten u. a. beim ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg GmbH sowie dem Berliner Quartiersmanagement

Inhaltliche Schwerpunkte

  • ​transformative und transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung
  • Reallabore und Reallabortheorie
  • Urbane Transformation
  • nachhaltige Quartiersentwicklung

Publikationen


2018
Quint, A.; Alcantara, S.; Seebacher, A.
Der Partizipationsmythos „Partizipation in Reallaboren ist per se transparent und muss es auch sein“.
2018. Transdisziplinär und transformativ forschen : Eine Methodensammlung. Hrsg.: R. Defila, 69–73, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-21530-9_3Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Seebacher, A.; Alcantara, S.; Quint, A.
Der Partizipationsmythos „Partizipation bedeutet, alle immer an allem zu beteiligen“.
2018. Transdisziplinär und transformativ forschen : Eine Methodensammlung. Hrsg.: R. Defila, 101–104, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-21530-9_5Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Seebacher, A.; Alcantara, S.; Quint, A.
Akteure in Reallaboren - Reallabore als Akteure.
2018. Transdisziplinär und transformativ forschen : Eine Methodensammlung. Hrsg.: R. Defila, 155–159, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-21530-9_9Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Alcantara, S.; Quint, A.; Seebacher, A.
Der Partizipationsmythos „Partizipation in Reallaboren muss repräsentativ sein“.
2018. Transdisziplinär und transformativ forschen : Eine Methodensammlung. Hrsg.: R. Defila, 137–141, Springer VS, Wiesbaden. doi:10.1007/978-3-658-21530-9_7Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
2017
Parodi, O.; Beecroft, R.; Albiez, M.; Quint, A.; Seebacher, A.; Tamm, K.; Waitz, C.
The ABC of real-world lab methodology. From ’action research’ to ’participation’ and beyond.
2017. Trialog, 3-4 (Oktober), 74–82 
Waitz, C.; Quint, A.; Trenks, H.; Parodi, O.; Jäkel, A.; Lezuo, D.; Wäsche, H.
Das Reallabor als Motor für nachhaltige Quartiersentwicklung: Erfahrungen aus dem Karlsruher Experimentierraum.
2017. Berichte. Geographie und Landeskunde, 91 (1), 67–80 
2016
Parodi, O.; Beecroft, R.; Albiez, M.; Quint, A.; Seebacher, A.; Tamm, K.; Waitz, C.
Von ’Aktionsforschung’ bis ’Zielkonflikte’. Schlüsselbegriffe der Reallaborfoschung.
2016. Technikfolgenabschätzung, Theorie und Praxis, 25 (3), 9–18 Volltext Volltext der Publikation als PDF-Dokument
Parodi, O.; Albiez, M.; Beecroft, R.; Meyer-Soylu, S.; Quint, A.; Seebacher, A.; Trenks, H.; Waitz, C.
Das Konzept ,Reallabor’ schärfen. Ein Zwischenruf des Reallabor 131: KIT findet Stadt.
2016. Gaia, 25 (4), 284–285. doi:10.14512/gaia.25.4.11
Albiez, M.; Banse, G.; Lindeman, K. C.; Quint, A.
Introduction.
2016. Designing Sustainable Urban Futures Concepts and Practices from Different Countries. Ed.: M. Albiez, 1–7, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe 
Seebacher, A.; Parodi, O.; Quint, A.; Waitz, C.
District future - urban lab: Sustainability transformation of an existing urban district.
2016. 2nd German Future Earth Summit, Berlin, January 28-29, 2016 
Seebacher, A.; Parodi, O.; Quint, A.; Waitz, C.
Quartier Zukunft - Labor Stadt: Nachhaltigkeitstransformation eines Bestandsquartiers.
2016. 2nd German Future Earth Summit, Berlin, January 28-29, 2016 
2015
Seebacher, A.; Albiez, M.; Parodi, O.; Quint, A.; Zimmer, S.; Walter, I.
What makes sustainability possible?.
2015. Leporello Karlsruhe : ITAS, 2015 
Waitz, C.; Seebacher, A.; Quint, A.; Parodi, O.; Albiez, M.; Meyer-Soylu, S.
Das ’Quartier Zukunft Labor Stadt’. Nachhaltige Stadtentwickkung als Scientific Public Private Partnership.
2015. Polis, (4), 30–32 
Quint, A.
