Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

Neues europäisches TA Magazin [01.02.2012]

VOLTA

Eine der Aktivitäten im Rahmen des EU geförderten Projektes PACITA (Parliaments and Civil Society in Technology Assessment) ist die Herausgabe eines europäischen TA-Magazins. An VOLTA sind die fünfzehn TA-Einrichtungen beteiligt, die in PACITA zusammenarbeiten. Die Redaktionsleitung liegt bei Antoinette Thijssen vom Rathenau Instituut. Den wissenschaftlichen Beirat bilden Sergio Bellucci (TA Swiss), Iva Vancurova (Technology Centre ASCR), Lars Klüver (Danish Board of Technology) und Leonhard Hennen (ITAS).

Die erste Ausgabe von „VOLTA – Science and Technology Assessment in Europe“ mit dem Schwerpunkt „Energieversorgung“ ist im Dezember vergangenen Jahres erschienen. Ab 2012 sind jährlich zwei Ausgaben geplant.

Das TA-Magazin wird im Internet auf der PACITA-Projektseite und über die Publikationsplattform „issuu“ verfügbar gemacht.

Weiterführende Links:
Projekt PACITA
Erste Ausgabe von VOLTA
VOLTA auf der Publikationsplattform issuu