Home |  Sitemap | Impressum | KIT

zur Übersichtsseite aller ITAS-Publikationen

Deutsche Publikationen

Seitenanfang   2014 2013 2012 2011 2010   Seitenende

- 2014 -

Albiez, M.; Beecroft, R.; Parodi, O.
Karlsruher Schule der Nachhaltigkeit. Präsentation im Rahmen des Austauschtreffens von IQF-Projekten für Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg, Universität Tübingen, 29.07.2014

Albiez, M.; Parodi, O.; Seebacher, A.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Stadt und Stadtleben gemeinsam nachhaltig machen. Vortrag auf der Veranstaltung: SPD 60+. Karlsruhe, 28.04.2014

Albrecht, S.
Responsible research implementieren. Zur Umsetzung von RRI am Beispiel eines Projekts zur synthetischen Biologie. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Banse, G.
Innovationskultur(en) - ein neues Konzept? In: Banse, G.; Grimmeiss, H. (Hrsg.): Wissenschaft - Innovation - Technologie. Berlin: trafo 2014, S. 279-287
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 37)

Banse, G.
Nachhaltige Entwicklung und Kultur. Anregungen zur Diskussion. Humanities and Social Sciences 21(2014)3, S. 9-24

Banse, G.
Neuere innovationstheoretische Ansätze. Vortrag auf der Tagung "Wissenschaft und Innovation" der Gesellschaft für Wissenschaftsforschung, Berlin, 28.03.2014

Banse, G.
Technik und Kultur. Vortrag im Institut für mathematische, naturwissenschaftliche und technische Bildung der Universität Flensburg, 09.12.2014

Banse, G.
Technikverständnis: eine unendliche Geschichte? Vortrag im Plenum der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin, 09.10.2014

Banse, G.
Technikwissenschaften - Wissenschaften vom Machen. In: Banse, G.; Grimmeiss, H. (Hrsg.): Wissenschaft - Innovation - Technologie. Berlin: trafo 2014, S. 91-117
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 37)

Banse, G.
Technisches und Kulturelles. Historisches und Aktuelles. In: Banse, G.; Rothkegel, A. (Hrsg.): Neue Medien: Interdependenzen von Technik, Kultur und Kommunikation. Berlin: trafo 2014, S. 21-38
(Network Cultural Diversity and New Media, Vol. 19)

Banse, G.
Technologiewandel in der Wissensgesellschaft - qualitative und quantitative Veränderungen. Vortrag auf dem Symposium "Technologiewandel in der Wissensgesellschaft" der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Berlin, 10.10.2014

Banse, G.
Unsicherheit und Ungewissheit als Normalität. Einige Gedanken nach dem nochmaligen Lesen von Günter Ropohls "Das Risiko im Prinzip Verantwortung" (1994). In: Karafyllis, N.C. (Hrsg.): Das Leben führen? Lebensführung zwischen Technikphilosophie und Lebensphilosophie - Für Günter Ropohl zum 75. Geburtstag. Berlin: edition sigma 2014, S. 221-237

Banse, G.
Von der sozialen zur kulturellen Technikbewertung. Teorie Vedy / Theory of Science XXXVI(2014), S. 133-154

Banse, G.
Wissenschaft zwischen Dienstleistung und Kulturleistung. Vortrag auf der Festveranstaltung zum 120-jährigen Bestehen der Magdeburger Urania, Magdeburg, 27.11.2014

Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.)
Energiewende - Produktivkraftentwicklung und Gesellschaftsvertrag. 5. Jahreskonferenz der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften 2012. Berlin: trafo 2014
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 31)

Titelbild

Banse, G.; Grimmeiss, H. (Hrsg.)
Wissenschaft - Innovation - Technologie. Berlin: trafo 2014
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 37)
Titelbild/jpg

Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.)
Beiträge zur Allgemeinen Technologie. Berlin: trafo 2014
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 36)

Banse, G.; Rothkegel, A. (Hrsg.)
Neue Medien: Interdependenzen von Technik, Kultur und Kommunikation. Berlin: trafo 2014
(Network Cultural Diversity and New Media, Vol. 19)

Bauer, B.
openTA-Kalenderdienst (openTA-Dokument Nr.9). Karlsruhe: KIT-ITAS 2014
Volltext/pdf

Bauer, B.
openTA-Newsdienst FAQs (openTA-Dokument Nr. 8). Karlsruhe: KIT-ITAS 2014
Volltext/pdf

Bauer, B.; Riehm, U.
openTA-Newsdienst: Ziele, Verfahren, Nutzung (openTA-Dokument Nr. 2). Karlsruhe: KIT-ITAS 2014
Volltext/pdf

Baumann, M.; Zimmermann, B.; Weil, M.
Emergente Energiespeicher für stationäre Anwendungsgebiete im Fokus der prospektiven Systemanalyse. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)3, S. 77-82
Volltext/pdf Inhalt/htm

Baurmann, M.; Betz, G.; Cramm, R.
Meinungsdynamiken in fundamentalistischen Gruppen: Erklärungshypothesen auf der Basis von Simulationsmodellen. Analyse und Kritik 36(2014)1, S. 61-102

Bechthold, E.; Seitz, S.B.
Hummeln und Schmetterlinge im Open Space. Bericht von der Werkstatt-Tagung der Evangelischen Akademie Loccum zu Partizipation (Loccum, 28.-30. Januar 2014). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. 102-105
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Beck, S.; Böschen, S.; Kropp, C.; Voss, M.
Aus dem Schatten der Klimamodellierung - Zur Repolitisierung des Klimawandels durch Sozialwissenschaften. In: Böschen, S.; Gill, B.; Kropp, C.; Vogel, K. (Hrsg.): Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.M.: Campus 2014, S. 35-53

Beecroft, R.
Zukünftige Katastrophen denken lernen. Didaktische Überlegungen zur Thematisierung nuklearer Katastrophen in der Ingenieursausbildung. Vortrag auf der Tagung "Erziehung und Bildung in Zeiten atomarer Katastrophen", Essen, 28.11.2014

Brunnengräber, A.; Hocke, P.
Bewegung Pro-Endlager? Zum soziotechnischen Umgang mit hochradioaktiven Reststoffen. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27(2014)4, S. 59-70

Bräsel, M.; Leible, L.
Biomethan schützt das Klima. Biogas Journal (2014)1, S. 90-94

Bräutigam, K.-R.; Jörissen, J.; Priefer, C.
Nahrungsmittelabfälle aus dem Haushaltsbereich: Ergebnisse einer Umfrage unter Beschäftigten einer italienischen und einer deutschen Forschungseinrichtung. Vortrag auf der Tagung "Von der Verschwendung zur Wertschätzung der Lebensmittel - Wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Umsetzung", Münster, 21.11.2014

Bräutigam, K.-R.; Priefer, C.
Strategien zur Reduktion von Lebensmittelabfällen. Aktuelle Entwicklungen und gegenwärtige Rahmenbedingungen. In: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Von der Verschwendung zur Wertschätzung der Lebensmittel - Wissenschaftliche Erkenntisse und praktische Umsetzung. Tagungsdokumentation, Münster, 21.11.2014. Münster: vz-nrw.de 2014, S. 15-16, publ. online
Volltext/pdf

Buchgeister, J.
Nachhaltige Entwicklung durch endlose Produktkreisläufe in der Technosphäre? M. Braungart, W. McDonough: Intelligente Verschwendung The Upcycle: Auf dem Weg in eine neue Überflussgesellschaft. München: oekom verlag 2013, ISBN 978-3-8658-1316-9 - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 79-80
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Buchgeister, J.
Projektvorstellung: Regionale Modellierung von Energieversorgungsstrukturen in Südwestthüringen. Vortrag auf der 6. Sitzung des Energiebeirats der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. Suhl, 07.03.2014

Buchgeister, J.; Rieder, A.; Kleemann, H.M.
Regionale Modellierung von Energieversorgungsstrukturen in Südwestthüringen. Vortrag auf der 3. Regionalen Energiekonferenz Südwestthüringen, Suhl, 27.11.2014

Buchgeister, J.; Rieder, A.; Kleemann, H.M.
Regionale Modellierung von Energieversorgungsstrukturen in Südwestthüringen - Projektvorstellung. Vortrag auf der Sitzung des Planungsausschusses der Regionalen Planungsgemeinschaft Südwestthüringen. Hildburghausen, 08.04.2014

Böhle, K.
Die Vision einer Vision ist die Leitfunktion. Bericht zur Frühjahrstagung der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Duisburg, 22.-23.05.2014. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)3, S. 111-116
Volltext/pdf Inhalt/htm

Böhle, K.
Soziale Roboter für den Alltag - Herausforderungen für die TA. Bericht zur Tagung "Going Beyond the Laboratory - Ethical and Societal Challenges for Robotics", Delmenhorst, 13.-15.02.2014 - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 86-89
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Böhle, K.
Technikfolgenabschätzung als Gegenstand sozialwissenschaftlicher Literatur. Eine annotierte Bibliografie deutschsprachiger Quellen von 1978 bis 2013. GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften 2014/01
(RECHERCHEspezial)

Böhle, K.
Transzendenz in den Kleidern von gestern - Martin Sand im Gespräch mit Knud Böhle (Interview). Kontrabass - Das Magazin der Juso-Hochschulgruppe Karlsruhe (2014), S. 22-23

Titelbild

Böhle, K.; Berendes, J.; Gutmann, M.; Robertson-von Trotha, C.; Scherz, C. (Hrsg.)
Computertechnik und Sterbekultur. Berlin, Münster u.a.: LIT 2014
(Hermeneutic und Anthropologie, Bd. 5)
mehr zum Buch

Böhle, K.; Berendes, J.; Gutmann, M.; Robertson-von Trotha, C.; Scherz, C.
Sterben und kein Ende: Einige Vorbemerkungen. In: Böhle, K.; Berendes, J.; Gutmann, M.; Robertson-von Trotha, C.; Scherz, C. (Hrsg.): Computertechnik und Sterbekultur. Berlin, Münster u.a.: LIT 2014, S. 1-15
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 5)
Einleitung/pdf

Böschen S.; Pfersdorf, S.P.
Responsible research and innovation durch partizipative Forschungsgovernance? Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Böschen, S.
Autonomie-Kämpfe. Konstitutionsprobleme epistemischer Unabhängigkeit. Zeitschrift für Theoretische Soziologie, 2. Sonderband 1(2014)3, S. 357-377

Böschen, S.
Fachgespräch Risikowahrnehmung. Vortrag zum Fachgespräch Risikowahrnehmung der Firma Bayer AG. Leverkusen, 25.09.2014

Böschen, S.
Gesellschaftliche Transformation im Zeichen der Energiewende. Vortrag am Landesamt für Umwelt (LfU) im Rahmen der Vortragsreihe Umweltschutz heute. Augsburg, 03.02.2014

Böschen, S.
Gestaltung als Subversion. Vortrag auf den Coburger Designtagen. Coburg, 31.05.2014

Böschen, S.
Klimawandel und Wissensmodellierung - Formen des Experimentierens unter dem Eindruck einer globalen Problemlage. Vortrag auf dem Workshop "Sozialwissenschaftliche Klimaforschung - quo vadis?" der Universität Hamburg, 12.06.2014

Böschen, S.
Ressourcenregime - Experimentieren mit faktischen und diskursiv erzeugten Knappheiten. Vortrag auf der FORE-Tagung "Die archimedischen Punkte der großen Transformation". Bad Endorf, 28.02.-01.03.2014

Böschen, S.
Transformative Wissensordnungen - zum Wagnis gesellschaftlichen Experimentierens. Vortrag auf der Tagung der Evangelischen Akademie Villigst "Gesellschaftliche Transformation und nachhaltige Wissenschaft". Villigst, 25.-26.10.2014

Böschen, S.
Vorsorge, Nichtwissen und Evidenzpolitik. GID (Gen-ethischer Informationsdienst) (2014)223, S. 17-20

Böschen, S.
Wissenschaft der Transformation - Transformationen der Wissenschaft. GAIA 23(2014)3, S. 278-279

Böschen, S.
Wissensobjekte - feldtheoretische Untersuchungen zu Konstitution und Wandel von Innovationsnetzen. Vortrag auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in der Universität Trier, 06.-10.10.2014

Böschen, S.
Wälder. Reallabore der Nachhaltigkeit. In: Rosenberger, M.; Weigl, N. (Hrsg.): Über Nutzen und Würde von Wald und Holz. Überlegungen zur Verantwortung im Umgang mit einer zentralen Lebensgrundlage. München: oekom 2014, S. 19-25

Böschen, S.; Brickmann, I.; Kropp, C.; Elixhauser, S.; Türk, J.; Vogel, K.
"Responsibility for sustainability" - Klimawandel als kollektives Experiment? In: Löw, M. (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012. Frankfurt a.M.: Campus 2014 (auf CD)

Böschen, S.; Dusseldorp, M.; Lösch, A.; Simon, J.
Prozessuale Objektivität. Pluralistische Politik und die Formung von Wissensprozessordnungen. In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M.; (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 55-62
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Böschen, S.; Gill, B.; Kropp, C.
Klima von unten - Zur Einführung. In: Böschen, S.; Gill, B.; Kropp, C.; Vogel, K. (Hrsg.): Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.M.: Campus 2014, S. 13-31

Böschen, S.; Gill, B.; Kropp, C.; Vogel, K. (Hrsg.)
Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.M.: Campus 2014

Böschen, S.; Lösch, A.; Dusseldorp, M.; Simon, J.
Fragile Evidenzen. Herausforderungen für die Technikfolgenabschätzung in unübersichtlichen Wissenslagen. In: Löw, M. (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012. Frankfurt a.M.: Campus 2014 (auf CD)

Böschen, S.; Pfersdorf, S.-P.
Partizipation von zivilgesellschaftlichen Organisationen in Innovationsentwicklung und Risikobewältigung. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27(2014)4, S. 50-59

Böschen, S.; Simon, D.; Canzler, W.; Wentland, A.
Konflikt und Konvergenz - zur Entschlüsselung von Transformationslogiken in der Energiewende. Vortrag auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in der Universität Trier, 06.-10.10.2014

Böschen, S.; Walk, H.
Technik und Protest. Von Stuttgart 21 über Atomkraftendlager bis Fracking und Nanotechnologie (Herausgabe eines Schwerpunktheftes). Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27(2014)4

Böschen, S.; Walk, H.; Klein, A.; Quednau, T.
Technik und Protest - zum Wandel von Formen und Medien der Partizipation. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27(2014)4, S. 3-7

Büscher, Chr.
Pharmazeutika im Trinkwasser: Krankenbehandlung als systemisches Risiko? Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Trier, 06.-10.10.2014

Caviezel, C.
Climate Engineering. TAB-Brief (2014)43, S. 25-26
Inhalt/htm Volltext/pdf

Caviezel, C.
Der schwierige Weg zu einer effektiven Regulierung von Climate Engineering. TAB-Brief (2014)44, S. 14-20
Inhalt/htm Volltext/pdf

Caviezel, C.; Revermann, Chr.
Climate Engineering - sinnvolles Instrument oder Sackgasse in der Klimapolitik? Präsentation und Diskussion der Ergebnisse des TAB-Projekts zur Technikfolgenabschätzung (TA) "Climate Engineering" im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages, Berlin, 24.09.2014

Titelbild

Caviezel, C.; Revermann, Chr.
Climate Engineering. Endbericht zum TA-Projekt "Geoengineering". Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2014
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 159)
Titelbild/jpg Inhalt/pdf Volltext/pdf

Titelbild

Caviezel, C.; Revermann, Chr.
Climate engineering. Kann und soll man die Erderwärmung technisch eindämmen? Berlin: edition sigma 2014
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 41)
mehr zum Buch

Coenen, Chr.
Die bunte Welt der neuen Biotechnologie. Synthetische Biologie und wissenschaftskultureller Wandel. Vortrag auf der Tagung "Vom Homo faber zum Homo creator? Bionik und synthetische Biologie" der Evangelischen Akademie Baden. Bad Herrenalb, 01.02.2014

Coenen, Chr.
Human Enhancement: Historischer Hintergrund und aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen. Vortrag auf dem 18. Berliner Kolloquium der Daimler-Benz-Stiftung zum Thema "MenschMaschine-Visionen". Berlin, 04.06.2014

Coenen, Chr.
Menschheitsprojekt 'Human Enhancement'? Visionen zur Zukunft des menschlichen Körpers und ihre Kritik. Vortrag auf der 14. Konferenz der Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin e.V. (GSAAM). München, 01.-03.05.2014

Coenen, Chr.; Heil, R.
Historische Aspekte aktueller Menschenverbesserungsvisionen. In: Kluge, S.; Lohmann, I.; Steffens, G. (Hrsg.): Jahrbuch für Pädagogik 2014 - Menschenverbesserung - Transhumanismus. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2014, S. 35-49

Coenen, Chr.; Velloso, G.T.
Relevanz der Neurotechnologien und der Enhancement-Aspekt. Vortrag im Rahmen des NERRI-Workshops "Enhancement durch neurotechnologische Verfahren? Chancen, Risiken, Visionen", Universität Mainz, 06.-07.10.2014

Decker, M.
Autonome Technik - Autonomieverlust des Menschen? Technikzukünfte in der Diskussion. Vortrag auf dem Leibnitztag 2014. Berlin, 03.07.2014

Decker, M.
Die Entwicklung der Innovations- und Technikanalyse (ITA). Vortrag auf der Sitzung des ITA-Beraterkreises im BMBF, Berlin, 24.10.2014

Decker, M.
Innovation ja - aber bitte verantwortungsbewußt. Vortrag auf dem Symposium "Innovationsoffenheit in Deutschland: von Partnern lernen" beim BDI, Berlin, 04.12.2014

Decker, M.
Innovationen verantwortlich gestalten. Vortrag auf dem Innovationspanel - Das Zukunftsforum der SGL-Group. Meitingen, 17.07.2014

Decker, M.
Innovationen verantwortungsvoll gestalten. Die Perspektive der Technikfolgenabschätzung. Vortrag am Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik. Frankfurt/Oder, 19.03.2014

Decker, M.
Ins Verhältnis gesetzt: Demokratie, Partizipation, Internet. Vortrag im Rahmen der Podiumsdiskussion von acatech und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. München, 02.07.2014

Decker, M.
Interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung zur Robotik - Methode und Wirkung. Vortrag auf dem Workshop der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Karlsruhe, 10.06.2014

Decker, M.
KI und ihre Folgen. Vortrag im Rahmen der Ferienakademie VI des Cusanuswerks "I, Robot? Künstliche Intelligenz", Papenburg (Ems), 14.-26.09.2014

Decker, M.
Konvergenz ist kein Selbstzweck - Kommentar. APA - Austria Presse Agentur eG (2014), publ. online

Decker, M.
Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte einer Technikfolgenabschätzung der Service-Robotik. Vortrag in der Reihe "Technik und Ethik" des Munich Center for Technology and Society. München, 13.01.2014

Decker, M.
Responsible research and innovation - A demand oriented approach. Vortrag beim HEIKA Heidelberg Karlsruhe Research Partnership. Karlsruhe, 24.07.2014

Decker, M.
Science oder fiction? Mein Roboter - faszinierend oder beängstigend? Vortrag beim Dialog an Deck der MS Wissenschaften. Saarbrücken, 22.07.2014

Decker, M.
Technisch ist es möglich. Aber was folgt daraus? Vortrag auf der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin) Jahrestagung "Theorie und Ethik der Medizin", Universität Ulm, 09.-11.10.2014

Decker, M.
Verantwortbare Innovationen - Ein neuer Schwerpunkt in der Europäischen Forschung? Vortrag beim Expertengespräch an der Lomonosov Universität, Moskau, Russland, 19.11.2014

Decker, M.
Was sollen wir wollen? Möglichkeiten und Grenzen der bedarfsorientierten Technikentwicklung. Vortrag auf der Transdisziplinären Konferenz der Akademie der Wissenschaften (Helmut-Schmidt-Universität) zu "Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen", Hamburg, 15.-16.12.2014

Decker, M.
Öffentlichkeitsbeteiligung: Konzeptionelle Hintergründe und aktuelle Fragen. Vortrag auf der Klausur des Lenkungskreises von Wissenschaft im Dialog. Berlin, 31.03.2014

Titelbild

Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; D'Anna-Huber, C.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.)
Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)
mehr zum Buch

Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; D'Anna-Huber, C.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M.
Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 11-24
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Lingner, S.; Ludwig, B.; Rudloff, B.; Sotoudeh, M.
10 Jahre Netzwerk TA. Bericht des Koordinationsteams. Vortrag auf dem Jahrestreffen des Netzwerk TA. Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Titelbild

Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N.
Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Lessons learned und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014
(KIT Report No. 7668)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Dewald, U.
Grand challenges, bold concepts. Was kann die RRI-Debatte von der Transitions-Forschung lernen? Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Dewald, U.
Nicht-technische Aspekte von Innovation - Responsible Research and Innovation in der EU-Förderung. Vortrag auf der Sitzung der EU-Referenten der BW-Hochschulen und des EU-Arbeitskreises der AG wirtschaftsnaher Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. Freudenstadt, 27.-28.05.2014

Dewald, U.
Risikovorsorge oder Schadensregulierung? Themenaufriss und erste Erkenntnisse zum unterschiedlichen Umgang mit Technikrisiken am Beispiel der Shalegas-Förderung. Vortrag auf der Jahrestagung Arbeitskreis Geographische Energieforschung, Bonn, 21.-22.11.2014

Dieckhoff, C.
Das Spiel mit den Möglichkeiten. Zur ambivalenten Praxis der Erstellung und Nutzung von Energieszenarien. Vortrag auf dem Gästekolloquium und Qualifikationsseminar im Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften der Universität für Bodenkultur. Wien, Österreich, 25.06.2014

Dieckhoff, C.; Appelrath, H.-J.; Fischedick, M.; Grunwald, A.; Höffler, F.; Mayer, C.; Weimer-Jehle, W.
Zur Interpretation von Energieszenarien. München: acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e. V. 2014
(Schriftenreihe Energiesysteme der Zukunft)
Volltext/pdf

Dimbath, O.; Böschen S.
Kritikkulturen in der Wissenschaft. Vortrag auf der 9. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung. Dortmund, 25.06.2014

Dusseldorp, M.
Methoden und Ziele der Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der Tagung "Wertebildung im Chemieunterricht" der Akademie für Politische Bildung Tutzing. Tutzing, 11.07.2014

Dusseldorp, M.
Nachhaltigkeitsbewertung von Energiezukünften I: Zum Begriff nachhaltiger Entwicklung und seiner Konkretisierung auf das Energiesystem. Vortrag auf dem Referententreffen des Projekts "Energiesysteme der Zukunft" der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Berlin, 01.07.2014

Dusseldorp, M.
Nachhaltigkeitsbewertung von Energiezukünften II: Zielkonflikte der Nachhaltigkeit und die Rolle wissenschaftlicher Politikberatung. Vortrag auf dem Referententreffen des Projekts "Energiesysteme der Zukunft" der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Berlin, 01.07.2014

Dusseldorp, M.
TA auf dem Feld der Konflikte. Eine begriffliche Kartierung. In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 121-132
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung und Technikethik. Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Einführung in die Ethik der Technik" am Institut für Philosophie des KIT, Karlsruhe, 02.10.2014

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung zwischen Neutralität und Bewertung. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) - Beilage aus Das Parlament 64(2014)6-7, S. 25-30

Edelmann, M.; Zimmer, S.
Was macht denn die Geschichte da? Herausforderungen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der integrierten Mobilitätsforschung. Posterpräsentation auf der 5. Pegasus-Jahrestagung des KIT. Karlsruhe, 10.-11.10.2014

Eurich, J.; Decker, M.; Hädrich, J.; Weinberger, N.
Technikkompatibilität von Netzwerken in der ambulanten Pflege von Menschen mit Demenz. In: Schultz, T.; Putze, F.; Kruse, A. (Hrsg.): Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz. Symposium, 30.09.-01.10.2013. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 167-180, DOI: 10.5445/KSP/1000042907
Volltext/pdf

Feifel, S.; Seibert, K.; Schmid, M.; Stübs, O.
Ökologische Bilanzierung von Terrassendielen - Teil 2: Dielen aus Bilinga und Kiefer. Holztechnologie 55(2014)1, S. 45-50

Ferrari, A.
Perspektiven der zeitgenössischen Tierethik (und HAS). Vortrag in der Tierethikreihe der Universität Heidelberg, 15.07.2014

Ferrari, A.
Ästhetische Chirurgie. In: Ach, J.S.; Lüttenberg, B.; Quante, M. (Hrsg.): wissen.leben.ethik - Themen und Positionen der Bioethik. Münster: Mentis 2014, S. 169-179

Fleischer, T.
Divergierende Erwartungen an die Regulierung von Nanomaterialien und Nanoprodukten: Safe-by-Design-Konzepte als organisatorische Lösung für ein "Wicked Problem"? Vortrag im Bundesumweltministerium zum Thema "Safe-by-Design: Nachhaltige Innovationen. Eine Herausforderung auch im Rahmen der EU-NANoREG-Projekte", Berlin, 10.-11.11.2014

Fleischer, T.
Ein Jahrzehnt Nano EHS-Forschung. Versuch einer Zwischenbilanz aus TA-Perspektive. Vortrag auf der Nano Trust Herbsttagung 2014 "Wissensbasierte Gesellschaftsberatung am Beispiel des Einsatzes neuer Technologien" der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, Österreich, 09.10.2014

Fleischer, T.
Orte verantwortlicher Innovation - Immersion und Distanz im Zuge entwicklungsbegleitender Forschung in TA und RRI. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?", Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Fleischer, T.
Wandel des Systems der Elektrizitätsversorgung: Was Bürger darüber denken und dazu erwarten. In: Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.): Energiewende - Produktivkraftentwicklung und Gesellschaftsvertrag. 5. Jahreskonferenz der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften 2012. Berlin: trafo 2014, S. 237-247
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 31)

Fournier, G.; Baumann, M.; Lindenlauf, F.
Vehicle-to-Grid und Power-to-Gas-Technologien. Bindeglied zwischen Erneuerbaren und zukünftiger Mobilität. BWK - Das Energie-Fachmagazin 66(2014)1-2, S. 59-63

Frank, D.
Technikfolgenabschätzung gesundheitsorientierter Anwendungen der synthetischen Biologie. Vortrag auf der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin) Jahrestagung "Technisierung der Medizin als ethische Herausforderung", Ulm, 09.-11.10.2014

Frank, D.
Von der Gentechnik zur synthetischen Biologie. Exemplarische Methoden der reversen Genetik. Vortrag auf dem Workshop "Verständnis von Leben in der syntheischen Biologie" des Instituts Technik-Theologie- Naturwissenschaften der Universität München, 10.02.2014

Gerlinger, K.
Ist das patentbasierte pharmakologische Innovationssystem verantwortlich? Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?", Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Gerlinger, K.
Medikamentenentwicklung für Afrika: Projektgenese im Deutschen Bundestag. TAB-Brief (2014)43, S. 33-34
Inhalt/htm Volltext/pdf

Gorokhov, V.
Technologische Risiken als soziale Probleme: Majak - Tschernobyl - Fukushima. Vortrag beim Stuttgarter Arbeitskreis für Wissenschafts- und Technikgeschichte "Dialogo". Stuttgart, 29.04.2014

Gransche, B.; Shala, E.; Kimpeler, S.; Hubig, C.; Alpsancar, S.; Harrach, S.; Wiegerling, K. et al.
WAK MTI - Wandel von Autonomie und Kontrolle durch neue Mensch-Technik-Interaktionen. - Schlussbericht. Karlsruhe: Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) 2014

Grunwald, A.
Akzeptabilität und Akzeptanz der Kernenergie - mit Blick auf die großen Havarien (Three Miles Island, Tschernobyl, Fukushima). Vortrag auf dem Deutschen Kongress für Philosophie, Münster, 30.09.2014

Grunwald, A.
Akzeptanz und Akzeptabilität. Vortrag auf der ENTRIA Tagung, Goslar, 12.11.2014

Grunwald, A.
Bedingungen der Akzeptanz des Standortfindungsprozesses. Vortrag auf der Konferenz "Endlager-Symposium 2014", Düsseldorf, 25.06.2014

Grunwald, A.
Beispiele integrativer Forschung. Vortrag beim Workshop des German Summit des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung. Berlin, 28.01.2014

Grunwald, A.
Climate engineering: letzte Rettung im Klimawandel oder unkalkulierbares Risiko? In: Ach, J.S.; Lüttenberg, B.; Quante, M. (Hrsg.): wissen.leben.ethik - Themen und Positionen der Bioethik. Münster: Mentis 2014, S. 293-302

Grunwald, A.
Das Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag. Vortrag mit Exkursion und Seminar der TU Dortmund. Berlin, 23.01.2014

Grunwald, A.
Das Märchen vom bewussten Konsum. Warum wir die Welt nicht allein retten können. Kulturaustausch online/Zeitschrift für internationale Perspektiven (2014)4, publ. online
Volltext/htm

Grunwald, A.
Der Mensch in der Stadt der Zukunft. Vortrag auf dem VDE Kongress, Frankfurt, 20.10.2014

Grunwald, A.
Der technische Fortschritt und seine Ambivalenzen: Herausforderungen an Forschung, Reflexion und Gestaltung. Vortrag in der Akademie des Cusanuswerks. Zell (Mosel), 01.05.2014

Grunwald, A.
Die Zukunft der Medizintechnik - technische Verbesserung des Menschen? (Ausstellungskatalog). In: TECHNOMUSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim (Hrsg.): Herzblut - Geschichte und Zukunft der Medizintechnik. Darmstadt: WBG 2014, S. 186-197

Grunwald, A.
Einführung in die Technikphilosophie und -ethik. Vortrag im Rahmen eines Seminars der Bosch Akademie. Bühl, 27.02.2014

Grunwald, A.
Energiesysteme der Zukunft. Vortrag auf dem Dr. Manfred Fuchs Kolloquium "Szenarien der Energiewende" im Technoseum, Mannheim, 25.06.2014

Grunwald, A.
Energiesysteme der Zukunft. Vortrag auf der Experimenta. Heilbronn, 06.05.2014

Grunwald, A.
Ethik und Nachhaltigkeit: wer trägt welche Verantwortung? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Hochschule Nürtingen, 26.05.2014

Grunwald, A.
Ethische Dimensionen im Umgang mit Risiken. Vortrag auf der Tagung "Risikokommunikation - Verständnis und Vermittlung genetischer Befunde". Zentrum für Gesundheitsethik, Ev. Akademie Loccum, Berlin, 23.10.2014

Grunwald, A.
Gerechtigkeit und Zukunftsverantwortung: ethische Grundlagen der Nachhaltigkeit. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Verantwortliches Handeln im 21. Jahrhundert", Universität Lüneburg, 10.11.2014

Grunwald, A.
Ist die Forderung nach Sachlichkeit ein trojanisches Pferd technokratischer Tendenzen? In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 183-190
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - Plädoyer gegen eine Engführung auf Konsumentenverhalten. Haushalt in Bildung & Forschung (HiBiFo) 3(2014)2, S. 15-23

Grunwald, A.
Neue Utopien: Ist Technik die Zukunft der Natur des Menschen? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Anthropologische Fiktionen in den Wissenschaften" der Universität Regensburg, 08.01.2014

Grunwald, A.
Plädoyer gegen eine Inflation von Bereichsethiken. Das Beispiel der vermeintlichen Nano-Ethik. In: Maring, M. (Hrsg.): Bereichsethiken im interdisziplinären Dialog. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 131-146
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 6)

Grunwald, A.
Projekt Energiewende: Update oder Verion 2.0? Vortrag auf dem Doktorandenkolloquium der Helmholtz Allianz ENERGY TRANS. Stuttgart, 09.04.2014

Grunwald, A.
Responsible innovation: Neuer Ansatz der Gestaltung von Innovationen oder nur ein Schlagwort? In: Banse, G.; Grimmeiss, H. (Hrsg.): Wissenschaft - Innovation - Technologie. Berlin: trafo 2014, S. 243-264
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 37)

Grunwald, A.
Schöne neue Technikwelt - wo bleiben wir? Vortrag auf der Jahrestagung des Fraunhofer IFF, Magdeburg, 24.06.2014

Grunwald, A.
So viel Neuanfang war nie: Das TAB in der 18. Wahlperiode. - Schwerpunkt. TAB-Brief (2014)43, S. 3
Inhalt/htm Volltext/pdf

Grunwald, A.
Städte sind für Menschen da. Weg von der Propheten- hin zur Gestaltungsperspektive. Verantwortung Zukunft - Das Magazin (2014)3, S. 48-52

Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Technikzukünfte im Kontext von "Responsible Research and Innovation" (RRI). In: Achatz, J.; Knoepffler, N. (Hrsg.): Lebensformen - Leben formen. Ethik und Synthetische Biologie. Würzburg: Königshausen & Neumann 2014, S. 37-53
(Kritisches Jahrbuch der Philosophie, Beiheft 11/2014)

Grunwald, A.
Technik und Gesellschaft: Ein Dialog um die Zukunft. Vortrag im Rahmen der acatech Festveranstaltung 2014, Berlin, 04.11.2014

Grunwald, A.
Technikethik - eine Einführung. Vortrag auf der Weiterbildungsveranstaltung der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen in Baden-Württemberg, Bad Wildbad, 16.12.2014

Grunwald, A.
Technikfolgen von Biotechnologien - ändern sich unsere Vorstellungen vom Leben? Vortrag auf dem BVL Symposium "Herausforderungen 2015: Neue Entwicklungen in der Gentechnik - Neue Ansätze für das behördliche Handeln?", Berlin, 05.-06.11.2014

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als "Assessment" von Debatten: TA jenseits der Technikfolgenforschung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. 9-15
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung. Vortrag im Rahmen eines Akademischen Abends der TU Darmstadt, 07.02.2014

Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungs- und Reflexionsgegenstand. Vortrag auf dem Workshop der Sektion 'Technikforschung' der DGS. Duisburg, 22.05.2014

Grunwald, A.
Technischer Wandel in der Energiewende - notwendig aber nicht hinreichend. In: Binswanger, H.-C.; Ekardt, F.; Grothe, A.; Hasenclever, W.-D.; Hauchler, I.; Jänicke, M.; Kollmann, K.; Michaelis, N.V.; Nutzinger, H.G.; Rogall, H.; Scherhorn, G. (Hrsg.): 4. Jahrbuch 2014/2015 Nachhaltige Ökonomie. Im Brennpunkt: Die Energiewende als gesellschaftlicher Transformationsprozess. Marburg: Metropolis 2014, S. 235-253

Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer ist. Vortrag auf der Diskussionsveranstaltung "Kann die Energiewende gelingen?". Kooperationsveranstaltung von KIT, acatech und ZAK am KIT-Campus Süd. Karlsruhe, 27.05.2014

Grunwald, A.
Warum die Energiewende so schwer ist. Transformation des Energiesystems verändert gesellschaftliche Regeln und Gesetze. CHEManager (2014)17, S. 10, publ. online
Volltext/pdf

Grunwald, A.
Warum uns die Energiewende so schwer fällt. ZEIT ONLINE I Wirtschaft (2014), 1. Juli, publ. online
Volltext/htm

Grunwald, A.
Warum ökologisch korrekter Konsum die Umwelt nicht retten kann. Vortrag auf dem Workshop "Ernährungs- und Verbraucherbildung für nachhaltige Entwicklung" der Universität Paderborn, 21.02.2014

Grunwald, A.
Wasser-Ethik. Konturen eines entstehenden Feldes für Forschung und Reflexion. Vortrag im Workshop der Arbeitsgruppe "Gesellschaft - Wasser - Technologie" der BBAW Berlin, 29.01.2014

Grunwald, A.
Wasserethik - ethische Fragen zur nachhaltigen Wassernutzung. Vortrag auf der Akademie-Vorlesung der BBAW, Berlin, 30.10.2014

Grunwald, A.
Wie funktioniert wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag? Vortrag beim Politischen Aschermittwoch der Heinrich Hertz Gesellschaft, Karlsruhe, 05.03.2014

Grunwald, A.
Wie kann wissenschaftliche Politikberatung funktionieren? Das Beispiel Deutscher Bundestag. Vortrag auf der Sitzung der Technikwissenschaftlichen Klasse der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, Leipzig, 13.06.2014

Grunwald, A.
Wie viel und welche Theorie braucht Nachhaltigkeitsforschung? Vortrag auf dem Workshop "Theorie in der und für die transdisziplinäre(n) Forschung". Klagenfurt, Österreich, 01.04.2014

Grunwald, A.
Wissenschaft als Ratgeber - verantwortliche Politikberatung statt Expertokratie. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Verantwortliches Handeln im 21. Jahrhundert" der Universität Lüneburg, 13.01.2014

Grunwald, A.
Wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Vortrag in der acatech "Lernwerkstatt Technikkommunikation". München, 27.03.2014

Grunwald, A.
Zu anstrengend, zu teuer, zu unbequem? Warum die Energiewende so schwer ist. Vortrag auf dem BTC NetWork Forum Energie. IT für Energie: Die Zukunft beginnt jetzt. Essen, 22.-23.10.2014

Grunwald, A.; Hennen, L.; Sauter, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung in Deutschland und Europa. Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) - Beilage aus Das Parlament 64(2014)6-7, S. 17-24

Grünwald, R.
Die Zukunft des Stromnetzes - Weichenstellungen für die Energiewende. TAB-Brief (2014)43, S. 29-30
Inhalt/htm Volltext/pdf

Grünwald, R.
Moderne Stromnetze - Bedarf, Technik, Akzeptanz. Vortrag im Rahmen eines Seminars des ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, Österreich, 04.12.2014

Titelbild

Grünwald, R.
Moderne Stromnetze als Schlüsselelement einer nachhaltigen Energieversorgung. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2014
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 162)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Grünwald, R.
Moderne Stromnetze als Schlüsselelement einer nachhaltigen Energieversorgung. Vortrag auf dem 11. Österreichischen Windsymposium AWES 2014, Wien, Österreich, 03.12.2014

Hahn, J.; Boughen, N.; Kakubayashi, M.
"Disruptive Emergencies". Report from an International Evidence-Based Policy Fellowship. Tokyo, Japan, 03.-04.10.2013. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 89-91
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hahn, J.; Seitz, S.B.; Fleischer, T.
Die Partizipation rettet uns. Zum Verhältnis von Responsible Innovation und Beteiligung. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible Innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Hajek, M.
Analyse potentieller Einsatzgebiete von LIQHYSMES im deutschen Stromnetz. - Bachelorarbeit. Karlsruhe: ITAS 2014, publ. online
Volltext/pdf

Haslinger, J.; Hocke, P.; Hauser, Chr.
Ausgewogene Wissenschaftsberichterstattung der Qualitätspresse? Eine Inhaltsanalyse zur Nanoberichterstattung in repräsentativen Medien Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. In: Gazsó, A.; Haslinger, J. (Hrsg.): Nano Risiko Governance. Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien. Wien, Österreich: Springer 2014, S. 283-310

Heil, R.
Die "technische Verbesserung" des Menschen. Vortrag im Rahmen des Seminars "Was unsere Zukunft prägen wird: Schlüsseltechnologien und ihre Folgen" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 10.06.2014

Heil, R.
Eine Frage des Stils: Zur ethischen Legitimation neurowissenschaftlicher Eingriffe in die Persönlichkeit. - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)3, S. 103-105
Volltext/pdf Inhalt/htm

Heil, R.
Leben im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Interface - Podium für Naturwissenschaft, Technik, Philosophie und Kunst" an der Hochschule für Technik (FHNW). Windisch, Schweiz, 07.04.2014

Heil, R.
Transhuman postsingular - Interview. IF Magazin für angewandte Fantastik (2014)1, S. 64-67

Heil, R.
Verbesserte Menschen - Transhumanismus als nächster Schritt der Evolution? Vortrag an der Evangelischen Stadtakademie München, 08.05.2014

Heil, R.
Vision assessment. Vortrag auf der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin) Jahrestagung "Technisierung der Medizin als ethische Herausforderung", Ulm, 09.-11.10.2014

Heil, R.; Coenen, Chr.
Transhumanistische Visionen und Computertechnik. In: Böhle, K.; Berendes, J.; Gutmann, M.; Robertson-von Trotha, C.; Scherz, C. (Hrsg.): Computertechnik und Sterbekultur. Berlin, Münster u.a.: LIT 2014, S. 145-159
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 5)

Heil, R.; Dewald, U.; Fleischer, T.; Hahn, J.; Jahnel, J.; Seitz, S.B.
Konzeptionelle Überlegungen für ein Forschungsvorhaben zur Klärung des Verhältnisses von Responsible (Research and) Innovation und TA. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible Innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Heil, R.; Sumpf, P.
Big data - hype, hope, fear. Vortrag im Rahmen des Workshops "Big data und Gesellschaft: interdisziplinäre Analysen - INFORMATIK 2014", Stuttgart, 22.09.2014

Hennen, L.
Public Engagement in Forschungs- und Innovationsprozessen. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Hennen, L.
Responsible Research and Innovation durch "Citizen Science"? Vortrag auf dem Citizen Science Think Tank Workshop. Berlin, 08.07.2014

Hennen, L.
Technikfolgenabschätzung für das Parlament. Politikberatung und Ethik. Vortrag im Rahmen des Studiengangs "Praktische Ethik" der Universität Münster. Bensberg, 17.03.2014

Hocke, P.
Erweiterte Öffentlichkeitsbeteiligung bei der nuklearen Entsorgung. Deutschland und Schweiz im Vergleich. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible Innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Hocke, P.
Nukleare Altlasten. Die Suche nach einem nuklearen Endlager unter schwierigen Randbedingungen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung an der Universität für Bodenkultur in Wien, Österreich, 16.01.2014

Hocke, P.
Zur Struktur der Kommissionsarbeit: Umgang mit Konflikten und Nicht-Wissen. Vortrag auf dem Workshop der Grünen-Landtags-Fraktion zum Thema "Niedersachsens Erwartungen an die Endlagerkommission". Hannover, 21.02.2014

Titelbild

Hurtig, O.
Techno-ökonomischer Vergleich des Einsatzes von Strom, SNG und FT-Diesel aus Waldrestholz im Pkw-Bereich. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Hügle, A.
Analyse kulturtouristischer Netzwerke. Vortrag auf der Veranstaltung "Neue Impulse für den Kulturtourismus - Kulturtouristische Netzwerke nachhaltig und attraktiv gestalten", Kloster Lichtenthal, Baden-Baden, 30.10.2014

Hügle, A.; Merz, C.; Paskaleva-Shapira, K.
Leitfaden zum Aufbau eines kulturtouristischen Netzwerks und einer Kulturstrasse. Vergleichende Analyse und Handlungsempfehlungen. Karlsruhe: KIT-ITAS 2014
Volltext/pdf

Immendörfer, A.
Empfehlungen für die Zukunft der EU-Energiepolitik. Steinbeis Jubiläumsbroschüre zum 25-jährigen Bestehen (2014)13, S. 18-39

Immendörfer, A.
Ist Karlsruhe smart genug um eine (EU-)Smart City zu sein? Vortrag auf dem Workshop der KIT-Zentren "Klima und Umwelt" und "Energie" mit der Stadt Karlsruhe zum Thema Umwelt - Energie - Stadt, Karlsruhe, 26.11.2014

Jahnel, J.
Verantwortlichkeit zwischen Evidenz und Aushandlung. Vortrag auf der 6. NRW Nano-Konferenz, Dortmund, 01.12.2014

Jahnel, J.
Wann ist genug genug? Wie Wissenschaftler, Regulatoren und Innovatoren mit Wissenslücken umgehen. Bericht über den Workshop "Wissenschaftliche Grundlagen zur Regulation von Nanomaterialien" (Dübendorf, Schweiz, 20.-21. Januar 2014). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. 97-99
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Jahnel, J.; Fleischer, T.
Gestaltungsspielräume für RRI: Erfahrungen aus der Risiko-Governance von Nanomaterialien. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible Innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Biomethan als Kraftstoff: eine Einordnung. Vortrag auf der Tagung "Biogene Gase für die Energiewende in Baden-Württemberg" der Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg. Geislingen, 20.02.2014

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Nutzung von SNG aus Biomasse im Wärme-, Strom- und Kraftstoffsektor. Eine techno-ökonomische Einordnung. Posterpräsentation auf dem TUM-Workshop "SNG als Schlüssel für künftige Energiesysteme" der TU München, Institute for Advanced Studies. Garching, 09.05.2014

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Systemanalysen zu innovativen Energiekonzepten - ausgewählte Beispiele. Vortrag auf dem Sommersymposium 2014 des Fraunhofer-Institut UMSICHT "Energie für Europa - Dezentrale Konzepte zum Erfolg". Sulzbach-Rosenberg, 03.07.2014

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Verwendung von Biomethan und Erdgas als Kraftstoff im Güter- und Personentransport - eine kritische Einordnung. Posterpräsentation auf der ProcessNet-Jahrestagung, Eurogress, Aachen, 30.09.-02.10.2014

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Verwendung von Biomethan und Erdgas als Kraftstoff im Güter- und Personentransport - Eine kritische Einordnung (Abstract). Chemie Ingenieur Technik 86(2014)9, S. 1365, DOI: 10.1002/cite.201450376

Kehl, C.
Chancen und Risiken lokaler CDR-Maßnahmen: das Beispiel Aufforstung. TAB-Brief (2014)44, S. 27-32
Inhalt/htm Volltext/pdf

Kehl, C.
Inwertsetzung der Natur: Ergebnisse des neuen TAB-Berichtes. Vortrag auf dem Verbändeworkshop "Steuerungsinstrumente in der Bioökonomie" des NABU, Insel Vilm, 01.09.2014

Titelbild

Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2014
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 161)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität. Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven. Präsentation der TAB-Studie im Rahmen einer Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages, Berlin, 03.12.2014

Kehl, C.
Inwertsetzung von Biodiversität: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Perspektiven. TAB-Brief (2014)43, S. 27-28
Inhalt/htm Volltext/pdf

Khala, N.; Sumpf, P.; Büscher, C.
"Wir sind das Smart Grid" - Zu einer aktuellen Debatte unter InformatikerInnen. Bericht vom "2. Kongress Energie + Informatik - Dezentrale Energie smart verknüpft" der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Karlsruhe, 12.05.2014. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)3, S. 118-121
Volltext/pdf Inhalt/htm

Kleemann, H.M.
Untersuchung energetischer Sanierungsprozesse mittels System Dynamics Modellierung. Vortrag im Rahmen des Projekts ENERGY-TRANS Vernetzungsworkshop Haushalte, KIT-ITAS, Karlsruhe, 05.06.2014

Knapp, M.
Gentechnik und Ernährung - Grundlagen, Anwendungen, Hintergründe, Wirkungen. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 03.06.2014

Knapp, M.
Oui Biomasse - Innovationen für eine nachhaltige Biomassenutzung am Oberrhein. Vortrag zum Projekt "OUI Biomasse" auf Einladung der Fraktion Bündnis'90/Die Grünen, Stadtmühle Malsch bei Karlsruhe, 20.11.2014

Krings, B.-J.
Technische Assistenz- und Pflegesysteme in Zeiten des demografischen Wandels. Ein Beitrag aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. 81-87

Krings, B.-J., Böhle, K.; Decker, M.; Nierling, L.; Schneider, C.
Serviceroboter in Pflegearrangements. In: Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N. (Hrsg.): Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Lessons learned und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 63-121
(KIT Scientific Reports 7668)

Krings, B.-J.; Decker, M.; Weinberger, N.
Bedarfsanalyse als Methode zur Eruierung technischer Assistenzsysteme in der Pflege von Menschen mit Demenz. Posterpräsentation auf dem Visionenworkshop des BMBF "Forschung und Innovation der Mensch-Technik-Interaktion". Berlin, 26.06.2014

Krings, B.-J.; Maia, M.J.F.
Dr. Rob ein Flop? Operationsroboter und ihre Folgen. Vortrag auf der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin) Jahrestagung "Technisierung der Medizin als ethische Herausforderung", Ulm, 09.-11.10.2014

Kuppler, S.
Merkpunkte für die Beurteilung komplexer Verfahren wie des Sachplans und hochwertiger Bürgerbeteiligung. Vortrag bei der Fachgruppe Sicherheit der Regionalkonferenz, Zürich Nordost, Schweiz, 10.09.2014

Kurath, M.; Nentwich, M.; Fleischer, T.; Eisenberger, I.
Regulierungskulturen und -strategien der Nanotechnologie in Deutschland, Österreich, der Schweiz und der Europäischen Union. In: Gazsó, A.; Haslinger, J. (Hrsg.): Nano Risiko Governance. Der gesellschaftliche Umgang mit Nanotechnologien. Wien, Österreich: Springer 2014, S. 101-132

Kälber, S.; Leible, L.; Kappler, G.
Erzeugung und Einspeisung von SNG - eine systemanalytische Betrachtung der Bereitstellung über Biogas und Vergasung. Posterpräsentation auf dem TUM-Workshop "SNG als Schlüssel für künftige Energiesysteme" der TU München, Institute for Advanced Studies. Garching, 09.05.2014

König, R.
Die Googleisierung der Wissenschaft. Zwischen Elfenbeinturm und Beta-Gesellschaft. Vortrag in der Universitätsbibliothek Tübingen, 11.03.2014

König, R.
In der Google-Blase: Wie Suchmaschinen filtern. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Digitale Kompetenzen", Wikimedia Deutschland, Berlin, 27.10.2014

König, R.
Wissen@Google: Wie Suchmaschinen unsere Welt konstruieren. Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Mediendispositive" von Dr. Claudia Pinkas-Thompson. KIT, Karlsruhe, 23.06.2014

König, R.; Audersch, T.
Die Anomalienjäger. 9/11 als historischer Testfall für die digitale Öffentlichkeit. Telepolis, Heise.de 2014, publ. online
Volltext/htm

König, R.; Nentwich, M.
Cyberscience 2.0: Wissenschaftskommunikation in der Beta-Gesellschaft. kommunikation@gesellschaft 15(2014), Sonderausgabe, 26 S.
Abstract englisch/htm

Lehn, H.
Aspects of sustainable water management in the urban environment. Vortrag auf der Veranstaltung "Green Talents visit KIT", Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe, 28.10.2014

Lehn, H.
Ohne nachhaltiges Wassermanagement keine nachhaltige Entwicklung. gwf-Wasser/Abwasser (2014)3, S. 22-23

Lehn, H.
Ressourceneffiziente Stadt: Kostbares Abwasser. Klima und Umwelt News (2014)2, S. 6

Lehn, H.
Virtuelles Wasser. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 27.05.2014

Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Bereitstellung von Biomethan über Biogas und Biomassevergasung - eine techno-ökonomische und umweltrelevante Bewertung. Vortrag auf der ProcessNet-Jahrestagung und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen: "ProcessNet 21plus - Zukunft gestalten". Aachen, 30.09.-02.10.2014

Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Bereitstellung von Biomethan über Biogas und Biomassevergasung - Eine techno-ökonomische und umweltrelevante Bewertung (Abstract). Chemie Ingenieur Technik 86(2014)9, S. 1350, DOI: 10.1002/cite.201450150

Lösch, A.
Die diskursive Konstruktion einer Technowissenschaft. Wissenssoziologische Analytik am Beispiel der Nanotechnologie. Baden-Baden: Nomos 2014
(Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 9)

Lösch, A.
Diskursrisiken der Kommunikation von Nichtwissen. Der Fall "Nanotechnologie". Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. S. 33-40
Volltext/pdf Inhalt/htm

Lösch, A.
Transformationen gesellschaftlicher Einbettung von Innovationen. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Innovation. Erfindung - Entdeckung - Erneuerung", Professional Center der Universität zu Köln, 04.11.2014

Lösch, A.; Müller, M.
Risikodiskurse/Diskursrisiken. Sprachliche Formierungen von Technologierisiken und ihre Folgen - Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. S. 4-9
Volltext/pdf Inhalt/htm

Lösch, A.; Schneider, C.
Die interdependenten Experimente der Energiewende - Eine Umstellung der Innovations- und Governancemodi von Disziplinar- auf Experimentalmacht. Vortrag auf dem Workshop "Experimentelle Gesellschaft" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 21.02.2014

Lösch, A.; Schneider, C.
Visionen als Experimentalbedingung - Das Smart Grid im Prozess der Energiewende. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in der Universität Duisburg-Essen, 22.-23.05.2014

Mbah, M.
Brain drain oder eher brain circulation? - Wissensflüsse und deren Implikationen. Vortrag im Rahmen der internen Fortbildung beim Internationalen Büro des BMBF, Bonn, 04.12.2014

Merz, C.
Leitfaden zur Gestaltung, Planung und Implementierung einer Kulturstraße. Vortrag auf der Veranstaltung "Neue Impulse für den Kulturtourismus - Kulturtouristische Netzwerke nachhaltig und attraktiv gestalten", Kloster Lichtenthal, Baden-Baden, 30.10.2014

Merz, C.
Technologie reguliert Recht? M.R. Mc Guire: Technology, crime and justice: The question concerning technomia. London et al.: Routledge 2012, 284 S., ISBN 978-1-84392-857-7 - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)2, S. 91-93

Meyer, R.
Welternährung - Problem und Lösungsansätze. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 07.01.2014

Meyer, R.
Welternährung - Probleme und Lösungsansätze. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 25.05.2014

Meyer, R.; Knapp, M.
Flächenkonkurrenz durch Energiepflanzen. Erfassung der Komplexität zur Öffnung von Gestaltungsspielräumen. In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 191-202
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Meyer, R.; Priefer, C.
Nachhaltige Intensivierung. Strategien so vielfältig wie die Betriebe. Ökologie & Landbau 42(2014)169, S. 30-33

Meyer-Soylu, S.; Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.
Zur Arbeit fliegen? Eine Technikfolgenabschätzung der Idee des individuellen Luftverkehrs für die Stadt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 13-21
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Meyer-Soylu, S.; Seebacher, A.; Albiez, M.; Bloesy, S.; Parodi, O.; Quint, A.; Waitz, C.
BürgerProgramm - BürgerForum Nachhaltige Oststadt, Zukunft aus Bürgerhand. Karlsruhe: KIT-ITAS 2014

Nierling, L.
Der Mensch in der smarten Arbeitswelt. Vortrag auf der 38. Datenschutzfachtagung (DAFTA), Köln, 20.-21.11.2014

Oechsner, H.; Mönch-Tegeder, M.; Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Streitferdt, C.
Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung von Landschaftspflegegras in Biogasanlagen - Endbericht. Hohenheim: Universität Hohenheim / KIT-ITAS 2014
Volltext/pdf

Parodi, O.
Labor Stadt - Quartier Zukunft: Einblicke in ein reales Reallabor. Vortrag beim Symposium "Reallabore der resilienzorientierten Transformation" der Universität Kassel, 11.07.2014

Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Vortrag auf der Bürgerversammlung der Oststadt Karlsruhe, 09.02.2014

Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt (Projektvorstellung). Vortrag beim Netzwerktreffen im Kreativpark Alter Schlachthof. Karlsruhe, 24.03.2014

Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt: Nachhaltige Stadtentwicklung in Karlsruhe. Vortrag im Rahmen der AWWK-Vortragsreihe, PH Karlsruhe, 14.07.2014

Pfersdorf, S.-P.
Diskursphasen als Strukturmuster beim gesellschaftlichen Umgang mit Technologien? Vortrag auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Trier, 06.-10.10.2014

Poetzsch, M.
Pro Person und Woche mindestens 14 Liter Wasser. tagesanzeiger.ch (2014), publ. online

Poetzsch, M.
Was bei einem Blackout geschieht. Folgen eines langandauernden und großflächigen Stromausfalls. Vortrag im Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen e.V., Berlin, 16.01.2014

Poetzsch, M.
Was bei einem Blackout geschieht: Folgen eines langandauernden und großräumigen Stromausfalls. Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der Anwaltskanzlei Rödl & Partner zum Thema "Stromverteilernetze als kritische Infrastruktur: Aktuelle technische, rechtliche und wirtschaftliche Anforderungen". Köln, 24.06.2014

Poganietz, W.-R.; Dusseldorp, M.; Schippl, J.
Technikfolgenabschätzung und Energiewende. - (Lernmaterial im Rahmen des Kontaktstudiums "Technikfolgenabschätzung und Energiewende"). Karlsruhe: Karlsruher Institut für Technologie 2014
(Fernstudienzentrum)

Poganietz, W.-R.; Knapp, M.
Die Energiewende jenseits der technisch-ökonomischen Herausforderungen. Vortrag auf der Tagung des VDI & ARISAL "Smart-Grid, ein wichtiger Baustein für die Energiewende". Obernai, 21.03.2014

Poncette, D.
Systemanalyse: Neue Verfahrenstechnik zur chemischen Speicherung von Solarthermie. Vortrag auf der Ökobilanzwerkstatt 2014 der TU Dresden, 08.-10.09.2014

Priefer, C.
Lebensmittelabfälle und ihre Vermeidung. Ergebnisse aus dem STOA-Projekt "Technology options for feeding 10 billion people". Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 10.06.2014

Priefer, C.
Lebensmittelverluste und die Rolle des Verbrauchers - eine Einführung. Vortrag im Rahmen des Seminars "Nachhaltiger Konsum: ökologische und kulturelle Aspekte" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 14.01.2014

Priefer, C.; Bräutigam, K.-R.; Jörissen, J.
Strategien zur Reduktion von Lebensmittelabfällen. Aktuelle Entwicklungen und gegenwärtige Rahmenbedingungen. Vortrag auf der Tagung "Von der Verschwendung zur Wertschätzung der Lebensmittel - Wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Umsetzung", Münster, 21.11.2014
Volltext/pdf

Priefer, C.; Jörissen, J.
Frisch auf den Müll. Verringerung der Lebensmittelverluste als Ansatz zur Verbesserung der Welternährungssituation. In: Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N. (Hrsg.): Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Lessons learned und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 13-62
(KIT Scientific Reports 7668)

Puhe, M.; Reichenbach, M.
In der Nische gefangen? Seilbahnen als Ergänzung des urbanen öffentlichen Verkehrs. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 30-38
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Quint, A.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt: Experimentierraum für nachhaltiges urbanes Leben. Vortrag zum Diskurs der Stiftung Geißstraße "Eigenproduktion: Die Stadt als Labor für zukünftiges Wirtschaften". Stuttgart, 18.02.2014

Quint, A.; Parodi, O.
Wie werden Europas Städte von morgen aussehen? Ein Essay. Helmholtzgemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. 2014

Renn, O.; Reisch, L.; Grunwald, A.; Stelzer, V.; Brohmann, B.; Schütte, S.; Bietz, S.; Alcantara, S.; Wallkamm, M.; Sellke, P.
Energie-Radar: Bestandsaufnahme, Bedarfsanalyse und Handlungsbedarf in Bezug auf Energieforschung in Baden-Württemberg - Forschungsbericht BWPLUS. Stuttgart: Nachhaltigkeitsbeirat 2014

Revermann, Chr.
Beurteilung von Climate Engineering im gesellschaftspolitischen Diskurs. TAB-Brief (2014)44, S. 21-26
Inhalt/htm Volltext/pdf

Revermann, Chr.
Climate Engineering - Einführung in das Schwerpunktthema. TAB-Brief (2014)44, S. 5-7
Volltext/pdf

Revermann, Chr.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatun beim Deutschen Bundestag. Vortrag in der Bundesakademie für Sicherheitspolitik, Berlin, 03.07.2014

Revermann, Chr.
Technologien des Climate Engineering. TAB-Brief (2014)44, S. 8-13
Inhalt/htm Volltext/pdf

Revermann, Chr.; Poetzsch, M.
Chancen und Kriterien eines Nachhaltigkeitssiegels für Verbraucher. TAB-Brief (2014)43, S. 31-32
Inhalt/htm Volltext/pdf

Richers, U.; Günther, V.
Erweiterte Überlegungen zur integrativen Vermeidung von Umweltauswirkungen am Beispiel der Stickoxidemissionen aus Abfallverbrennungsanlagen. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014
(KIT Scientific Reports 7680)
Volltext/pdf

Rieder, A.
Energiesystem-Modell einer Raumordnungsregion. Vortrag auf dem 16. Workshop des Student Chapters der Gesellschaft für Energiewissenschaft und Energiepolitik e.V. in der Universität Duisburg-Essen, 23.05.2014

Riehm, U.
Hürden auf dem Weg zu einer erfolgreichen Petition an den Deutschen Bundestag. Vortrag zur Reihe "Medien Kontrolle" des Zentrums für Medien und Interaktivität (ZMI), Universität Gießen, 27.11.2014

Riehm, U.
Postdienste und moderne Informations- und Kommunikationstechnologien. TAB-Brief (2014)43, S. 23-24
Inhalt/htm Volltext/pdf

Riehm, U.
TAB-Studie "Postdienste und moderne Informations- und Kommunikationstechnologien". Präsentation der Ergebnisse der TAB-Studie bei der Sitzung des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Berlin, 12.03.2014

Riehm, U.
Wissenschaftliche Politikberatung im Deutschen Bundestag durch das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. Vortrag in der Dualen Hochschule, Karlsruhe, 26.03.2014

Riehm, U.; Böhle, K.
Handlungsoptionen bei sinkendem Briefaufkommen. Überlegungen zur Gestaltung des Postuniversaldienstes. N&R Netzwirtschaften & Recht 11(2014)6, S. 286-293
Volltext/pdf

Titelbild

Riehm, U.; Böhle, K.
Post ohne Briefträger. Sinkende Briefmengen und elektronische Postdienste als Herausforderungen für die Politik. Berlin: edition sigma 2014
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 39)
mehr zum Buch

Riehm, U.; Nentwich, M.
OpenTA-Launch: Vorstellung der Internetportale für die Technikfolgenabschätzung: Fachportal openTA und PACITA TA Portal. Vortrag auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 des ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Riehm, U.; Nentwich, M.
Was sie schon immer über TA wissen wollten: zwei neue Webportale. TAB-Brief (2014)44, S. 49-50
Inhalt/htm Volltext/pdf

Sand, M.
Transhumanism: at the Rim of Science. Report from the Conference "The Posthuman: Differences, Embodiments, Performativity", the 5th Beyond Humanism Conference. Rom, Italien, 11.-14.09.2014. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 94-97
full text/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sauter, A.
Arbeitsweise des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), dargestellt am Beispiel von Projekten zur (energetischen) Nutzung von Biomasse. Vortrag auf dem Präsenzseminar zu Modul 25: Umwelt, Technik und Gesellschaft der FernUniversität Hagen, 09.05.2014

Sauter, A.
Risiken der synthetischen Biologie - aus Sicht der Technikfolgenabschätzung: Wodurch, wofür, wie realistisch? Vortrag im Rahmen der Summer School 2014 des Marsilius-Kollegs, Heidelberg, 03.09.2014

Sauter, A.
Synthetische Biologie: Ein Schlüsselbegriff künftiger Anwendungen der Biotechnologie. TAB-Brief (2014)43, S. 35-36
Inhalt/htm Volltext/pdf

Sauter, A.; Revermann, Chr.
TA beim Deutschen Bundestag: Neujustierung und bevorstehende Aufgaben. TAB-Brief (2014)43, S. 4-9
Inhalt/htm Volltext/pdf

Schippl, J.; Lenz, B.; Fleischer, T.
Verkehrszukünfte - Visionen jenseits aktueller öffentlicher Aufmerksamkeit. Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 4-8
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schippl, J.; Reichenbach, M.; Edelmann, M.; Puhe, M.
Einschätzungen zu öko-effizienten Mobilitätszukünften - ein visionärer Blick auf die europäische Ebene. Vortrag auf der Fachveranstaltung des Bundesinstituts für Bau, Stadt- und Raumforschung (BBSR) "Was bewegt uns (morgen?). Heutige und künftige Mobilität auf dem Prüfstand.", Bonn, 03.11.2014

Schneider, C.
Laser Cutter trifft Ernst Bloch: Open design als konkrete Utopie. In: Korczak, D. (Hrsg.): Visionen statt Illusionen. Wie wollen wir leben? Kröning: Asanger 2014, S. 123-136

Schneider, C.
Technologie teilen: FabLab weltweit - und in Karlsruhe. Vortrag in der Stiftung Geißstraße 7, Stuttgart zum Thema "Eigenproduktion. Die Stadt als Labor für zukünftiges Wirtschaften". Stuttgart, 18.02.2014

Schneider, C.; Dickel, S.
FabLabs in the making. Zur Konkretisierung kreativer Organisationsutopien. Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, "Kreativ aus der Krise - neue Formen des Organisierens?", Trier, 08.10.2014

Schultz, T.; Putze, F.; Mikut, R.; Weinberger, N.; Boch, K.; Schmitt, E.; Decker, M.; Lind-Matthäus, D.; Metz, B.R.
Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz - Ein Überblick. In: Schultz, T.; Putze, F.; Kruse, A. (Hrsg.): Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz. Symposium 30.09.-01.10.2013. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 1-18, DOI: 10.5445/KSP/1000042907
Volltext/pdf

Seebacher, A.; Albiez, M.; Parodi, O.; Quint, A.; Zimmer, S.; Walter, I.
Wie Nachhaltigkeit möglich ist - (Ein Leporello). Karlsruhe ITAS 2014

Seebacher, A.; Parodi, O.
Gestaltung nachhaltiger urbaner Zukunft: Quartier Zukunft - Labor Stadt. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Workshops der Stadt Karlsruhe und des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, 26.11.2014

Seitz, S.B.
Braucht es einen öffentlichen Diskurs zur Epigenetik? Vortrag auf der Tagung von CELLS und ZfG "Ethik der Epigenetik", Hannover, 03.-04.04.2014

Seitz, S.B.
Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen? Die Sicht der Technikfolgenabschätzung auf eine junge Wissenschaft. Vortrag an der Volkshochschule Karlsruhe, Karlsruhe, 18.11.2014

Seitz, S.B.
Möglichkeiten und Grenzen partizipativer TA im Gesundheitssektor. Vortrag auf der AEM (Akademie für Ethik in der Medizin) Jahrestagung "Technisierung der Medizin als ethische Herausforderung", Ulm, 09.-11.10.2014

Seitz, S.B.
Nanotechnologie - Grundlagen, Chancen und Risiken. Vortrag an der Volkshochschule Karlsruhe, Karlsruhe, 21.11.2014

Seitz, S.B.
Nanotechnologie - Grundlagen, Chancen und Risiken. Vortrag in der Volkshochschule Karlsruhe, 25.03.2014

Seitz, S.B.; Heil, R.
Epigenetik und Technikfolgenabschätzung. Steht die "Science of Change" auch für gesellschaftlichen Wandel? Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 59-63
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Seitz, S.B.; Jahnel, J.; Fleischer, T.
Was können Laienfokusgruppen zur Politikberatung in Governancefragen der Nanotechnologie beitragen? In: Decker, M.; Bellucci, S.; Bröchler, St.; Nentwich, M.; Rey, L.; Sotoudeh, M. (Hrsg.): Technikfolgenabschätzung im politischen System. Zwischen Konfliktbewältigung und Technologiegestaltung. Berlin: edition sigma 2014, S. 99-107
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 17)

Stelzer, V.
Bewertung von Nachhaltigkeit als Thema der Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag auf dem Expertenchat für das Kontaktstudium "Naturwissenschaftliches Arbeiten" am FSZ des KIT, Karlsruhe, 13.11.2014

Stelzer, V.
Energie aus Grünland - eine nachhaltige Entwicklung? Vortrag im Rahmen des ZAK-Seminars "Experiment Nachhaltigkeit" - Block II. Karlsruhe, 30.01.2014
Volltext/pdf

Stelzer, V.
Energieeffizienz und regenerative Energien im Quartier im europäischen Vergleich. Vortrag auf der Tagung "Energiegeographien in internationaler Perspektive" des Geographischen Instituts der Universität Bonn, 21.-22.11.2014

Stelzer, V.
Energiepotenzialatlas Karlsruhe. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Workshops der Stadt Karlsruhe und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Karlsruhe, 26.11.2014

Stelzer, V.
Klimaschutz im Quartier im europäischen Vergleich. Vortrag im Rahmen des Geographischen Kolloquiums der Göttinger Geographischen Gesellschaft, Göttingen, 18.11.2014

Sumpf, P.
Energiewende als historische Zäsur? Veränderungen im Spannungsfeld von Vertrauen und Akzeptanz. Vortrag auf der Jahrestagung des VDI Ausschusses Technikgeschichte: Vertrauen in Technik? Deutsches Bergbau-Museum, Bochum, 06.-07.03.2014

Sumpf, P.
Energiewende und Vertrauen (Energy Transition and Trust). GAIA 23(2014)3, S. 287-288
Abstract deutsch/htm

Waitz, C.; Albiez, M.; Quint, A.; Parodi, O.
Kooperative und partizipative Gestaltung urbaner Zukunft. Das Beispiel Quartier Zukunft - Labor Stadt. Vortrag im Rahmen des Winterthur Urban Forums "Städte der Zukunft. Städte der Nähe", Winterthur, Schweiz, 27.-29.11.2014

Weber, A.
Solide Basis für sichere Computer. Bulletin - Fachzeitschrift von Electrosuisse und VSE (2014)4, S. 98

Weber, A.
Verschleierung elektronischer Kommunikation im Spiel der Kräfte. Vortrag auf dem Workshop "Big data und Gesellschaft: Interdisziplinäre Analysen" der TU München, Stuttgart, 22.09.2014

Weber, A.; Weber, D.
Governance sicherer Informationstechnik in offenen Netzen. Posterpräsentation auf der Internationalen Konferenz NTA6-TA14 "Responsible Innovation. Neue Impulse für die Technikfolgenabschätzung?". Wien, Österreich, 02.-04.06.2014

Weil, M.
Ökobilanzierung und Ökobilanz-Tools - Methode der umweltbezogenen Nachhaltigkeitsanalyse. Vorlesung mit Übung in der Bauhaus Universität, Weimar, 08.-09.05.2014

Weinberger, N.
Soziale Voraussetzungen von Bestrebungen zu technischem Enhancement menschlicher Fähigkeiten. In: Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N. (Hrsg.): Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Lessons learned und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 123-198
(KIT Scientific Reports 7668)

Weinberger, N.; Decker, M.; Krings, B.-J.
Pflege von Menschen mit Demenz - Bedarfsorientierte Technikgestaltung. In: Schultz, T.; Putze, F.; Kruse, A. (Hrsg.): Technische Unterstützung für Menschen mit Demenz Symposium 30.09.-01.10.2013. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2014, S. 61-74, DOI: 10.5445/KSP/1000042907
Volltext/pdf

Wiedemann, P.; Erdmann, U.; Freudenstein, F.
Regenerative Energien in Deutschland: Welche ist die Beste im Land? - Kommentar. ifo Schnelldienst 67(2014)21, S. 28-34

Wiegerling, K.
Augmented reality und die Frage nach der Wirklichkeit - Ethische Grundprobleme in intelligenten Umgebungen. Vortrag innerhalb der Vortragsreihe "Gedanken zur Information" der Universität Stuttgart, 29.01.2014

Wiegerling, K.
Der forschende Wissenschaftler als Wächter unserer Sicherheit? - Selbstregulierung als Lösung der 'Dual-Use-Problematik'. Initialreferat und Diskussion mit Prof. Dr. Hans Lenk und Dr. Ulrich Arnswald im Institut für Philosophie, KIT, Karlsruhe, 27.11.2014

Wiegerling, K.
Die Veränderung des Gesundheitsverständnisses in Zeiten der technischen Aufrüstung des menschlichen Körpers und seine Auswirkungen auf das leibliche Selbstverständnis. In: Friesinger, G.; Schossböck, J. (Hrsg.): The next cyborg. Wien, Österreich: Monochrom 2014, S. 35-50

Wiegerling, K.
Digitale Gesellschaft. Interview zur Veranstaltungsreihe "Digitale Gesellschaft" der Helmholtz-Forschungsgemeinschaft Kommunikation und Medien. 11.03.2014
Interview/htm

Wiegerling, K.
Ecce Homo - Der Mensch in Zeiten seiner körperlichen Transformation? Vortrag auf dem Wissenschaftlichen Symposium der Katholischen Universität Eichstätt: Was fehlt? Leerstellen der Theologie in spätmodernen Zeiten. Priesterseminar Eichstätt, 15.-16.09.2014

Wiegerling, K.
Emanzipieren sich die digitalen Medien von den Zwecksetzungen ihrer Nutzer? Vortrag an der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach, 26.03.2014

Wiegerling, K.
Embodied Computing: Digitale Leiber und neue Körper. In: Böhle, K.; Berendes, J.; Gutmann, M.; Robertson-von Trotha, C.; Scherz, C. (Hrsg.): Computertechnik und Sterbekultur. Berlin, Münster u.a.: LIT 2014, S. 231-245
(Hermeneutik und Anthropologie, Bd. 5)

Wiegerling, K.
Entlastung vs. Entmündigung. Assistenz- und Pflegesysteme in Zeiten des demographischen Wandels. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 23(2014)1, S. 69-74
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Wiegerling, K.
Grundprobleme einer Hermeneutik der Leiblichkeit in Zeiten der Transformation des menschlichen Körpers. Filozofija i drustvo 25(2014)4, S. 50-68, DOI: 10.2298/FID1404050W
Volltext/pdf

Wiegerling, K.
Internet der Dinge. Vortrag auf der Summer University des Instituts für Informationstechnologien im Gesundheitswesen. Konstanz, 04.07.2014

Wiegerling, K.
Johann Rheindorf: Kants Opus postumum und das Ganze der Philosophie. Gesellschaft, Wissenschaft, Menschenbild. Basler Studien zur Philosophie 16. Tübingen: Franke, 2010, ISBN 978-3-7720-8327-3. - Rezension. Kant-Studien, Bd. 105 (2014)3, S. 441-444

Wiegerling, K.
Von Leibern und Körpern zur sekundären Leiblichkeit. In: Klose, J. (Hrsg.): Heimatschichten. Springer 2014, S. 211-238

Wiegerling, K.
Zum Wandel des Verhältnisses von Leib und Lebenswelt in intelligenten Welten. Vortrag auf der Tagung "Veränderte Lebenswelten. Figurationen von Mensch und Technik". Interdisziplinärer Workshop am KIT für Nachwuchswissenschaftler. Karlsruhe, 23.-25.05.2014

Winkelmann, M.
Rosa, Hartmut: Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne. In: Oesterdiekhoff, G.W. (Hrsg.): Lexikon der soziologischen Werke. Wiesbaden: Springer 2014, S. 624-625
(2. Auflage)

Ziemann, S.; Mueller, D.B.; Grunwald, A.; Schebek, L.; Weil, M.
Rohstoffverfügbarkeit für ein zukünftiges Mobilitäts- und Energiesystem. Was können Untersuchungen der Rohstoffkreisläufe beitragen? In: Fraunhofer ICT; Simon-Ohm, G.; Universität Augsburg; Reller, A.; Teipel, U. (Hrsg.): 3. Symposium Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Stuttgart: Fraunhofer Verlag 2014, S. 404-417

Seitenanfang   2014 2013 2012 2011 2010   Seitenende

- 2013 -

Albiez, M.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Reallabore als Orte des Wandels. Posterpräsentation auf dem Symposium "Pioniere des Wandels", Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, 15.-16.10.2013

Balouktsi, M.; Parodi, O.; Kopfmüller, J.; Lützkendorf, T.
Analysen von Grundlagen und Methoden für die Nachhaltigkeitsbewertung von Quartieren und der Quartiersentwicklung. Vortrag auf dem MuT-Workshop "Avancierte Urbanität" im KIT, Karlsruhe, 14.02.2013

Banse, G.
CultMedia - neue Tendenzen in der Verquickung von Kultur und Technik. Vortrag auf dem Interdisciplinary Workshop "Thinking through technology - technology through thinking", Universität Potsdam. Potsdam, 16.02.2013

Banse, G.
Der gläserne Mensch - RFID in der Diskussion. In: Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O. (Hrsg.): Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. Berlin: trafo 2013, S. 401-413
(Network Cultural Diversity and New Media, Bd. 17)

Banse, G.
Erkennen und Gestalten oder: über Wissen-schaften und Machen-schaften. In: Bienhaus, W.; Schlagenhauf, W. (Hrsg.): Technische Bildung im Verhältnis zur naturwissenschaftlichen Bildung. 13. Tagung der DGTB in Basel vom 16.-17.09.2011 sowie Methoden des Technikunterrichts. 14. Tagung in Wolfsburg vom 14.-15.09.2012. Freiburg: Deutsche Gesellschaft für Technische Bildung e.V. 2013, S. 21-49

Banse, G.
Lässt sich eine Forschungscommunity organisieren? In: Krebs, I.; Streidt, G.; Herold, V. (Hrsg.): Resonanzen. Pücklerforschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst. Ein Konferenzbericht. Berlin: trafo 2013, S. 137-151