Gestaltung urbaner Zukunft: partizipativ - kooperativ - transdisziplinär.
2015. Vortr.: Humboldt-Universität Berlin, 22.Februar 2015 
Parodi, O.; Quint, A.; Seebacher, A.
Große Pläne, kleine Schritte – Nachhaltige Stadtentwicklung „Quartier Zukunft“.
2015. Planerin - Fachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung, (2), 26–28 
Seebacher, A.; Parodi, O.; Quint, A.; Waitz, C.
District future - urban lab. Fostering sustainable urban development and urban life.
2015. 5th Meeting of the International Advisory Board for the Helmholtz-Programme Technology, Innovation and Society (TIS) and Helmholtz Alliance ENERGY-TRANS, Karlsruhe, March 10-11, 2015 
Meyer-Soylu, S.; Seebacher, A.; Albiez, M.; Bloesy, S.; Parodi, O.; Quint, A.; Waitz, C.
Bürger Programm: BürgerForum Nachhaltige Oststadt - Zukunft aus Bürgerhand.
2015. Broschüre herausgegeben vom Projekt ’Quartier Zukunft - Labor Stadt’ des Karlsruher Instituts für Technologie Stand: November 2014 
2014
Quint, A.
District future - urban lab: transformation of an existing urban district towards sustainability.
2014. Vortr.: Evaluation zur programmorientierten Förderung POF II, Karlsruhe, 13. Februar 2014 
Seebacher, A.; Albiez, M.; Parodi, O.; Quint, A.; Zimmer, S.; Walter, I.
Wie Nachhaltigkeit möglich ist.
2014. Leporello Karlsruhe : Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, 2014 
Waitz, C.; Albiez, M.; Quint, A.; Parodi, O.
Kooperative und partizipative Gestaltung urbaner Zukunft. Das Beispiel Quartier Zukunft - Labor Stadt.
2014. Winterthur Urban Forum ’Städte der Zukunft, Städte der Nähe’, Winterthur, CH, November 27-29, 2014 
Quint, A.
District Future - Urban Lab: Sustainability transformation of an existing urban district.
2014. International Conference ’Urban Regions under Change: Towards Social-Ecological Resilience (URC 2014)’, Hamburg, May 27, 2014 
Quint, A.; Parodi, O.
Die europäische Stadt. Wege zur Nachhaltigkeit.
2014. Verantwortung Zukunft, (2), 42–45 
Quint, A.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Experimentierraum für nachhaltiges urbanes Leben.
2014. Eigenproduktion: Die Stadt als Labor für zukünftiges Wirtschaften, Stuttgart, 18. Februar 2014 
2013
Quint, A.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Transformation eines Bestandsquartiers.
2013. 58. Deutscher Geographentag, Passau, 2.-8. Oktober 2013 
Parodi, O.; Quint, A.; Seebacher, A.; Tamm, K.
Quartier Zukunft - Labor Stadt: It’s here where future city life gets tested and developed.
2013. 11th International Conference of the International Communal Studies Association (ICSA), Findhorn, GB, June 26-29, 2013 
Parodi, O.; Seebacher, A.; Quint, A.; Albiez, M.
Quartier Zukunft - Labor Stadt.
2013. Wissenschaftsfestival EFFEKTE, Karlsruhe, 21.-30. Juni 2013 
Parodi, O.; Quint, A.; Seebacher, A.; Tamm, K.
District future - Urban Lab. Future city life gets tested.
2013. Communal Pathways to Sustainable Living : Conference of the International Communal Studies Association (ICSA 2013), Moray, GB, June 26-28, 2013 
2012
Parodi, O.; Seebacher, A.; Quint, A.
District future - urban lab.
2012. 3rd Internat.Conf.on Degrowth, Ecological Sustainability and Social Equity, Venezia, I, September 19-23, 2012 
Parodi, O.; Quint, A.; Seebacher, A.; Beecroft, R.
Degrowth in one square kilometer.
2012. 3rd Internat.Conf.on Degrowth, Ecological Sustainability and Social Equity, Venezia, I, September 19-23, 2012 
Quint, A.; Seebacher, A.; Parodi, O.
District future - urban lab.
2012. 3rd Internat.Conf.on Degrowth, Ecological Sustainability and Social Equity, Venezia, I, September 19-23, 2012 
Seebacher, A.; Quint, A.; Parodi, O.
degrowth ... im qz².
2012. Vortr.: Hochschule Darmstadt, 19.Juli 2012