Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Zweite Runde im Projekt TRANSFORuM (Transforming European Transport through an Active Actors Forum) abgeschlossen [30.06.2014]

Die zweite Runde des TRANSFORuM-Projektes ist abgeschlossen. Zusammen mit den Projektpartnern organisierte das ITAS von Mai bis Juni 2014 jeweils einen Workshop zu den vier in TRANSFORuM behandelten Themen:

  • Urban Mobility: Workshop in Kopenhagen am 14./15. Mai
  • Long-distance freight: Workshop in Duisburg am 4./5. Juni
  • High-speed Rail: Workshop am 12./13. Juni in Rom
  • Multimodal Information, Management and Payment: Workshop am 20./21. Mai in Tallinn

Für jeden dieser Workshops waren eine Reihe von ausgewählten Stakeholdern eingeladen worden, um den bisherigen Projektfortschritt und die vorgeschlagenen Maßnahmenpakete zu diskutieren.

TRANSFORuM entwickelt eine Roadmap für die genannten vier Ziele des Verkehrsweißbuchs der Europäischen Kommission von 2011. Die Entwurfsfassungen dieser Roadmaps und weiteres Hintergrundmaterial zu den Workshops sind auf der Projektwebsite öffentlich verfügbar. ITAS und das TRANSFORuM-Team werden die umfangreichen Beiträge und Empfehlungen aus den Workshops mitnehmen und aufbereiten, um die Roadmaps innerhalb der nächsten Monate fertigzustellen.

Die vier thematischen Roadmaps werden zusammen mit themenübergreifenden Empfehlungen für Politikmaßnahmen zur Erreichung der Weißbuchziele und zusammen mit einem strategischen Ausblick auf die weitere Entwicklung des europäischen Verkehrssystems nach 2030 zum Projektende öffentlich vorgestellt. Diese Abschlusskonferenz wird am 8. Dezember in Brüssel stattfinden, die Anmeldung ist bereits möglich.

Weiterführende Links: