Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Neue Veröffentlichung zu „Alter und Technik“

Dieser Sammelband widmet sich dem in der Öffentlichkeit intensiv diskutierten Verhältnis von Technik und Alter. Insbesondere geht es um assistive Technologien, ältere Menschen als Nutzer von Technik sowie Diskurse des Alterns und politische Regulierung.
Cover

Der sprunghafte Anstieg der älteren Generation ist inzwischen ein gesellschaftliches Phänomen, aber auch eine große soziale Herausforderungen geworden. Dabei haben technische Entwicklungen in den letzten Jahren ohne Zweifel dazu beigetragen, das Leben der älteren Menschen in vielen Bereichen zu erleichtern. In aktuellen Debatten um Technik wird der „menschliche Faktor“ allerdings noch immer größtenteils ignoriert.

Dieser Band rückt die Perspektive der Menschen, die von der Entwicklung und dem Gebrauch von Technologien betroffen sind, in den Mittelpunkt. Dieser Perspektivenwechsel – den Menschen und nicht die Technik an erste Stelle zu setzen – sensibilisiert für die ambivalenten Effekte der Techniknutzung und hilft dabei, Technologien auf die tatsächlichen Bedürfnisse auszurichten und so zu einer Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beizutragen. (02.02.2016)

Bibliographische Angaben:

Domínguez-Rué, E.; Nierling, L.
Ageing and Technology. Perspectives from the Social Sciences. Bielefeld: transcript, 2016