Christoph Revermann, Peter Georgieff, Simone Kimpeler

Mediennutzung und eLearning in Schulen
Sachstandsbericht zum Monitoring »eLearning«

Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2007 (TAB-Arbeitsbericht Nr. 122)
[Volltext/pdf, 874 kb]   [Zusammenfassung]   [Summary]   [Einleitung]  


INHALT

ZUSAMMENFASSUNG 5
I EINLEITUNG 21
  1 Thematischer Hintergrund 22
  1.1 eLearning – Definition und Varianten 25
  1.2 Pädagogisch-didaktische Konzepte 26
  1.3 Neue Lernformen und Elemente von eLearning 28
  2 Anliegen und Struktur des Berichts 30
  3 Zusammenarbeit mit Gutachtern 31
II DISKUSSIONSSTAND UND INFORMATIONSANGEBOTE 33
  1 Informationsquellen 36
  2 Europäischer Kontext 40
III MEDIENNUTZUNG IN HAUSHALTEN UND SCHULEN DEUTSCHLANDS 45
  1 Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 46
  1.1 Haushaltsausstattung und Medienbesitz 46
  1.2 Computernutzung von Kindern und Jugendlichen 47
  1.3 Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen 49
  2 Mediennutzung in Schulen 51
  2.1 Computerausstattung 53
  2.2 Internetanbindung 56
  2.3 Softwareausstattung und -nutzung 57
  2.4 IKT-Wartung, IT-Support und Administration 58
  2.5 Nutzung der Computer an den Schulen 59
  2.6 Einstellung der Lehrpersonen zur IKT-Nutzung 62
  3 Resümee 64
IV eLEARNING IN DEUTSCHEN SCHULEN 67
  1 Strukturelle Rahmenbedingungen 67
  1.1 eLearning in den Schulgesetzen 68
  1.2 eLearning in den Lehrplänen 69
  2 Initiativen, Programme und Projekte zur Förderung des eLearnings 71
  2.1 Bundesweite und länderübergreifende Aktivitäten 71
  2.2 Aktivitäten auf Ebene der Länder 73
  3 Resümee 82
V eLEARNING IN ENGLISCHEN SCHULEN 85
  1 Zentrale IKT-Akteure im Bildungsbereich 86
  2 eLearning-Strategien 90
  3 Schulausstattung mit Computer und Internet 98
  4 Resümee 103
VI eLEARNING IN SCHWEIZERISCHEN SCHULEN 107
  1 Zentrale IKT-Akteure im Bildungsbereich 108
  2 eLearning-Strategien 111
  3 Schulausstattung mit Computer und Internet 116
  4 Resümee 118
VII eLEARNING IN FINNISCHEN SCHULEN 121
  1 Zentrale IKT-Akteure im Bildungsbereich 123
  2 eLearning-Strategien 125
  3 Schulausstattung mit Computer und Internet 130
  4 Resümee 135
VIII SCHLUSSFOLGERUNGEN 137
  1 Voraussetzungen für schulisches eLearning 137
  2 Erfolgskriterien schulischer eLearning-Aktivitäten 140
  3 Computernutzung und Schülerleistungen 142
  4 Herausforderungen für schulisches eLearning 146
  4.1 Rahmenbedingungen 147
  4.2 Zielgruppenorientierung 151
  4.3 Medien- und IKT-Ausstattung 154
  4.4 Weitere Studien 155
LITERATUR 159
  1 In Auftrag gegebenes Gutachten 159
  2 Weitere Literatur 159
ANHANG 165
  1 Tabellenverzeichnis 165
  2 Lernsoftware lerntheoretische und mediendidaktische Aspekte 166
  2.1 Lernsoftware in der Vorschule 168
  2.2 Lernsoftware in der Sonderpädagogik 169
  2.3 Lernsoftware in der Grundschule 170
  2.4 Lernsoftware in der Sekundarstufe 171
  3 eLearning-Aktivitäten von Bund und Ländern 174

 

Erstellt am: 03.06.2008 - Kommentare an: webmaster