Banse, G.
Neue Medien, kulturelle Praxen und Identitätsbildung. Vortrag auf der CULTMEDIA-Jahrestagung 2013 "Virtualisierung und Mediatisierung kultureller Räume. Die Neuen Medien - Gewinne, Verluste, Gefahren". Potsdam, 22.-25.09.2013

Banse, G.
Sicherheit. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart: Metzler'sche Verlagsbuchhandlung 2013, S.12-27

Banse, G.
Was hat Technik mit Toleranz zu tun? In: Banse, G.; Wollgast, S. (Hrsg.): Toleranz - gestern, heute, morgen. Beiträge der Oranienburger Toleranzkonferenzen 2002 bis 2011. Berlin: trafo 2013, S. 83-101
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 33)

Banse, G.; Belyová, L.
Höhere Sicherheit durch bessere Sicherheitskultur?! In: Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O. (Hrsg.): Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. Berlin: trafo 2013, S. 415-427
(Network Cultural Diversity and New Media, Bd. 17)

Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O.
Einleitung zum Band: Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. In: Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O. (Hrsg.): Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. Berlin: trafo 2013, S. 11-28
(Network Cultural Diversity and New Media, Bd. 17)

Titelbild

Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O. (Hrsg.)
Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. Berlin: trafo 2013
(Network Cultural Diversity and New Media, Bd. 17)
mehr zum Buch

Banse, G.; Meier, B. (Hrsg.)
Inklusion und Integration. Theoretische Grundfragen und Fragen der praktischen Umsetzung im Bildungsbereich. Frankfurt a.M.: Peter Lang Edition 2013
(Gesellschaft und Erziehung, Bd. 13)

Banse, G.; Meier, B.
Technische Bildung. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 421-425

Banse, G.; Reher, E.-O.
Einleitung im Sitzungsbericht der Leibniz-Sozietät, Bd. 116. In: Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.): Technik - Sicherheit - Techniksicherheit. 5. Symposium des AK Allgemeine Technologie der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin und des KIT-ITAS am 16.11.2012 in Berlin. Berlin: trafo 2013, S. 9-20
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Bd. 116)

Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.)
Technik - Sicherheit - Techniksicherheit. 5. Symposium des AK Allgemeine Technologie der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin und des KIT-ITAS am 16.11.2012 in Berlin. Berlin: trafo 2013
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Bd. 116)

Titelbild

Banse, G.; Wollgast, S. (Hrsg.)
Toleranz - gestern, heute, morgen. Beiträge der Oranienburger Toleranzkonferenzen 2002 bis 2011. Berlin: trafo 2013
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 33)
Titelbild/jpg

Baumann, M.
Streamlined LCA stationärer elektrochemischer Energiespeicher als Komponente einer auf Constructive Technology Assessment (CTA) basierten multikriteriellen Analyse. Vortrag in der Ökobilanzwerkstatt 2013 der TU Graz, Österreich, 23.-25.09.2013

Baumann, M.; Zimmermann, B.; Weil, M.
Probabilistische life cycle costs elektrochemischer Energiespeichertechnologien auf Basis eines deterministischen Vollkostenmodells. Posterpräsentation im Wissenschaftszentrum Bonn "Energiewende - zwischen Konzept und Umsetzung". Bonn, 03.-04.06.2013

Beck, S.; Böschen, S.; Kropp, C.; Voss, M.
Jenseits des Anpassungsmanagements. Zu den Potenzialen sozialwissenschaftlicher Klimawandelforschung. GAIA 22(2013)1, S. 8-13

Titelbild

Beckert, B.; Riehm, U.
Breitbandversorgung, Medienkonvergenz, Leitmedien. Strukturwandel der Massenmedien und Herausforderungen für die Medienpolitik. Berlin: edition sigma 2013
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 36)
mehr zum Buch

Belyová, L.; Banse, G.
Sicherheit und Sicherheitskultur. In: Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.): Technik - Sicherheit - Techniksicherheit. 5. Symposium des AK Allgemeine Technologie der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin und des KIT-ITAS am 16.11.2012 in Berlin. Berlin: trafo 2013, S. 21-31
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Bd. 116)

Biemann, K.
Systemanalytische Untersuchung der Wärmebereitstellung aus holzartigen Reststoffen. Vortrag auf der Ökobilanzwerkstatt, 23.-25.09.2013, Graz, Österreich

Both, P. von; Banse, G.; Matthiesen, S.; Pfeifer, M.; Ruckpaul, A.
Idee - Entwurf - Gestaltung. Intuition und Methodik in frühen Entwurfsphasen technischer Systeme. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 72-74
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Buchgeister, J.
Das relevante System zur Bewertung von Antriebskonzepten. In: Jochem, P.; Poganietz, W.-R.; Grunwald, A.; Fichtner, W. (Hrsg.): Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. Tagungsbeiträge vom 08.-09.03.2012 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2013, S. 109-121

Buchgeister, J.; Heinrichs, D.; Kronenberg, T.; Rieder, A.; Toups, M.
Regionale Modellierung von Energieversorgungsstrukturen. GAIA 22(2013)3, S. 209-210

Bulach, W.
Ökobilanzieller Vergleich von Wiederverwertungsmöglichkeiten für biogene Haushaltsabfälle. Vortrag in der Ökobilanzwerkstatt der TU Graz. Graz, Österreich, 26.-29.09.2013

Böhle, K.; Bopp, K.; Dietrich, M.
Der "Artificial Companion" - ein hilfreiches Leitbild für Entwicklung und Einsatz technischer Assistenzsysteme in Pflegearrangements? In: BMBF; DFKI; Sozialverband VdK; Fraunhofer-AAL (Hrsg.): Tagungsband: Lebensqualität im Wandel von Demografie und Technik. 6. Deutscher AAL-Kongress in Berlin, 22.-23.01.2013. Berlin: VDE 2013 (auf CD-ROM)

Böhle, K.; Bopp, K.; Dietrich, M.
Der "Artificial companion" - ein hilfreiches Leitbild für Entwicklung und Einsatz technischer Assistenzsysteme in Pflegearrangements? Vortrag beim 6. Deutschen AAL-Kongreß "Lebensqualität im Wandel von Demografie und Technik" des VDE. Berlin, 23.01.2013
Volltext/pdf

Böschen, S.
Friedens- und Konfliktforschung als problemorientierte Forschung. Zur Formierung eines heterogenen Wissensfeldes. Vortrag auf dem AFK-Kolloquium "Frieden und Grenzen". Tutzing, 28.02.-02.03.2013

Böschen, S.
Governance durch kollektives Experimentieren. Vortrag auf der Drei-Länder-Tagung "Politik der Vielfalt". Innsbruck, 19.-21.09.2013

Böschen, S.
Hybride Wissensregime - Wissenschaftsgefährdung durch Verwissenschaftlichung? Vortrag am Munich Center for Technology in Society (MCTS) der TU München, 25.07.2013

Böschen, S.
Reflexive Zukunftspolitik - im Schatten von Nichtwissen. Vortrag auf der Tagung "Zukunftsexpertise. Zur Generierung, Legitimierung, Verwendung und Anerkennung von Zukunftswissen" des ZiF der Universität Bielefeld. Bielefeld, 23.-25.01.2013

Böschen, S.
Ressourcen - kollektives Experimentieren mit Knappheit. In: Reller, A.; Marschall, L.; Meißner, S.; Schmidt, C. (Hrsg.): Ressourcenstrategien. Eine Einführung in den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen. Darmstadt: WBG 2013, S. 182-194

Böschen, S.
Synthetische Chemie. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 369-374

Böschen, S.
Unmögliche TA? Prekarität und Produktivität eines Reflexionsprogramms. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 87-93
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Böschen, S.
Zur Einleitung: Fragile Evidenz - Wissenspolitischer Sprengstoff. Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)3, S. 4-9
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Böschen, S.; Brandl, B.; Gill, B.; Schneider, M.; Spranger, P.
Innovationsförderung durch geistiges Eigentum? Passungsprobleme zwischen unternehmerischen Wissensinvestitionen und den Schutzmöglichkeiten durch Patente. In: Grande, E.; Jansen, D.; Jarren, O.; Rip, A.; Schimank, U.; Weingart, P. (Hrsg.): Neue Governance der Wissenschaft. Reorganisation - externe Anforderungen - Medialisierung. Bielefeld: transcript 2013, S. 183-211

Böschen, S.; Brandl, B.; Gill, B.; Spranger, Ph.
Innovationsförderung durch geistiges Eigentum? - Passungsprobleme zwischen unternehmerischen Wissensinvestitionen und den Schutzmöglichkeiten durch Patente. Vortrag auf der Abschlusskonferenz der Förderinitiative "Neue Governance der Wissenschaft" des BMBF. Berlin, 10.-11.10.2013

Böschen, S.; Dimbath, O.
"Bounded autonomy" - Spielräume des organisierten Skeptizismus. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung (GWTF) in Kooperation mit der WZB-Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik. Berlin, 29.-30.11.2013

Böschen, S.; Dressel, K.
Die Agrarwende als institutionelle Herausforderung - ein Blick zurück nach vorn. Vortrag auf der 32. wissenschaftlichen Jahrestagung der AGEV e.V. (Arbeitsgemeinschaft Ernährungsverhalten) "Agrarwende - Bilanz und Perspektiven". Berlin, 10.-11.06.2013
Volltext/pdf

Böschen, S.; Elixhauser, S.; Vogel, K.; Gill, B.; Schubert, J.; Kropp, C.; Brickmann, I.; Türk, J.
Klima Regional - soziale Transformation und das Problem der Governance. Vortrag auf dem 10. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit (FONA), Leipzig, 09.-11.09.2013

Büscher, Chr.; Schippl, J.
Die Transformation der Energieversorgung: Einheit und Differenz soziotechnischer Systeme. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 11-19
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Cacean, S.; Voigt, Chr.
Visualisierung und Analyse von Evidenzen mit Hilfe von Argumentkarten. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)3, S. 38-45
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Coenen, Chr.
Converging technologies. In: Gramelsberger, G.; Bexte, P.; Kogge, W. (Hrsg.): Synthesis. Zur Konjunktur eines philosophischen Begriffs in Wissenschaft und Technik. Bielefeld: transcript 2013, S. 209-230

Coenen, Chr.
Der mechanische Mensch. Vortrag auf der "Helle Panke" e.V. der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin, 17.10.2013

Coenen, Chr.
Human enhancement und die Zukunft des menschlichen Körpers. In: Popp, R.; Garstenauer, U.; Reinhardt, U.; Rosenlechner-Urbanek, D. (Hrsg.): Zukunft. Lebensqualität. Lebenslang. Münster: LIT 2013, S. 87-95
(Schriftenreihe Zukunft:Lebensqualität, Bd. 6)
Volltext/pdf

Coenen, Chr.
Nachdarwinsche Visionen einer technischen Transformation der Menschheit. In: Ebert, U.; Riha, O.; Zerling, L. (Hrsg.): Der Mensch der Zukunft - Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement. Tagung der Kommission Wissenschaft & Werte in Leipzig, 17.-18.02.2012. Stuttgart, Leipzig: Hirzel 2013, S. 9-36
(Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften; Bd. 82/3)

Decker, M.
Blitzlichter: Technikzukünfte, Risiken und Politikberatung. Vortrag am Institut für Philosophie der Russischen Akademie der Wissenschaften, Moskau, Russland, 13.06.2013

Decker, M.
Interdisziplinäre Wissensgenerierung in der TA. Eine unterschätzte methodische Herausforderung? Vortrag auf dem Kolloquium des Instituts für Technikfolgenabschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien, Österreich, 23.04.2013

Decker, M.
Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte einer Technikfolgenabschätzung der Servicerobotik. In: Bogner, A. (Hrsg.): Ethisierung der Technik - Technisierung der Ethik. Der Ethik-Boom im Lichte der Wissenschafts- und Technikforschung. Baden-Baden: Nomos 2013, S. 215-231
(Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 11)

Decker, M.
Politikberatende Technikfolgenabschätzung. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "TA" des Instituts für Arbeitswirtschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart. Stuttgart, 30.04.2013

Decker, M.
Robi, übernehmen Sie! Von der (Un)ersetzbarkeit des Menschen. Vortrag bei den Herrenalber Gespräche "Mensch: Robi! Roboter kommen und verändern unsere Lebenswelt". Bad Herrenalb, 25.-27.01.2013

Decker, M.
Roboid, Humanoid, Android? Roboter als Mittel zum Zweck. Vortrag beim Cyberforum "Die kleinen Androiden. Der Maschinenmensch und die elektrische Katze" der Evangelischen Akademie Baden am Cyberforum Karlsruhe, 21.06.2013

Decker, M.
Roboter - Aspekte der Technikfolgenabschätzung. Vortrag beim Wissenschaftsfestival "EFFEKTE auf Kultur und Recht". Kulturamt der Stadt Karlsruhe und Forum für Kultur, Recht und Ethik. Karlsruhe, 27.06.2013

Decker, M.
Robotik. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 354-358

Decker, M.
Servicerobotik für den demographischen Wandel. Bedarfe identifizieren - Technik gestalten. Vortrag beim Lenkungskreis AAL, Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik im DIN und VDE. Frankfurt am Main, 21.03.2013

Decker, M.
Smarte Technologien und ihre Folgen - eine interdisziplinäre Analyse. Vortrag beim interdisziplinären Symposium an der Universität Rostock, 25.06.2013

Decker, M.
Technikfolgen. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 33-38

Decker, M.
Technikfolgenabschätzung und systemische Risiken. Vortrag an der Lomonossov Universität, Moskau, Russland, 13.06.2013

Decker, M.
Verantwortungsfreie Forschung - Dimensionen einer wissenschaftsethischen Kontroverse. Vortrag auf dem Symposium des Jungen Kollegs der NRW Akademie der Wissenschaften und Künste. Düsseldorf, 19.11.2013

Decker, M.
Zu früh oder zu spät? Zur Beurteilung emergenter Technologien. Vortrag im Rahmen der Klausurwoche "Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen?" im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT. Karlsruhe, 16.-22.09.2013

Decker, M.; Fleischer, T.; Hahn, J.
Bürgerinnen und Bürger: Sie haben das Wort! Dialogverfahren im Kontext. Vortrag auf dem ITA-Forum. Berlin, 17.05.2013

Dewald, U.
"Sustainability transitions" - Wo liegen die Schnittstellen zur geographischen Energieforschung? Vortrag auf der Jahrestagung Arbeitskreis Geographische Energieforschung, Berlin, 19.-20.04.2013

Dewald, U.
Soziotechnischer Wandel: immer graduell - U. Dolata: Wandel durch Technik. Eine Theorie soziotechnischer Transformation. Frankfurt a. M.: Campus, 2011, 169 S., ISBN 978-3-593-39500-5. - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)3, S. 68-71
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Dimbath, O.; Böschen, S.
Institutionalisierter Skeptizismus innerhalb der Wissenschaft. Vortrag auf der Tagung "Schnittstellen zwischen Wissens- und Wissenschaftssoziologie" der TU Berlin, 19.01.2013

Dusseldorp, M.
Beratung als Modus normativer Reflexion. Was die Umweltethik von der Technikfolgenabschätzung lernen kann. In: Vogt, M.; Ostheimer, J.; Uekötter, F. (Hrsg.): Wo steht die Umweltethik? Argumentationsmuster im Wandel. Marburg: Metropolis 2013, S. 347-357

Dusseldorp, M.
Grüne Gentechnik im Kontext - Welternährung aus problemorientierter Perspektive. Vortrag im Rahmen des Seminars "Gesellschaftliche Akzeptanz der Biotechnologie" an der Universität Würzburg, 17.06.2013

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 394-399

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung - Forschung zur Gestaltung des technischen Wandels. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft" am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft - Studium Generale des KIT, Karlsruhe, 04.11.2013

Dusseldorp, M.
Welchen Beitrag kann die Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems leisten? Vortrag im Rahmen des Workshops "We seed the world" der Evangelischen Akademie Tutzing, 18.02.2013

Edelmann, M.
Das Dilemma der Mobilität: Der Akteur im Spannungsfeld zwischen Wünschbarkeit und Machbarkeit. Vortrag 9. Treffen Nachwuchsnetzwerk Stadt-Raum-Architektur, Chemnitz, 05.-06.04.2013

Titelbild

Eltrop, L.; Stenull, M.; Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Lansche, J.; Müller, J.; Poboss, N.; Zieba, M.; Stürmer, B.; Kelm, T.; Köppel, W.
Systemanalyse zur "Erzeugung und Nutzung biogener Gase in Baden- Württemberg". Schlussbericht - Teil I: Kurzfassung und Empfehlungen Teil II: Langfassung/Materialband. Stuttgart: Bioenergieforschungsplattform Baden-Württemberg 2013
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Feifel, S.; Seibert, K.; Schmid, M.; Stübs, O.
Ökologische Bilanzierung von Terrassendielen - Teil 1: Dielen aus Wood-Polymer-Composites. Holztechnologie 54(2013)5, S. 37-42

Ferrari, A.
Dürfen Schweine gentechnisch verändert werden, um als Spende für Organtransplantationen dienen zu können? - Contra. fiph Journal (2013)21, S. 19

Ferrari, A.
Elisa Aaltola: Animal suffering: Philosophy and culture. Hampshire: Palgrave MacMillan 2012, 272 S., 69,99 Euro - Rezension. TIERethik 5(2013)1, S. 177-181

Ferrari, A.
Technologische Verbesserung von Tieren zwischen Tierschutz und Ausbeutung. Vortrag im Messerli Institut, Arbeitskreis Mensch-Tier-Beziehung an der Universität in Wien, Österreich, 20.06.2013

Ferrari, A.
Tier und Technik. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 203-207

Ferrari, A.
Visionen von Animal Enhancement und Perspektiven für die Technikfolgenabschätzung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 53-61
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Ferrari, A.
Zwischen Tierschutz und Ausbeutung: Animal Enhancement als Herrschaftsprojekt. In: Rippe, K.-P.; Thurnherr, U. (Hrsg.): Tierisch Menschlich. Beiträge zur Tierphilosophie und Tierethik. Erlangen: Harald Fischer 2013, S. 97-114

Ferrari, A.; Frank, D.; Heil, R.; König, H.; Weinberger, N.
Nutzen und Risiken des Tissue Engineering. Posterpräsentation im Rahmen des ITA-Forum der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien, Österreich, 26.-27.09.2013

Ferrari, A.; Schaper-Rinkel, P.
Visionen und TA am Beispiel der Debatte um Enhancement-Technologien. Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 4-9
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Fleischer, T.
Risiko-Governance von Nanotechnologien in ihrer zeitlichen Entwicklung. Eine Übersicht. Vortrag auf der 6. NanoTrust-Tagung "Toxikologie - Regulierung - Öffentlichkeit". Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien, Österreich, 04.06.2013

Fleischer, T.; Edelmann, M.; Schippl, J.; Schneider, C.; Rader, M.; Zimmermann, B.
Neue Produktionskonzepte: Der "Personal fabricator". Vortrag auf dem ITA-Forum "Innovations- und Technikanalyse im Dialog". Berlin, 26.-27.09.2013

Fournier, G.; Baumann, M.; Buchgeister, J.; Weil, M.; Seign, R.
Elektrofahrzeuge als virtuelle Speicher zur Kompensierung volatiler erneuerbarer Energien in Deutschland - Ein neues Geschäftsmodell? In: Proff, H.; Schönharting, J.; Schramm, D.; Pascha, W. (Hrsg.): Schritte in die künftige Mobilität - technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Konferenzband zum 4. Wissenschaftsforum Mobilität. Wiesbaden: Springer Gabler 2013, S. 253-271

Freitag, J.; Herlitzius, L.; Vohland, K.; Knapp, M.
Biologische Vielfalt verstehen, nutzen und erhalten - Wissen schafft Handlungsräume. Posterpräsentation auf dem ITA-Forum des BMBF "Innovations- und Technikanalyse im Dialog". Berlin, 26.-27.09.2013
Poster/jpg

Gerlinger, K.
Fernerkundung - Handlungsfelder für einen Technologietransfer in die Länder Afrikas. TAB-Brief (2013)42, S. 11-18
Inhalt/htm Volltext/pdf

Gerlinger, K.
Neues TA-Projekt: Arzneimittelentwicklung für Entwicklungsländer. TAB-Brief (2013)42, S. 19-26
Inhalt/htm Volltext/pdf

Gorokhov, V.
18 Jahre Deutsch-Russisches Kolleg Karlsruhe (DRKK) und 14 Jahre Internationale Akademie für Nachhaltige Entwicklungen und Technologien an der Universität Karlsruhe (IANET): Aufgaben, Ziele und Perspektiven. Vortrag auf der Jubiläumskonferenz "20 Jahre Russisch-Deutsches Institut für Kultur und Wissenschaft der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität. Moskau, Russland, 18.-19.04.2013

Grunwald, A.
Auf dem Weg zur Exzellenz? Die Optimierung des Menschen und ihre Grenzen. Vortrag auf dem Kommunikationskongress 2013. Berlin, 26.09.2013

Grunwald, A.
Der prekäre Status von Zukunftswissen zwischen hoher praktischer Relevanz und drohender Beliebigkeit. In: Banse, G.; Hauser, R.; Machleidt, P.; Parodi, O. (Hrsg.): Von der Informations- zur Wissensgesellschaft. e-Society - e-Partizipation - e-Identität. Berlin: trafo 2013, S. 343-359
(Network Cultural Diversity and New Media, Bd. 17)

Grunwald, A.
Die "technische Verbesserung" des Menschen. Mögliche Wege in die gesellschaftliche Realität. In: Ebert, U.; Riha, O.; Zerling, L. (Hrsg.): Der Mensch der Zukunft - Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement. Tagung der Kommission Wissenschaft & Werte in Leipzig, 17.-18.02.2012. Stuttgart, Leipzig: Hirzel 2013, S. 62-80
(Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften; Bd.82/3)

Grunwald, A.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung. Vortrag im Rahmen des Kurses "Energiemanagement" der FTU des KIT. Karlsruhe, 16.10.2013

Grunwald, A.
Die Energiewende: ein sozio-technischer Transformationsprozess. Vortrag auf der Tagung "Perspektiven auf Industrie" der Universität Bochum. Bochum, 10.06.2013

Grunwald, A.
Die Wissenschaftlichkeit von Zukunftsexpertise: Popanz, Mythos oder Verpflichtung? Vortrag auf dem Workshop der Universität Bielefeld, 24.01.2013

Grunwald, A.
Die hermeneutische Seite der Technikethik: Das Beispiel der Nanotechnologie. Ringvorlesung in der TU München, 14.01.2013

Grunwald, A.
Einleitung und Überblick. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 1-10

Grunwald, A.
Empfehlungen der Expertengruppe "Wissenschaft für Nachhaltigkeit". Vortrag auf einer öffentlichen Veranstaltung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) zum Thema "Wissenschaft für Nachhaltigkeit". Stuttgart, 27.09.2013

Grunwald, A.
Energieversorgung - Ethik, Gerechtigkeit und Zukunftsverantwortung. Vortrag in der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung (AWWK), Karlsruhe, 01.07.2013

Grunwald, A.
Ethik in der Nanotechnologie - Fortschrittsbremse oder Orientierung? Achievements and disappointments. Vortrag im Rahmen des Studiums Generale der Universität Freiberg. Freiberg, 27.11.2013

Grunwald, A.
Ethische Aufklärung statt Moralisierung. Zur reflexiven Befassung der Technikfolgenabschätzung mit normativen Fragen. In: Bogner, A. (Hrsg.): Ethisierung der Technik - Technisierung der Ethik. Der Ethik-Boom im Lichte der Wissenschafts- und Technikforschung. Baden-Baden: Nomos 2013, S. 232-246
(Wissenschafts- und Technikforschung, Bd. 11)

Titelbild

Grunwald, A. (Hrsg.)
Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013
Titelbild/jpg Inhalt/

Grunwald, A.
Hintergrund und Motivationen der Technikfolgenabschätzung. Vorlesung: Einführung in Angewandte Kulturwissenschaften im KIT. Karlsruhe, 07.01.2013

Grunwald, A.
Mit Energie zur nachhaltigen Entwicklung. In: Mitschele, K.; Scharff, S. (Hrsg.): Werkbegriff Nachhaltigkeit. Resonanzen eines Leitbildes. Bielefeld: transcript 2013, S. 95-111

Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung integrativ betrachtet. Vortrag auf dem Lehrenden-Workshop der Leuphana Universität, Lüneburg, 04.09.2013

Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - Wie weit reicht die Verantwortung der Konsumenten? Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "In welcher (Um)Welt wollen wir leben?" des Wuppertal-Instituts. Wuppertal, 03.12.2013

Grunwald, A.
Nachhaltigkeitsbewertung von Technik als Aufgabe der Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der Tagung des Exzellenzclusters "Intelligente Technische Systeme". Bielefeld, 25.01.2013

Grunwald, A.
Natürlichkeit und Gentechnik - welche Rolle spielt die Natürlichkeit in ethischen Argumenten? Vortrag beim Symposium "Natürlichkeit und Gentechnik". Jülich, 12.11.2013

Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung. In: Simonis, G. (Hrsg.): Konzepte und Verfahren der Technikfolgenabschätzung. Wiesbaden: Springer VS 2013, S. 91-107
(Lehrbuch)

Grunwald, A.
Prognostik statt Prophezeiung - wissenschaftliche Zukünfte für die Politikberatung. In: Weidner, D.; Willer, St. (Hrsg.): Prophetie und Prognostik. Verfügungen über Zukunft in Wissenschaften, Religionen und Künsten. München: Fink 2013, S. 81-95

Grunwald, A.
Reflexionen zur synthetischen Biologie - Elemente einer Hermeneutik. Vortrag auf der Tagung "Lebensformen - Leben formen" des Ethikzentrums der Universität Jena, 08.11.2013

Grunwald, A.
Struktur-Akteurs-Theorie - eklektizistische Synthese und/oder Erkenntnisgewinn? Erwägen - Wissen - Ethik (EWE) 24(2013)4, S. 534-536

Grunwald, A.
Synthetische Biologie zwischen Durchbruch und Hype. In: Deutscher Ethikrat (Hrsg.): Werkstatt Leben. Bedeutung der Synthetischen Biologie für Wissenschaft und Gesellschaft. Tagungsdokumentation des Deutschen Ethikrates 2011. Berlin: Deutscher Ethikrat 2013, S. 51-62

Grunwald, A.
Technik. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 13-17

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als Schritt zu transformativer Wissenschaft. Ökologisches Wirtschaften (2013)2, S. 21-23

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag. Wie kann wissenschaftliche Politikberatung funktionieren? Vortrag auf dem Forum "Rothaarsteiger Wirtschaftsdialog". Bergisch Gladbach, 27.04.2013

Grunwald, A.
Technikzukünfte - Erstellen und Bewerten. Vortrag im Rahmen des acatech-Themennetzwerks Gesellschaft und Technik. Berlin, 09.04.2013

Grunwald, A.
Technikzukünfte als Forschungs- und Reflexionsgegenstand. Vortrag auf der 1. Würzburger Tagung zum Technikrecht. Würzburg, 15.11.2013

Grunwald, A.
Technologiebewertung und Politikberatung. Vortrag beim Lunch-Talk des IZT, Berlin, 13.06.2013

Grunwald, A.
The roots of the concept of "Responsible Innovation". Vortrag beim Workshop des EU-Projekts "GREAT". Paris, Frankreich, 23.04.2013

Grunwald, A.
Warum Nachhaltigkeit keine Privatsache ist. Vortrag beim Domforum, Köln, 05.03.2013

Grunwald, A.
Warum Technik ein Fall für die Ethik ist. Die "großen Themen" der Technikethik. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Hochschule Rhein/Sieg, St. Augustin, 11.04.2013

Grunwald, A.
Was heißt Netzgesellschaft? Vortrag auf dem Polytechnik-Kolleg. Frankfurt a.M., 29.11.2013

Grunwald, A.
Wie spekulativ darf eine Ethik der Nanotechnologie sein? Vortrag im Rahmen eines Kolloquiums des Instituts für Philosophie der Russischen Akademie der Wissenschaften. Moskau, Russland, 19.09.2013

Grunwald, A.
Wie viel und welche Theorie benötigt nachhaltige Entwicklung? Konzeptionelle Überlegungen. In: Enders, J.C.; Remig, M. (Hrsg.): Perspektiven nachhaltiger Entwicklung - Theorien am Scheideweg. Marburg: Metropolis 2013, S. 27-46

Grunwald, A.
Wissenschaftliche Validität als Qualitätsmerkmal der Zukunftsforschung. Zeitschrift für Zukunftsforschung (2013)2, open access
Volltext/pdf

Grunwald, A.
Überforderte Verbraucher - warum Konsumentenverantwortung die Umwelt nicht rettet. In: Umweltbundesamt (Hrsg.): Umweltverträglicher Konsum durch rechtliche Steuerung. Dokumentation des Symposiums in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin am 27.11.2012. Berlin: Umweltbundesamt 2013, S. 6-18

Grunwald, A.; Schippl, J.
Die Transformation des Energiesystems als gesellschaftliche und technische Herausforderung. Zur Notwendigkeit integrativer Energieforschung. In: Radtke, J.; Hennig, B. (Hrsg.): Die deutsche "Energiewende" nach Fukushima. Der wissenschaftliche Diskurs zwischen Atomausstieg und Wachstumsdebatte. Marburg: metropolis 2013, S. 21-35
(Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung, Bd.8)

Grunwald, A.; Schippl, J.
Forschung für die Energiewende 2.0: integrativ und transformativ. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 56-62
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Götz, C.; Hügle, A.
CERTESS - European cultural routes: transfer experiences, share solutions. Vortrag im Rahmen des Workshops "Kulturtourismus - Netzwerken, Steuern, Kooperieren - Wege in eine erfolgreiche Partnerschaft" des KIT-ITAS, Karlsruhe, 08.07.2013

Haase, M.
GIS-basierte Modellierung nachhaltiger Biomassepotenziale. Vortrag auf der 1. Trinationalen Konferenz "Nachhaltige Biomassenutzung am Oberrhein". Straßburg, Frankreich, 29.11.2013

Hahn, J.
Die Bürger als Politikberater - Bundesweite Dialogverfahren zur Gestaltung einer Forschungsagenda. Vortrag auf der Internationalen Fachkonferenz "ITAFORUM". Berlin, 16.-17.05.2013

Hauser, Chr.
Neue Entwicklungen in der Wissenschaftskommunikation. Großer Aufbruch und dann? B. Dernbach, Chr. Kleiner, H. Münder (Hg.): Handbuch Wissenschaftskommunikation. Wiesbaden: Springer VS für Sozialwissenschaften, 2012, 392 S. - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 102-105
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Heil, R.
Der Tod soll mit Robotik besiegt werden. Tages-Anzeiger - Interview 28. Juni 2013

Heil, R.
Hirnforschung zwischen Wissenschaft und Mythologie. F. Hasler: Neuromythologie. Eine Streitschrift gegen die Deutungsmacht der Hirnforschung. Bielefeld: transcript 2012, 264 S., ISBN 978-3-8376-1580-7, 22,80 Euro - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 99-102
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Heil, R.
Mensch-Tier-Mischwesen. Philosophische und ethische Gesichtspunkte. Vortrag in der Zentralen Aus- und Fortbildungsstätte, Landau, 23.11.2013

Heil, R.
Tissue engineering und Technikfolgenabschätzung. Vortrag im Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB). Stuttgart, 07.05.2013

Heil, R.
Wissenschaft und Wissenschaftler/innen im Film & Umfragebeispiel: EVA, Karlsruhe. Vortrag im Seminar "Artifical companions im Film" im KIT. Karlsruhe 14.12.2013

Heil, R.
Zur Wahrnehmung der Synthetischen Biologie in der Öffentlichkeit. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Auf dem Weg in die synthetische Zukunft". Heidelberg, 24.10.2013

Heil, R.; Coenen, Chr.
Zukünfte menschlicher Natur: Biovisionäre Diskurse von der Eugenik bis zum Human Enhancement. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 23-31
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Heil, R.; König, H.; Robienski, J.
Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen? Vortrag im Rahmen der Klausurwoche "Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen?" im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT. Karlsruhe, 16.-21.09.2013

Heil, R.; König, H.; Robienski, J.
Klausurwoche Epigenetik. Vortrag im Rahmen der Klausurwoche "Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen?" im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT. Karlsruhe, 16.-21.09.2013

Heil, R.; Morcillo, J.M.; Robertson-von Trotha, C.Y.; Decker, M.
Wahrnehmungen von Roboterdarstellungen im Film. Vortrag auf dem 6. Forum Wissenschaftskommunikation. Rheinstetten, 12.11.2013

Hocke, P.
Endlagerung hochradioaktiver Abfälle. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 263-268

Hocke, P.
Gelbe Fässer und die Komplexität bei der Lösung vertrackter Probleme: Entsorgung in Deutschland und anderswo. Vortrag im Studiengang "Visuelle Kommunikation" der Hochschule Pforzheim, 06.11.2013

Hocke, P.
Governance der nuklearen Entsorgung und die zentrale Bedeutung sozialer Prozesse. Einführung in das Transversalprojekt. Vortrag beim 2. ENTRIA-Treffen im KIT. Karlsruhe, 22.11.2013

Hocke, P.
Nach dem Konsens ist vor dem Konsens. Deutsche Endlagerkonflikte zwischen Gesetzgebung und simulierter Bürgernähe? In: Müller, M.C.M. (Hrsg.): Endlagersuche - gemeinsam mit den Bürgern! Information, Konsultation, Dialog, Beteiligung. Dokumentation einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum, 03.-05.05.2013. Rehburg-Loccum: Evangelische Akademie Loccum 2013, S. 121-131
(Loccumer Protokolle, Bd. 21/13)

Hocke, P.
New governance als Konzept zukünftiger Endlagerpolitik überholt? Bürgerbeteiligung und modernes Regieren. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kernenergie und Brennstoffkreislauf". Hannover, 17.12.2013

Hocke, P.
Wissenschaftsberichterstattung zwischen Sachlichkeit und Hype. Ein konzeptioneller Problemaufriss am Beispiel Nano. Vortrag auf der 6. NanoTrust-Tagung. Wien, Österreich, 04.06.2013

Hocke, P.
Zum Risikobegriff interdisziplinärer Forschung. Gehaltvolle Unterscheidungen des SRU (1999). Vortrag beim 2. ENTRIA-Treffen im KIT. Karlsruhe, 22.11.2013

Hocke, P.; Röhlig, K.-J.
Kommunikation der Ergebnisse von Langzeit-Sicherheitsbewertungen für Tiefenlager. Vortrag beim 2. ENTRIA-Treffen im KIT. Karlsruhe, 22.11.2013

Hurtig, O.; Leible, L.; Spicher, U.
Perspektiven der Biomasse im Mobilitätssektor. Ein techno-ökonomischer Vergleich der Verwendung von Strom, SNG und FT-Diesel für den Pkw-Antrieb. In: Breh, W.; Schätzler, K. (Hrsg.): Chancen der Energiewende: wissenschaftliche Beiträge des KIT zur 1. Jahrestagung des KIT-Zentrums Energie. Karlsruhe, 19.06.2012. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2013, S. 89-94
(KIT Scientific Reports 7640)

Häfner, D.; Kuppler, S.
Internationale Endlager-Governance. Vortrag beim 1. Arbeitspaket-Bearbeiter-Treffen der Forschungsplattform "Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen (ENTRIA)". Braunschweig, 12.-14.09.2013

Jahnel, J.
Epigenetik - brauchen wir neue Regelungen für Chemikalien? Posterpräsentation im Rahmen der Podiumsveranstaltung der Klausurwoche "Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen?" im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT. Karlsruhe, 16.-21.09.2013

Jahnel, J.
Epigenetik - neue Aspekte für die Chemikalienpolitik. Vortrag auf der Klausurtagung "Epigenetik - Können wir unsere Gene beeinflussen?" im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des KIT. Karlsruhe, 16.-21.09.2013

Jahnel, J.; Fleischer, T.; Seitz, S.B.
Herausforderungen bei der Regulierung nanomedizinischer Anwendungen. In: Belgisch-Luxemburgische Business Club in der Schweiz (BLC) (Hrsg.): Nanotechnologie. Die Medizin im Blickwinkel von Morgen. Spezial Nanomedizin 2012/2013. Sion, Schweiz: BLC 2013, S. 39-41

Titelbild

Jochem, P.; Poganietz, W.-R.; Grunwald, A.; Fichtner, W. (Hrsg.)
Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. Tagungsbeiträge vom 08.-09. März 2012 am KIT. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2013
Volltext/pdf Titelbild/jpg

Jochem, P.; Schippl, J.
Mobility 2.0: Antriebskonzepte im Zusammenspiel mit multimodaler Mobilität. In: Jochem, P.; Poganietz, W.-R.; Grunwald, A.; Fichtner, W. (Hrsg.): Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. Tagungsbeiträge vom 08.-09.03.2012 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2013, S. 165-183

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.; Hurtig, O.
Erzeugung und Nutzung von SNG aus Biomasse - mit Ausblick auf den Transport- und Mobilitätssektor. Vortrag beim 6. Ruhr Symposium zur Zukunft der Mobilität der Energie Agentur NRW. Jahrestagung des Netzwerks Kraftstoffe und Antriebe. Recklinghausen, 09.07.2013

Knapp, M.; Meyer, R.
Grüne Gentechnik und nachhaltige Landwirtschaft - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 92-97
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Knapp, M.; Weinberger, N.
Innovationsforschung und Trend-Monitoring - Fallbeispiele. Vortrag zum Fachgespräch des Netzwerk-Forums Biodiversität "Horizon scanning als Ansatz zur Themenerschließung in der Biodiversitätsforschung". Berlin, 26.04.2013

Kopfmüller, J.
Energiewende in Deutschland. Herausforderungen für Politik und Wissenschaft. Vortrag beim Fachkongress "Nachhaltige Ökonomie" an der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Berlin, 19.09.2013

Kopfmüller, J.
Energiewende in Deutschland: Herausforderungen für Politik und Wissenschaft. Vortrag beim 4. Autoren-Workshop "Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie" der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Berlin, 24.05.2013

Kopfmüller, J.
Messen und Bewerten von Nachhaltigkeit. Grundlagen - Ansätze - Herausforderungen. Vortrag auf der Sitzung der AG "Nachhaltigkeit" des VDI-GEU. Düsseldorf, 19.06.2013

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Globales Leitbild zwischen Universalität und Kontextualität. In: Enders, J.C.; Remig, M. (Hrsg.): Perspektiven nachhaltiger Entwicklung - Theorien am Scheideweg. Marburg: Metropolis 2013, S. 161-179

Kopfmüller, J.
Peer-Review zum Vortrag von Dennis Tänzler "Energiewende und Außenpolitik: neue Handlungsspielräume und Risiken". Vortrag beim 4. Autoren-Workshop "Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie" der Hochschule für Wirtschaft und Recht. Berlin, 24.05.2013

Krings, B.-J.
Arbeit und Technik. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 217-222

Krings, B.-J.
Soziologische Perspektiven auf individualisierte Gesellschaften. Vortrag auf dem Kongress der Schweizer Gesellschaft für Soziologie (SGS) "Ungleichheit und Integration in der Krise". Bern, Schweiz, 26.-28.06.2013

Krings, B.-J.; Grunwald, A.
Partizipation als konzeptionelles Strukturprinzip von TA. Zur Verabschiedung von Fritz Gloede. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 73-74
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Kugler, F.
Aquatische Biomasseproduktion zur Lösung des Teller-Tank-Dilemmas. Vortrag bei der Veranstaltungsreihe der Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg des KIT Campus Süd. Karlsruhe, 06.06.2013

Kugler, F.
Teller oder Tank? Konfliktlösung durch Produktion aquatischer Biomasse. Vortrag beim Institutskolloquium Landschafts- und Pflanzenökologie der Universität Hohenheim, 19.11.2013

Kuppler, S.
Vorstellung des AP 2.1 "Governance zwischen Wissenschaft und öffentlichem Protest" im Projekt ENTRIA (Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe). Vortrag beim 2. Projekttreffen der Forschungsplattform ENTRIA. Karlsruhe, 21.-23.11.2013

König, R.
"Google WTC-7" - Zur ambivalenten Position von marginalisiertem Wissen im Internet. In: Anton, A.; Schetsche, M.; Walter, M. (Hrsg.): Konspiration. Soziologie des Verschwörungsdenkens. Wiesbaden: Springer VS 2013, S. 203-220

König, R.
Cyberscience 2.0 - Das neue Web und die Wissenschaftskommunikation. In: Dolata, U.; Schrape, J.-F. (Hrsg.): Das Internet und der Wandel von Mediensektoren. Berlin: edition sigma 2013, S. 357-378

König, R.
Cyberscience 2.0: Wissenschaft im Kontext digitaler sozialer Netzwerke. Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe "Internet & Gesellschaft" der Universität Göttingen, 06.05.2013

Lehmann, A.
Lebenszyklusbasierte Nachhaltigkeitsanalyse von Technologien. Am Beispiel eines Projekts zum integrierten Wasserressourcenmanagement. - Dissertation. Berlin: Technische Universität, Fakultät III - Prozesswissenschaften 2013

Lehn, H.
Wasser - was tun für einen nachhaltigeren Umgang. Vortrag im Lions Club, Walldorf, 05.06.2013

Lösch, A.
"Vision Assessment" zu Human-Enhancement-Technologien. Konzeptionelle Überlegungen zu einer Analytik von Visionen im Kontext gesellschaftlicher Kommunikationsprozesse. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 9-16
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Lösch, A.
Die diskursive Herstellung von Risiken in öffentlichen Diskursen zu Nichtwissen.. Vortrag auf der Internationalen Konferenz des Forschungsnetzwerks Sprache und Wissen "Risikodiskurse/Diskursrisiken. Europäische Perspektiven auf den sprachlichen Umgang mit Technikrisiken". Heidelberg, 09.-11.09.2013

Maia, M.J.F.
Foresight exercises as a tool for decisions making: the example of two case studies in health. Enterprise and Work Innovation Studies (IET) (2013), S. 39-66
Abstract englisch/htm

Mali, F.; Coenen, C.; Weinhardt, H.
Transhumanism: A Secularist Re-Enchantment of the World? Report from the International Research Symposium "Imagining the (Post-) Human Future: Meaning, Critique and Consequences". - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)3, S. 75-79
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Meyer, R.
Ökolandbau und Bioenergie - Zielkonflikte und Chancen der Integration. Ökologie & Landbau 2(2013)166, S. 32-34

Nierling, L.
Anerkennung in erweiterter Arbeit. Eine Antwort auf die Krise der Erwerbsarbeit? Vortrag am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften, Universität Kassel, 10.07.2013

Titelbild

Nierling, L.
Anerkennung in erweiterter Arbeit. Eine Antwort auf die Krise der Erwerbsarbeit. - Dissertation. Berlin: edition sigma 2013
Titelbild/jpg Inhalt/pdf

Nierling, L.
Anerkennung in erweiterter Arbeit. Ergebnisse der Dissertation. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 67-71
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Nierling, L.
Anerkennung jenseits der Erwerbsarbeit? - Neue Integrationsmöglichkeiten in der Krise. Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie. Bern, Schweiz, 26.-28.06.2013

Nierling, L.
Die alternde Gesellschaft - Technische Lösungen für ein gesellschaftliches Problem? Vortrag im Rahmen der Vorlesung "Beruf und Verantwortung", Duale Hochschule Baden-Württemberg. Karlsruhe, 19.02.2013

Nierling, L.
Nachhaltige Arbeitskonzepte für eine Postwachstumsgesellschaft. Sozialwissenschaften und Berufspraxis 36(2013)1, S. 5-17

Nierling, L.
Technik als Allheilmittel? Soziale Technik (2013)3, S. 15-16

Nierling, L.; Puhe, M.; Reichenbach, M.; Seitz, S.B.; Scherz, C.
The International TA Community Comes Together - Once Again Please! - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 101-105
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Parodi, O.
Die anderen Seiten der Nachhaltigkeit - Eine Einführung. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit". KIT-ITAS, Karlsruhe, 05.11.2013

Parodi, O.
Nachhaltigkeit als Weisheitslehre? - Personale Nachhaltigkeit als Schnittstelle zum Yoga? Vortrag im Rahmen der Reihe "Yoga für den Westen? Wie kann eine alte indische Weisheitslehre in unserem modernen Leben wirken?". Karlsruhe, KIT, 12.12.2013

Parodi, O.; Seebacher, A.; Quint, A.; Albiez, M.
Werkstattbericht: Quartier Zukunft - Labor Stadt. Vortrag beim Wissenschaftsfestival "EFFEKTE auf Kultur und Recht" des Kulturamts der Stadt Karlsruhe und KA Forum für Kultur, Recht und Ethik. Karlsruhe 22.06.2013

Titelbild

Petermann, Th.; Poetzsch, M.
Akteure am Rande. Die Rolle der Parlamente in der Nachhaltigkeitspolitik. Berlin: edition sigma 2013
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 37)
mehr zum Buch

Pfersdorf, S.-P.; Böschen, S.
Identitätspolitik: Partizipative Forschungsgovernance und das Problem der Autonomie der Forschung. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung in Kooperation mit der WZB-Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik. Berlin, 29.-30.11.2013

Poetzsch, M.
Blackout in Deutschland? Droht uns ein überregionaler Stromausfall? - Interview. Norddeutscher Rundfunk: Info - Das Forum. Sendedatum: 18.12.2012, 20:30 Uhr
Interview/htm

Poetzsch, M.
Kompletter Stromausfall. - Interview. Bayerischer Rundfunk (BR 2). Sendedatum: 27.08.2013
Interview/htm

Poetzsch, M.
Stromausfall - die unterschätzte Gefahr. Vortrag auf dem Fachforum "Gefährdung und Verwundbarkeit der IuK-Systeme kritischer Infrastrukturen - Folgenabschätzung und Vorsorgemaßnahmen". Critical Communications Expo. Hamburg, 23.10.2013

Poganietz, W.-R.
Szenarien für die zukünftige Energieversorgung: Was kommt? Vortrag auf der Fortbildungsveranstaltung der EnBW und des KIT für technische und wissenschaftliche Lehrer aus allen Berufsfeldern und Schularten: Umsetzung der Energiewende. Karlsruhe, 06.-07.03.2013

Poganietz, W.-R.; Jochem, P.; Schäuble, J.; Grunwald, A.; Fichtner, W.
Prolog. In: Jochem, P.; Poganietz, W.-R.; Grunwald, A.; Fichtner, W. (Hrsg.): Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. Tagungsbeiträge vom 08.-09.03.2012 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2013, S. 1-12

Priefer, C.
Lebensmittelabfälle und ihre Vermeidung. Vortrag im Rahmen des Seminars "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" im KIT-ITAS, Karlsruhe, 10.12.2013

Quint, A.; Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt: Transformation eines Bestandsquartiers. Vortrag auf dem Deutschen Geographentag, Passau, 03.10.2013

Reher, E.-O.; Banse, G.
Technik - Sicherheit - Techniksicherheit. In: Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.): Technik - Sicherheit - Techniksicherheit. 5. Symposium des AK Allgemeine Technologie der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin und des KIT-ITAS am 16.11.2012 in Berlin. Berlin: trafo 2013, S. 161-163
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Bd. 116)

Rieder, A.
Dynamische Entwurfsoptimierung eines KWK-Systems. Vortrag beim internationalen VDI-Expertenforum "Wie smart managen wir Energie wirklich?" im KIT. Karlsruhe, 19.-20.03.2013

Rieder, A.
Dynamische Entwurfsoptimierung eines KWK-Systems. Vergleichende Analyse von thermischen Speichern und Nahwärmeleitungen. BWK - Das Energie-Fachmagazin 65(2013)10, S. 7-13

Riehm, U.
Bürgerbeteiligung durch E-Petitionen. Mehr als ein Versprechen? Vortrag bei der Vortrags- und Diskussionsreihe "Open up! Politisch kommunizieren zwischen Talkshow, Tweet und Theater" der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen. Dresden, 08.01.2013

Riehm, U.; Bauer, B.
openTA vor dem Start. Ein Werkstattbericht. Vortrag auf dem zweiten openTA-Workshop. Karlsruhe, 18.-19.09.2013

Titelbild

Riehm, U.; Böhle, K.
Postdienste und moderne Informations- und Kommunikationstechnologien. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2013
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 156)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Titelbild

Riehm, U.; Böhle, K.; Lindner, R.
Elektronische Petitionssysteme. Analysen zur Modernisierung des parlamentarischen Petitionswesens in Deutschland und Europa. Berlin: edition sigma 2013
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 35)
mehr zum Buch

Rösch, C.
Nachhaltigkeit und Biomasse. Vortrag auf der 1. Trinationalen Konferenz "Nachhaltige Biomassenutzung am Oberrhein". Straßburg, Frankreich, 29.11.2013

Sand, M.
Bioethik - Normenbegründung zwischen Naturwissenschaft und Menschenbild. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 106-109
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sauter, A.
Frickler, Gründer, Bürgerforscher? Anmerkungen zur möglichen Bedeutung der DIY-Biotechnologie. Genethischer Informationsdienst (GID) (2013)221, S. 18-21

Sauter, A.; Gerlinger, K.
Neurotechnologien, Spekulationen und TA. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)1, S. 39-45
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schippl, J.
Die Energiewende - politische Rhetorik, Illusion oder vielversprechende Vision? Vortrag auf der Konferenz des VGBUM. Braunlage/Harz, 28.02.2013

Schippl, J.
Die Energiewende als gesellschaftliche Herausforderungen: Interdisziplinäre Forschung in der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS. Vortrag beim 17. Fachkongress Zukunftsenergien im Rahmen der E-world energy & water 2013. Essen, 05.02.2013

Schippl, J.; Grunwald, A.
Energiewende 2.0 - vom technischen zum soziotechnischen System? - Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 4-10
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schleisiek, A.
Autonomie oder Heteronomie. Forschungsgruppen in der Materialwissenschaft zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung (GWTF) in Kooperation mit der WZB-Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik. Berlin, 29.-30.11.2013

Schneider, C.
"Das muss man immer für sich selber abwägen". Oder: Das moralische Wissen von Studierenden der Informatik. Informatik Spektrum 36(2013)3, S. 287-292, publ. online
Volltext/pdf

Schneider, C.
Laser cutter trifft Ernst Bloch: Open design als konkrete Utopie. Vortrag auf der 70. Jahrestagung ISG Studiengesellschaft e.V. "Visionen statt Illusionen". Halle, 27.-29.09.2013

Seitz, S.B.
Braucht es einen öffentlichen Diskurs zur Epigenetik? Posterpräsentation auf der Klausurwoche "Epigenetik - ethische, rechtliche und soziale Aspekte" des KIT-ITAS. Karlsruhe, 16.-20.09.2013

Seitz, S.B.
Braucht es einen öffentlichen Diskurs zur Epigenetik? - Lehren aus der partizipativen Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der Klausurwoche "Epigenetik - ethische, rechtliche und soziale Aspekte" des KIT-ITAS. Karlsruhe, 16.-20.09.2013

Seitz, S.B.
Real-time Technology Assessment in der Wüste - Winter School zur "Anticipatory Governance of Emerging Technologies" - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)2, S. 109-111
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Stelzer, V.
Bewertung von Nachhaltigkeit als Thema der Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag zur Eröffnungsveranstaltung des Kontaktstudiums zum Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten". KIT, Karlsruhe, 04.12.2013

Stelzer, V.
Ist die energetische Nutzung von Grünland nachhaltig? Vortrag auf der Veranstaltungsreihe der Geografischen Gesellschaft. Trier, 10.01.2013

Stelzer, V.
Kann die Stadt Karlsruhe bis 2050 Klima neutral werden? Szenarienbasierte Analyse. Vortrag im Geografischen Institut zum Thema "Sozial-ökologische Transformation und Geographien des Energiesystems", Adlershof. Berlin, 20.04.2013

Stemmermann, P.; Achternbosch, M.
Dekarbonisierung im Baustoffsektor. Nova Acta Leopoldina, Neue Folge 118(2013)400, S. 313-332

Sumpf, P.
Mechanismen der Vertrauens(de)konstitution in öffentlichen Krisen - Das Beispiel EHEC O104:H4. In: Bravo Roger, F.; Henn, Ph.; Tuppack, D. (Hrsg.): Medien müssen draußen bleiben! Wo liegen die Grenzen politischer Transparenz? Beiträge zur 8. Fachtagung des DFPK. Düsseldorf, 12.-14.04.2012. Berlin: Frank & Timme 2013, S. 217-235
(Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation, Bd. 3)

Vohland, K.; Knapp, M.; Patzschke, E.; Premke-Kraus, M.; Zschiesche, M.; Zimmer, R.; Freitag, J.; Herlitzius, L.; Kaufmann, G.; Vogel, J.
Bürgerbeteiligung und internationale Verhandlungen: Die World Wide Views on Biodiversity in Deutschland. Naturschutz und Landschaftsplanung 45(2013)5, S. 148-154

Weber, A.; Kool, L.; Munnichs, G.; Jacobi, A.
Security of eGovernment Systems. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 22(2013)3, S. 49-51
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Weber, A.; Pomper, A.
Blick in die Zukunft der Virtualisierung. Funkschau (2013)17, S. 32-33
Volltext/pdf

Weber, A.; Weber, D.
Pfade zu sicherer Informationstechnik in offenen Netzen. Vortrag bei der 13. Österreichischen TA-Konferenz zum Thema "TA13 - Sicherheit als Technik" des ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien, Österreich, 03.06.2013
Volltext/pdf full text/pdf

Weil, M.
Ökobilanzierung und Ökobilanz-Tools - Methode der umweltbezogenen Nachhaltigkeitsanalyse. Vorlesungseinheit mit Übung an der Bauhaus Universität, Weimar, 20.-21.06.2013

Weiss, A.
Energie aus Mikroalgen - Unsicherheit in LCA reduzieren. Vortrag auf der 9. Ökobilanzwerkstatt. Graz, Österreich, 23.-25.09.2013

Wiedemann, P.M.
Mobilfunk. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch Technikethik. Stuttgart, Weimar: Metzler 2013, S. 329-332

Wiegerling, K.
Ermächtigung und Entmündigung - Zur institutionellen Rahmung eines technisch normierten Gesundheitsverständnisses und ihre Rolle für die narrative Subjektivierung. Vortrag beim DAAD-Workshop "Diskursethische und narrative Aspekte der Frage nach Biopolitik und Institutionen" der Universität Banja Luka, Bosnien-Herzegowina, 11.-14.10.2013

Wiegerling, K.
Grenzen der Visualisierung. Visuelle Medien zwischen Tabu und Präsentationspflicht. Vortrag im Rahmen des Studium Integrale der TU Kaiserslautern, 28.11.2013

Wiegerling, K.
Hans Blumenberg - Die Verweigerung an den Zeitgeist. Vortrag in der Hochschule Konstanz, 16.12.2013

Wiegerling, K.
Kommentar zum Positionspapier: Wandel von Autonomie und Kontrolle durch neue Mensch-Technik-Interaktionen. Vortrag auf dem Fraunhofer ISI/BMBF-Workshop "Wandel von Autonomie und Kontrolle durch neue Mensch-Technik-Interaktion". Berlin, 21.-22.11.2013

Wiegerling, K.
Lernfeld Toleranz - eine philosophische Betrachtung. Vortrag in der Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft. Weisenheim am Berg, 04.12.2013

Wiegerling, K.
Multisensorik in Marketing und Werbung als neue Körperorientierung in Zeiten einer medientechnologisch bedingten Reduktion der leiblichen Existenz. Vortrag in der Hochschule Neu-Ulm "Multisensuelle Unternehmenskommunikation: Vom Sinn der Sinne". Neu-Ulm, 21.06.2013

Wiegerling, K.
Technikfolgenabschätzung, nicht nur für den Datenschutz. Vortrag auf der Sommer University des Instituts für Informationstechnologien im Gesundheitswesen. Konstanz, 04.07.2013

Wiegerling, K.
Ubiquitous Computing. In: Grunwald, A. (Hrsg.): Handbuch der Technikethik. Stuttgart: Metzler 2013, S. 374-378

Wiegerling, K.
Zum Wandel des Privatheits- und Öffentlichkeitsverständnisses im Zeitalter medialer Vernetzungen. In: Vorbohle, K.; Schank, C.; Quandt, J.H. (Hrsg.): Unternehmensverantwortung und Medien. München: Rainer Hampp 2013, S. 17-32

Wiegerling, K.; Neuser, W.
Medienethik und Wirtschaftsethik im Handlungsfeld des Kultur- und Non-Profit-Organisationsmanagements. Kaiserslautern: TU Kaiserslautern 2013
(Studienbrief MKN0510)

Wursthorn, S.; Poganietz, W.-R.; Bodle, R.; Homann, G.; Heidmann, F. Thom, A.; Wimmer, S.; Steinlehner, C.; Dünnebeil, F.; Knörr, W.; Thiruchittampalam, B.; Struschka, M.; Möck, Ph.; Brodbeck, J. et al.
Datenvalidierung/Methodenentwicklung zur verbesserten Erfassung und Darstellung der Emissionssituation im PRTR. - Endbericht zum Projekt. Karlsruhe: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) /ITAS 2013
Volltext/pdf

Zimmermann, B.
Einführung in das Thema Ökobilanz. Vortrag im Seminar "Zu Tisch! Essen in Zeiten der Nachhaltigkeit" (Studium Generale). KIT-ITAS, Karlsruhe, 19.11.2013

Zimmermann, B.
Einführung in das Thema Ökobilanz. Vortrag im Rahmen des Seminars Technikfolgenabschätzung des KIT. Karlsruhe, 07.06.2013

Seitenanfang   2014 2013 2012 2011 2010   Seitenende

- 2012 -

Acatech [Grunwald, A.; Dieckhoff, C.; Gausemeier, J.; Grote, A.-C.; König, W.; Kornwachs, K.; Weingart, P.] (Hrsg.)
Technikzukünfte. Vorausdenken - Erstellen - Bewerten. Heidelberg u.a.: Springer 2012
(acatech IMPULS)
Volltext/htm

Achternbosch, M.; Dewald, C.; Kupsch, C.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Innovationsprozesse bei der Zementherstellung. Sind "Green Cements" die Zukunft? Vortrag auf der Empa Swiss Material Science and Technology. Düsseldorf, Schweiz, 11.05.2012

Achternbosch, M.; Dewald, C.; Kupsch, C.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Innovationsprozesse bei der Zementherstellung. Sind "Green Cements" die Zukunft? Vortrag bei der ThyssenKrupp Polysius AG. Beckum, 19.04.2012

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Rahmenbedingungen des Innovationsprozesses neuer zementärer Bindemittel. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 251-259
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Sind magnesiabasierte Zemente die Zukunft? Teil 2: Novacem. ZKG International (2012)3, S. 64-72

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Sind magnesiabasierte Zemente die Zukunft? Teil 1: Analyse bisheriger Entwicklungen. ZKG International (2012)2, S. 64-72

Arndt, W.-H.; Aumayer, R.; Braun, St.; Dörsam, B.; Dahmann, A.; Illigmann, K.; Koziol, M.; Kruhl, J.; Krumme, K.; Maerten, M.; Mörschel, I.; Phenning, U.; Pietsch, J. ... Stelzer, V. et al.
Morgenstadt - Eine Antwort auf den Klimawandel. Berlin: BMBF 2012

Banse, G.
Einige philosophische Fragen der Forschung und der Forschungsplanung. Vortrag auf dem Weiterbildungslehrgang für vietnamesische Hochschullehrer der Universität Potsdam. Potsdam, 28.03.2012

Banse, G.
Erkennen und Gestalten - oder: über Wissen-schaften und Machen-schaften. tu - Zeitschrift für Technik im Unterricht 3(2012)145, S. 32-39

Banse, G.
Erwartungen über "Erwartungen". A. Kaminski: Technik als Erwartung Grundzüge einer allgemeinen Technikphilosophie. Bielefeld: transcript 2010 (Reihe Edition panta rei), 306 S., ISBN 978-3-8376-1470-1, Euro 32,80 - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 88-91
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Banse, G.
Innovationskultur(en) - alter Wein in neuen oder neuer Wein in alten Schläuchen? In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 41-50
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Banse, G.
Lässt sich eine Forschungscommunity organisieren? Vortrag auf der Tagung "Resonanzen - Pücklerforschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst" der BTU Cottbus. Cottbus, 02.11.2012

Banse, G.
Soziale Implikationen der Nanotechnologie. Vortrag auf der 13th Leibniz Conference of Advanced Science des LIFIS e.V. "Nanoscience 2012". Lichtenwalde/Chemnitz, 27.04.2012

Banse, G.
Technik und Arbeit in der Bildung - Modelle arbeitsorientierter technischer Bildung im internationalen Kontext. In: Meier, B. (Hrsg.): Arbeit und Technik in der Bildung. Modelle arbeitsorientierter technischer Bildung im internationalen Kontext. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang 2012, S. 15-32
(Gesellschaft und Erziehung, Bd. 12)

Banse, G.
Technik und Kultur. Historisches und Aktuelles. Vortrag auf der IV. Tagung Technik und Kultur "Interkulturelle Technik-Kommunikation" der Hochschule Hannover, 29.-30.11.2012

Baumann, M.; Dura, H.; Simon, B.; Frankenberg, A.; Zimmermann, B.; Weil, M.
Systemanalytische Untersuchungen für elektrochemische Speicher. Vortrag auf dem Workshop "Alternative Antriebstechnologien bei sich wandelnden Mobilitätsstilen". KIT Campus Süd. Karlsruhe, 08.-09.03.2012

Titelbild

Beckert, B.; Riehm, U.
Gesetzliche Regelungen für den Zugang zur Informationsgesellschaft. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 149)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Beecroft, R.; Dusseldorp, M.
Technikfolgen abschätzen lehren - Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. In: Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren - Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 11-35

Belyová, L.
Kulturelle Faktoren qualitätsorientierter Unternehmensstrategien unter sicherheitsrelevanten Aspekten. - Dissertation. Wuppertal: Bergische Universität Wuppertal 2012

Biemann, K.
Systemanalytische Untersuchung der energetischen Nutzung von holzartigen Rest- und Abfallstoffen. Vortrag in der Ökobilanzwerkstatt. Stuttgart, 04.-06.09.2012

Biemann, K.; Schebek, L.; Ciroth, A.; Düpmeier, C.; Eltrop, L.; Simon, S.; Viebahn, P.; Wagner, H.-J.; Zschunke, T.
BioEnergieDat: Life cycle inventories and IT infrastructure for bioenergy in Germany. Posterpräsentation auf dem 6th World Congress SETAC 2012. Berlin, 21.-24.05.2012

Borrmann, V.; Hahn, J.
Erwartungen an die Wissenschaft: Politikberatung, Unternehmensberatung, Beratung im Alltag. Frühjahrstagung Scientific Communication Research der TU Darmstadt in Kooperation mit dem FIF Forum für interdisziplinäre Forschung. (Darmstadt, 26.-28.03.2012). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 98-100
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Brand, U.; Böschen, St.
Tagungsberichte zur NTA5. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 100-101
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Buchgeister, J.
Bewertung von Umweltwirkungen - Methodischer Rahmen und aktuell diskutierte Vorgehensweisen bei der Ökobilanzierung. Vortrag beim VDI-Richtlinienausschuss 4601 "Umweltindikatoren" / "Ökosystemleistung". Düsseldorf, 22.10.2012

Buchgeister, J.
Das relevante System zur Bewertung von Antriebskonzepten. Vortrag auf dem Workshop "Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen". KIT, Karlsruhe Campus Süd. Karlsruhe, 08.-09.03.2012

Buchgeister, J.
Umweltbezogene Entscheidungsunterstützung. Vergleich von Wirkungsabschätzungsmethoden aus der Ökobilanzierung am Beispiel eines Energieumwandlungsprozesses. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 369-377
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Buchgeister, J.
Übersicht über Umweltindikatoren, Modelle und Methoden der Umweltwirkungsabschätzung in der Ökobilanzierung. Zeitschrift Umwelt-Medizin-Gesellschaft 25(2012)1, S. 12-21

Bulach, W.
Stoffstrommanagement von biogenen Haushaltsabfällen. Vortrag auf der 8. Ökobilanzwerkstatt des Fraunhofer Institut für Bauphysik. Stuttgart, 04.-06.09.2012

Böschen, S.
Demokratisierung von Folgenreflexion? Das TAB im Spiegel reflexiver Modernisierung. In: Grunwald, A.; Revermann, Chr.; Sauter, A. (Hrsg.): Wissen für das Parlament. 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag. Berlin: edition sigma 2012, S. 87-106

Böschen, S.
Innovations-Risiko-Politik: Herausforderungen für die Systematisierung von Wissen. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 73-81

Böschen, S.
Nicht-Wissen und Wissensregime: neue Konfliktlagen und Probleme von Wissenskommunikation. In: Janich, N.; Nordmann, A.; Schebeck, L. (Hrsg.): Nichtwissenskommunikation in den Wissenschaften. Interdisziplinäre Zugänge. Frankfurt a.M.: Lang 2012, S. 235-267
(Wissen - Kompetenz - Text, Bd. 1)

Böschen, S.
Stoffgeschichten - transdisziplinäres Konzept für die TA-Lehre? In: Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 193-210

Böschen, S.
Wissenschaft und Forschung. In: Mau, S.; Schöneck, N.M. (Hrsg.): Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands. 3., grundlegend überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Springer VS 2013, S. 984-997

Böschen, S.
Wissensprozessordnungen - Vertrauensstiftung durch Prozessualisierung von Expertise? Vortrag auf dem Workshop "Vertrauen und Misstrauen: Expertise zwischen Fachwissen und Öffentlichkeit" in der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für deutsche Literatur. Berlin, 11.-12.10.2012

Böschen, S.; Dimbath, O.
Wissensfigurationen. Die akteursabhängige Konstitution und Transformation der Wissensordnungen moderner Gesellschaften. In: Wengenroth, U. (Hrsg.): Grenzen des Wissens - wissen um Grenzen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2012, S. 56-89

Böschen, S.; Dusseldorp, M.; Lösch, A.; Simon, J.
Prozessuale Objektivität - pluralistische Politik und die Formung von Wissensprozessordnungen. Vortrag auf der NTA5 (Fünfte Konferenz des Netzwerks TA). Bern, Schweiz, 29.-31.10.2012

Böschen, S.; Kropp, C.
Responsibility for sustainability - Umgang mit Klimawandel als soziale Innovation. Vortrag beim Soziologentag. Bochum, 01.-05.10.2012

Böschen, S.; Lösch, A.; Simon, J.
Fragile Evidenzen - Herausforderungen für TA in unübersichtlichen Wissenslagen. Vortrag beim Soziologentag. Bochum, 01.-05.10.2012

Böschen, S.; Wehling, P.
Neue Wissensarten: Risiko und Nichtwissen. In: Maasen, S.; Kaiser, M.; Reinhart, M.; Sutter, B. (Hrsg.): Handbuch Wissenschaftssoziologie. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 317-327

Büscher, Chr.
Risiko-Lebensraum Megastadt. Eine soziologische Perspektive. In: Birle, P.; Dewey M.; Mascareño, A. (Hrsg.): Durch Luhmanns Brille: Herausforderungen an Politik und Recht in Lateinamerika und in der Weltgesellschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien 2012, S. 145-171

Büscher, Chr.
Systemische Risiken oder Mechanismen der systematischen Risikoproduktion? Thesen zur interdisziplinären Risikoforschung. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 83-94
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Caviezel, C.; Grünwald, R.
Technische Optionen zum Management des CO2-Kreislaufs. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Hintergrundpapier Nr. 18)

Coenen, Chr.
Human enhancement und das Mensch-Technik-Verhältnis: Überblick über ein kontroverses Thema. Vortrag auf der Tagung "Zukunft : Lebensqualität : LEBENSLANG. Generationen im demografischen Wandel" des Zentrum für Zukunftsstudien (ZfZ) der Fachhochschule Salzburg GmbH sowie des Europäischen Forums Alpbach. Puch/Salzburg, Österreich, 11.05.12

Coenen, Chr.
Nachdarwinsche Visionen einer technischen Transformation der Menschheit und deren aktuelle Relevanz. Vortrag auf der Tagung "Der Mensch der Zukunft: Hintergründe, Ziele und Probleme des Human Enhancement". Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Leipzig, 17.02.2012

Decker, M.
Dialog oder Partizipation? Methodische Aspekte der Bürgerbeteiligung in Technikfragen. Vortrag beim Workshop "Bürgerbeteiligung durch Nutzung von Social Media im Internet" beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Stuttgart, 20.01.2012

Decker, M.
Ist interdisziplinäre Forschung auch inter-theoretisch? Einige Überlegungen für die interdisziplinäre Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wissenschafts- und Technikforschung. Berlin, 16.-17.11.2012

Decker, M.
Menschliche Pflege im Alter. "Roboter für alle"? Vortrag auf dem Workshop "Assistive Technologien im Alter - Chancen und Risiken. St. Pölten, Österreich, 24.05.2012

Decker, M.
Roboter. Autonome Agenten, Kooperationen, Companions. Vortrag beim "Ahrtalgespräch: Der Roboter - Dein Freund und Helfer". Bad Neuenahr-Ahrweiler, 06.11.2012

Decker, M.
Servicerobotik in ITAS und auf der Agenda der TA. Vortrag auf dem Workshop "Technische Assistenzsysteme in Pflegearrangements" am KIT-ITAS. Karlsruhe, 27.-28.09.2012

Decker, M.
Strukturiert und Angriffsfläche bietend: Die Rationale Technikfolgenbeurteilung in der Lehre. In: Dusseldorp, M.; Beercroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotentiale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 177-192

Decker, M.
Technik hat Folgen - Szenarien aus der Praxis. Vortrag auf der Tagung der Evangelischen Akademie Bad Herrenalb "Technik - Angst - Folgen. Verantwortung für nachhaltige technologische Entwicklung". Bad Herrenalb, 27.-29.01.2012

Decker, M.
Vordenken - Mitdenken - Nachdenken. Einführung in die Konferenz. Vortrag auf der NTA5 beim Workshop "Technikfolgenabschätzung im Dienste einer pluralistischen Politik". Bern, Schweiz, 29.-31.10.2012

Titelbild

Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N.
Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Methodik und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2012
(KIT Scientific Reports 7605)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Titelbild

Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.)
Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)
mehr zum Buch

Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M.
Einleitung und Überblick. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 11-26
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Dewald, U.
"Sustainability Transitions" auf dem Wachstumspfad? Bericht von der dritten internationalen Konferenz "Sustainability Transitions: Navigating Theories and Challenging Realities" Kopenhagen, Dänemark, 29. - 31. August 2012. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 105-108
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Dewald, U.
Energieversorgung im Wandel - Marktformierung im deutschen Photovoltaik-Innovationssystem. - Dissertation. Berlin: LIT 2012
(Wirtschaftsgeographie, Bd. 51)
mehr zum Buch

Donauer, J.; Schimmelpfeng, J.
Einsatz und Risiken: Nanopartikel in Konsumgütern. Biologie in Unserer Zeit 6(2012)42, S. 396-404

Dressel, K.; Kropp, C.; Pohler, W.; Zottl, Chr.; Böschen, S.
Die partizipative Begleitung riskanter Entscheidungen als gesellschaftliche Innovation. In: Beck, G.; Kropp, C. (Hrsg.): Gesellschaft innovativ. Wer sind die Akteure? Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 315-330

Dusseldorp, M.
Bildungspotenziale der Simulation von TA-Institutionen - Das Beispiel des TAB. In: Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren - Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 225-240

Dusseldorp, M.
Operationalisierung von Nachhaltigkeit mittels Regel- oder Prinzipiensystemen? Der Fall des integrativen Nachhaltigkeitskonzepts. Vortrag im Rahmen des Seminars "Theorie der Nachhaltigkeit" am Institut für Philosophie des KIT. Karlsruhe, 10.07.2012

Dusseldorp, M.
TA auf dem Feld der Konflikte. Eine begriffliche Kartierung. Vortrag auf der NTA5-Konferenz "Vordenken - Mitdenken - Nachdenken. Technikfolgenabschätzung im Dienst einer pluralistischen Politik". Bern, Schweiz, 30.10.2012

Dusseldorp, M.
Umweltethik und eine normative Theorie der Beratung. Inwiefern kann die Umweltethik von der Technikfolgenabschätzung profitieren? Vortrag auf dem Workshop "Wo steht die Umweltethik? Argumentationsmuster im Wandel." Rachel Carson Center und Lehrstuhl für Christliche Sozialethik der LMU München. München, 23.-25.02.2012

Titelbild

Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.)
Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012
mehr zum Buch

Feifel, S.
Nachhaltige Holznutzung in der Möbelfertigung - oder doch gleich verbrennen? Vortrag in der Vortrags- und Konzertreihe des KIT "Junge Talente - Wissenschaft und Musik" in Kooperation mit dem Förderverein für Kunst, Medien und Wissenschaft e.V.. Karlsruhe, 18.10.2012

Feifel, S.; Poganietz, W.-R.
Ökologie der leichten Holzwerkstoffplatten - Ein Blick auf die Branche. Vortrag auf dem 2. Möbel-Leichtbausymposium. Lemgo, 23.-24.05.2012

Feifel, S.; Poganietz, W.-R.
Ökologie der leichten Holzwerkstoffplatten - ein Produktvergleich. Vortrag auf dem 2. Möbel-Leichtbausymposium. Lemgo, 23.-24.05.2012

Ferrari, A.
Animal enhancement: Technologische "Verbesserung" von Tieren. Vortrag auf dem "Veggie Street Day". Stuttgart, 27.05.2012

Ferrari, A.
Autonomie und Visionen in der Debatte um pharmakologisches cognitive enhancement (PCE). In: Beck, S. (Hrsg.): Gehört mein Körper noch mir? Strafgesetzgebung zur Verfügungsbefugnis über den eigenen Körper in den Lebenswissenschaften. Baden-Baden: Nomos 2012, S. 347-367

Ferrari, A.
Nano is dead: Lang leben die neuen, emergierenden Technologien! Bericht von der S.NET 2011 - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)1, S. 112-116
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Ferrari, A.
Plädoyer für eine Überwindung der Trennung zwischen praktischer und theoretischer Tierphilosophie. EWE 23(2012)1, S. 51-53

Ferrari, A.
Tierphilosophie und die technische Verbesserung von Tieren. Vortrag auf der Tagung "Tierisch menschlich" zum Gedenken an Prof. Dr. G.M. Teutsch. Pädagogische Hochschule, Karlsruhe, 23.11.2012

Fleischer, T.
Sicherheitsforschung zu Nanomaterialien. Mehr als (Nano-)Toxikologie? Vortrag auf dem Nanotechnologie Fachdialog 4 des Bundesumweltministerium Berlin, 16.10.2012

Fleischer, T.
Wandel des Systems der Elektrizitätsversorgung. Was Bürger darüber denken und dazu erwarten. Vortrag auf der Jahrestagung "Energiewende" der Leibniz-Sozietät. Potsdam, 31.05.2012

Fournier, G.; Baumann, M.; Buchgeister, J.; Weil, M.; Seign, R.
Elektrofahrzeuge als virtuelle Speicher zur Kompensierung volatiler erneuerbarer Energien in Deutschland - Ein neues Geschäftsmodell? Vortrag auf dem 4. Wissenschaftsforum Mobilität "Steps to Future Mobility", Universität Duisburg-Essen. Duisburg, 21.06.2012

Gerlinger, K.
Fernerkundung: Anwendungspotenziale in Afrika. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 154)
Volltext/pdf

Gerlinger, K.
Freigabe oder Verbot? - (De-)Regulierungsillusion. TAB-Brief (2012)40, S. 14-20
Inhalt/htm Volltext/pdf

Gerlinger, K.
Mentale Leistungssteigerung mit Pharmaka - bisher eine Wirkungsillusion. TAB-Brief (2012)40, S. 8-13
Inhalt/htm Volltext/pdf

Gill, B.; Brandl, B.; Böschen, S.; Schneider, M.
Autorisierung. Eine wissenschafts- und wirtschaftssoziologische Perspektive auf geistiges Eigentum. Berliner Journal für Soziologie 22(2012)3, S. 407-440
Volltext/pdf

Gorokhov, V.
Politikstrategie Geheimhaltung: Von Technikversagen zu Naturdesaster und soziale Katastrophe - Majak. Vortrag auf der 21. Jahrestagung der Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG) in Kooperation mit dem Rachel Carson Center for Environment and Society (RCC). München, 18.05.2012

Grunwald, A.
Aspekte der Energieforschung. Vortrag auf dem Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg 2012. Karlsruhe, 29.02.2012

Grunwald, A.
Auf dem Weg zum künstlichen Leben - Menschenbild, Naturverhältnis und Verantwortung. Vortrag in der Katholischen Hochschulgemeinde am KIT Karlsruhe. Karlsruhe, 14.02.2012

Grunwald, A.
Aussichten für ein zukünftiges transdisziplinäres Argumentieren. Vortrag auf dem V. Regensburger Symposium "Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft". Regensburg, 23.03.2012

Grunwald, A.
Co-Design von Forschungsagenden. Warum es sein muss und wie es funktionieren kann. Vortrag im Rahmen des 5. Nationalen Kolloquiums des Nationalkomitees Global Change Forschung (NKGCF), Berlin, 06.09.2012

Grunwald, A.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung: eine doppelte Aufgabe. Vortrag im Kurs 'Energiemanagement' des Fortbildungszentrums für Technik und Umwelt des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Eggenstein-Leopoldshafen, 23.11.2012

Grunwald, A.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung: eine doppelte Aufgabe. Vortrag zur Ringvorlesung "Die Energiewende" der Universität Bremen. Bremen, 18.04.2012

Grunwald, A.
Die Relevanz der Unabhängigkeit von Wissenschaft. Vortrag auf der Europäischen Stakeholderkonferenz des Bundesinstituts für Risikobewertung. Berlin, 20.11.2012

Grunwald, A.
Die Zukunft der Energieversorgung - Herausforderungen an Chemie und Technik. Vortrag auf der Konferenz des Fachverbands 'Dampfkessel-, Behälter- und Rohrleitungsbau. Magdeburg, 27.03.2012

Grunwald, A.
Die deutsche Energiewende - Ende einer Illusion? Vortrag auf dem Wirtschaftsforum. Höchstadt, 08.11.2012

Grunwald, A.
Eine Prognose mit Schlagseite nach Norden. L.C. Smith: Die Welt im Jahr 2050. Die Zukunft unserer Zivilisation. München: Deutsche Verlagsanstalt 2011, 480 S. - Rezension. Spektrum der Wissenschaft (2012)8, S. 93-94

Titelbild

Grunwald, A.
Ende einer Illusion. Warum ökologisch korrekter Konsum uns nicht retten wird. München: Oekom 2012
mehr zum Buch

Grunwald, A.
Ethik im Trend - Ambivalente Beobachtungen. In: Nida-Rümelin, J.; Özmen, E. (Hrsg.): Proceedings des XXII. Deutschen Kongresses für Philosophie "Welt der Gründe". Hamburg: Meiner 2012, S. 522-539

Grunwald, A.
Ethische Aspekte für die Entwicklung und Verwendung von Nanomaterialien und deren Integration in Leitbilder. Vortrag auf dem NANO-Dialog der Bundesregierung. Berlin, 13.06.2012

Grunwald, A.
Human enhancement - mögliche Wege in die gesellschaftliche Normalität und involvierte ethische Probleme. Vortrag auf der Tagung 'Human Enhancement' der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Leipzig, 17.02.2012

Grunwald, A.
Innovation mit Verantwortung verbinden: Technikfolgen abschätzen lehren an einer Technischen Hochschule. In: Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotenziale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 371-388

Grunwald, A.
Innovation: Wie das Neue in die Welt kommt, was das bedeutet und was dabei zu beachten ist. In: Gleitsmann, R.-J.; Wittmann, J.E. (Hrsg.): Innovationskulturen um das Automobil. Von gestern bis morgen. Stuttgarter Tage zur Automobil- und Unternehmensgeschichte. Königswinter: Heel 2012, S. 13-23
(Schriftenreihe der Mercedes-Benz Classic Archive, Bd. 16)

Grunwald, A.
Ist Zukunft erforschbar? Zum Gegenstandsbereich der Zukunftsforschung. In: Koschnik, W.J. (Hrsg.): Focus-Jahrbuch 2012. Prognosen, Trend- und Zukunftsforschung. München: FOCUS Magazin 2012, S. 171-195

Grunwald, A.
Klimaneutrales Karlsruhe (Impulsvortrag). Vortrag auf dem Kommunalforum des SVBW. Baden-Baden, 23.10.2012

Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen - von den Problemen eines Climate Engineering. Vortrag auf der Jahrestagung des Zentrums für Bioethik. Münster, 22.06.2012

Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen! Climate engineering als Rettung vor dem Klimawandel? Vortrag beim IPP-Kolloquium, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik. Garching, 07.12.2012

Grunwald, A.
Nachhaltige Energieversorgung - Technikfolgenabschätzung und Technikgestaltung. In: Maaß, R. (Hrsg.): Rohrleitungen in Kraftwerken und chemischen Anlagen - Rohrfernleitungen. Europäische Harmonisierung und nationale Vorschriften. Tagungsband der 27. FDBR-Fachtagung Rohrleitungstechnik, FDBR e.V., Magdeburg, 27.-28.03.2012. Düsseldorf: 2012, S. 9-22

Grunwald, A.
Nachhaltige Energieversorgung - neue Risikotypen? Vortrag in der Ringvorlesung "Risiko", Universität Münster. Münster, 12.01.2012

Grunwald, A.
Nachhaltige Entwicklung. Integrative Betrachtung statt sektoraler Verengung. Vortrag beim Alfried Krupp Kolleg, Greifswald, 24.01.2012

Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum - Das Problem der halbierten Verantwortung. In: Maring, M. (Hrsg.): Globale öffentliche Güter in interdisziplinären Perspektiven. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2012, S. 35-51
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik am KIT)

Grunwald, A.
Nachhaltiger Konsum: Chancen und Grenzen. Vortrag im Rahmen der Anhörung der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" des Deutschen Bundestages. Berlin, 23.04.2012

Grunwald, A.
Nachhaltigkeit - kein bloßes Schlagwort, sondern Ausdruck von Zukunftsverantwortung. Vortrag zur Reihe "Kirche und Gesellschaft - Herausforderungen unserer Zeit". Schorndorf, 12.11.2012

Grunwald, A.
Nachhaltigkeit - too big to work? agora42 (2012)1, S. 38-43

Grunwald, A.
Nanopartikel - ein Fall für Risikobewertung und Vorsorgeprinzip. Vortrag im Rahmen der Ferienakademie des Cusanuswerks. Niederalteich, 06.03.2012

Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung als Teil einer dynamischen 'Technology Governance'. In: Grunwald, A.; Revermann, Chr.; Sauter, A. (Hrsg.): Wissen für das Parlament. 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag. Berlin: edition sigma 2012, S. 39-60

Grunwald, A.
Responsible innovation: Neuer Ansatz der Gestaltung von Technik und Innovation oder nur ein Schlagwort? In: Bröchler, St.; Aichholzer, G.; Schaper-Rinkel, P. (Hrsg.): Theorie und Praxis von Technology Governance. Wien: ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2012 2012, S. 11-24
(ITA-12-02 Sondernummer)

Grunwald, A.
Responsible research and innovation. Das Beispiel der Synthetischen Biologie. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der Universität Bremen. Bremen, 19.12.2012

Grunwald, A.
Scientific Integration. Vortrag auf der International Conference "Integrated Global Change Research". Berlin, 07.03.2012

Grunwald, A.
Synthetische Biologie als Naturwissenschaft mit technischer Ausrichtung. Plädoyer für eine "Hermeneutische Technikfolgenabschätzung". Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 10-15
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Grunwald, A.
Synthetische Biologie und die Verantwortung der Wissenschaft. Vortrag im Rahmen der Ferienakademie des Cusanuswerks. Niederalteich, 06.03.2012

Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Verantwortungszuschreibung und Demokratie. In: Boldt, J.; Müller, O.; Maio, G. (Hrsg.): Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn: Mentis 2012, S. 81-102

Grunwald, A.
Synthetische Biologie: wissenschaftliche Verantwortung und demokratische Mitsprache. Vortrag auf dem Deutschen Katholikentag. Mannheim, 19.05.2012

Grunwald, A.
TA beim Deutschen Bundestag. Vortrag im Präsenzseminar "Technikfolgenabschätzung", Studiengang INFERNUM der Fernuniversität Berlin, 27.04.2012

Grunwald, A.
Technik für Nachhaltigkeit - Abseits von Wunschdenken und Illusion. Vortrag auf der TA'12 Konferenz in der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Wien, Österreich, 04.06.2012

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als Politikberatung. Zur Kommunikation von Unsicherheit. Vortrag auf der Tagung 'Erwartungen an die Wissenschaft: Politikberatung, Unternehmensberatung, Beratung im Alltag". TU Darmstadt, 28.03.2012

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung. Vortrag bei der Ringvorlesung "Angewandte Kulturwissenschaften", KIT Karlsruhe, 06.02.2012

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung und STS Studies - Konvergenz in der Differenz? Vortrag auf dem 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Bochum, 02.10.2012

Titelbild

Grunwald, A.
Technikzukünfte als Medium von Zukunftsdebatten und Technikgestaltung. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2012
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 6)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Grunwald, A.
Technologie - Motor für Vielfalt in der Arbeitswelt. Impulsreferat auf der Arbeitszeittagung der Evonik AG. Essen, 28.11.2012

Grunwald, A.
Technology Assessment: origin, actual developments and future perspectives. Vortrag beim Polnischen Philosophie-Kongress. Wisla, Polen, 20.09.2012

Grunwald, A.
Verantwortung der Wissenschaften - Der Rückzug aufs Objektive? In: Kaufmann, M.; Renzikowski, J. (Hrsg.): Zurechnung und Verantwortung. Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie vom 22.-24.09.2010 in Halle (Saale). Stuttgart: Franz Steiner 2012, S. 109-124
(ARSP Beiheft 134)

Grunwald, A.
Versachlichung von Kontroversen durch TA? Eine Polemik. Vortrag auf der 5. Konferenz des Netzwerks Technikfolgenabschätzung. Bern, Schweiz, 30.10.2012

Grunwald, A.
Visionen und Fiktionen: neue Formen gegenwärtiger Technikdebatten? In: Finkele, S.; Krause, B. (Hrsg.): Technikfiktionen und Technikdiskurse. Ringvorlesung des Instituts für Literaturwissenschaft im Sommersemester 2009. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2012, S. 161-185
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 4)

Grunwald, A.
Visionäre Kommunikation zur technischen Verbesserung des Menschen - nur Rhetorik oder Vorbote eines neuen Menschenbildes? Vortrag auf dem Kolloquium 'Der verbesserte Mensch', KIT Karlsruhe, 13.07.2012

Grunwald, A.
Warum nachhaltiger Konsum allein die Umwelt nicht retten kann. Vortrag auf dem Sülz-Klettenberger Kirchentag. Köln, 30.09.2012

Grunwald, A.
Was ist ein moralisches Problem aus Sicht der Technikethik? In: Zichy, M.; Ostheimer, J.; Grimm, H. (Hrsg.): Was ist ein moralisches Problem? Zur Frage des Gegenstandes angewandter Ethik. Freiburg i.B., München: Karl Alber 2012, S. 412-435

Grunwald, A.
Welche Innovationen brauchen wir? Vortrag auf der 10-Jahres-Feier des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft. Berlin, 24.10.2012

Grunwald, A.
Wie der Staat technologischen Wandel fördert und die Risiken minimiert. Vortrag im Rahmen der Reihe "Technik - Segen oder Fluch?". Hospitalhof, Stuttgart, 26.11.2012

Grunwald, A.
Wie weit dürfen wir unseren Planeten ausbeuten? Eine zukunftsethische Betrachtung. Vortrag auf dem 6. Akademietag. Bietigheim-Bissingen, 08.11.2012

Grunwald, A.
Zeit und Technik. Kleine philosophische Wanderung. Vortrag auf dem Festkolloquium zum 80. Geburtstag von Friedrich Rapp Universität Dortmund, 15.06.2012

Grunwald, A.
Überforderte Verbraucher - Warum ökologischer Konsum die Umwelt nicht rettet. Vortrag auf dem Symposium des UBA "Umweltverträglicher Konsum durch rechtliche Steuerung". Berlin, 27.11.2012

Grunwald, A.; Hartlieb, J. von
Auf dem Weg zum technisch optimierten Menschen? Ein Essay-Wettbewerb und sein Kontext - Einführung. In: Grunwald, A.; Hartlieb, J. von (Hrsg.): Ist Technik die Zukunft der menschlichen Natur? 36 Essays. Hannover: Wehrhahn 2012, S. 13-27

Titelbild

Grunwald, A.; Hartlieb, J. von (Hrsg.)
Ist Technik die Zukunft der menschlichen Natur? 36 Essays. Hannover: Wehrhahn 2012
mehr zum Buch

Grunwald, A.; Hocke, P.
Castor. In: Marquardt, N.; Schreiber, V. (Hrsg.): Ortsregister. Ein Glossar zu Räumen der Gegenwart. Bielefeld: Transkript 2012, S. 57-63

Titelbild

Grunwald, A.; Kopfmüller, J.
Nachhaltigkeit. 2., aktualisierte Auflage. Frankfurt, New York: Campus Studium 2012
mehr zum Buch

Titelbild

Grunwald, A.; Revermann, Chr.; Sauter, A. (Hrsg.)
Wissen für das Parlament. 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag. Berlin: edition sigma 2012
mehr zum Buch

Grunwald, A.; Sauter, A.
Gentechnologie im Spannungsfeld von Technologieentwicklung und Technikfolgenabschätzung am Beispiel next generation sequencing. Vortrag im Rahmen der Reihe Akademievorlesungen der BBAW. Berlin, 29.11.2012

Grunwald, A.; Schippl, J.
Energiewende(n) in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Was getan werden muss, damit sie gelingt. Karlsruher Transfer, Journal von FUKS am KIT (2012), S. 4-7

Grünwald, R.
Kernfusion als Herausforderung der Technikfolgenabschätzung. Vortrag beim Fachgespräch der SPD-Fraktion. Berlin, 09.02.2012

Grünwald, R.
Moderne Stromnetze als Schlüsselelemente einer nachhaltigen Energieversorgung. Eröffnungsvortrag beim smart.grids.forum. München, 20.03.2012

Grünwald, R.
Regenerative Energieträger zur Sicherung der Grundlast in der Stromversorgung. Vortrag im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages. Berlin, 27.06.2012

Grünwald, R.
Stand und Perspektiven der militärischen Nutzung unbemannter Systeme. Vortrag im Unterausschuss Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung des Deutschen Bundestages. Berlin, 28.03.2012

Grünwald, R.
Transformation oder gar Revolution im Elektrizitätssektor. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung EnergieWissen, FU Berlin. Berlin, 24.01.2012

Titelbild

Grünwald, R.; Ragwitz, M.; Sensfuß, F.; Winkler, J.
Regenerative Energieträger zur Sicherung der Grundlast in der Stromversorgung. Berlin: Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 147)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Volltext/pdf

Götz, C.
Beteiligung im Stadtumbau. Zwei Beispiele aus dem ReNewTown Projekt. Vortrag im Rahmen der ReNewTown Diskussionsrunde zum Thema "Beteiligung im Stadtumbau" im KIT. Karlsruhe, 20.06.2012

Haase, M.
GIS-basierte Modellierung regionaler Biomassepotenziale. Vortrag zur Eröffnung des Bioenergie Support Center Deutschland im Technologiezentrum Jülich. Jülich, 26.10.2012

Hahn, J.
Bürgerbeteiligung bei Nachhaltigkeitsprozessen - das Beispiel Bürgerdialog Zukunftstechnologien. Vortrag auf dem Kompetenzfeldtreffen "Kulturelles Erbe und sozialer Wandel" im KIT. Karlsruhe, 09.07.2012

Haslinger, J.; Hocke, P.; Hauser, Chr.
Nano in den Medien. Zur Berichterstattung in repräsentativen Tageszeitungen Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Wien: ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2012 (in Deutsch und Englisch)
(NanoTrust-Dossier Nr. 37)
Volltext/pdf

Haslinger, J.; Hocke, P.; Hauser, Chr.; Fiedeler, U.
Ein Teilerfolg der Nanowissenschaften? Eine Inhaltsanalyse zur Nanoberichterstattung in repräsentativen Medien Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. ITA manu:script, ITA-12-04 (Oktober 2012) 2012
Volltext/pdf

Hauser, Chr.
Die Kommunikation intermediärer Akteure: Facebook, Twitter - und was noch? Bericht über die Tagung "Intermediäre Akteure im Wandel. Parteien, Verbände, Interessengruppen und soziale Bewegungen vor neuen kommunikativen Herausforderungen". Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 90-93
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hennen, L.
Das TAB im europäischen Kontext. In: Grunwald, A.; Revermann, Chr.; Sauter, A. (Hrsg.): Wissen für das Parlament. 20 Jahre Technikfolgenabschätzung am Deutschen Bundestag. Berlin: edition sigma 2012, S. 107-120

Hocke, P.
Risiko, Risikowahrnehmung und Konsequenzen für eine Entscheidung bei der Endlagerung. Zur Perspektive der Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der 84. Sitzung des Arbeitskreises HAW-Produkte am Institut für Nukleare Entsorgung des KIT-Campus Nord. Eggenstein-Leopoldshafen, 30.03.2012

Hocke, P.
Science- und/oder Technology-Assessment? - Editorial. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 3
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hocke, P.; Bergmans, A.; Kuppler, S.
Gewährleistung von Transparenz bei der Entsorgung nuklearer Abfälle: Monitoring als soziale Innovation. - Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 5-10
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hurtig, O.; Leible, L.; Spicher, U.
Perspektiven der Biomasse im Mobilitätssektor. Ein techno-ökonomischer Vergleich von Strom, SNG und FT-Diesel für Pkw. Vortrag und Posterpräsentation auf der Jahrestagung des KIT-Zentrums Energie. Karlsruhe, 19.06.2012
Volltext/pdf

Hügle, A.
Good practice research for cultural european routes. The example of the black forest card. Vortrag beim CERTESS Workshop No. 2 "Innovations for European Cultural Routes". Salzburg, Österreich, 03.-04.12.2012

Jahnel, J.
Nanomaterialien - Politikberatung im Europäischen Parlament. Vortrag auf dem Treffen der Arbeitsgemeinschaft NANO in der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW). Karlsruhe, 29.06.2012

Janich, N.; Nordmann, A.; Schebek, L. (Hrsg.)
Nichtwissenskommunikation in den Wissenschaften - interdisziplinäre Zugänge. Frankfurt am Main, Berlin, Bern u.a.: Peter Lang 2012
(Wissen - Kompetenz - Text)

Jungmann, W.; Nierling, L.
Wie hält es eigentlich die Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit der Arbeit? Böhle, F.; Voss, G. G.; Wachtler, G.: Handbuch Arbeitssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010, ISBN: 978-3-531-15432-9 - Rezension. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik 108(2011)1, S. 129-140

Jörissen, J.
Theorien und Konzepte der Nachhaltigkeit. Grundannahmen, Kontroversen, Weichenstellungen. Vortrag beim Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. zum Workshop "Nachhaltiges Landmanagement". Dresden, 14.06.2012

Titelbild

Kappler, G.; Hurtig, O.; Kälber, S.; Leible, L.
Perspektiven für Bio-Erdgas. Teil II: Bereitstellung von Wärme, Strom und Kraftstoff. BWK (2012)6, S. 25-31
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.
Energie aus Biomasse - ein Einblick in systemanalytische Untersuchungen: Biomasseaufkommen und -bereitstellung. Vorlesung innerhalb der Blockvorlesung "Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse" im Rahmen des Studienmodells 18 "Regenerative Energien" des KIT-CN der FTU. Eggenstein-Leopoldshafen, 14.02.2012

Knapp, M.
Laiendiskurse über Grüne Gentechnik - Wahrnehmung und Perspektiven. In: Grimm, H.; Schleissing, St. (Hrsg.): Grüne Gentechnik: Zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko. Baden-Baden: Nomos 2012, S. 175-193

Knapp, M.
Partizipative Verfahren auf internationaler Ebene. Erfahrungen aus den Projekten "World Wide Views on Global Warming" und "WWViews on Biodiversity". Vortrag auf dem Bundeskongress Politische Bildung 2012. Berlin, 23.05.2012

Knapp, M.
WWViews on biodiversity. Anforderungen an das partizipative Projekt zur Gewährleistung der wissenschaftlichen Auswertbarkeit. Vortrag auf dem Vorbereitungsworkshop im Museum für Naturkunde. Berlin, 13.01.2012

Knapp, M.; Ketzer, D.
Das Projekt BioEnNW (Delivering Local Bioenergy to NW Europe). Rolle des KIT-Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse und Arbeiten zur Ermittlung des regionalen Biomasse-Potentials im Odenwaldkreis. Vortrag vor der "Koordinierungsgruppe Bioenergie" im Haus der Energie. Erbach, 26.04.2012

Knapp, M.; Meyer, R.
Flächenkonkurrenz durch Energiepflanzen - Erfassung der Komplexität zur Öffnung von Gestaltungsspielräumen. Vortrag auf der NTA5 (Fünfte Konferenz des Netzwerks TA). Bern, Schweiz, 31.10.2012

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung - Technik - Gesellschaft. Grundlagen und Herausforderungen am Beispiel des Energiesystems. Vortrag im Rahmen des Graduiertenkollegs *Mikroenergie-Systeme" der TU Berlin, 28.11.2012

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Leitbild zwischen Globalität, Universalität und Kontextualität. Vortrag im Rahmen des Seminars "Theorie der Nachhaltigkeit" am Institut für Philosophie, KIT, Karlsruhe, 26.06.2012

Kopfmüller, J.
Prinzip Nachhaltigkeit: Herausforderungen und Ansätze. Vortrag in der Akademie "Nachhaltigkeit" der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Klingenmünster, 27.03.2012

Kopfmüller, J.
Quantitatives Wachstum scheitert!? Thesen und Gedanken aus Sicht der Nachhaltigkeitsforschung. Vortrag auf der Tagung der Evangelischen Akademie Villigst "Die nächsten Schritte in eine vom Wachstumszwang befreite Gesellschaft". Iserlohn-Villigst, 25.-26.04.2012

Kreibe, S.; Schneider, M.; Müller, S.; Pitschke, T.; Böschen, S.
Abfallwirtschaft 2030. Eine Szenarioanalyse nicht nur für Bayern. Müll und Abfall (2012)8, S. 396-401

Krings, B.-J.
Gibt es einen weiblichen Blick auf Technik? Vortrag auf dem Workshop "Frauen und Technik" im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages. Berlin, 23.05.2012

Krings, B.-J.
Technikeinsatz in der Pflege. Zur Notwendigkeit eines Perspektivenwechsels. Vortrag auf dem Workshop "Technische Assistenzsysteme in Pflegearrangements". Karlsruhe, 27.-28.09.2012

Krings, B.-J.
Unsere Arbeit im Wandel. Vortrag auf dem Workshop "Technik reflektieren - Gesellschaft gestalten" im Bürgerhaus des Rathauses. Karlsruhe, 04.07.2012

Krings, B.-J.; Böhle, K.; Decker, M.; Nierling, L.; Schneider, C.
ITA-Monitoring "Serviceroboter in Pflegearrangements" - Kurzstudie. Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 04.12.2012; (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2014/epp/krua12-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Krings, B.-J.; Nierling, L.
"Time is money" - Die Auswirkungen von Globalisierung auf die Organisation von Arbeitszeiten und Work-Life-Balance. In: Flecker, J. (Hrsg.): Arbeit in Ketten und Netzen. Die dynamische Vernetzung von Unternehmen und die Qualität der Arbeit. Berlin: edition sigma 2012, S. 259-287

Kuppler, S.; Hocke, P.;
Monitoring in einem Pilotlager. Kontrollierte Deponierung von Nuklearabfällen im Konzept eines Schweizer Tiefenlagers. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 43-51
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

König, R.
Das suchende Individuum. Subjektive Perspektiven zwischen globalen Strukturen und Personalisierung. Vortrag auf dem Themenabend "Black Box Suchmaschine. Google & Co. im gesellschaftspolitischen Kontext". Wien, Österreich, 25.04.2012

König, R.
Die "ergoogelte" Wissenschaft. Zur Positionierung wissenschaftlichen Wissens in Suchmaschinen - Neues Dissertationsprojekt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 114-115

König, R.
Google, Autocomplete und 9/11: Konstruiert die Suchmaschine kulturelle Unterschiede? Berliner Gazette (2012), publ. online

König, R.
Wechselbeziehung zwischen Wikipedia und Wissenschaft. Von der Zwangsehe zur produktiven Kollaboration? Bundeszentrale für politische Bildung (2012), publ. online
Volltext/htm

König, R.; Nentwich, M.
Auf dem Weg zur Cyberwissenschaft 2.0. Digitale soziale Netzwerke und die Zukunft der Wissenschaft. Soziale Technik (2012)1, S. 11-14

Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Energie aus Biomasse - ein Einblick in systemanalytische Untersuchungen: Wärme, Strom und Kraftstoffe. Vorlesung innerhalb der Blockvorlesung "Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse" im Rahmen des Studienmodells 18 "Regenerative Energien" des KIT-CN im FTU. Eggenstein-Leopoldshafen, 14.02.2012

Titelbild

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Eltrop, L.; Stenull, M.; Lansche, J.; Poboss, N.; Stürmer, B.; Kelm, T.; Köppel, W.
Perspektiven für Bio-Erdgas. Teil I: Bereitstellung aus nasser und trockener Biomasse. BWK (2012)5, S. 21-27
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Lösch, A.
Nano. In: Marquardt, N.; Schreiber, V. (Hrsg.): Ortsregister. Ein Glossar zu Räumen der Gegenwart. Bielefeld: transcript 2012, S. 192-198

Lösch, A.
Risiko als Medium zur Kommunikation von Nichtwissen. Eine soziologische Fallstudie zur Selbstregulierung der Nanotechnologie. In: Janich, N.; Nordmann, A.; Schebek, L. (Hrsg.): Nichtwissenskommunikation in den Wissenschaften. Interdisziplinäre Zugänge. Frankfurt am Main, Berlin u.a.: Peter Lang 2012, S. 171-207
(Wissen - Kompetenz - Text, Bd. 1)

Lösch, A.
Systemic risks of energy transition. Vortrag auf der 4th iNTeg-Risk Conference - Session: Safe Energy I. Stuttgart, 07.05.2012

Lösch, A.
Techniksoziologie. In: Maasen, S.; Kaiser, M.; Reinhart, M.; Sutter, B. (Hrsg.): Handbuch Wissenschaftssoziologie. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 251-264

Lösch, A.; Schippl, J.
Die Energiewende in Deutschland - nicht nur eine technische Herausforderung. Rückblick auf einen Workshop im Rahmen der Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS. (Karlsruhe, 05.-06.06.2012). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 103-105
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Meyer, R.
Getreide für Brot oder Bioethanol. Konkurrenz zwischen Nahrungsmittelproduktion und nachwachsenden Rohstoffen. Vortrag auf dem Séminaire franco-allemand "La Nourriture et les Sciences/Wissenschaft und Ernährung" der Universitäten Strasbourg und Dortmund. Straßburg, Frankreich, 01.03.2012

Meyer, R.
Grüne Gentechnik im Kontext landwirtschaftlicher Entwicklung - Reflexion gesellschaftlicher Kontroversen durch Technikfolgenabschätzung. In: Grimm, H.; Schleissing, St. (Hrsg.): Grüne Gentechnik: Zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko. Baden-Baden: Nomos 2012, S. 369-386

Meyer, R.
Szenario-Workshops: Partizipation als Hochschullehre. In: Dusseldorp, M.; Beecroft, R. (Hrsg.): Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotentiale transdisziplinärer Methoden. Wiesbaden: Springer VS 2012, S. 257-275

Meyer, R.; Leible, L.
Bioenergie - Mehr Grenzen als Möglichkeiten? Ein kritischer Kommentar zur Leopoldina-Studie. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 62-73
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Meyer, R.; Priefer, C.
Ökologischer Landbau und Bioenergieerzeugung - Zielkonflikte und Lösungsansätze. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 151)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Nentwich, M.; Riehm, U.
Internationale Fachportale für Technikfolgenabschätzung. Brauchen wir eines oder sogar mehrere? Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 76-80
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Nierling, L.
Anerkennung jenseits der Erwerbsarbeit? Bedeutung alternativer Arbeits- und Lebensmodelle für Jugendliche. In: Mansel, J.; Speck, K. (Hrsg.): Jugend und Arbeit. Empirische Bestandsaufnahme und Analysen. 2012, S. 271-293

Nierling, L.
Wie werden technischer Fortschritt und Arbeit in einer Postwachstumsgesellschaft organisiert? Vortrag beim Seminar "Postwachstumsgesellschaft - Vision oder Utopie" der Friedrich-Ebert-Stiftung. Berlin, 12.10.12

Nierling, L.; Krings, B.-J.
Modedesigner/innen - Eine Berufsgruppe unter dem Einfluss globaler Restrukturierung. In: Flecker, J. (Hrsg.): Arbeit in Ketten und Netzen. Die dynamische Vernetzung von Unternehmen und die Qualität der Arbeit. Berlin: edition sigma 2012, S. 67-81

Orwat, C.
Die Energiewende als technische und gesellschaftliche Herausforderung: eine doppelte Aufgabe. Vortrag zur WGP Summer School der Universität Bremen, 17.07.2012

Parodi, O.
Die Technik muss ... nicht? In: Braun, A. (Hrsg.): Die Technik muss grausam sein, wenn sie sich durchsetzen will. Vorwort zum Ausstellungskatalog. Essen: RWE AG 2012, S. 6-11 (Ausstellungskatalog)

Parodi, O.
Quartier Zukunft - Labor Stadt. Klima, Energie, Umwelt ... in Karlsruhe. Vortrag auf dem gemeinsamen Workshop der Stadt Karlsruhe und des KIT "Running systems are changed: Energiewende und Klimawandel - was nun?". Karlsruhe, 06.11.2012

Parodi, O.
Quartier Zukunft: Nachhaltige Stadtentwicklung für ein freundliches Klima. Vortrag in der Hochschule Karlsruhe, 15.06.2012

Pathmaperuma, D.; Schippl, J.
Intelligente Stromnetze (ITA-Kurzstudie). In: Decker, M.; Fleischer, T.; Schippl, J.; Weinberger, N. (Hrsg.): Zukünftige Themen der Innovations- und Technikanalyse: Methodik und ausgewählte Ergebnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2012, S. 85-120
(KIT Scientific Reports 7605)

Petermann, Th.
Unbemannte Systeme als Herausforderung für Sicherheits- und Rüstungskontrollpolitik - Ergebnisse eines Projekts des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. In: Schmidt-Radefeldt, R.; Meissler, Chr. (Hrsg.): Automatisierung und Digitalisierung des Krieges. Drohnenkrieg und Cyberwar als Herausforderungen für Ethik, Völkerrecht und Sicherheitspolitik. Baden-Baden: Nomos 2012, S. 72-86

Titelbild

Petermann, Th.; Poetzsch, M.
Nachhaltigkeit und Parlamente - Bilanz und Perspektiven Rio+20. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2012
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 155)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Pfersdorf, S.-P.
Gesellschaftlicher Umgang mit Unsicherheiten als Wissenspolitik. Wissensregime bei der Nanotechnologie? Vortrag auf dem Forschungskolloquium zum Sommersemester 2012 in der Universität Augsburg. Augsburg, 10.07.2012

Pfersdorf, S.-P.; Stahl, B.C.;
Zivilgesellschaftliche Partizipation in Forschungsprojekten als Lösung und Problem. Vorstellung des EU-Projekts CONSIDER. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 59-61
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Poganietz, W.-R.; Jochem, P.; Schäuble, J.; Fichtner, W.
Wo kommen wir wie hin? Zwischen neuen Antriebstechnologien und individueller Mobilität. Bericht zum Workshop "Wandel der Mobilitätsstile durch alternative Antriebskonzepte?" (Karlsruhe, 08.-09.03.2012). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 95-98
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Poganietz, W.-R.; Schebek, L.
BioEnergieDat - Die Open Source Datenplattform für Bioenergie in Deutschland. In: Zschunke, T. (Hrsg.): Tagungsband "Elektroenergie aus Biomasse in dezentraler Anwendung - Technik, Ökonomie, Ökologie". Beiträge zum Fachkolloqium in Zittau, 12.-13.05.2011. Zittau: Hochschule Zittau/Görlitz 2012, S. 2-11

Priefer, C.
Training parlamentarischer TA Nach welchen Kriterien wählen TA-Institutionen ihre Themen aus? Lissabon, Portugal, 19.-21. September 2012. - Tagungsberichte zu PACITA-Veranstaltungen. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)3, S. 109-110
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Priefer, C.; Jörissen, J.
Frisch auf den Müll. Verringerung der Lebensmittelverluste als Ansatz zur Verbesserung der Welternährungssituation. Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 22.11.2012; (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2014/epp/prjo12-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Puhe, M.
Innovative Mobilitätskonzepte. Eine Chance für den Stadtverkehr. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 415-418
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Puhe, M.; Schippl, J.
Stadtverkehr der Zukunft. Was denken junge Karlsruherinnen und Karlsruher? Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)1, S. 89-93
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Reuß, M.
Gorleben plus als Ausweg? Rezension über: Streffer, C.; Gethmann, C. F.; Kamp, G.; Kröger, W.; Rehbinder, E.; Renn, O.; Röhlig, K.-J.: Radioactive Waste - Technical and normative aspects of its disposal. Springer 2011, 468 S., ISBN 978-3642229244, 106,95 Euro. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)1, S. 101-104
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Richers, U.
Anmerkungen zur Anwendung der BVT-Dokumente bei der Abfallverbrennung. In: Lorber, K.E.; Pomberger, R.; Adam, J.; Aldrian, A.; Arnberger, A.; Kreindl, G.; Menapace, H.; Sarc, R.; Schwarz, Th. (Hrsg.): DepoTech 2012. Tagungsband zur 11. DepoTech Konferenz der Montanuniversität Leoben, Österreich, 06.-09.11.2012. Leoben, Österreich: Eigenverlag 2012, S. 663-668

Riehm, U.
Der klassische und der Online-Petent. Versuch einer Annäherung. Vortrag auf der Tagung der Petitionsausschüsse des Bundes und der Länder. Erfurt, 24.09.2012

Riehm, U.
Kooperativer Aufbau eines Fachportals TA. Ziele und Konzepte. Vortrag auf dem Auftaktworkshop zum DFG-Vorhaben "Fachportal Technikfolgenabschätzung". Bern, Schweiz, 31.10.2012

Riehm, U.
Modernisierung des Petitionswesens - Warum und wozu? Vortrag auf dem Bund-Länder-Treffen der Petitionsausschussmitglieder und deren MitarbeiterInnen der Fraktionen der Linken. Berlin, 26.11.2012

Rösch, C.
Algen - Erfolgsmodelle aus der Urzeit für die nachhaltige Lösung des Energieproblems? Vortrag in der Kinder- und Jugenduniversität. Bretten, 21.11.2012

Rösch, C.
Energie aus Algen - Neuer Hype oder nachhaltige Lösung? Vortrag im Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften und Studium Generale (ZAK). KIT, Karlsruhe, 28.06.2012

Rösch, C.
Nachhaltige Algenproduktion durch Nährstoffrecycling. Vortrag auf dem Kolloquium Sustainable BioEconomy. Karlsruhe, 28.-29.11.2012

Rösch, C.
Pack die Alge in den Tank. tag & nacht (Kundenzeitschrift von 124 regionalen Energieversorgern) 2012, S. 11-12

Rösch, C.; Jörissen, J.
Hoffnungsträger Kurzumtriebsplantagen? Perspektiven und Herausforderungen im Überblick. GAIA 21(2012)3, S. 194-201

Sand, M.
Partizipation in Politik und Wissenschaft und ihre Schwierigkeiten. Bericht zur Tagung "Partizipationsforschung und Partizipationsverfahren in der sozialwissenschaftlichen Klimaforschung". Müncheberg, 25.-26. April 2012. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)2, S. 101-103
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sauter, A.
Zur künftigen Relevanz des Themas Enhancement. TAB-Brief (2012)40, S. 28-32
Inhalt/htm Volltext/pdf

Titelbild

Sauter, A.; Gerlinger, K.
Der pharmakologisch verbesserte Mensch. Leistungssteigernde Mittel als gesellschaftliche Herausforderung. Berlin: edition sigma 2012
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 34)
mehr zum Buch

Schebek, L.
Die Abfallwirtschaft wird zukunftsfähig (Standpunkt). Wasser und Abfall (BWK) 14(2012)3, S. 3

Schebek, L.
Sonne, Wind und Leben. Wie viel Artenvielfalt kostet die Kilowattstunde? Vortragsreihe zu "Ökobilanzen regenerativer Energien", BioFrankfurt, 10.05.2012

Schippl, J.
Etablierte Mobilitätsmuster - eine Hürde für die Elektromobilität? In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 117-127
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Schippl, J.; Grunwald, A.
Energieinnovationen zwischen Gesellschaft und Technik: Die HGF-Allianz Energy-Trans. Vortrag auf dem Symposium "Energieinnovation". Graz, Österreich, 15.-17.02.2012

Schippl, J.; Grunwald, A.; Renn, O.
Zukünftige Infrastrukturen der Energieversorgung. Helmholtz-Allianz ENERGY-TRANS gegründet. GAIA 21(2012)3, S. 242-243

Schleisiek, A.
Die Einführung ökonomischer Prinzipien in die wissenschaftliche Praxis. Konzeption einer mikrosoziologischen Studie zum Handeln von Forschungsgruppen. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 435-439
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Schneider, C.
Wie geht Governance? Bericht vom Workshop der AG "Governance" im Netzwerk TA. Berlin, 21.-22.11.2011. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)1, S. 116-118
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schneider, C.; Krings, B.-J.
Caring about care. A. Mol, I. Moser, J. Pols (Hrsg.): Care in Practice. On Tinkering in Clinics, Homes and Farms. Bielefeld: transcript, 2010, 326 S., ISBN 978-3-8376-1447-3, 35,80 Euro - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 21(2012)1, S. 97-101
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schulze, N.; Knapp, M.
Systemverständnis Grüner Gentechnik durch Szenario-Workshops. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 233-241
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Seebacher, A.; Quint, A.; Parodi, O.
degrowth ... im qz2 - Projektvorstellung. Vortrag in der Hochschule Darmstadt, 19.07.2012

Seitz, S.B.; Jahnel, J.; Fleischer, T.
Herausforderung an eine Stoffregulation unter wissenschaftlicher Unsicherheit. Der Fall der gezielt hergestellten, partikulären Nanomaterialien. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 441-445
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Seitz, S.B.; Jahnel, J.; Fleischer, T.
Was können Laienfokusgruppen zur Politikberatung in Governancefragen der Nanotechnologie beitragen? Vortrag auf der NTA5 (Fünfte Konferenz des Netzwerks TA). Bern, Schweiz, 29.-31.10.2012

Simon, B.; Zimmermann, B.; Dura, H.; Baumann, M.; Weil, M.
Auswirkung der Massenproduktion von Batterien für E-Fahrzeuge in Deutschland. Vortrag auf dem 5. Entwicklerforum Akkutechnologien. Aschaffenburg, 18.-19.04.2012

