Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

NTA-Jahrestreffen am ITAS

Die Mitglieder des deutschsprachigen Netzwerks TA (NTA) treffen sich anlässlich des 20-jährigen Bestehens des ITAS in Karlsruhe. Am 26. und 27. November 2015 finden neben dem Jahrestreffen auch zwei Workshops statt.
NTA-Logo

Auch in diesem Jahr kommen die Mitglieder des Netzwerks TA (NTA) aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zusammen, um gemeinsame Vorhaben zu planen und den Vernetzungsgedanken zu pflegen. Das Jahrestreffen beginnt am 26. November 2015, um 14.30 Uhr in den Räumen des ITAS in Karlsruhe (Karlstraße 11). Neben Berichten aus den Arbeitsgruppen und dem Koordinationsteam findet ein Workshop zu den „Institutionellen Settings“ der im Netzwerk vereinten TA-Einrichtungen statt. Am Abend (ab 19 Uhr) lädt das ITAS zu einem Empfang anlässlich seines 20-jährigen Bestehens.

Am nächsten Tag, dem 27. November 2015, startet um 9 Uhr ein internationaler Workshop zum Thema „Technology and Work from a TA Perspective“. Der Workshop spricht ein Forschungsthema an, das derzeit in verschiedenen NTA-Mitgliedsinstitutionen bearbeitet wird. Neben Beiträgen aus dem ITAS und dem TAB werden Kollegen aus dem Rathenau-Institut (Niederlande), dem ITA Wien sowie der TA Swiss vortragen.

Weitere Details zum Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie online.

Das 2004 gegründete Netzwerk TA umfasst aktuell rund 40 institutionelle und 250 persönliche Mitglieder. Ihr Ziel ist es, die Zusammenarbeit unter den TA-Forscherinnen und -Forschern zu fördern und ihr Forschungsgebiet in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit bekannt zu machen. (27.10.2015)

Weitere Informationen: