Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT

Sozio-ökonomische Herausforderungen des Grid Computings

Sozio-ökonomische Herausforderungen des Grid Computings
Projektteam:

Orwat, Carsten (Projektleitung)

Starttermin:

2004

Endtermin:

2006

Forschungsbereich:

Innovationsprozesse und Technikfolgen

Beschreibung des Projekts

Im Projekt "Sozio-ökonomische Herausforderungen des Grid Computings" werden organisatorische, wirtschaftliche, soziale und rechtliche Fragen des Grid Computing behandelt. Ein Schwerpunkt bildet die Erforschung geeigneter Regelungen bzw. Institutionen, die beispielsweise Fragen des Zugangs, der Bereitstellung der Ressourcen und ihre Bewertung, Allokation, Kompensation und Qualitätssicherung, der Finanzierung oder intellektuelle Eigentumsrechte betreffen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Abschätzung der Folgen der Verbreitung des Grid Computing auf Strukturen, Funktionsweisen und Ergebnisse des Wissenschaftssystems, unter anderem der grid-basierten Simulationen.

Publikationen

Kontakt

Dr. Carsten Orwat
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS)
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Tel.: 0721 608-26116
E-Mail