Home | english  | Sitemap | Impressum | Datenschutz | KIT
Melanie Mbah

Dr. rer. nat. Melanie Mbah

wissenschaftliche Mitarbeiterin
Forschungsbereich Wissensgesellschaft und Wissenspolitik
Raum: 234
Tel.: +49 721 608-24615
melanie mbahDvf7∂kit edu

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe


Ausbildung

Studium der Geographie (Diplom) mit den Nebenfächern Politikwissenschaften und Öffentliches Recht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2008) und Promotion am Institut für Geographie und Geoökologie des KIT (2014).

Beruflicher Werdegang

seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin im ITAS
2009 - 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Geographie und Geoökologie II (KIT) sowie Promotion zum Thema „‚Brain drain‛ aus Entwicklungsländern? Migrationsmotive und -prozesse Hochqualifizierter am Beispiel von Nigeria“ (DFG-Projekt)
2008 - 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Geographischen Institut der Universität Heidelberg als Projektkoordinatorin von „Knowledge & Space“
2007 - 2008 freie Mitarbeiterin im Agenda-Büro der Stadt Heidelberg, zuständig für die Projektbetreuung/-koordination und Öffentlichkeitsarbeit im Eine-Welt-Bereich sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Partizipation
  • Transdisziplinarität
  • Endlager-Governance

Aktuelle Projekte

  • Projektleitung „Zukunftsbilder für die Endlagerung“, ITAS-Arbeitspaket zu Narrativen im Forschungsvorhaben „Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Endlagerung: Herausforderungen eines generationenübergreifenden, selbsthinterfragenden und lernenden Verfahrens“ (Gesamtprojektleitung Öko-Institut e.V.)
  • Projektmitarbeit in „Quartier Zukunft – Labor Stadt

Abgeschlossene Projekte

Aktuelle Publikationen im ITAS

Mbah, M.
Decision-making in repository siting procedures - Societal and democratic challenges for nuclear waste governance. Vortrag auf der 17th Annual STS Conference "Critical Issues in Science, Technology and Society Studies", Graz, Österreich, 07.-08.05.2018

Mbah, M.
Transdisziplinarität. Vortrag auf dem entriaPLUS-Workshop "Transdisziplinarität", KIT-ITAS, Karlsruhe, 20.-21.02.2018

Mbah, M.
Formal education as a facilitator of migration and integration: A case study of Nigerian university graduates. In: Meusburger, P.; Jöns, H.; Heffernan, M. (Hrsg.): Mobilities of Knowledge: Preliminaries. Dordrecht: Springer 2017, S. 247-268, DOI: 10.1007/978-3-319-44654-7_13
(Knowledge and Space 10)

Mbah, M.
Participation - potentials and challenges in radioactive waste management. Vortrag auf der ENTRIA-Abschlusskonferenz "Interdisciplinary Research on Radioactive Waste: Ethics - Society - Technology", Braunschweig, 28.09.2017

Mbah, M.
Partizipation und Deliberation als Schlüsselkonzepte im Konflikt um die Endlagerung radioaktiver Abfälle? Herausforderungen für die repräsentative Demokratie (ITAS-ENTRIA-Arbeitsbericht 2017-01). Karlsruhe: ITAS 2017
Volltext/pdf

Hocke, P.; Mbah, M.
Endlagerung hochradioaktiver Abfälle - das Erbe des Atomenergiezeitalters. Vortrag auf der Tagung 10 Jahre AK Geographische Energieforschung, KIT-ITAS, Karlsruhe, 08.-09.04.2016

Mbah, M.
Bergwerk als technologisches Artefakt: Ein Beitrag zur untertägigen Entsorgung radioaktiver Abfälle aus Perspektive der Technikfolgenabschätzung. Hannover, Karlsruhe: ENTRIA 2016
(ENTRIA-Arbeitsbericht-06)

Mbah, M.
Deep geological respositories for nuclear waste storage as socio-technological artefacts. Vortrag auf der STS-Conference on "Living in Technoscientific Worlds", Wien, Österreich, 03.-05.12.2015

Mbah, M.
Highly-skilled Nigerian migration as a spatial and temporal continuum. University of Sussex 2015, 25 S.
(Working Paper No. 80)
Volltext/pdf

Mbah, M.
Participation - challenges for democratic decision-making. Vortrag im Rahmen des ITAS-Doktorandenbegleitprogrammes, KIT, Karlsruhe, 13.10.2015

Ausgewählte Publikationen außerhalb ITAS

Mbah, M.
‚Brain drain‛ aus Entwicklungsländern? Migrationsmotive und -prozesse Hochqualifizierter am Beispiel von Nigeria. Dissertation; 2014.
Volltext

Mbah, M.
„Brain Drain from Nigeria?“; Vortrag im Rahmen des Workshops „Education in West Africa – Education en Afrique de l‘Ouest“, Ouidah/Benin, 11.03.2014.

Mbah, M.
„Nigeria – Brain Drain, Brain Gain oder Brain Waste?“; Vortrag beim Deutschen Geographentag 2013, Passau, 06.10.2013.

Mbah, M.
„Highly-skilled Nigerians in Germany, the UK and the USA in Comparison“; Vortrag bei der International Conference on Population Geographies IV, Groningen/Niederlande, 26.06.2013.

Mbah, M.
„Highly-skilled Nigerians as Transnational Migrants“; Vortrag bei der International Conference on Population Geographies III, Umeå/Schweden, 16.06.2011.

Mbah, M.
„Netzwerke von Nigerianern und deren Einflüsse auf Migrationsentscheidungen“, Vortrag bei der Arbeitskreissitzung Subsaharisches Afrika, Gießen, 13.05.2011.

Mbah, M.
„Brain Drain aus Entwicklungsländern: Mobilität von Hochqualifizierten am Beispiel von Nigeria“; Vortrag im Rahmen des Regionalwissenschaftlichen Kolloquiums, Karlsruhe, 15.12.2010.

Kudermann, M.
Der Verlauf der Alphabetisierung im sub-saharischen Afrika zwischen 1950 und 2000. Unveröffentlichte Diplomarbeit; 2007.

Verzeichnis meiner Publikationen am ITAS