Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Neuer Rahmenvertrag mit dem Europäischen Parlament zur Durchführung von TA-Studien [23.06.2014]

Nach einer öffentlichen Ausschreibung zur Durchführung von TA-Studien für das Technology Options Assessment Panel (STOA) des Europäischen Parlamentes für einen Zeitraum von drei Jahren, wurde kürzlich über die Vergabe von Rahmenverträgen entschieden. Danach wird die schon seit 2005 für STOA tätige und von ITAS geleitete European Technology Assessment Group (ETAG) auch weiterhin das Parlament in Fragen der TA für folgende Themenfelder beraten:

  • Transport
  • Nanoscale Science and Technology
  • Life Sciences for Human Well-being
  • Agriculture, Food and Biotechnology
  • Science, Technology and Innovation Policy
  • Safety and Security Technologies

Der neue Rahmenvertrag läuft ab März 2014. ITAS wird für die kommende Vertragslaufzeit mit folgenden Partnern kooperieren:

  • Teknologirådet, The Danish Board of Technology (Copenhagen, Denmark)
  • Rathenau Institute (The Hague, The Netherlands)
  • Institut für Technikfolgen-Abschätzung (Österreichische Akademie der Wissenschaften)
  • VITO, Flemish Institute for Technological Research (Mol, Belgium)
  • Technology Centre AS CR (Prague, Czech Republic)
  • Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (Karlsruhe, Germany)

Weitere Links: