Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS veröffentlicht Policy Brief "Die Zukunft der Energiewende in Deutschland" [20.05.2014]

Wegen der anstehenden Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und der anhaltenden Diskussion um die konkrete Ausgestaltung der Energiewendepolitik in Deutschland ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen Technikentwicklung, neuen wirtschaftlichen Entwicklungen und Energiepolitik und deren langfristige Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft zu verstehen.

Auf wissenschaftlicher Grundlage handlungsorientiertes Wissen für eine zielgerechte, effiziente und sozialverträgliche Ausgestaltung des künftigen Energiesystems bereitzustellen ist dem entsprechend das Ziel der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS. In dem zweiten Policy Brief von ENERGY-TRANS mit dem Titel „Die Zukunft der Energiewende in Deutschland“ geben Autorinnen und Autoren aus fünf in der Allianz vertretenen Forschungseinrichtungen (UFZ, ZEW, FU Berlin, DLR und Universität Stuttgart (ZIRIUS)) evidenz-basierte Einschätzungen zu wichtigen aktuellen Streitfragen der Energiewende und benennen grundlegende Gestaltungsherausforderungen einer nachhaltigen Energiewendepolitik, die bei den anstehenden Entscheidungen Beachtung finden sollten. Der Policy Brief bietet dazu in 17 kurzen Statements – von EEG-Reform bis europäischer Einbindung – wichtige Orientierungen für die weitere Ausgestaltung der Energiewende.

Weitere Links:

  • Helmholtz Allianz ENERGY TRANS Policy Brief, Ausgabe 02/2014