Simon, J.
Die Onlife-Initiative der Europäischen Kommission: Wissen, Vertrauen und Verantwortung als Konzepte für komplexe digitale Welten. Vortrag im Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA), Österreichische Akademie der Wissenschaften. Wien, Österreich, 13.11.2012

Simon, J.
Vertrauen, Diversität und Empfehlungssoftware. Vortrag auf dem Themenabend: Black Box Suchmaschine. Google & Co. im gesellschaftspolitischen Kontext. Wien, Österreich, 25.04.2012

Stelzer, V.
Nachhaltigkeitsbewertung als Beispiel der energetischen Nutzung von Grünlandaufwuchs. Vortrag im Rahmen des Kontaktstudiums zum Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten". Karlsruhe, 06.12.2012

Stelzer, V.; Ertz, Chr.
Die Stadt der Zukunft: Pionier des Wandels - Interview. Karlsruher Wirtschaftsspiegel (2012)55, S. 23-26

Stübs, O.; Feifel, S.; Krause, A.
Weiterentwicklung einer Methode zum Lebenszyklusmanagement. Nachhaltigkeits-Benchmarking von WPC. Würzburg: SKZ - Das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum e.V. 2012

Weber, A.; Weber, D.
Verifizierte Virtualisierung für mehr Sicherheit und Komfort. DuD-Datenschutz und Datensicherheit (2012)1, S. 43-47
Volltext/pdf full text/pdf

Weil, M.
Lebenszyklusanalyse - Eine quantitative Methode zur Analyse der ökologischen Nachhaltigkeit menschlichen Handelns. umwelt-medizin-gesellschaft 25(2012)1, S. 7-11

Weil, M.
Lebenszyklusanalyse - eine quantitative Methode zur Analyse der ökologischen Nachhaltigkeit menschlichen Handelns. Schattenblick - Debatte/037: Nachhaltigkeit und Konsequenzen 2012
Volltext/htm

Weil, M.
Ökobilanzierung und Ökobilanz-Tools. Vorlesungseinheit mit Übung. Bauhaus, Universität Weimar, FIB. Weimar, 21.-22.06.2012

Weinberger, N.; Reisch, S.; Sahrai, E.
Soziale Voraussetzungen von Bestrebungen zu technischem Enhancement menschlicher Fähigkeiten. Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 22.11.2012; (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2014/epp/weua12-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Weiss, A.
Beiträge der Energieerzeugung mit Mikroalgen zu nachhaltiger Energieversorgung und -nutzung? Eine systemanalytische Untersuchung. In: Decker, M.; Grunwald, A.; Knapp, M. (Hrsg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma 2012, S. 451-454
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 16)

Weiss, A.
Mikroalgen - Grenzen des Wachstums. Vortrag auf der 8. Ökobilanz-Werkstatt des Fraunhofer Instituts für Bauphysik. Stuttgart, 04.-06.09.2012
Volltext/pdf

Zschieschang, E.
Life cycle assessment in technology development - the case of micro process engineering. Vortrag im Seminar des Instituts für Mikroverfahrenstechnik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT-IMVT). Karlsruhe, 08.11.2012

Zschieschang, E.
Stoffstrom trifft Fließbild. Vortrag auf dem Workshop zu "Integrierte Ressourceneffizienzanalyse zur Reduzierung der Klimabelastung von Produktionsstandorten der chemischen Industrie (InReff)" im ICTV. Braunschweig, 13.11.2012

Seitenanfang   2014 2013 2012 2011 2010   Seitenende

- 2011 -

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Klimaschonende Produktion von Zement: eine Utopie? GAIA 20(2011)1, S. 31-40

Titelbild

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Sind "Green Cements" die Zukunft? Erste systemanalytische Abschätzungen zu innovativen Bindemitteln. Teil 1: Novacem. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011
(KIT Scientific Reports 7589)
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Albiez, M.; Parodi, O.
Netzwerk Nachhaltigkeit - Aktivitäten, Ziele, Ergebnisse. Vortrag auf dem Workshop "Perspektiven der Nachhaltigkeit am KIT". Karlsruhe, 15.02.2011

Arndt, W.-H.; Aumayer, R.; Braun, St.; Dörsam, B.; Dahmann, A.; Illigmann, K.; Koziol, M.; Kruhl, J.; Krumme, K.; Maerten, M.; Mörschel, I.; Pfenning, U.; Pietsch, J.; Seelig, S.; Stelzer, V.u.a.
Morgenstadt - Unser Leben in der Zukunft. Schwerpunkt in "Stadt der Zukunft". Forum Nachhaltig Wirtschaften - Das Entscheider Magazin (2011)4, S. 11-52

Banse, G.
Chancen und Risiken der Solartechnologie. Vortrag zur 11th Leibniz Conference of Advanced Science "Solarzeitalter 2011". Lichtenwalde, 13.05.2011

Banse, G.
Erkennen und Gestalten - oder: über Wissen-schaften und Machen-schaften. Vortrag auf der internationalen Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Technische Bildung (DGTB) "Technische Bildung im Verhältnis zur naturwissenschaftlichen Bildung". Basel, Schweiz, 16.09.2011

Banse, G.
Im Fokus der Sicherheitsforschung: Sicherheitskulturen. In: Banse, G.; Krebs, I. (Hrsg.): Kulturelle Diversität und Neue Medien. Entwicklungen - Interdependenzen - Resonanzen. Berlin: Trafo 2011, S. 207-226
((Network - Cultural Diversity and New Media; Bd. 16))
Volltext/pdf

Banse, G.
Inter- und Transdisziplinarität im Wirken der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin. Exemplarisches. In: Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.): Wissenschaft im Kontext. Inter- und Transdisziplinarität in Theorie und Praxis. Berlin: Trafo 2011, S. 53-71
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 27)

Banse, G.
Kulturelle Diversität und technische Vielfalt. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Kulturelle Diversität" an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. Cottbus, 18.05.11

Banse, G.
Nachhaltigkeit und Kultur - eine erweiterte Sicht. Vortrag auf dem internationalen wissenschaftlichen Workshop "Nachhaltige Entwicklung in Theorie, Praxis und Didaktik", Landwirtschaftsuniversität Poznan. Poznan, Polen, 28.03.2011

Banse, G.
Normale Katastrophen. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 160-166
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Banse, G.
Normale Katastrophen? - Über Risiken der Technik. Vortrag auf dem KIT-Kooperationsforum "Angewandte Automation in Industrie, Energiesystemen und Gebäuden", Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin, 29.03.2011

Banse, G.
Technik - Kultur - Verantwortung. Impulsvortrag im Rahmen des Energiedialogs "Möglichkeiten und Grenzen unserer Technik" der Hans-Seidel-Stiftung. München, 07.05.2011

Banse, G.
Technik - Nachhaltigkeit - Folgenabschätzung. Kognitive und normative Aspekte. Zarzadzanie i Marketing 18(2011)1, S. 7-15 Zeszyty Naukowe Politechniki Rzeszowskiej; Nr.280

Banse, G.
Zukunftsdenken zwischen Entwicklungs- und Risikoszenarien. In: Krause, G. (Hrsg.): Kapitalismus und Krisen heute - Herausforderung für Transformationen. Berlin: Trafo 2011, S. 163-182

Titelbild

Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.)
Wissenschaft im Kontext: Inter- und Transdisziplinarität in Theorie und Praxis. Berlin: Trafo 2011
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 27)
mehr zum Buch

Titelbild

Banse, G.; Janikowski, R.; Kiepas, A. (Hrsg.)
Nachhaltige Entwicklung - transnational. Sichten und Erfahrungen aus Mitteleuropa. Berlin: edition sigma 2011, 336 S.
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft, Bd. 16.1)
mehr zum Buch

Titelbild

Banse, G.; Krebs, I. (Hrsg.)
Kulturelle Diversität und Neue Medien. Entwicklungen - Interdependenzen - Resonanzen. Berlin: Trafo 2011, 407 S.
(Reihe: Network, Vol. 16)
Titelbild/jpg

Banse, G.; Parodi, O.
Sustainability 2011: Is it worth it? Bericht vom 8th International Sustainability Forum, Melbourne, Florida/USA, 08.-09.03.2011. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)1, S. 99-101
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Banse, G.; Reher, E.-O.
Ambivalenzen von Technologien - Chancen erhöhen, Gefahren mindern, Missbräuche verhindern. In: Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.): Ambivalenzen von Technologien - Chancen, Gefahren, Missbrauch. Berlin: Trafo 2011, S. 19-41
(Sitzungsberichte, Bd. 112)

Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.)
Ambivalenzen von Technologien - Chancen, Gefahren, Missbrauch. Berlin: Trafo 2011
(Sitzungsberichte, Bd. 112)

Banse, G.; Reher, E.-O.
Einleitung zur Thematik. In: Banse, G.; Reher, E.-O. (Hrsg.): Ambivalenzen von Technologien - Chancen, Gefahren, Missbrauch. Berlin: Leibniz-Sozietät der Wissenschaften 2011, S.7-18
(Sitzungsberichte, Bd. 112)

Bechmann, G.
Akzeptanzforschung. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 329-342
Leseprobe/htm

Bechmann, G.
Denken in Wahrscheinlichkeiten. In: Oekom e.V. - Verein für ökologische Kommunikation (Hrsg.): Spannungsgeladen. Die Zukunft der Energieversorgung. München: oekom 2011, S. 26-31

Bechmann, G.; Frederichs, G.
Problemorientierte Forschung - Zwischen Politik und Wissenschaft. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 308-329
Leseprobe/htm

Belyova, L.; Sardemann, G.
Die Wissensgesellschaft - angekommen in der Realität? Bericht von der internationalen Konferenz "Von der Informations- zur Wissensgesellschaft: Reloaded. e-Partizipation - e-Identity - eSociety" (Prag, 15.-17. Juni 2011). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 96-99
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Betz, G.
Descartes' "Meditationen". Ein systematischer Kommentar. Stuttgart: Reclam 2011
Titelbild/jpg

Biemann, K.
Beitrag des Einsatzes von Biomasse in Organic-Rankine-Cycle-Anlagen zur dezentralen Energieversorgung (Dissertationsthema). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 107-109
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Bräutigam, K.-R.
Innovationstreiber. Wissens- und Technologietransfer - das Projekt InnoMat. NanoEnergie - Ein Newsletter von CENIDE (2011)4, S. 14-15

Bräutigam, K.-R.; Fleischer, T.; Gerybadze, A.; Gredel, D.; Gresse, Chr.; Hemer, J.; Hocke, P.; Hohn, H.-W.; Schleisiek, A.
Schlussfolgerungen und Empfehlungen. In: Bräutigam, K.-R.; Gerybadze, A. (Hrsg.): Wissens- und Technologietransfer als Innovationstreiber. Mit Beispielen aus der Materialforschung. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer 2011, S. 281-301

Bräutigam, K.-R.; Fleischer, T.; Hocke, P.
Anwendungsfelder. In: Bräutigam, K.-R.; Gerybadze, A. (Hrsg.): Wissens- und Technologietransfer als Innovationstreiber. Mit Beispielen aus der Materialforschung. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer 2011, S. 107-126

Titelbild

Bräutigam, K.-R.; Gerybadze, A. (Hrsg.)
Wissens- und Technologietransfer als Innovationstreiber. Mit Beispielen aus der Materialforschung. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer 2011, DOI 10.1007/978-3-642-16512-2
mehr zum Buch

Bräutigam, K.-R.; Gonzalez, T.
Integriertes Abfallmanagement in Santiago de Chile - Recycling, Vorbehandlung und Deponierung von Siedlungsabfällen. Vortrag zur IV. Internationalen Tagung MBA und Sortierung. Hannover, 24.-26.05.2011

Buchgeister, J.
Carbon footprint von Energietechnologien. Vortrag auf der Veranstaltung der Global Marshal Plan Hochschulgruppe Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Karlsruher Initiative zur nachhaltigen Energiewirtschaft. Karlsruhe, 08.12.2011

Buchgeister, J.
Vergleichende Ökobilanzierung des Salzbad- und Gasnitrocarburierverfahrens - Darstellung der Ergebnisse des im Jahr 2000 abgeschlossenen DFG-Projekts. Vortrag in der Fachausschuss-Sitzung Nitrieren/Nitrocarburieren der Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e.V. in der Universität Bremen. Bremen, 15.11.2011

Buchgeister, J.
Übersicht über Wirkungsabschätzungsmodelle in Ökobilanzen unter Einbezug der Flächenbewertung ökologischer versus konventioneller Landbau an Beispielen der Stromerzeugung. Vortrag auf der Tagung "Lebenswert und zukunftsfähig? Künstliche Produkte in Lebens-Bereichen" von der Ev. Akademie Villigst mit BUND, IGUMED und Ökologischer Ärztebund. Hagen, 16.-18.09.2011

Böhle, K.
The 4th International Seville Conference on Future-Oriented Technology Analysis. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 102-106
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Böhle, K.; Pfadenhauer, M.
Intelligente Artefakte als Herausforderung für Soziologie und TA. Einführung in den Schwerpunkt "Parasoziale Beziehungen mit pseudointelligenten Softwareagenten und Robotern". Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)1, S. 4-10
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Büscher, Chr.
Umwelt-(Folgen-)Forschung zwischen Theorie und Pragmatismus. Rezension von: M. Groß, H. Heinrichs: Environmental Sociology. European Perspectives and Interdisciplinary Challenges. Dordrecht: Springer 2010, 361 Seiten. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 90-92
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Coenen, Chr.
Astrofuturismus - Transhumanismus - Afrofuturismus. Historische und musikalische Kontexte der Human-Enhancement-Debatten. In: Müller, O.; Maio, G.; Boldt, J.; Mackert, J. (Hrsg.): Das Gehirn als Projekt. Wissenschaftler, Künstler und Schüler erkunden unsere neurotechnologische Zukunft. Freiburg i. Br., Berlin: Rombach 2011, S. 153-163

Coenen, Chr.
Extreme Technikvisionen als Verantwortungsproblem. In: Bartosch, U.; Litfin, G.; Braun, R.; Neuneck, G. (Hrsg.): Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in einer globalisierten Welt. Forschen - Erkennen - Handeln. Berlin: LIT Verlag Dr. W. Hopf 2011, S. 231-255
(Weltinnenpolitische Colloquien, Bd. 4)

Coenen, Chr.
Vorwort. In: Saage, R. (Hrsg.): Philosophische Anthropologie und der technisch aufgerüstete Mensch. Annäherungen an Strukturprobleme des biologischen Zeitalters. 2011, S. 7-11
(Reihe: Herausforderungen. Historisch-politische Analysen; Bd. 20)

Coenen, R.
Chemisch-toxikologische Probleme des Umweltschutzes - eine Situationsanalyse als Ergebnis einer Delphi-Befragung. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 445-450
Leseprobe/htm

Coenen, R.
Von der Studiengruppe für Systemforschung zum Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Kassel: university press 2011, S. 41-45
Leseprobe/htm

Titelbild

Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.)
Systemforschung - Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011
Titelbild/jpg Leseprobe/htm Vorwort/htm

Decker, M.
Interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Technikfolgenabschätzung - problemorientiert und transdisziplinär? In: Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.): Wissenschaft im Kontext. Inter- und Transdisziplinarität in Theorie und Praxis. Berlin: Trafo 2011, S. 255-279
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät, Bd. 27)

Decker, M.
Service-Roboter im Blick der Technikfolgenabschätzung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 76-79
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Decker, M.
Serviceroboter in medizinischen Anwendungen. Eine interdisziplinäre Problemstellung. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 249-255
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Decker, M.
Technikfolgenabschätzung der (humanoiden) Robotik - Multidisziplinäre Fragestellungen. Vortrag vor einer gewerkschaftlichen Studierendengruppe im KIT zum Thema "Humanoide Roboter - Maschinen für Menschen? Wie humanoide Roboter die Welt verändern." Karlsruhe, 07.07.2011

Decker, M.; Fleischer, T.
Partizipation im großen Stil - zur Konzeption der diskursiven Module im deutschen Bürgerdialog Zukunftstechnologien. Vortrag auf der 11. Österreichischen TA-Konferenz "Partizipation in Technikfragen - legitime Hoffnung oder bloße Illusion?". Wien, Österreich, 20.06.2011

Decker, M.; Grunwald, A.
Technikzukünfte - ein ungewöhnlicher Plural als Programm. Vortrag auf dem Workshop "Technikzukünfte im Wandel der Zeit" im Institut für Produktentwicklung (IPEK) des KIT. Karlsruhe, 15.12.2011

Titelbild

Dieckhoff, C.; Fichtner, W.; Grunwald, A.; Meyer, S.; Nast, M.; Nierling, L.; Renn, O.; Voß, A.; Wietschel, M. (Hrsg.)
Energieszenarien. Konstruktion, Bewertung und Wirkung - "Anbieter" und "Nachfrager" im Dialog. - Tagungsband. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011
Titelbild/jpg Volltext/pdf

Dusseldorp, M.
Ressortübergreifend und partizipativ: Anforderung an eine Forschung zur Lösung globaler Ernährungsprobleme. TAB-Brief (2011)39, S. 39-42
Inhalt/htm Volltext/pdf

Dusseldorp, M.
Technikfolgenabschätzung - wozu, für wen und wie? Vortrag im Rahmen der ZAK-Ringvorlesung "Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft", Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Campus Süd. Karlsruhe, 10.01.2011

Titelbild

Dusseldorp, M.; Sauter, A.
Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems. Ansatzpunkte - Strategien - Umsetzung. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2011
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 142)
Titelbild/jpg Inhalt/pdf Zusammenfassung/pdf Einleitung/pdf Volltext/pdf

Feifel, S.; Faul, A.; Schebek, L.
Vergleichende ökologische Analyse leichter Holzwerkstoffplatten mit unterschiedlichem Aufbau. Holztechnologie 52(2011)3. S. 22-26

Ferrari, A.
Technisch verbesserte Tiere, Mensch-Tier-Chimäre und die Überwindung der Mensch-Tier-Dichotomie in der zeitgenössischen Tierphilosophie. In: Kovács, L.; Clausen, J.; Potthast, Th. (Hrsg.): Darwin und die Bioethik. Eve-Marie Engels zum 60. Geburtstag. Freiburg: Karl Alber 2011, S. 115-131
(Lebenswissenschaften im Dialog, Bd. 12)

Ferrari, A.
Technisch-verbesserte Tiere und Mensch-Tier-Chimäre: Grenzüberschreitungen und ihre Visionen. Vortrag auf der Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie. Wien, Österreich, 04.06.11

Ferrari, A.
Tierbilder in der postmodernen und posthumanistischen Tierphilosophie. Vortrag auf dem XXII. Deutschen Kongress für Philosophie "Welt der Gründe". Universität München. München, 11.-15.09.2011

Ferrari, A.
Zu ethischen und wissenschaftstheoretischen Aspekten der gentechnischen Veränderung von Tieren in der biomedizinischen Forschung. In: Kovács, L.; Brand, C. (Hrsg.): Forschungspraxis Bioethik. Freiburg, München: Karl Alber 2011, S. 169-181
(Lebenswissenschaften im Dialog, Bd. 10)

Ferrari, A.
Ästhetische Chirurgie an Erwachsenen im Spannungsfeld von Kommerz(ialisierung) und Patientenautonomie. In: Lüttenberg, B.; Ferrari, A.; Ach, J.S. (Hrsg.): Im Dienste der Schönheit? Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ästhetische Chirurgie. Münster: LIT 2011, S. 105-121
(Münsteraner Bioethik-Studien, Bd. 11)

Fleischer, T.
Die Sorgen der anderen. Nanotechnologien in den Augen von Bürgern und Politik. Vortrag auf der 9. NanoVision 2011. Karlsruhe, 21.-22.11.2011

Fleischer, T.
Nano-Produktregister als ein Beitrag zur Risiko-Governance von Nanomaterialien? Vortrag auf dem 5. Internationalen Nano-Behördendialog. Berlin, 03.-04.05.2011

Fleischer, T.
Nanotechnologie. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S.176-184
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Gloede, F.
Die Kontroverse um den gesellschaftlichen Nutzen der Raumfahrt. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 380-401
Leseprobe/htm

Gorokhov, V.
Philosophie in Russland und der Sowjetunion - Aktuelles und Rückblick. Vortrag bei "Berliner Freunde der Völker Russlands e.V.". Berlin, 26.10.2011

Grunwald, A.
"Zukünfte" als Untersuchungsgegenstände der Philosophie. Vortrag auf der Dozententagung des KIT-Instituts für Philosophie. Bronnbach, 17.02.2011

Grunwald, A.
Angewandte Ethik in der Politikberatung: Aufklärung statt Moralisierung. Vortrag auf dem XXII. Deutschen Kongreß für Philosophie. München, 13.09.2011

Grunwald, A.
Auf dem Weg zum Künstlichen Leben - Menschenbild, Naturverhältnisse und Verantwortung. Vortrag an der Katholischen Hochschulgemeinde Karlsruhe. Karlsruhe, 15.12.2011

Grunwald, A.
Das Konzept der "Responsible Innovation": Konsequenzen für Technology Governance. Vortrag auf dem Workshop der AG Governance des Netzwerks TA. Berlin, 21.-22.11.2011

Grunwald, A.
Der Lebensweg von Energieszenarien - Umrisse eines Forschungsprogramms. In: Dieckhoff, C.; Fichtner, W.; Grunwald, A.; Meyer, S.; Nast, M.; Nierling, L.; Renn, O.; Voß, A.; Wietschel, M. (Hrsg.): Energieszenarien. Konstruktion, Bewertung und Wirkung - "Anbieter" und "Nachfrager" im Dialog. - Tagungsband. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 11-24
Volltext/pdf

Grunwald, A.
Der ingenieurtechnische Blick auf das Weltklima. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 219-226
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Grunwald, A.
Der kollektive Selbstbetrug. Warum es ein Irrglaube ist, dass bewusste Konsumenten Nachhaltigkeit erzwingen können. GEO Magazin (2011)6, S. 106-107

Grunwald, A.
Der prekäre Wissenstyp "Zukunftswissen" und seine Funktionen in der Wissensgesellschaft. Vortrag auf der internationalen Konferenz "Von der Informations- zur Wissensgesellschaft". Prag, Tschechische Republik, 17.06.2011

Grunwald, A.
Die Entwicklung der Akzeptanz der Kernenergie in Deutschland. Vortrag im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) Karlsruhe. Karlsruhe, 28.06.2011

Grunwald, A.
Die Zukunft des Menschen im technischen Fortschritt - Technisierung oder zunehmende Autonomie? Vortrag auf der Ringvorlesung "Schicksal, Freiheit und Prognose", Universität Erlangen. Erlangen, 09.11.2011

Grunwald, A.
Energieszenarien - Anleitungen zur Gestaltung von Zukunft oder zum Würfeln? Vortrag beim 25. Deutschen Flammentag - Verbrennung und Feuerung. Karlsruhe, 14.09.2011

Grunwald, A.
Ethik im und zum wissenschaftlich-technischen Fortschritt. In: Ach, J. S.; Bayertz, K.; Siep, L. (Hrsg.): Grundkurs Ethik. Band II: Anwendungen. Paderborn: mentis 2011, S.189-203

Grunwald, A.
Ethik, Nachhaltigkeit und Tourismus. Das Beispiel des Alpentourismus. Vortrag - Special Issue - Vortragszyklus der Gemeinde Kals am Großglockner. Kals, 03.08.2011

Grunwald, A.
Feeding the World. Challenges and Opportunities. - Editorial. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 3
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm full text/htm full text/pdf

Grunwald, A.
Folge. In: Kolmer, P.; Wildfeuer, A. G. (Hrsg.): Neues Handbuch philosophischer Grundbegriffe. Band 1 Absicht - Gemeinwohl. Freiburg: Karl Alber 2011, S. 758-771

Grunwald, A.
Grenzen des nachhaltigen Konsums - wider die Privatisierung der Nachhaltigkeit. Vortrag im WALL-Universitätszentrum der Karl-Franzens-Universität Graz. Graz, Österreich, 17.01.2011

Grunwald, A.
Große Chancen - große Risiken? Technikfolgenabschätzung der Synthetischen Biologie. Vortrag auf der Konferenz "Status quo: Synthetische Biologie", Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. Berlin, 06.09.2011

Grunwald, A.
Hype-, Hope- und Fear-Technologien - Einführung in das Schwerpunktthema Reproduktionsmedizin. TAB-Brief (2011)39, S. 6-7
Inhalt/htm Volltext/pdf

Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen - climate engineering als rettender Stromhalm? Vortrag in der Vortragsreihe "Schule der Nachhaltigkeit" des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Campus Süd. Karlsruhe, 26.01.2011

Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen! Climate Engineering: Verantwortung, Risiko, Technikfolgen. Zur Debatte (Hrsg.: Katholische Akademie Bayern) (2011)1, S. 13-15

Grunwald, A.
Neue Unübersichtlichkeit im Forschungssystem. Vortrag auf dem Workshop des Foresight & Policy Department des Austrian Research Center. Wien, Österreich, 07.10.2011

Grunwald, A.
Programmforschung als inter- und transdisziplinärer Arbeitsprozess. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 104-122
Leseprobe/htm

Grunwald, A.
Statt Privatisierung: Politisierung der Nachhaltigkeit. Vortrag bei der Summer School 'Nachhaltiger Konsum', Hochschule für Wirtschaft und Umwelt. Nürtingen, 27.09.2011

Grunwald, A.
Statt Privatisierung: Politisierung der Nachhaltigkeit. Reaktion auf M. Bilharz et al. 2011. GAIA 20/1:9-13; B. Siebenhüner. 2011. GAIA 20/1: 14-16. GAIA 20(2011)1, S. 17-19

Grunwald, A.
Synthetische Biologie zwischen Durchbruch und Hype. Vortrag auf der Öffentlichen Tagung des Deutschen Ethikrates. Mannheim, 23.11.2011

Grunwald, A.
Synthetische Biologie. Verantwortung in der Demokratie. Vortrag auf dem Philosophischen Kolloqium, Universität Dortmund. Dortmund, 12.01.2011

Grunwald, A.
Synthetische Biologie. Verantwortungszuschreibung und Demokratie - Essay. Information Philosophie (2011)5, S. 8-18

Grunwald, A.
Synthetische Biologie: Wissenschaftliche Verantwortung in der Demokratie. Vortrag im Ethik-Forum, Institut für Wissenschaft und Ethik (IWE). Bonn, 04.07.2011

Grunwald, A.
Synthetische Biologie: gesellschaftliche Verantwortung der Wissenschaft. In: Pühler, A.; Müller-Röber, B.; Weitze, M.-D. (Hrsg.): Synthetische Biologie. Die Geburt einer neuen Technikwissenschaft. Berlin, Heidelberg: Springer 2011, S. 103-109
(acatech DISKUSSION)

Grunwald, A.
Technikethik und Technikfolgenabschätzung am Beispiel der Nanotechnologie. Vortrag auf dem Kolloquium der Karlsruher Chemischen Gesellschaft. Karlsruhe, 17.11.2011

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Beiträge zur Energiepolitik. Vortrag auf dem Präsenzseminar INFERNUM der FernUniversität Hagen. Berlin, 13.05.2011

Grunwald, A.
Vergangene Zukünfte. Vom Veralten wissenschaftlicher Zukunftsbilder. Gegenworte - Hefte für den Disput über Wissen, BBAW (2011)25, S. 41-43

Grunwald, A.
Vision assessment: a proposal for deconstructing visionary storylines of synthetic biology. Vortrag beim Symposium "Genome-based microbiology - from -omics research to systems and synthetic biology". Bielefeld, 20.07.2011

Grunwald, A.
Wie das Neue in die Welt kommt. Innovation und Technik vor neuen Herausforderungen. Vortrag auf dem Symposium "Stuttgarter Tage zur Automobilgeschichte". Stuttgart, 06.12.2011

Grunwald, A.
Wissenschaftliche Beratung des Deutschen Bundestages: Das TAB. Vortrag auf dem "Alumni-Treffen" des KIT in Berlin. Berlin, 06.10.2011

Grunwald, A.
Wissenschaftliche Verantwortung in einer demokratischen Gesellschaft: das Feld der Nanobiotechnologie. Vortrag in der Reihe Winter School "Concept and application of the precautionary principle in the field of nanobiotechnology" an der Universität Münster. Münster, 24.02.2011

Grunwald. A.
Theorie und Praxis nachhaltiger Entwicklung. Vortrag in der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Klagenfurt. Klagenfurt, Österreich, 18.01.2011

Heil, R.
Computertechnik und Sterbekultur. Expertenworkshop der KIT-Institute ITAS, Institut für Philosophie und Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft (ZAK) und Studium Generale. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)1, S. 96 - 99
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Heil, R.
Von künstlichen Lebewesen und künstlichem Leben. In: Dabrock, P.; Bölker, M.; Braun, M.; Ried, J. (Hrsg.): Was ist Leben - im Zeitalter seiner technischen Machbarkeit? Beiträge zur Ethik der Synthetischen Biologie. Freiburg, München: Karl Alber 2011, S. 147-172
(Lebenswissenschaften im Dialog, Bd. 11)

Hennen, L.
PACITA: Ein EU-Projekt zur Förderung parlamentarischer Technikfolgenabschätzung. TAB-Brief (2011)39, S. 51-52
Inhalt/htm Volltext/pdf

Hennen, L.; Coenen, Chr.
ITA-Monitoring "Nichtmedizinische Anwendungen der Neurowissenschaften". Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 06.12.2011 (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2011/epp/heco11-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Hocke, P.
Die soziale Dimension des Konflikts um die nukleare Entsorgung in Deutschland. Konzeptionelle Grundlagen TA-orientierter Forschung. Vortrag beim 3. SE-Seminar des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS). Salzgitter, 05.07.2011

Hocke, P.
Lösungsansätze und Konflikte bei der nuklearen Endlagerung in der Schweiz und in Deutschland. Zur sozialwissenschaftlichen Perspektive auf ein vertracktes Problem. Vortrag im Kolloquium des Instituts für Kern- und Energietechnik am KIT. Karlsruhe, 13.12.2011

Hocke, P.
Systemic risk as a perspective for interdisciplinary risk research - Editorial. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 3
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hocke, P.; Bräutigam, K.-R.; Fleischer, T.; Schleisiek, A.
Zur Zielsetzung der Studie und ihrem Projektdesign. In: Bräutigam, K.-R.; Gerybadze, A. (Hrsg.): Wissens- und Technologietransfer als Innovationstreiber. Mit Beispielen aus der Materialforschung. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer 2011, S. 1-16

Jörissen, J.
Brauchen wir ökonomische Anreizinstrumente zur Durchsetzung einer Flächenkreislaufwirtschaft? Vortrag zum Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen zum Thema "Grün statt Grau: Die Steuerung des Flächenverbrauchs mit Abgaben und Zertifikaten". Berlin, 25.02.2011

Jörissen, J.
Strategische Optionen zur Erhöhung der Rohstoffproduktivität. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): WING.DE 2011 - Tagungsband. Werkstoffe gestalten Zukunft. Die Hightech-Strategie für Deutschland. Berlin, 04.-06.10.2011. S. 81-83

Jörissen, J.
Umgang mit Zielkonflikten bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitskonzepten. Vortrag auf dem Workshop des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) "Theorie(n) in der Nachhaltigkeit". Potsdam, 04.-05.05.2011

Jörissen, J.; Weinberger, N.
Strategische Optionen zur Erhöhung der Rohstoffproduktivität - Erkenntnisse aus dem BMBF-Projekt Roadmap Umwelttechnologien 2020. Vortrag auf der WING (Werkstoffinnovationen für Industrie und Gesellschaft)-Konferenz 2011 zum Thema "Geist trifft Materie". Berlin, 04.-06.10.2011

Kaiser, O.; Meyer, S.; Schippl, J.
Elektromobilität - ITA-Kurzstudie. Düsseldorf: VDI Technologiezentrum 2011
(Zukünftige Technologien Nr. 93)

Kaiser, O.S.; Meyer, S.; Schippl, J.
ITA-Monitoring "Elektromobilität". Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 06.12.2011 (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2011/epp/kaua11-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Kappler, G.
Das bioliq-Konzept - von der Biomasse zum Kraftstoff. Vortrag in der Vortragsreihe der KIT-Hochschulgruppe "kine - Karlsruher Initiative zur nachhaltigen Energiewirtschaft. Karlsruhe, 22.11.2011

Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Biogene Gase - eine Konkurrenz für Erdgas? Bericht von der Tagung "Perspektiven biogener Gase in Baden-Württemberg" (Stuttgart, 04. Juli 2011). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 90-93
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Biomassevergasung zur Bereitstellung von Fischer-Tropsch-Kraftstoff in Baden-Württemberg. Posterpräsentation auf der Tagung "Perspektiven biogener Gase in Baden-Württemberg". Stuttgart, 04.07.2011
Volltext/pdf

Kappler, G.; Leible, L.; Kälber, S.; Hurtig, O.
Prozessketten der Bereitstellung und Nutzung von SNG. Vortrag zum Status-Seminar der Bioenergieforschungsplattform Baden-Württemberg, Universität Stuttgart, Institut für Feuerungs- und Kraftwerkstechnik. Stuttgart, 18.03.2011

Knapp, M.
Grüne Gentechnik - Grundlagen und Anwendungen, Chancen und Risiken. Vortrag am Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt (FTU) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Karlsruhe, 28.03.2011

Knapp, M.
Grüne Gentechnik: Zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko. Bericht von einer Klausurwoche des Instituts "Technik-Theologie-Naturwissenschaften" an der LMU München. Gut Schönwag/Weilheim, 21.-26. Februar 2011. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 98-102
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Knapp, M.
Laiendiskurse über Grüne Gentechnik - Wahrnehmung und Perspektiven. Vortrag auf der BMBF-Klausurwoche "Grüne Gentechnik - zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko" des Instituts Technik- Theologie-Naturwissenschaften an der LMU München. Gut Schönwag, Weilheim, 21.-26.02.2011
Volltext/pdf

Knapp, M.; Hauser, Chr.
Aufwändige Vorbereitungen, beeindruckendes Event - und dann? Einblicke und Schlussfolgerungen nach Teilnahme am partizipativen Projekt WWViews. Vortrag auf der Konferenz TA'11 des ITA der Österreichischen Akademie der Wissenschaften "Partizipation in Technikfragen - Legitime Hoffnung oder bloße Illusion?" Wien, Österreich, 20.6.2011

Knapp, M.; Hauser, Chr.
Neue Impulse für die Diskussion um eine nachhaltige Klimapolitik - Globales Bürgerbeteiligungsprojekt WWVIEWS. In: Banse, G.; Janikowski, R.; Kiepas, A. (Hrsg.): Nachhaltige Entwicklung - transnational. Sichten und Erfahrungen aus Mitteleuropa. Berlin: edition sigma 2011, S. 63-80
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft, Bd. 16.1)

Knapp, M.; Jörissen, J.
Boden und Fläche - Praxis und Theorie. Konzepte, Herausforderungen und Aufgaben. Vortrag auf dem acatech-Workshop "Boden- und Landmanagement" in Berlin, 07.04.2011

Kopfmüller, J.
Das integrative Nachhaltigkeitskonzept der Helmholtz-Gemeinschaft. Idee - Anwendung - Perspektiven. Vortrag beim Workshop des Netzwerks Nachhaltigkeit beim KIT - "Perspektiven der Nachhaltigkeit am KIT". Karlsruhe, 15.02.2011

Kopfmüller, J.
Die globale Dimension der Nachhaltigen Ökonomie. In: Rogall, H.; Binswanger, H.-Chr.; Ekardt, F.; Grothe, A.; Hasenclever, W.-D.; Hauchler, I.; Jänicke, M.; Kollmann, K.; Michaelis, N. V.; Nutzinger, H. G.; Scherhorn, G. (Hrsg.): Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2011/2012 - ... im Brennpunkt: Wachstum. Marburg: Metropolis-Verlag 2011, S. 289-309

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Leitbild zwischen Universalität und Kontextualität. Vortrag beim Workshop des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) und des KIT zu "Theorie(n) der Nachhaltigkeit". Potsdam, 04.-05.05.2011

Krings, B.-J.
Technik und ihre Auswirkungen auf globale und lokale Arbeitsstrukturen. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 125-133
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Krings, B.-J.; Ferrari, A.
Vollautomatisierte Schlachthöfe: das Verschwinden der Tiere als lebendige Wesen im industriellen Produktionsprozess. Vortrag auf der Tagung der Group for Society and Animals Studies: "Fleisch essen. Das gesellschaftliche Mensch-Tier-Verhältnis und die Bedeutung von Fleisch". Universität Hamburg, 01.07.2011

Kuhn, D.; Isele, J.; Leible, L.
Energieeinsparung und CO2-Minderung durch Stoffstrom- und Ressourcenanalyse in der Stadt Detmold. Vortrag in der Stadtverwaltung Detmold, 28.07.2011

Kuppler, S.
Der gesellschaftliche Umgang mit radioaktiven Abfällen - analytische Grundlagen eines Ländervergleichs. In: Faber, F. (Hrsg.): Entscheidungen mit Umweltfolgen zwischen Freiheit und Zwang. Tagungsband der 7. Tagung Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie (NGU) der Universität Freiburg, Institut für Forstökonomie: Arbeitsbericht 55-2011. Freiburg: Albert Ludwigs Universität 2011, S. 31-43 (online)
Volltext/pdf

Kuppler, S.
Die politische Regulierung nuklearer Abfälle. Zur Analyse eines komplexen Forschungsgegenstandes. Vortrag am Institut für Nukleare Entsorgung (INE) im Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 22.06.2011

Kuppler, S.
Lehren aus dem Endlagerkonflikt in Deutschland. Merkpunkte für ein ziviles Auswahlverfahren. Vortrag im Bundesamt für Strahlenschutz. Salzgitter, 05.07.2011

Kälber, S.; Kappler, G.; Leible, L.
Thermochemische Erzeugung biogener Gase und Vergleich mit Biogas - Techno-ökonomische Analyse. Vortrag auf dem Status-Seminar "Bioenergieforschungsplattform Baden-Württemberg". Eningen, 11.11.2011

König, R.
Logiken des Web 2.0: Potenziale für und Konflikte mit dem Wissenschaftssystem. Vortrag im Rahmen der Ergebnispräsentation des Projekts "Interactive Science": Wissenschaft 2.0 - Wie soziale Medien die Wissenschaft verändern, Universität Gießen. Gießen, 30.06.2011

König, R.
Social Network Sites - Ein Trend für die Wissenschaft? Vortrag auf dem 3. Internationalen Kolloquium des Deutschen Historischen Instituts (DHIP) "Im Netz der sozialen Medien". Paris, Frankreich, 28.06.2011

Lehn, H.
Der Welt mangelt es nicht an Wasser, sondern an integrierten Wassermanagementsystemen. Vortrag auf dem deutsch-russischen Forum "13. Potsdamer Begegnungen - Das Wasser und wir". Potsdam, 07.06.2011

Lehn, H.
Nachhaltige Entwicklung als Ziel für ein Wassermanagement. Vortrag beim KIT Oberrheingraben-Workshop. Karlsruhe, 22.03.2011

Lehn, H.
Wasserforschung am ITAS. Vortrag auf dem KIT-Workshop "Zukunftskonzept Wasser". Karlsruhe, 04.07.2011

Leible, L.
Bioenergie - Einordnung und Perspektiven. Vortrag anlässlich der Sitzung des Rotary Clubs Sinsheim, 26.09.2011

Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.; Hurtig, O.
Vergleich biogener Gase in der Nutzung. Vortrag auf der Tagung "Perspektiven biogener Gase in Baden-Württemberg". Stuttgart, 04.07.2011
Volltext/pdf

Titelbild

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Systemanalyse zur Gaserzeugung aus Biomasse. Untersuchung ausgewählter Aspekte: Biomasseaufkommen und -bereitstellung; Biomasseeinspeisung in einen Druckvergaser; Verfahrensvergleich der FT- und Methanolproduktion. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011
(KIT Scientific Reports 7580)
Volltext/pdf Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Titelbild/jpg

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Hurtig, O.
Bereitstellung und Nutzung von SNG. Vortrag beim 5. Kolloquium "Sustainable BioEconomy. Konzepte, Technologien, Märkte" im KIT. Karlsruhe, 01.-02.12.2011
Volltext/pdf

Titelbild

Lüttenberg, B.; Ferrari, A.; Ach, J. S.
Im Dienste der Schönheit? Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ästhetische Chirurgie. Münster: LIT 2011
(Münsteraner Bioethik-Studien, Bd. 11)
mehr zum Buch

Meyer, R.
Chancen und Herausforderungen neuer Energiepflanzen. Vortrag auf dem Bundeskongress der Juso "Links 2011". Berlin 01.-03.04.2011

Nierling, L.
Anerkennung als Analysekategorie für Arbeit - Erweiterung der Anerkennungstheorie Honneths. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Sektion Arbeits- und Industriesoziologie. Kassel, 12.-13.05.2011

Nierling, L.
Anerkennung als Analysekategorie für erweiterte Arbeit - Erweiterung der Anerkennungstheorie Honneths. Arbeits- und Industriesoziologische Studien 4(2011)2, S. 59-73, publ. online
Volltext/pdf

Nierling, L.
Die Verbindung von Arbeit und Leben - Anerkennung in einem erweiterten Verständnis von Arbeit (Dissertationsschrift). Frankfurt am Main: Johann-Wolfgang-Goethe-Universität 2011

Nierling, L.; Jungmann, W.
Arbeit im Umbruch? - Rezension über "F. Böhle, G. Voß, G. Wachtler: Handbuch Arbeitssoziologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, 1013 S., ISBN 978-3-531-15432-9, 69,95 Euro". Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 80-84
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Parodi, O.
Ansätze der Schule der Nachhaltigkeit. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung für Ideen e.V. im Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) des KIT. Karlsruhe, 05.08.2011

Parodi, O.
Der Drei-Schluchten-Damm - ein nachhaltiges Unterfangen? In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. KIT Scientific Publishing 2011, S. 227-235
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Parodi, O.
Vom mangelnden Kulturbezug in Nachhaltigkeitskonzepten. Vortrag am Workshop "Theorie(n) der Nachhaltigkeit" am IASS. Potsdam, 04.-05.05.2011

Parodi, O.; Albiez, M.
Netzwerk Nachhaltigkeit - Ziele und Projektergebnisse. Vortrag auf dem KIT-Workshop "Perspektiven der Nachhaltigkeit am KIT (NeNa)". Karlsruhe, 15.02.2011

Parodi, O.; Seng, H.
Die Schule der Nachhaltigkeit am KIT..., ... für eine Kultur der Nachhaltigkeit. Vortrag zur Veranstaltung "Ideen erfahren 2011, Ideen am ITAS" im KIT-ITAS. Karlsruhe, 05.08.2011

Paschen, H.
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag: Wissenschaftliche Politikberatung in der Tradition der Heidelberger Studiengruppe für Systemforschung. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Kassel: university press 2011, S. 45-55
Leseprobe/htm

Paschen, H.
Technikfolgenabschätzung zum Raumtransportsystem SÄNGER. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 372-380
Leseprobe/htm

Paschen, H.
Technology Assessment (TA) als partizipatorischer und argumentativer Prozess. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 363-372
Leseprobe/htm

Paschen, H.
Zum Begriff der Systemforschung. In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 64-73
Leseprobe/htm

Pathmaperuma, D.; Schippl, J.
ITA-Monitoring "Intelligente Stromnetze". Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 06.12.2011 (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2011/epp/pasc11-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Petermann, Th.
Der demografische Wandel - Deutschland ein Altersheim? Vortrag im Institut for the International Education for Students. Freiburg, 24.01.2011

Petermann, Th.
R. Sclove: Reinventing Technology Assessment. A 21st century model. Washington DC: Science and technology innovation program, Woodrow Wilson International Center for Scholars, April 2010 - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)1, S. 84-87
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Petermann, Th.; Bradke, H.; Lüllmann, A.; Poetzsch, M.; Riehm, U.
Was bei einem Blackout geschieht. Folgen eines langandauernden und großräumigen Stromausfalls. Berlin: edition sigma 2011
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 33)
mehr zum Buch

Titelbild

Petermann, Th.; Grünwald, R.
Stand und Perspektiven der militärischen Nutzung unbemannter Systeme. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2011
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 144)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Einleitung/htm Volltext/pdf

Poganietz, W.-R.; Schebek, L.
BioEnergieDat. Bereitstellung einer aktuellen und harmonisierten Datenbasis als Beitrag zur Weiterentwicklung einer nachhaltigen Bioenergiestrategie. Vortrag auf der Tagung "Elektroenergie aus Biomasse". Zittau, 12.-13.05.2011

Reher, E.-O.; Banse, G.
Das interdisziplinäre Projekt "Kosmosspiegel". In: Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.): Wissenschaft im Kontext. Inter- und Transdisziplinarität in Theorie und Praxis. Berlin: Trafo 2011, S. 215-225
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd. 27)

Titelbild

Revermann, Chr.; Hüsing, B.
Fortpflanzungsmedizin. Rahmenbedingungen, wissenschaftlich-technische Fortschritte und Folgen. Berlin: edition sigma 2011
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 32)
mehr zum Buch

Richers, U.
Stoffstromanalysen als Basis für ein innovatives Regelkonzept für Abfallverbrennungsanlagen. Chemie Ingenieur Technik 83(2011)10, S. 1634-1641
Volltext/pdf

Titelbild

Rickels, W.; Klepper, G.; Dovern, J.; Betz, G.; Brachatzek, N.; Cacean, S.; Güssow, K.; Heintzenberg, J.; Hiller, S.; Hoose, C.; Leisner, T.; Oschlies, A.; Platt, U.; Proeiß, A.; Renn, O. et al.
Gezielte Eingriffe in das Klima? Eine Bestandsaufnahme der Debatte zu Climate Engineering. Kiel: Kiel Earth Institute 2011
(Sondierungsstudie Climate Engineering)
Titelbild/jpg

Riehm, U.
Die neuen Kleider der Demokratie - Internet und Politik. TAB-Brief (2011)39, S. 8-14
Inhalt/htm Volltext/pdf

Riehm, U.
Stellungnahme zum Entwurf des Thüringer Gesetzes über das Petitionswesen und weitere kommunale Regelungen. Vortrag bei der mündlichen Anhörung im Thüringer Landtag. Erfurt, 31.08.2011

Riehm, U.
Was bei einem Blackout geschieht? Folgen eines langandauernden und großräumigen Stromausfalls für den Sektor Informationstechnik und Telekommunikation. Vortrag auf der 3. Sitzung der Arbeitsgruppen Umsetzungsplan KRITIS. Berlin, 13.09.2011

Riehm, U.
Wie weiter mit den öffentlichen Petitionen? Optionen zur Fortentwicklung des elektronischen Petitionswesens. Vortrag auf der Tagung der Petitionssprecher und -sprecherinnen der SPD-Fraktion im Bund und in den Bundesländern. Hamburg, 31.05. - 01.06.2011

Riehm, U.
Wieder gelesen: Helmut Krauch: "Prioritäten für die Forschungspolitik" (1970). In: Coenen, R.; Simon, K.-H. (Hrsg.): Systemforschung. Politikberatung und öffentliche Aufklärung. Beiträge von und im Umfeld von Helmut Krauch und der Studiengruppe für Systemforschung. Kassel: university press 2011, S. 420-424
Leseprobe/htm

Titelbild

Riehm, U.; Böhle, K.; Lindner, R.
Elektronische Petitionen und Modernisierung des Petitionswesens in Europa. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2011
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 146)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Einleitung/htm Volltext/pdf

Riehm, U.; Böhle, K.; Lindner, R.
Elektronische Petitionen und Modernisierung des Petitionswesens in Europa - Ergebnisse des TA-Projekts. Vortrag auf der öffentlichen Sitzung des Petitions-Ausschusses des Deutschen Bundestages. Berlin, 07.11.2011
Abstract deutsch/pdf

Sardemann, G.
Mensch und Klima. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 211-218
(Schriftenreihe des Zentrums Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Sardemann, G.; Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.
Zementherstellung und das internationale Klimaschutzregime. In: Banse, G.; Janikowski, R.; Kiepas, A. (Hrsg.): Nachhaltige Entwicklung - transnational. Sichten und Erfahrungen aus Mitteleuropa. Berlin: edition sigma 2011, S. 267-278
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft, Bd. 16.1)

Sartorius, K.
Thermische Nutzung von biogenen Rest- und Abfallstoffen. Vortrag auf der 7. Ökobilanz-Werkstatt des Netzwerks Lebenszyklusdaten. Aachen, 20.-22.09.2011

Sauter, A.
Beschleunigung der Evolution durch pharmakologische Leistungssteigerung? Human Enhancement zwischen Utopie und Trivialität. In: Gerhardt, V.; Lucas, K.; Stock, G. (Hrsg.): Evolution. Theorie, Formen und Konsequenzen eines Paradigmas in Natur, Technik und Kultur. Berlin: Akademie 2011, S. 267-276

Sauter, A.
Bioökonomie 2030 - Anmerkungen zu Technologie- und Problemorientierung. Vortrag auf der Tagung "Bioökonomie 2030 - Möglichkeiten und Begrenzungen" des Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) in der Evangelischen Akademie Villigst. Berlin 12.09.2011
Volltext/pdf

Sauter, A.
Das neue genetische Wissen: "Mein Genom" als Bürgerrecht und Spende an die Forschung. In: Moos, Th.; Niewöhner, J.; Tanner, K. (Hrsg.): Genetisches Wissen. Formationen und Übersetzungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag 2011, S. 247-276
(Wissen Kultur Kommunikation; Bd. 5)

Sauter, A.
Herausforderung Enhancement - Jenseits von Verklärung und Dramatisierung. TAB Brief (2011)39, S. 43
Volltext/pdf

Sauter, A.
Pharmakologische Leistungssteigerung - gesellschaftliche Herausforderungen aus Sicht der politikberatenden Technikfolgenabschätzung. Vortrag auf der Tagung "Indikationslose Eingriffe - Doping für das Gehirn?" von ELSA (The European Law Students' Association) Leipzig e.V.. Leipzig, 11.02.2011

Sauter, A.
Synthetische Biologie: Finale Technisierung des Lebens - oder Etikettenschwindel? TAB-Brief (2011)39, S. 23-30
Inhalt/htm Volltext/pdf

Sauter, A.
Was geht und mit welchen Folgen. In: Müller, M. C. M.; Hartung, G.; Schaede, St. (Hrsg.): Sind Sie gut genug? Zur (Selbst)Optimierung und Vervollkommnung des Menschen. Rehberg-Loccum: Evangelische Akademie Loccum 2011, S. 65-80
(Loccumer Protokoll 60/10)

Titelbild

Sauter, A.; Gerlinger, K.
Pharmakologische Interventionen zur Leistungssteigerung als gesellschaftliche Herausforderung. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2011
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 143)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Einleitung/htm Volltext/pdf

Schebek, L.
03KB039A - G: BioEnergieDat - Bereitstellung einer validen, konsistenten Datenbasis auf Grundlage existierender Datensätze zu Technologien der energetischen Nutzung von Biomasse. Vortrag auf dem 3. Statuskolloquium Energetische Biomassenutzung, Plenum. Potsdam, 08.-09.11.2011

Schebek, L.
03KB039A - G: BioEnergieDat - Bereitstellung einer validen, konsistenten Datenbasis auf Grundlage existierender Datensätze zu Technologien der energetischen Nutzung von Biomasse. Vortrag auf dem 3. Statuskolloquium Energetische Biomassenutzung, AG Ökobilanzierung. Potsdam, 08.-09.11.2011

Schebek, L.; Poganietz, W.-R.
CarboMoG - Carbon Model of Germany. Modell der Kohlenstoffströme für Deutschland. In: Beckenbach, F.; Urban, A.I. (Hrsg.): Methoden der Stoffstromanalyse: Konzepte, agentenbasierte Modellierung und Ökobilanz. Marburg: Metropolis Verlag für Ökonomie, Gesellschaft und Politik GmbH 2011, S. 133-142
(Interdisziplinäre Stoffstromforschung, Bd. 1)

Scherz, C.; Gorokhov, V.
Der (Nicht-)Umgang mit Technikfolgen in Russland. Vertuschung der Katastrophe von Majak und internationale Umweltüberwachung in Murmansk. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 167-175
(Schriftenreihe des Zentrums für Technik- und Wirtschaftsethik, Bd. 4)
Volltext/pdf

Schippl, J.
Urbane Mobilität der Zukunft: wie heute oder nachhaltiger? Vortrag im Rahmen der KIT Sommeruniversität "Mobilität, Infrastruktur, Städtebau für eine nachhaltige Gesellschaft". Karlsruhe, 30.06.2011

Schleisiek, A.; Bräutigam, K.-R.; Fleischer, T.; Hocke, P.
Wie Wissenschaftler Transferprozesse gestalten: Technologietransfer im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. In: Bräutigam, K.-R.; Gerybadze, A. (Hrsg.): Wissens- und Technologietransfer als Innovationstreiber. Mit Beispielen aus der Materialforschung. Heidelberg, Dordrecht, London, New York: Springer 2011, S. 127-179

Seitz, S.B.; Jahnel, J.
"Ketchup gegen Schweißgeruch?" Bürgerperspektiven zum Einsatz synthetischer Nanopartikel. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)2, S. 80-83
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Simon, L.M.
Klimaanpassungsstrategie für die Metropolregion Santiago de Chile und regionales Lernnetzwerk in Megastädten Lateinamerika. Vortrag in der RWTH Aachen. Aachen, 09.-10.05.2011

Simon, L.M.; Lehn, H.
Klimaanpassungsstrategie für die Metropolregion Santiago de Chile und regionales Lernnetzwerk in Megastädten Lateinamerikas. Vortrag auf der Tagung zur interdisziplinären Debatte an der RWTH Aachen zum Thema "Demographische und klimatische Herausforderungen in der Stadt". Aachen, 09.-10.05.2011

Stelzer, V.
Bewertung von Nachhaltigkeit als Thema der Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag zur Eröffnungsveranstaltung des Kontaktstudiums zum Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten" am KIT. Karlsruhe, 10.10.2011

Stelzer, V.
Bewertung von Nachhaltigkeit als Thema der Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag zur Eröffnungsveranstaltung des Kontaktstudiums zum Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten" am KIT. Karlsruhe, 06.10.2011

Stelzer, V.
Global Change in der systematischen Nachhaltigkeitsbewertung von Santiago de Chile. In: Coy, M.; Neuburger, M. (Hrsg.): Global change: Herausforderungen für Lateinamerika. Innsbruck: Universität Innsbruck 2011, S. 91-98
(Innsbrucker Geographische Studien, Bd. 38)
Volltext/pdf

Stelzer, V.
Nachhaltige Energieversorgung in Megacities am Beispiel Santiago de Chile. Vortrag im Rahmen der KINE-Vortragsreihe im Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 07.06.2011

Stelzer, V.
Regenerative Energien. Workshop im Rahmen der Sommerakademie 2011 "Talente im Land Baden-Württemberg" auf Schloss Salem. Salem, 29.07.-05.08.2011

Stelzer, V.
Schule der Nachhaltigkeit. Vortrag anlässlich der Eröffnungsveranstaltung: Kontaktstudium zum Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten" im Fernstudienzentrum des KIT. Karlsruhe, 19.01.2011

Stelzer, V.
Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag zur Eröffnungsveranstaltung des Kontaktstudiums Fächerverbund "Naturwissenschaftliches Arbeiten" am KIT. Karlsruhe, 04.10.2011

Stelzer, V.; Parodi, O.
Nachhaltigkeit und Bildung - Perspektiven. In: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (Hrsg.): Raumschiff Erde. Karlsruhe: KIT 2011, S. 53-60
(HoC Fernstudienzentrum)

Vogeley, D.; Groh, B.; Wand, S.; Kühlen, A.; Stengel, J.; Schultmann, F.; Stelzer, V.; Wolpensinger, H.; Reitze, F.; Toro, F.; Herbst, A.; Jochem, E.; Hedel, R.; Kunze, J.
Klimaneutrales Karlsruhe 2050. Machbarkeitsstudie zur Klimaneutralität im Stadtkreis Karlsruhe. Karlsruhe: Stadt Karlsruhe 2011
Volltext/pdf

Walk, W.
Bewertung von Ressourceninanspruchnahme - Operationalisierungsansätze insbesondere im Kontext Ökobilanzierung. In: Beckenbach, F.; Urban, A. I. (Hrsg.): Methoden der Stoffstromanalyse - Konzepte, agentenbasierte Modellierung und Ökobilanz. Marburg: metropolis 2011, S. 143-160
(Interdisziplinäre Stoffstromforschung, Bd. 1)

Weber, A.
Das Internet als superkritische Infrastruktur. Bericht über eine BMBF-Konferenz zum "zukünftigen Internet". (Berlin, 05.-06. Juli 2011). Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 20(2011)3, S. 93-96
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Weil, M.
Was ist eine Ökobilanz? Was sind Lebenszyklen? Vortrag auf der 10. Umweltmedizinischen Tagung. Hagen, 16.-18.09.2011

Weil, M.
Ökobilanzierung - Methode der umweltbezogenen Nachhaltigkeitsanalyse. Vortrag im Rahmen der Vorlesungseinheit "Stoffhaushalt" mit Übung in der Bauhausuniversität Weimar. Weimar, 9.-10.06.2011

Weil, M.; Dombrowski-Daube, K.
Ökologische/ökonomische Betrachtungen zur Herstellung von Geopolymeren. Vortrag zum 10. Baustoffkolloquium der Brandenburgischen TU Cottbus. Cottbus, 08.-09.03.2011

Weil, M.; Dombrowski-Daube, K.; Buchwald, A.
Geopolymer binders. Ecological and economic analyses of geopolymer concrete mixes for external structural elements. (Geopolymerbinder. Ökologische und ökonomische Analysen von Geopolymerbeton-Mischungen für Außenbauteile). bft-international (2011)12, S. 12-17
Volltext/pdf

Weinberger, N.; Weber, A.; Reisch, S.
ITA-Monitoring "Klebrige Informationen". Karlsruhe: ITAS Pre-Print: 06.12.2011 (http://www.itas.kit.edu/pub/v/2011/epp/weua11-pre01.pdf)
Volltext/pdf

Weiss, A.
Energie- und Rohstofferzeugung mit Mikroalgen. Vortrag auf der 7. Ökobilanz-Werkstatt 2011. Aachen, 20.-22.09.2011
Volltext/pdf

Weiss, A.
Energiegewinnung mit Mikroalgen aus systemanalytischer Sicht. Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe im Sommersemester 2011 der kine (Karlsruher Initiative für nachhaltige Energiewirtschaft e.V.). Karlsruhe, 28.06.2011

Weiss, A.; Patyk, A.; Schebek, L.
Energiegewinnung aus Mikroalgen - Systemanalyse. Vortrag auf dem 4. Bundesalgenstammtisch. Hamburg, 03.05.2011

Weiss, A.; Patyk, A.; Schebek, L.
Nährstoffrecycling und Energieproduktion mit Mikroalgen - eine Lebenszyklusanalyse. Vortrag auf dem 3. Internationalen Symposium "Re-Water Braunschweig", Technische Universität Braunschweig, 21.-22.11.2011

Wiedemann, P.M.; Schütz, H.
Kommunikation über Unsicherheiten der Risikoabschätzung. In: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hrsg.): Risiken ionisierender und nicht-ionisierender Strahlung. Bonn: BMU 2011, S. 247-267
(Veröffentlichungen der Strahlenschutzkommission, Bd. 66)

Ziemann, S.; Weil, M.; Schebek, L.
Ressourcensicherheit strategischer Metalle: Entwicklung von Strategien zur Erhöhung der Ressourceneffizienz von Lithium. In: Teipel, U. (Hrsg.): Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Stuttgart: Fraunhofer 2011, S. 173-183
(Bd. 2)

Ziemann, S.; Weil, M.; Schebek, L.
Ressourcensicherheit strategischer Metalle: Entwicklung von Strategien zur Erhöhung der Ressourceneffizienz von Lithium. Vortrag auf dem 2. Symposium "Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen". Nürnberg, 10.-11.02.2011

Zschieschang, E.
Ökobilanzierung im frühen Stadium von Technologieentwicklungen. Vortrag auf dem DYLIC (Dynamic Life Cycle Assessment)-Workshop in der Fachhochschule Pforzheim, 08.11.2011

Seitenanfang   2014 2013 2012 2011 2010   Seitenende

- 2010 -

Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M.
Einleitung und Überblick zu Technology Governance. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 13-28
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Titelbild

Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.)
Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)
mehr zum Buch

Albrecht, S.; Coenen, Chr.; Yang, M.; Trénel, M.
Wahrnehmung der Nanotechnologie in internetgestützten Diskussionen. Ergebnisse einer Onlinediskursanalyse zu Risiken und Chancen von Nanotechnologie und Nanoprodukten. Berlin: Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) 2010
(BfR-Wissenschaft, Bd. 04 (hg. G.-F. Böl, A. Epp, R. Hertel))
Volltext/pdf

Banse, G.
Atom- oder Bioenergie - Wohin führt der Weg? Vortrag im Haus der Naturpflege e. V. Bad Freienwalde, 28.05.2010

Banse, G.
Darlegungen zur Allgemeinen Technologie (AT). Vortrag auf dem Seminario "Democracia Electrónica y Libertad de Expresión en Internet". Lima, Peru, 29.11.2010

Banse, G.
Darlegungen zur Allgemeinen Technologie (AT) - Vergangenheit und Gegenwart. Vortrag auf "The First Dutch-German Workshop on Challenges for the Philosophy of Technology in the 21th Century". Berlin, 26.08.2010

Banse, G.
Ethik als Mode? Vortrag zu einer Disputation im Rahmen der Dialogreihe "Geist & Gegenwart", Joanneum Research. Graz, Österreich, 29.11.2010

Banse, G.
Ethische Dimensionen der Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien mit dem Fokus auf Energie aus Nahrungsmitteln. Vortrag beim Mariazeller Dialog 2010: Ethik der Umweltforschung und -technik. Mariazell, Österreich, 21. - 22.01.2010

Banse, G.
H. Parthey, G. Spur, R. Wink (Hg.): Wissenschaft und Innovation. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag, O. Gaudig & P. Veit GbR 2010, 233 S., ISBN 978-3-86573-516-4 (Wissenschaftsforschung, Jahrbuch 2009) - Rezension. Leibnitz Online - Zeitschrift der Leibniz-Sozietät e.V. (2010)08

Banse, G.
Innovationskultur(en) - alter Wein in neuen oder neuer Wein in alten Schläuchen? Vortrag auf der 4. Konferenz des Netzwerks TA (NTA4) zum Thema "Der Systemblick auf Innovation - TA in der Technikgestaltung", Sektion 3, Berlin 25.11.2010

Banse, G.
Kultur und Technik. Vortrag im Plenum der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften. Berlin, 28.01.2010

Banse, G.
Nicht so exakt wie möglich, sondern so genau wie nötig! - Das Einfachheitsprinzip in den Technikwissenschaften. In: Sommerfeld, E.; Hörz, H.; Krause, W. (Hrsg.): Einfachheit als Wirk-, Erkenntnis- und Gestaltungsprinzip. Wissenschaftliche Plenarveranstaltung der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin am 08.04.2010. Berlin: trafo Wissenschaftsverlag Dr. Wolfgang Weist 2010, S. 93-104
(Sitzungsberichte der Leibniz-Sozietät, Bd. 108)

Banse, G.
Risikokultur. Vortrag beim Forschungsforum "Öffentliche Sicherheit", Workshop "Konzept kritische Infrastruktur". Berlin, 26.10.2010

Banse, G.
Rückblick - Ergebnisse - Perspektiven. Vortrag auf der 14. Internationalen Europakonferenz "Die Zukunft Europas und das Problem mit den Werten". Oberschlesische Handelshochschule. Katowice, Polen, 12. - 13.04.2010

Banse, G.
Technik - Nachhaltigkeit - Langzeitverantwortung. In: Lorek, E. (Hrsg.): Nachhaltige Entwicklung industrieller Regionen. Katowice: Academiae Oeconomicae Sigillum 2009, S. 318-328

Banse, G.
Technik - Techniksicherheit - Sicherheitskultur. Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolleg "Multidimensionale Translation (MuTra)" an der Universität Saarbrücken, 26.11.2010

Banse, G.
Technik und Kultur (Teil II). Vortrag in der Klasse Sozial- und Geisteswissenschaften der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften zu Berlin. Berlin, 20.05.2010

Banse, G.
Technik und Kultur - Einführende Bemerkungen. Vortrag im Rahmen der 13. Eschborner Fachtage "Vielfalt: Der Kulturfaktor", Diskussionsforum "Klimafreundlicher Energiemix: Interkulturelle Technologiekooperationen weltweit". Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ). Eschborn, 22.06.2010

Banse, G.
Technik und Kultur. Konzeptionelle Überlegungen. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des International Network on Cultural Diversity and New Media - CULTMEDIA. Katowice, Polen, 28.06.2010

Banse, G.
Technikphilosophie in Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts und in der Gegenwart. Vortrag auf der Konferenz "Wiedza - Technologia - Przyszlosc" (Wissen Technik Zukunft) am Polytechnikum Wroclaw, Polen, 16.11.2010

Banse, G.
Technisches und Kulturelles. Anmerkungen zu Interdependenzen. Lifis Online (2010) (ISSN 1864-6972)
Volltext/pdf

Titelbild

Banse, G.; Grunwald, A. (Hrsg.)
Technik und Kultur. Bedingungs- und Beeinflussungsverhältnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 1)
Titelbild/jpg Volltext/pdf Inhalt/htm Editorial/htm Einführung/htm

Banse, G.; Hauser, R.
Technik und Kultur - ein Überblick. In: Banse, G.; Grunwald, A. (Hrsg.): Technik und Kultur. Bedingungs- und Beeinflussungsverhältnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010, S. 17-40
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 1)

Banse, G.; Reher, E.-O.
Ambivalenzen von Technologien - Chancen erhöhen, Gefahren mindern, Missbräuche verhindern. Vortrag zum 4. Symposium zur Allgemeinen Technologie "Ambivalenzen von Technologien - Chancen, Gefahren, Missbrauch" Berlin, 12.11.2010

Bechmann, G.; Gloede, F.
"Ethisierung" als Notration? Probleme der Rationalisierung von Technikentscheidungen. Vortrag auf der Zehnten österr. TA-Konferenz (TA'10): Die Ethisierung der Technik und ihre Bedeutung für die Technikfolgenabschätzung. Wien, Österreich, 31.05. - 01.06.2010

Belyovà, L.; Banse, G.
Sichere Innovationen, innovative Sicherheit. Vortrag auf dem Workshop "Knowledge and innovation culture", Prag, Tschechische Republik, 11.-12.09.2010

Belyová, L.; Banse, G.
Kulturelle Faktoren in qualitätsorientierten Unternehmensstrategien. Vortrag beim Doktorandenworkshop "Technik und Kultur", Kloster Bronnbach, 23.05.2010

Belyová, L.; Banse, G.
Wie lässt sich die Sicherheitskultur eines Unternehmens erfassen? Vortrag auf der CultMedia Tagung in der Schlesischen Universität Katowice, Polen, 28.-29.06.2010

Bräutigam, K.-R.
Forschung im Bereich der Entwicklung Neuer Materialien. Das Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Profilbildung und Technologietransfer - das Projekt InnoMat. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 62-66
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Bräutigam, K.-R.
Noch große Defizite im Management von Abfällen - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 110-112
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Buchgeister, J.
Methoden und Instrumente zur Bewertung von Umweltauswirkungen - die Ökobilanz. Vortrag auf der Ringvorlesung "Sustainable Innovations - Entwicklung nachhaltiger Produkte", Universität Darmstadt. Darmstadt, 12.11.2010

Buchgeister, J.
Umweltbezogene Entscheidungsunterstützung - Vergleich von Wirkungsabschätzungsmethoden aus der Ökobilanzierung am Beispiel eines Energieumwandlungsprozesses. Vortrag auf der NTA4 - 4. Konferenz des Netzwerks TA. Berlin, 24.-26.11.2010

Titelbild

Butterbach-Bahl, K.; Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Kiese, R.
Treibhausgasbilanz nachwachsender Rohstoffe - eine wissenschaftliche Kurzdarstellung. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010
(KIT Scientific Reports 7556)
Titelbild/jpg Volltext/pdf Inhalt/htm Zusammenfassung/htm

Büscher, Chr.
Die Beobachtung der Wissenschaft: Kognitive und normative Gehalte im Diskurs um die NBIC Konvergenz. Vortrag auf dem 724. Graduiertenkolleg "Rückkehr der Regulierung: Wissen, Theorie und Instrumente", Universität Bielefeld. Bielefeld, 02.-03.12.2010

Büscher, Chr.
Formen ökologischer Aufklärung. In: Büscher, Chr.; Japp, K. P. (Hrsg.): Ökologische Aufklärung. 25 Jahre "Ökologische Kommunikation". Wiesbaden: VS 2010, S. 19-49

Büscher, Chr.
Systemische Risiken oder Mechanismen der systematischen Risikoproduktion? Thesen zur interdisziplinären Risikoforschung. Vortrag auf der NTA4 - 4. Konferenz des Netzwerks TA. Berlin, 25.11.2010

Büscher, Chr.; Japp, K. P.
Vorwort zum Sammelband "Ökologische Aufklärung". In: Büscher, Chr.; Japp, K. P. (Hrsg.): Ökologische Aufklärung. 25 Jahre "Ökologische Kommunikation". Wiesbaden: VS 2010, S. 7-16

Titelbild

Büscher, Chr.; Japp, K. P. (Hrsg.)
Ökologische Aufklärung. 25 Jahre "Ökologische Kommunikation". Wiesbaden: VS 2010
Titelbild/jpg Inhalt/htm Vorwort/htm

Coenen, Chr.
Human Enhancement - Voraussetzungen und gesellschaftspolitische Implikationen. Vortrag beim Wissenschaftszentrum der Sozialdemokratie. Bochum, 21.04.2010

Coenen, Chr.
Schöner neuer verbesserter Mensch. Auf dem Weg in die Leistungssteigerungsgesellschaft? (Teil II). Forum Wissenschaft 27(2010)2, S. 36-39

Coenen, Chr.
Schöner neuer verbesserter Mensch. Auf dem Weg in die Leistungssteigerungsgesellschaft? (Teil I). Forum Wissenschaft 27(2010)1, S. 24-27

Coenen, Chr.
Zum mythischen Kontext der Debatte über Human Enhancement. In: Coenen, Chr.; Gammel, St.; Heil, R.; Woyke, A. (Hrsg.): Die Debatte über "Human Enhancement". Historische, philosophische und ethische Aspekte der technologischen Verbesserung des Menschen. Bielefeld: transcript 2010, S. 93-90
(Science Studies)

Titelbild

Coenen, Chr.; Gammel, St.; Heil, R.; Woyke, A. (Hrsg.)
Die Debatte über "Human Enhancement". Historische, philosophische und ethische Aspekte der technologischen Verbesserung des Menschen. Bielefeld: transcript 2010
(Science Studies)
Titelbild/jpg Inhalt/htm

Coenen, Chr.; Yang, M.
Eine (post-)akademische Gesellschaft für das neue Regime emergierender Technowissenschaften - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 102-107
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Decker, M.
Ein Abbild des Menschen: Humanoide Roboter. In: Bölker, M.; Gutmann, M.; Hesse, W. (Hrsg.): Information und Menschenbild. Berlin Heidelberg: Springer 2010, S. 41-62
(Ethics of Science and Technology Assessment, Vol. 37)

Decker, M.
Interdisziplinäre Wissensgenerierung in der TA - eine Prozessbeschreibung. In: Bogner, A.; Kastenhofer, K.; Torgersen, H. (Hrsg.): Inter- und Transdisziplinarität im Wandel? Neue Perspektiven auf problemorientierte Forschung und Politikberatung. 2010, S. 145-165

Decker, M.
Mein Roboter handelt moralischer als ich? Ethische Aspekte zur TA der Robotik. Vortrag auf der Zehnten österr. TA-Konferenz (TA'10): Die Ethisierung der Technik und ihre Bedeutung für die Technikfolgenabschätzung. Wien, Österreich, 31.05. - 01.06.2010

Decker, M.
Theorie der Technikfolgenabschätzung. Vortrag beim Fachgespräch: Sozial- und humanwissenschaftliche Sicht auf Innovationsprozesse im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Berlin, 19.10.2010

Decker, M.
Vom Nutzen der Technik - und die Gefahren? Ethische Reflektion im Rahmen einer Technikfolgenbeurteilung. Vortrag bei den 4. Akademietage "Mensch und Technik - Was kann man, was soll man, was darf man?" Bietigheim-Bissingen, 15.-16.11.2010

Dieckhoff, C.
Empirische Untersuchung der Entstehungsprozesse von Energieszenarien. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 293-296
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Dieckhoff, C.
Empirische Untersuchung der Entstehungsprozesse von Energieszenarien - Geltungsansprüche und Praxis. Vortrag auf dem Kolloquium "Ethics for Energy Technology" der RWTH Aachen. Aachen, 18.11.2010

Dusseldorp, M.
Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems - Die Rolle der Forschungsorganisation. Vortrag auf dem Workshop "Low-Input-Intensivierung in der Landwirtschaft - Chancen und Hindernisse in Entwicklungsländern". Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 08.12.2010

Dusseldorp, M.
Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems - Ergebnisse des TAB-Workshops im Deutschen Bundestag. TAB-Brief (2010)38, S. 32-35
Inhalt/htm Volltext/pdf

Dusseldorp, M.
Normativität jenseits von Ethik. Möglichkeiten und Grenzen einer normativen Fundierung von TA im "Modell der Bezugnahme". Vortrag auf der Zehnten österr. TA-Konferenz (TA'10): Die Ethisierung der Technik und ihre Bedeutung für die Technikfolgenabschätzung. Wien, Österreich, 31.05. - 01.06.2010

Dusseldorp, M.; Beecroft, R.
Erfahrungen mit drei Projektseminaren "Planspiel TA" - Warum die TA aus ihrer Lehre lernen kann. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance - Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 301-308
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Feifel, S.
Nachhaltigkeit in der Möbelfertigung - ein Thema? In: forum-holzbau (fhb) (Hrsg.): Tagungsband zum 8. internationalen Branchenseminar für Frauen 2010 Meran, 01.-02.07.2010. Biel, Schweiz: forum-holzbau 2010, S. 3-11

Feifel, S.; Mrani, O.; Schebek, L.; Poganietz, W.-R.
Umweltrelevanz der stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Erweiterung des Life Cycle Assessment durch eine prozessbasierte Materialflussanalyse. Posterpräsentation bei der Veranstaltung "Industrielle Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Chemie, Biotechnologie, Verfahrenstechnik" (Veranstalter: ProcessNet), DECHEMA, Frankfurt, 20. - 21.01.2010

Feifel, S.; Walk, W.; Wursthorn, S.
Die Ökobilanz im Spannungsfeld zwischen Exaktheit, Durchführbarkeit und Kommunizierbarkeit. Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung 22(2010)1, S. 46-55, DOI:10.1007/s12302-009-0107-8

Ferrari, A.
Die Verbesserung der Natur in der Vision konvergierender Technologien. In: Coenen, C.; Gammel, S.; Heil, R.; Woyke, A. (Hrsg.): Die Debatte über "Human Enhancement". Historische, philosophische und ethische Aspekte der technologischen Verbesserung des Menschen. Bielefeld: transcript 2010, S. 287-306
(Science Studies)

Fleischer, T.
Unsichtbare Technologien. Wie die Öffentlichkeit Nanotechniken wahrnimmt. Vortrag innerhalb der Vortragsreihe im Rahmen der Sonderausstellung "nano! Nutzen und Visionen einer neuen Technologie". Technoseum Mannheim, 14.07.2010

Fleischer, T.; Hocke, P.; Kastenholz, H.; Krug, H. F.; Quendt, Chr.; Spangenberg, A.
Evidenzbewertung von gesundheitsrelevanten Auswirkungen synthetischer Nanopartikel. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 239-246
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Fleischer, T.; Quendt, Chr.
Die Zukunft braucht noch ein bisschen was, aber es muss mit Vernunft gehen. Bürger diskutieren Chancen und Risiken von Nanotechnologien. In: Lucht, P.; Erlemann, M.; Ruiz Ben, E. (Hrsg.): Technologisierung gesellschaftlicher Zukünfte: Nanotechnologien in wissenschaftlicher, politischer und öffentlicher Praxis. Freiburg: Centaurus 2010, S. 1-13

Fleischer, T.; Rader, M.
Zum Verständnis von Converging Technologies: Zugänge zu einem Zauberwort. Ökologisches Wirtschaften (2010)2, S. 15-16

Fleischer, T.; Weil, M.
E-Mobilität und Energiespeicher im Blickfeld der Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse - Erste Analysen und zukünftige Forschungsaufgaben. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 56-64
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Gerlinger, K.; Petermann, Th.; Sauter, A.
Was ist und wie funktioniert Gendoping? GID (2010)202, S. 5-7

Grunwald, A.
(Nicht)Akzeptanz von Kernenergie. Vortrag bei Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe (AWWK). Vortragsreihe: Kernenergie - vielleicht doch? Karlsruhe, 23.03.2010

Grunwald, A.
Akzeptanzprobleme industrieller Großprojekte. Vortrag im Lions Club Karlsruhe, 05.10.2010

Grunwald, A.
Anthropologische Implikationen des Planens. Vortrag beim Workshop an der Technischen Universität Darmstadt: Planung als Kulturtechnik. Darmstadt, 19.03.2010

Grunwald, A.
Autonomiegewinn für die Technik - Autonomieverlust für den Menschen? Vortrag beim Audi Forum Neckarsulm, 18.02.2010

Grunwald, A.
Bionik: naturnahe Technik oder technisierte Natur? Vortrag bei der Mitgliederversammlung der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Leipzig, 11.06.2010

Grunwald, A.
Brauchen wir eine Schule der Nachhaltigkeit? Vortrag am Institut für Technikfolgenabschätzung (KIT). Schule der Nachhaltigkeit. Vortragsreihe: Nachhaltigkeit - hautnah! Karlsruhe, 09.02.2010

Grunwald, A.
Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag - Arbeitsweise und Ausrichtung. Vortrag auf der Festveranstaltung "20 Jahre TA am Deutschen Bundestag" im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestags. Berlin 29.09.2010

Grunwald, A.
Das Leitbild der nachhaltigen Informationsgesellschaft. Vortrag bei der Ringvorlesung "Informationssysteme" am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, 25.05.2010

Grunwald, A.
Der Einsatz steigt. Globale Risiken. Politische Ökologie 28(2010)120, S. 37-39

Grunwald, A.
Der Rückzug aufs Objektive: Wissenschaft und Verantwortung. Vortrag auf der Konferenz "Verantwortung und Zurechnung", Universität Halle. Halle, 24.09.2010

Grunwald, A.
Die Ökologie der Individuen. Erwartungen an individuelles Umwelthandeln. In: Büscher, Chr.; Japp, K. P. (Hrsg.): Ökologische Aufklärung. 25 Jahre "Ökologische Kommunikation". Wiesbaden: VS 2010, S. 231-257

Grunwald, A.
Energiezukünfte in der Immanenz der Gegenwart: Die Prägekraft gegenwärtiger Überzeugungen für Zukunftsannahmen. Vortrag an der Summerschool "Energiezukünfte". Essen, 06.09.2010

Grunwald, A.
Ethische Aufklärung statt Moralisierung: Ethik in der TA. Vortrag auf der Zehnten österr. TA-Konferenz (TA'10): Die Ethisierung der Technik und ihre Bedeutung für die Technikfolgenabschätzung. Wien, Österreich, 31.05. - 01.06.2010

Grunwald, A.
Ethische Reflexion als zweckrationale Tätigkeit. Vortrag beim Neunten Workshop Ethik: Moralische Klugheit zwischen Prinzipien, Intuition und spezifischer Expertise. Was heißt es Ethik anzuwenden? Evangelische Akademie Arnoldshain. 02.03.2010

Grunwald, A.
Evaluierung als Dauerzustand: Fragen nach Metrik, Macht und Maß. In: Adam, Chr.; Müller, J.; Thun, R.; Warnecke, W. (Hrsg.): Die bedingte Universität. Die Institution der Wissenschaft zwischen "Sachzwang" und "Bildungsauftrag". Stuttgart: Schmetterling 2010, S. 93-111

Grunwald, A.
Interdisziplinarität als Mittel zum Zweck. Versuch einer Kartierung der Zwecke. Vortrag auf der Tagung "Interdisziplinäre Forschung" der Europäischen Akademie. Mainz, 07.10.2010

Grunwald, A.
Lasst uns die Erde kühlen! Das "Climate Engineering". Vortrag in der Katholischen Akademie in Bayern. München, 10.11.2010

Grunwald, A.
Nanotechnologie und Ethik. Vortrag bei der Karl Rahner Akademie Köln, 10.03.2010

Grunwald, A.
Parlamentarische Technikfolgenabschätzung als Beitrag zur Technology Governance. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 85-92
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Grunwald, A.
Selbsttechnisierung des Menschen - eine dialektische Betrachtung. Vortrag auf dem ITA-Forum des BMBF. Berlin, 11.11.2010

Grunwald, A.
Technik- und Innovationspolitik. Vortrag bei der Evangelischen Akademie Tutzing / Tutzinger Forum Wissenschaft: Wissenschaft - Politik - Gesellschaft. Tutzing, 30.01.2010

Titelbild

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung - Eine Einführung. Zweite, grundlegend überarbeitete erweiterte Auflage. Berlin: edition sigma 2010
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 1)
mehr zum Buch

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Fokus: Energiepolitik am Beispiel Carbon Capture Storage (CCS). Vortrag im Präsenzseminar "Umweltwissenschaften" der FernUniversität Hagen, Berlin, 07.05.2010

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Fokus: Beratung der Energiepolitik. Vortrag am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Ringvorlesung Energiesystemanalyse. Karlsruhe, 23.06.2010

Grunwald, A.
Technikfolgenabschätzung als wissenschaftliche Politikberatung am Deutschen Bundestag. Vortrag beim Seminar "Umweltwissenschaften" der FernUniversität Hagen, 07.05.2010

Grunwald, A.
Technikzukünfte als Medium der Ko-Evolution von Technik und Gesellschaft. Vortrag bei der DGS-Klausur "Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Technik- und Innovationsforschung". Stuttgart, 08.07.2010

Grunwald, A.
Technisierung als Bedingung und Gefährdung von Kultur. Eine dialektische Betrachtung. In: Banse, G.; Grunwald, A. (Hrsg.): Technik und Kultur. Bedingungs- und Beeinflussungsverhältnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010, S. 113-128
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 1)

Grunwald, A.
Verantwortung für die Zukunft. Technik - Ökonomie - Ethik. Wie passen sie zusammen? Vortrag beim Kolloquium der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Mosbach, 10.02.2010

Grunwald, A.
Virtualisierung von Kommunikation und Handeln im Pervasive Computing - Schritte zur Technisierung des Menschen? In: Bölker, M.; Gutmann, M.; Hesse, W. (Hrsg.): Information und Menschenbild. Berlin, Heidelberg: Springer 2010, S. 79-101
(Ethics of Science and Technology Assessment, Vol. 37)

Grunwald, A.
Vom Veränderer zum Schöpfer. Synthetische Biologie: Chancen, Risiken und Verantwortungsfragen. Forschung & Lehre 17(2010)8, S. 558-560

Grunwald, A.
Was kann die Nanotechnologie? Vortrag auf dem Heidelberger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen. Heidelberg, 04.10.2010

Grunwald, A.
Wider die Privatisierung der Nachhaltigkeit. GAIA 19(2010)3, S. 178-182
Volltext/pdf

Grunwald, A.
Zukunftsverantwortung und die "technische Verbesserung des Menschen". Vortrag beim Workshop an der Universität Frankfurt: Was schulden wir zukünftigen Personen? Frankfurt, 19.02.2010

Grunwald, A.
Zur Entwicklung der Nanotechnologien. Vortrag auf der Tagung "Nanopartikel in Konsumgütern", Evangelische Akademie Rheinland. Bonn, 22.10.2010

Grunwald, A.
Zur Verfertigung wissenschaftlicher Zukünfte für die Politikberatung - das Beispiel der Energiezukünfte. Vortrag auf der Jahrestagung des Zentrums für Literatur- und Kulturforschung zum Thema "Prophetie und Prognostik". Berlin, 25.11.2010

Grunwald, A.; Ferrari, A.; Coenen, Chr.
Animal Enhancement. Neue technische Möglichkeiten und ethische Fragen. Vortrag bei der Ethik-Kommission der Schweiz, Bern, 30.04.2010

Grunwald, A.; Poganietz, W.-R.
Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung - Beiträge von TA und Energiesystemanalyse. Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 4-11
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Grünwald, R.
CO2-Nutzung als Element eines integrierten CO2-Managements. Vortrag auf der Konferenz "Vom Treibhausgas zum Wertstoff". Berlin, 11.06.2010

Hauser, Chr.
Ist Medialisierung nur ein theoretisches Konstrukt? Befunde aus zwei empirischen Studien zur Wissenschafts-Medien-Kopplung im Bereich Lebenswissenschaften - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 100-104
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Hauser, R.
Technische Kulturen oder kultivierte Technik? Das Internet in Deutschland und Russland. - Dissertation. Berlin: trafo 2010
(Network - Cultural Diversity and New Media, Vol. 14)
Titelbild/jpg Inhalt/htm

Hauser, R.; Banse, G.
Kultur und Kulturalität. Annäherungen an ein vielschichtiges Konzept. In: Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hrsg.): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld. Berlin: edition sigma 2010, S. 21-41
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland, Bd. 15)

Heil, R.
Human Enhancement - Eine Motivsuche bei J.D. Bernal, J.B.S. Haldane und J. Huxley. In: Coenen, C.; Gammel, St.; Heil, R.; Woyke, A. (Hrsg.): Die Debatte über "Human Enhancement". Historische, philosophische und ethische Aspekte der technologischen Verbesserung des Menschen. Bielefeld: transcript 2010, S. 41-62
(Science Studies)

Hennen, L.
Der technisch erweiterte Mensch. What does it mean to be human? - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 97-101
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hocke, P.
Die Endlagerung radioaktiver Abfälle als soziales Problem. Vortrag am "Tag der offenen Tür" im Karlsruher Institut für Technologie, Campus Nord. Karlsruhe, 25.09.2010

Hocke, P.
Endlagerung - Ein technikwissenschaftliches oder ein soziales Problem? Vortrag zur Vortragsreihe der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe: Kernenergie - vielleicht doch? Universitätsbibliothek Karlsruhe, 09.03.2010
Folien/pdf /www

Hocke, P.
Partizipation und Standortdefinition, bisherige Planungen zu raumordnerischen und sozio-ökonomischen Auswirkungen. Nicht-technische Aspekte der ESchT-Stellungnahme. Vortrag auf der ESchT-Informationsveranstaltung Schweizerischer Sachplan geologische Tiefenlager. Bad Säckingen, 11.05.2010

Titelbild

Hocke, P.; Arens, G. (Hrsg.)
Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle. Gesellschaftliche Erwartungen und Anforderungen an die Langzeitsicherheit. Tagungsdokumentation zum "Internationalen Endlagersymposium Berlin, 30.10. - 01.11.2008". Karlsruhe: Karlsruher Institut für Technologie (KIT) 2010
Titelbild/jpg Volltext/pdf Inhalt/htm

Hocke, P.; Barth, R.; Grunwald, A.; Kallenbach-Herbert, B.; Kuppler, S.; Renn, O.; Reuß, M.
Schlüsselentscheidungen und -maßnahmen für einen gehaltvollen Dialogprozess. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 91-99
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hocke, P.; Eckhardt, J.-D.
Stellungnahme der ESchT zur ersten Etappe des Schweizer Standortauswahlverfahrens für ein geologisches Tiefenlager. Vortrag auf der Informationsveranstaltung zum geplanten geologischen Tiefenlager für radioaktive Abfälle in der Schweiz, Stadthalle Singen. Singen, Schweiz, 28.09.2010

Hocke, P.; Kallenbach-Herbert, B.
Dialog- und Beteiligungsmaßnahmen bei der Endlagerung hochradioaktiver Abfälle. Vortrag am 42. Kraftwerkstechnischen Kolloquium der TU Dresden in der Sektion "Kernenergetische Systeme". Dresden, 12.-13.10.2010

Hurtig, O.
Nachhaltige Mobilität? Strom, Substitut Natural Gas und Fischer-Tropsch-Kraftstoff aus Biomasse im Vergleich. Vortrag in der Ökobilanz-Werkstatt. Darmstadt, 30.09.2010

Hurtig, O.; Leible, L.
Mobil mit Biomasse. Techno-ökonomischer Vergleich des Einsatzes von Strom, SNG und Fischer-Tropsch-Kraftstoff aus Biomasse im Pkw-Bereich. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 59-62
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Hurtig, O.; Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Die Automobilindustrie auf neuen Wegen? Eine vergleichende Einordnung innovativer Kraftstoff- und Antriebskonzepte der deutschen Automobilindustrie seit der ersten Ölkrise 1973. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 84-90
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Hurtig, O.; Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Innovative Kraftstoff- und Antriebskonzepte von BMW, Daimler und VW seit der 1. Ölkrise 1973. - Kurzstudie März 2010. Karlsruhe: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) 2010
Titelbild/jpg

Hurtig, O.; Leible, L.; Kappler, G.; Kälber, S.
Innovative Kraftstoffe- und Antriebskonzepte der Automobilindustrie seit der ersten Ölkrise 1973. Chemie Ingenieur Technik 82(2010)9, S. 1594-1595

Jörissen, J.
Roadmap Umwelttechnologien 2020: Strategien und Technologien zur Erhöhung der Rohstoffproduktivität. In: Teipel, U. (Hrsg.): Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Beiträge zum Symposium: Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Ettlingen, 04.02.2010. Stuttgart: Fraunhofer 2010, S. 47-58

Jörissen, J.; Parodi, O.; Schippl, J.; Weinberger, N.
Roadmap Umwelttechnologien 2020. Strategische Handlungsoptionen für die Prioritätensetzung in der künftigen Förderpolitik. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 57-66
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Jörissen, J.; Schippl, J.; Weinberger, N.
Strategien und Technologien zur Erhöhung der Rohstoffproduktivität. Chemie Ingenieur Technik 82(2010)11, S. 1903-1912, DOI:10.1002/cite.201000113

Jörissen, J.; Weinberger, N.
Anforderungen an die wasserwirtschaftliche Forschung von morgen - Erkenntnisse aus dem Projekt "Roadmap Umwelttechnologien 2020". Vortrag auf dem 7. BMBF-Forum "Forschung für die Nachhaltigkeit", Berlin, 02.-04.11.2010

Kappler, G.; Koch, B.; Leible, L.
Wald-Energieholzaufkommen in Baden-Württemberg - Bereitstellungskosten und Standortanalyse. Allgemeine Forst- und Jagdzeitung 181(2010)5/6, S. 117-122

Kappler, G.; Kälber, S.; Leible, L.
Thermochemische Erzeugung biogener Gase. Vortrag auf dem Status-Seminar Bioenergieforschungsplattform Baden-Württemberg, Universität Hohenheim, Institut für Agrartechnik. Hohenheim, 06.10.2010

Kappler, G.; Leible, L.
Wald-Energieholzaufkommen in Baden-Württemberg. Vortrag auf der Jahrestagung der Forstverwaltung Baden-Württemberg. Rust/Lahr, 24.11.2010

Kopfmüller, J.
Die globale Dimension nachhaltiger Entwicklung. Vortrag auf dem 2. Internationalen Workshop "Grundlagen einer nachhaltigen Ökonomie", Hochschule für Wirtschaft und Recht. Berlin, 29.09.2010

Kopfmüller, J.
G. de Haan, G. Kamp, A. Lerch, I. Martignon, G. Müller-Christ, H. Nutzinger: Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit. Grundlagen und schulpraktische Konsequenzen. Berlin: Springer Verlag, 2008, 260 S., ISBN 978-3-540-85491-3, 74,95 Euro - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 104-109
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Kopfmüller, J.
Leitbild nachhaltige Entwicklung: Funktion - Kontroversen - Perspektiven. Vortrag auf der Tagung "Prinzip Nachhaltigkeit. Theologische, philosophische und ethische Perspektiven". Evangelische Akademie Hofgeismar, 11.-13.06.2010

Kopfmüller, J.
Megacities und nachhaltige Entwicklung - das Beispiel Santiago de Chile. Vortrag beim Workshop "Nachhaltige Ökonomie" an der Universität Hanoi, Vietnam, 06.04.2010

Kopfmüller, J.
Megacities und nachhaltige Entwicklung - das Beispiel Santiago de Chile. Vortrag in einer Vorlesung an der Universität Hanoi, Vietnam, 05.04.2010

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Herausforderungen, Konzept, Kontroversen. Vortrag beim Workshop "Nachhaltige Ökonomie" an der Universität Hanoi, Vietnam, 06.04.2010

Kopfmüller, J.
Nachhaltige Entwicklung: Herausforderungen, Konzept, Kontroversen. Vortrag in einer Vorlesung an der Universität Hanoi, Vietnam, 05.04.2010

Kopfmüller, J.
Von der kulturellen Dimension nachhaltiger Entwicklung zur Kultur nachhaltiger Entwicklung. In: Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hrsg.): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld. Berlin: edition sigma 2010, S. 43-58
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland, Bd. 15)

Krings, B.-J.; Nierling, L.
Das allmähliche Verschwinden sozialethischer Standards - Technische Systeme und die Re-Organisation globalisierter Arbeit. Vortrag im Rahmen der Internationalen Konferenz "Ethisierung der Technik und ihre Bedeutung für TA." Wien, Österreich, 31.05. - 01.06.2010

Kuppler, S.
Der gesellschaftliche Umgang mit hochradioaktiven Abfällen - Ein Ländervergleich. Vortrag in 7. Tagung der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie (NGU): "Entscheidungen mit Umweltfolgen zwischen Freiheit und Zwang". Freiburg, 16.-18.09.2010
Volltext/pdf

Kuppler, S.
Die Asse säuft ab - Gorleben was nun? Fachtagung zum Salzstock. Dannenberg, 16.-17. April 2010 - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 107-109
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Kälber, S.; Kappler, G.; Leible, L.
Thermochemische Erzeugung biogener Gase und Vergleich mit Biogas. Vortrag anlässlich des Status-Seminars der Bioenergieforschungsplattform Baden-Württemberg. Universität Stuttgart / IER, 26.03.2010

Lehn, H.
Risk habitat megacity: Nachhaltiges Management von Wasserressourcen und Wasserdienstleistungen - das Beispiel Santiago de Chile. Vortrag auf der RECAST Urumqi Konferenz, Heidelberg, 14.07.2010

Leible, L.; Kappler, G.
Rolle und Bedeutung der Bioenergie innerhalb der Erneuerbaren. Vortrag anlässlich der Jahrestagung der Forstverwaltung Baden-Württemberg in Rust/Lahr, 24.11.2010

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Energie aus Biomasse - ein Einblick in systemanalytische Untersuchungen. Vortrag innerhalb der Blockvorlesung "Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse", im Rahmen des Studienmodells 18 "Regenerative Energien" des KIT/Campus Nord an der FTU. Karlsruhe, 27.05.2010

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.
Ergebnisse der systemanalytischen Untersuchung zu den Bereichen Biomassepotenzial und -bereitstellung, Biomasseeinspeisung in Druckvergaser, Synthesegasnutzung für Kraftstoffe und Methanol. Vortrag anlässlich der Präsentation der Ergebnisse des Forschungsauftrags "Gaserzeugung aus Biomasse III" durch das KIT beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, Stuttgart, 15.11.2010

Leible, L.; Kälber, S.; Kappler, G.; Hurtig, O.; Fürniß, B.
Bereitstellung von Biogas und thermochemisch erzeugtem Rohgas zur Produktion von Erdgas-Substitut (SNG). Chemie Ingenieur Technik 82(2010)9, S. 1596-1597

Marschall, S.; Weber, A.; Weber, D.
Trojaner in Quarantäne. Sichere Virtualisierung: KIT an Prototyp beteiligt. Interview von Susanne Marschall mit Arnd und Dirk Weber. lookit - Das Magazin für Forschung, Lehre, Innovation 4(2010), S. 20-21

Meyer, R.
Handlungsperspektiven der Energiepflanzennutzung. TAB-Brief (2010)37, S. 32-35
Inhalt/htm Volltext/pdf

Meyer, R.
Politik oder Markt: Wer soll über die Nutzung der Grünen Gentechnik entscheiden? Anmerkungen zum Beitrag von Christoph Willers in: Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 18(2009)1, S. 91-96 [ http://www.itas.kit.edu/tatup-journal.de/tatup091_will09a.php]. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 84-88
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Meyer, R.
Setting the frame: Herausforderungen für Kleinbauern in Entwicklungsländern. Vortrag auf dem ITAS/IfGG-Workshop "Low-Input Intensivierung in der Landwirtschaft - Chancen und Hindernisse in Entwicklungsländern. Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Karlsruhe, 08.12.2010

Meyer, R.
Szenario-Workshops: Zukünfte der Grünen Gentechnik. Vortrag beim Statusseminar "Bioethik" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Berlin. Berlin 22.-23.11.2010

Meyer, R.; Knapp, M.; Boysen, M.
Zukünfte der Grünen Gentechnik. Ergebnisse aus Szenario-Workshops mit Laien. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 74-79
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Meyer, R.; Poganietz, W.-R.
Eco-efficiency for sustainability. 3rd International Conference on Eco-efficiency. Egmond aan Zee, The Netherlands, June 9-11, 2010 - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 104-107
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Titelbild

Meyer, R.; Rösch, C.; Sauter, A.
Chancen und Herausforderungen neuer Energiepflanzen - Endbericht zum TA-Projekt. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2010, 273 S.
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 136)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Volltext/pdf

Meyer, S.; Puhe, M.
Technikfolgenabschätzung im Verkehrsbereich. Vortrag auf der Jahrestagung des Pegasus Netzwerkes für Mobilitäts- und Verkehrsforschung. Tübingen, 22.-23.10.2010

Mrani, O.; Schebek, L.; Shayeghi, Y; Poganietz, W.-R.
Umweltrelevanz der energetischen und stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Erweiterung des Life Cycle Assessment durch eine prozessbasierte Materialflussanalyse. Posterpräsentation bei der 2. Darmstädter Energie-Konferenz Multidisziplinärer Perspektiven von Erneuerbaren Energien (Veranstalter: TU Darmstadt Energy Center), Darmstadt, 25.02.2010

Nierling, L.
(Kollektive) Eigenarbeit in neuer Qualität? Der Prosumer im Kontext der Debatte um erweiterte Arbeit. Sozialwissenschaften und Berufspraxis (SuB) 33(2010)2, S. 194-205

Nierling, L.
Changing the relationship between paid and unpaid work - a sustainable working model in the perspective of Degrowth. Posterpräsentation auf der 2. International Confernce on Degrowth: Economic Degrowth Today. Barcelona, Spanien, 26. - 29.03.2010

Nierling, L.; Pfersdorf, S.-Ph.; Schleisiek, A.
100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Soziologie - Selbstreflexionen eines Fachs und aktuelle Perspektiven der Transnationalisierung. - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 110-113
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Orwat, C.; Raabe, O.; Buchmann, E.; Anandasivam, A.; Freytag, J.; Helberger, N.; Ishii, K.; Lutterbeck, B.; Neumann, D.; Otter, Th.; Pallas, F.; Reussner, R.; Sester, P.; Weber, K.; Werle, R.
Software als Institution und ihre Gestaltbarkeit. Informatik-Spektrum 33(2010)6, S. 626-633

Parodi, O.
Drei Schritte in Richtung einer Kultur der Nachhaltigkeit. In: Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hrsg.): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld. Berlin: edition sigma 2010, S. 97-115
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland, Bd. 15)

Parodi, O.
Technik als kulturelle Unternehmung. In: Banse, G.; Grunwald, A. (Hrsg.): Technik und Kultur. Bedingungs- und Beeinflussungsverhältnisse. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010, S. 197-216
(Karlsruher Studien Technik und Kultur, Bd. 1)

Titelbild

Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hrsg.)
Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld. Berlin: edition sigma 2010
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Nachhaltigkeitsforschung in der Helmholtz-Gemeinschaft, Bd. 15)
mehr zum Buch

Parodi, O.; Stelzer, V.; Seng, H.; Hey, St.; Menzel, S.
Die Schule der Nachhaltigkeit. Posterpräsentation bei HRK-DUK-Tagung, "Hochschulen für nachhaltige Entwicklung". Bremen, 15.04.2010

Petermann, Th.
Biometrie als globale Kontrolltechnologie. Die Rolle der Technikfolgenabschätzung. In: Albers, M.; Weinzierl, R. (Hrsg.): Menschenrechtliche Standards der Sicherheitspolitik. Baden-Baden: Nomos 2010, S. 129-143

Petermann, Th.
Sicherheitsrisiko Klimawandel. Vortrag im Institute for the International Education of Students. Freiburg, 08.06.2010

Titelbild

Petermann, Th.; Bradke, H.; Lüllmann, A.; Poetzsch, M.; Riehm, U.
Gefährdung und Verletzbarkeit moderner Gesellschaften - am Beispiel eines großräumigen und langandauernden Ausfalls der Stromversorgung. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2010
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 141)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm Einleitung/htm

Pfersdorf, S.-Ph.
Neue Begriffe oder alte wissenssoziologische Perspektiven? Bericht vom Sommerworkshop des Arbeitskreises "Politik, Wissenschaft und Technik" der DVPW. Darmstadt, 15.-16.06.2010 - Tagungsbericht. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 116-120
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Puhe, M.
Innovative Mobilitätskonzepte - eine Chance für den Stadtverkehr. Posterpräsentation auf der 4. Konferenz des Netzwerks TA (NTA4). Berlin, 24.-26.11.2010

Revermann, Chr.
"Grußwort" in der Broschüre des Informationszentrums Mobilfunk. In: Informationszentrum Mobilfunk (IZMF) (Hrsg.): Abschätzung der Exposition der Bevölkerung durch LTE-Sendeanlagen. Berlin: Eigenverlag 2010, S. 4-5
Volltext/pdf

Revermann, Chr.
Der psychosoziale Kontext bei reproduktionsmedizinischen Behandlungen. TAB-Brief (2010)38, S. 14-20
Inhalt/htm Volltext/pdf

Revermann, Chr.
Reproduktionsmedizin im europäischen Rechtsvergleich. TAB-Brief (2010)38, S. 21-28
Inhalt/htm Volltext/pdf

Revermann, Chr.
Wunscherfüllende Reproduktionsmedizin? Einführung in das Schwerpunktthema. TAB-Brief (2010)38, S. 5-8
Inhalt/htm Volltext/pdf

Titelbild

Revermann, Chr.; Gerlinger, K.
Technologien im Kontext von Behinderung. Bausteine für Teilhabe in Alltag und Beruf. Berlin: edition sigma 2010
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag, Bd. 30)
mehr zum Buch

Titelbild

Revermann, Chr.; Hüsing, B.
Fortpflanzungsmedizin: Rahmenbedingungen, wissenschaftlich-technologische Entwicklungen und Folgen - Endbericht zum TA-Projekt. Berlin: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) 2010
(TAB-Arbeitsbericht Nr. 139)
Titelbild/jpg Inhalt/htm Zusammenfassung/htm

Richers, U.
Abfallverbrennung in Deutschland: Entwicklungen und Kapazitäten. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2010
(KIT Scientific Reports 7560)
Volltext/pdf

Richers, U.
Neuartiges Regelkonzept für Verbrennungsanlagen. In: Lorber, K. E.; Adam, J.; Aldrian, A.; Arnberger, A.; Bezama, A.; Kreindl, G.; Müller, P.; Sager, D.; Sarc, R.; Wruss, K. (Hrsg.): DepoTech 2010 "Abfallwirtschaft Abfalltechnik Deponietechnik und Altlasten". Montanuniversität Leoben, Institut für Nachhaltige Abfallwirtschaft und Entsorgungstechnik (IAE). Leoben, Österreich: Eigenverlag 2010, S. 699-702

Riehm, U.
Fünf Jahre Erfahrungen mit öffentlichen Petitionen an den Deutschen Bundestag. Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung durch das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). Vortrag auf der Diskussionsveranstaltung der SPD-Landtagsfraktion "Öffentliche Petitionen in Rheinland-Pfalz" im Mainzer Landtag. Mainz, 01.09.2010

Riehm, U.
One laptop per child. Überlegungen zum entwicklungspolitischen Anspruch einer technischen Innovation und ihrer governance. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 129-141
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Riehm, U.; Böhle, K.; Lindner, R.
Modernisierung des Petitionswesens - Überblick zu den wissenschaftlichen Aktivitäten und Ergebnissen des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). Vortrag auf der Tagung der Petitionsausschüsse des Bundes und der Länder mit den Bürgerbeauftragten. Schwerin, 27.09.2010

Rösch, C.
Nachhaltiges Flächenmanagement in Baden-Württemberg - wie mit einem Grünland-Überschuss umgehen? Vortrag auf dem 3. BBE-Symposium für Bioenergie und Nachhaltigkeit (bio.net 2010), Stuttgart, 09.06.2010

Rösch, C.; Achternbosch, M.; Schippl, L.; Sardemann, G.
Climate engineering light. Natürliche Prozesse der CO2-Speicherung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 43-52
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Rösch, C.; Decker, M.
Robotik für die Landwirtschaft: Einsatzmöglichkeiten und Folgen für Mensch und Umwelt. In: Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) (Hrsg.): Automatisierung und Roboter in der Landwirtschaft. KTBL-Vortragstagung vom 21. bis 22. April 2010 in Erfurt. Darmstadt: KZBL 2010, S. 7-16
(KTBL-Schrift 480)

Rösch, C.; Jörissen, J.
Ressourcenmanagement. Stand und Perspektiven aus Sicht der Forschung. Vortrag auf der Fachfortbildung "Ressourcenmanagement in Baden-Württemberg. Herausforderungen für den öffentlichen Dienst". BTB Gewerkschaft, Karlsruhe, 30.11.2010

Rösch, C.; Jörissen, J.; Knapp, M.; Skarka, J.; Schultmann, F.; Haase, M.; Vogt, J.; Witte, S.; Hitzeroth, M.
Kurzumtriebsplantagen zur umweltverträglichen Gestaltung der Energieholzproduktion. Poster zum "Tag der offenen Tür" im Karlsruher Institut für Technologie, Campus Nord. Karlsruhe, 25.09.2010

Sardemann, G.
B. Pötter: Tatort Klimawandel. Täter, Opfer und Profiteure einer globalen Revolution. München: oekom verlag, 2008, 263 S., ISBN 978-3865811219, 19,90 Euro - Rezension. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 94-96
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sardemann, G.
Die Welt aus den Angeln heben. Zur Geschichte des Climate Engineering. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 8-17
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sardemann, G.; Grunwald, A.
Climate Engineering: ein Thermostat für die Erde? - Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)2, S. 4-7
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Sartorius, K.
Systemanalytische Untersuchung von Potentialen neuartiger Konzepte für kleine und mittelgroße Kraftwerke für schwierige Brennstoffe. Vortrag auf der 6. Ökobilanz-Werkstatt des Netzwerks Lebenszyklusdaten. Darmstadt, 29.09.-01.10.2010

Sauter, A.
Der intelligente Mensch - Optimierung des Geistes. Was geht und mit welchen Folgen? Vortrag auf der Tagung der Evangelischen Akademie Loccum: "Sind Sie gut genug? Zur (Selbst)-Optimierung und Vervollkommnung des Menschen." Loccum, 06.-08.10.2010

Sauter, A.
Pharmakologische Leistungssteigerung - doch wozu? Human Enhancement zwischen Utopie und Trivialität. Vortrag an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Kooperation mit dem Medizinhistorischen Museum der Charité. "Leben 3.0 und die Zukunft der Evolution". Berlin, 16. - 17.09.2010

Sauter, A.
Transgene Nutzpflanzen: Wachsende Bedeutung in Schwellenländern - wie reagiert Europa? In: Mietzsch, A. (Hrsg.): Kursbuch Biopolitik Vol. 4. Berlin: BIOCOM Media GmbH 2010, S. 138-159

Schebek, L.
Datengrundlagen zur lebenszyklusbasierten Bewertung von Technologien und Produkten. Vortrag auf dem 18.C.A.R.M.E.N-Symposium "Im Kreislauf der Natur". Naturstoffe für die moderne Gesellschaft, Würzburg, 05.-06.07.2010

Schebek, L.
Systemanalytische Forschungsfragen zur Ressourceneffizienz. Vortrag zum BMBF-Expertengespräch "Substitution und Recycling". Berlin, 11.06.2010

Schebek, L.
TA Methoden in der Lehre: Stoffstromanalyse und Life Cycle Assessment. Vortrag auf dem KIT-Workshop "TA-Methoden in der Lehre" im Tagungshaus des Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe, 01.-02.07.2010

Schippl, J.; Jörissen, J.
Foresight für die Umwelttechnik von morgen - Einführung in den Schwerpunkt. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)1, S. 4-12
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Schippl. J.
Etablierte Mobilitätsmuster - Eine Hürde für die Elektromobilität? Vortrag auf der NTA4 - 4. Konferenz des Netzwerks TA. Berlin, 25.11.2010

Schleisiek, A.
Wissenschaftliche Praxis und ökonomische Prinzipien. Eine mikrosoziologische Studie zum Handeln von Materialforschungsgruppen in einer Wissenschaft im Wandel. Vortrag auf der Konferenz "Die Rückkehr der Regulierung: Wissen, Theorie und Instrumente". Workshop II: Selbst- und Fremdregulierung von Wissenschaft. Bielefeld, 02.-03.12.2010

Schleisiek, A.
Über die Einführung ökonomischer Prinzipien in die wissenschaftliche Praxis. Zur Konzeption einer mikrosoziologischen Studie zum Handeln von Forschungsgruppen im Bereich "Neue Materialien an öffentlichen Forschungseinrichtungen". Posterpräsentation auf der 4. Konferenz des Netzwerks TA zum Thema "Der Systemblick auf Innovation - Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung." Berlin, 24.-26.11.2010

Schleisiek, A.; Bräutigam, K.-R.; Fleischer, T.; Hocke, P.
Gestaltungsspielräume im Wissenschaftsalltag. In: Aichholzer, G.; Bora, A.; Bröchler, St.; Decker, M.; Latzer, M. (Hrsg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma 2010, S. 257-267
(Gesellschaft - Technik - Umwelt, Neue Folge 13)

Schulze, N.; Meyer, R.; Knapp, M.
Systemverständnis Grüner Gentechnik durch Szenario-Workshops. Vortrag auf der NTA4 - 4. Konferenz des Netzwerks TA. Berlin, 24.-26.11.2010
Volltext/pdf

Stelzer, V.
Ist die energetische Nutzung von Grünland nachhaltig? Vortrag beim Sommersemester der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG). Leipzig, 22.06.2010

Stelzer, V.
Kultur in der systematischen Nachhaltigkeitsbewertung. In: Parodi, O.; Banse, G.; Schaffer, A. (Hrsg.): Wechselspiele: Kultur und Nachhaltigkeit. Annäherungen an ein Spannungsfeld. Berlin: edition sigma 2010, S. 237-262
(Global zukunftsfähige Entwicklung - Perspektiven für Deutschland, Bd. 15)

Stelzer, V.
Schule der Nachhaltigkeit am KIT. Vortrag im Rahmen der Campustour 2010. Karlsruhe, 08.06.2010

Stelzer, V.
Zukunft der Energieversorgung. Vortrag auf den Foprtbildungstag der EnBW Energie Baden-Württemberg. Rüppurr, 02.07.2010

Stelzer, V.; Kopfmüller, J.; Lehn, H.
Wie nachhaltig ist das Energiesystem von Santiago? KIT EnergyNews (2010)2, S. 22-23

Stelzer, V.; Kopfmüller, J.; Quintero-Márquez, A.; Simon, S.
Nachhaltige Energieversorgung in Megacities: Das Beispiel Santiago de Chile. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 30-38
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Thrän, D.; Leible, L.; Simon, S.; Pütz, S.; Kälber, S.; Geiss, Chr.; Schillings, Chr.
Bioenergie und nachhaltige Landnutzung. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 65-74
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Weber, A.
Mehr Freiheit wagen. Schon lange kommen die Innovationen im Mobilfunk nicht mehr aus Europa. - Interview durch Gregor Honsel. Technology Review (dt. Ausgabe) 88(2010)4 (online)
Interview/htm Poster/pdf

Weber, A.; Weber, D.
Computerviren unter Quarantäne stellen. Mittelbayerische Zeitung (2010), 20. Oktober
Volltext/pdf

Weil, M.
Ökobilanzen und Ökobilanz-Tools im Bausektor. Vorlesung an der Bauhaus Universität Weimar. Weimar, 01.07.2010

Weil, M.; Crizeli, S.; Forero, St.
Systemanalyse in der frühen Phase der Technologieentwicklung - Verantwortungsvolle Entwicklung und Herstellung von Kohlenstoff Nanotube Papieren. Vortrag auf der NTA4 - 4. Konferenz des Netzwerks TA. Berlin, 24.-26.11.2010

Weil, M.; Decker, M.; Fleischer, M.; Frankenberg, A.
Kombination von Speichertechnologien sinnvoll. ITAS vergleicht elektrochemische Energiespeicher. CeNIDE Nano-Energie-Newsletter (2010)1, S.12-13
Volltext/pdf

Weiss, A.
Beiträge der Energieerzeugung mit Mikroalgen zu nachhaltiger Energieversorgung und Nutzung - eine systemanalytische Untersuchung. Vortrag auf der 6. Ökobilanz-Werkstatt 2010. Darmstadt, 29.09.-01.10.2010
Volltext/pdf

Weiss, A.; Patyk, A.; Schebek, L.
Energieerzeugung mit Mikroalgen - ein Beitrag zu nachhaltiger Energieversorgung? Posterpräsentation auf der 4. Konferenz des Netzwerks TA (NTA4): "Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung". Berlin, 24.-26.11.2010

Ziemann, S.; Schebek, L.
Substitution knapper Metalle - ein Ausweg aus der Rohstoffknappheit? Chemie Ingenieur Technik 82(2010)11, S. 1965-1975, DOI:10.1002/cite.201000122

Ziemann, S.; Schippl, J.; Grunwald, A.; Schebek, L.
Verfügbarkeit knapper metallischer Rohstoffe und innovative Möglichkeiten zu ihrer Substitution. In: Teipel, U. (Hrsg.): Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Beiträge zum Symposium: Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen. Ettlingen, 04.02.2010. Stuttgart: Fraunhofer 2010, S. 83-96

Ziemann, S.; Weil, M.; Schebek, L.
Energietechnologien der Zukunft: Die Problematik der Rohstoffverfügbarkeit am Beispiel von Lithium. Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis 19(2010)3, S. 46-55
Volltext/pdf Volltext/htm Inhalt/htm

Zschieschang, E.
Ökobilanz im frühen FuE-Stadium - Herausforderung Datenintegration. Vortrag in der Ökobilanzwerkstatt, TU-Darmstadt. Darmstadt, 01.10.2010