Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Franziska U. Börner

Dr. Franziska U. Börner

wissenschaftliche Mitarbeiterin bis 2019
ausgeschieden
Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)
Neue Schönhauser Straße 10
10178 Berlin



Ausbildung

2010 Promotion in Psychologie an der Universität Kassel mit einer Arbeit über psychologische Ansätze in der Risikokommunikation für Hautkrebs
2007 Diplom in Medien Management, Hochschule Mittweida, Deutschland
2006 Master in Health, Science and Environmental Communication an der Marquette University, Wisconsin, USA
2004 - 2006 Stipendiatin des Fulbright-Hayes Programmes
2002 Bachelor Studium in Kommunikationswissenschaften und Management an der University of Leeds, England
2000 - 2006 Stipendiatin der Hanns-Seidel Stiftung (Journalistenförderung)

Beruflicher Werdegang

2012 - 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Karlsruhe, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
2011 - 2012 Postdoctoral Research Fellow an der University of Mannitoba, Faculty of Medicine, Winnipeg, Kanada
2010 - 2012 Postdoctoral Research Fellow an der University of Alberta, School of Public Health, Edmonton, Kanada
2007 - 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum Jülich, Programmgruppe Mensch, Umwelt, Technik (MUT)
2004 - 2006 Research Assistant an der Marquette University, Dietrich College of Communication, Milwaukee, USA

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Aufbereitung und Kommunikation von komplexer wissenschaftlicher Evidenz
  • Wie werden Informationen über umstrittene Gesundheits-, Umwelt-und Risikofragen und Forschungsergebnisse durch Social Media Anwendungen präsentiert und bewertet?
  • Risikoinformationssuche und -verarbeitung; Faktoren, die das Kommunikationsverhalten beeinflussen und die daraus resultierenden Implikationen für behördliche Risikokommunikationsstrategien
  • Design und Evaluierung von Kommunikationsstrategien im Katastrophenfall, einschließlich der Kommunikation über Unsicherheit und Sicherheit von Impfstoffen bei Pandemien

Publikationen


2017
Boerner, F.; Kehl, C.; Nierling, L.
Chancen und Risiken mobiler und digitaler Kommunikation in der Arbeitswelt. Endbericht zum TA-Projekt.
2017. Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag, Berlin 
2015
Nierling, L.; Börner, F.
Digitalisation of work - visions vs. empirical evidence.
2015. NTA-Workshop ’Technology and Work from a TA Perspective’, Karlsruhe, November 27, 2015 
2011
Börner, F. U.; Schütz, H.; Wiedemann, P.
The fragility of omics risk and benefit perceptions.
2011. Toxicology Letters, 201, 249–257. doi:10.1016/j.toxlet.2011.01.008