Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT

TAB-Neuerscheinung: Precision Agriculture - Landwirtschaft mit Satellit und Sensor [19.01.2007]

Precision Agriculture - Landwirtschaft mit Satellit und Sensor

Precision Agriculture (PA) ist ein innovatives informationsgeleitetes Managementkonzept der pflanzlichen Produktion, das auf verschiedenen neuen oder weiterentwickelten Technologien – insbesondere satellitengestützten Ortungs- und sensorbasierten Erfassungssystemen – aufbaut. Innerhalb einer Ackerfläche vorhandene, kleinräumig variierende Bodenverhältnisse und Pflanzenbestände können mit Hilfe der PA-Technik erfasst werden. Anhand dieser Informationen lassen sich mit speziellen Systemen der Informationsauswertung sowie geeigneter Gerätetechnik die pflanzenbaulichen Maßnahmen räumlich und mengenmäßig präziser als bisher gestalten.

Der vorliegende Band analysiert die ökonomischen und ökologischen Potenziale einer Landbewirtschaftung mit PA und zeigt Handlungsmöglichkeiten zu Forschung und Entwicklung, zu Nachhaltigkeits- und Folgenanalysen sowie zur Diffusion von PA auf.

Diese Publikation, in der Reihe „Berichte des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB)“ im Deutschen Fachverlag, bildet den zweiten Teil der abschließenden Berichterstattung zum TA-Projekt „Moderne Agrartechniken und Produktionsmethoden - ökonomische und ökologische Potenziale“.

Bibliographische Angaben:
Christine Rösch, Marc Dusseldorp, Rolf Meyer
Precision Agriculture - Landwirtschaft mit Satellit und Sensor. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag, Reihe Edition Agrar 2007, ISBN 3-86641-080-8, 215 Seiten, 52,00 Euro

Weiterführende Links: