Home | english  | Sitemap | Impressum | KIT

ITAS-Newsletter Nr. 20

ITAS-Newsletter Nr. 20
Datum:28.07.2011

ITAS Newsletter - Nr. 20 - 28. Juli 2011

INHALT

1 Projekte
2 Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
3 Veröffentlichungen
4 ITAS-Zeitschriften
5 Personalia
6 Veranstaltungen
7 Abkürzungen
8 Hinweise zum Newsletter


============================================================
1 Projekte
============================================================

Seit November 2010 bearbeitet ITAS - zusammen mit Partnern
aus dem Steinbeis-Europa-Zentrum, fünf weiteren Instituten
des KIT, 58 Kommunen und einer Vielzahl von
Forschungseinrichtungen in ganz Europa - das Projekt
"CONCERTO Premium" für die Generaldirektion Energie der
Europäischen Kommission. Die CONCERTO Initiative wurde
bereits 2005 von der Europäischen Kommission ins Leben
gerufen. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, zu einer
nachhaltigeren Energieversorgung Europas im Bereich der
Gebäudeerrichtung und -sanierung beizutragen.
http://www.itas.kit.edu/2011_024.php

"Talent im Land Baden-Württemberg" ist ein Schüler-
Stipendienprogramm der Robert-Bosch Stiftung und der
Landesstiftung Baden-Württemberg, das die Chancen junger
Zuwanderer verbessern möchte. Das diesjährige Programm der
einwöchigen Sommerakademie für Schülerinnen und Schüler im
Salem International College steht unter dem Leitthema
"Nachhaltigkeit - Es bleibt nichts folgenlos". Innerhalb
dieses Themas leitet ITAS den Kurs "Regenerative Energien".
http://www.itas.kit.edu/2011_025.php

Das neue Projekt "Kombiniertes Solarwärme- und
Biomassekraftwerk (High Efficient Multi-Fuel Solar Hybrid
Power Plant - SolComBio)" ist gestartet. Das Ziel des
Projektes ist die Entwicklung eines kombinierten Solarwärme-
und Biomassekraftwerks. ITAS wird die Umweltwirkungen sowie
die Marktpotentiale für unterschiedliche Ausprägungen des
Konzeptes im Vergleich zu etablierten Technologien
untersuchen. Auf Basis dieser Ergebnisse werden dann robuste
Indikatoren für einen erfolgreichen Markt bei gleichzeitig
akzeptabler Umweltbilanz entwickelt.
http://www.itas.kit.edu/erts_lp_poga11_solcombio.php

Der Band "Brain Drain or Brain Gain? Changes of Work in
Knowledge-based Societies" wurde von Bettina Krings
herausgegeben in der bei edition sigma verlegten ITAS-Reihe
"Gesellschaft - Technik - Umwelt". Der Band ist das Ergebnis
eines umfassenden Diskussionsprozesses im Zusammenhang mit
dem EU-Projekt WORKS.
http://www.itas.kit.edu/2011_028.php


============================================================
2 Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB)
============================================================

Neuerscheinung: Thomas Petermann, Harald Bradke, Arne
Lüllmann, Maik Poetzsch, Ulrich Riehm: Was bei einem Blackout
geschieht. Folgen eines langandauernden und großflächigen
Stromausfalls. Studien des Büros für Technikfolgen-
Abschätzung, Bd. 33 Verlag edition sigma, Berlin.
Welche Folgen ein langandauernder und großflächiger
Stromausfall auf die Gesellschaft und ihre Kritischen
Infrastrukturen haben könnte und wie Deutschland auf eine
solche Großschadenslage vorbereitet ist, wird in diesem Buch
aufgezeigt.
http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/buecher/petermann-etal-2011.html

Unter- und Mangelernährung zählen seit Jahrzehnten zu den
gravierenden Problemen, mit denen die Weltgemeinschaft
konfrontiert ist. Von der Forschung werden wichtige Beiträge
zur Lösung des Welternährungsproblems erwartet. Der neue TAB-
Bericht "Forschung zur Lösung des Welternährungsproblems -
Ansatzpunkte, Strategien, Umsetzung" analysiert
Einflussgrößen auf die Welternährungssituation und stellt
vielversprechende Ansatzpunkte für die Forschung vor. Auf
dieser Grundlage werden Vorschläge für mögliche
Schwerpunktsetzungen bei Forschungsthemen sowie
forschungspolitische Handlungsoptionen entwickelt.
http://www.tab-beim-bundestag.de/de/publikationen/berichte/ab142.html


============================================================
3 Veröffentlichungen
============================================================

3.1 Bücher und Berichte

Achternbosch, M.; Kupsch, Chr.; Nieke, E.; Sardemann, G.
Sind "Green Cements" die Zukunft? Erste systemanalytische
Abschätzungen zu innovativen Bindemitteln. Teil 1: Novacem.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, 75 S.
(KIT Scientific Reports 7589)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2011/acua11a.pdf

Banse, G.; Fleischer, L.-G. (Hrsg.)
Wissenschaft im Kontext: Inter- und Transdisziplinarität in
Theorie und Praxis. Berlin: trafo Wissenschaftsverlag 2011
(Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Bd.
27)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2011/bafl11a_buchinfo.htm

Banse, G.; Krebs, I. (Hrsg.)
Kulturelle Diversität und neue Medien. Entwicklungen -
Interdependenzen - Resonanzen. Berlin: trafo
Wissenschaftsverlag 2011

Fleischer, T.; Jahnel, J.; Seitz, S.; Fiedeler, U.; Simko, M.
NanoSafety - Risk governance of manufactured nanoparticles:
Interim Report Phase 2. Brüssel: European Parliament 2011
(IP/A/STOA/FWC/2008-096/LOT5/C1)
http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2009_2014/documents/stoa/dv/3_nanosafety_int_report_/3_nanosafety_int_report_en.pdf

Krings, B.-J. (Hrsg.)
Brain drain or brain gain? Changes of work in knowledge-based
societies. Berlin: edition sigma 2011 (Gesellschaft - Technik
- Umwelt, Neue Folge 14)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2011/krin11a_buchinfo.htm

Petermann, Th.; Bradke, H.; Lüllmann, A.; Poetzsch, M.;
Riehm, U.
Was bei einem Blackout geschieht. Folgen eines
langandauernden und großräumigen Stromausfalls. Berlin:
edition sigma 2011
(Studien des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim
Deutschen Bundestag, Bd. 33)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2011/peua11a_buchinfo.htm

3.2 Zeitschriftenartikel und Beiträge zu Sammelbänden

Banse, G.
Normale Katastrophen. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur
Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 160-166.
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Bräutigam, K.-R.
Escenarios de manejo de residuos sólidos en 2030. Análisis de
diferentes tecnologias de tratamiento. In: Ingenieria
(Hrsg.): Tecnicas de reciclaje y valorización de residuos
sólidos urbanos. Santiago Recicla. Proceedings of the
conference. Santiago de Chile, Chile, 26.10.2010

Bräutigam, K.-R.
Innovationstreiber. Wissens- und Technologietransfer - das
Projekt InnoMat. NanoEnergie - Ein Newsletter von CENIDE
(2011)4, S. 14-15

Bräutigam, K.-R.
Thematic field: Waste Management. Challenges of the current
municipal solid waste management. UFZ-Report (2010)4, S. 18

Bräutigam, K.-R.; Gonzalez, T.
Integrated management of municipal solid waste in Santiago de
Chile. Recycling treatment and final disposal. In: Kühle-
Weidemeier (Hrsg.): Waste-to-Resources 2011. Vierte
internationale Tagung "MBA und Sortieranlagen. Mechanisch-
biologische Abfallbehandlung und automatische
Abfallsortierung." Tagungsband 24.-26.05.2011. Göttingen:
Cuvillier 2011, S. 92-109

Coenen, Chr.
Astrofuturismus - Transhumanismus - Afrofuturismus.
Historische und musikalische Kontexte der Human-Enhancement-
Debatten. In: Müller, O.; Maio, G.; Boldt, J.; Mackert, J.
(Hrsg.): Das Gehirn als Projekt. Wissenschaftler, Künstler
und Schüler erkunden unsere neurotechnologische Zukunft.
Freiburg i. Br., Berlin: Rombach 2011, S. 153-163

Coenen, Chr.
Extreme Technikvisionen als Verantwortungsproblem. In:
Bartosch, U.; Litfin, G.; Braun, R.; Neuneck, G. (Hrsg.):
Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in einer
globalisierten Welt. Forschen - Erkennen - Handeln. Berlin:
LIT 2011, S. 231-255

Coenen, Chr., Smits, M.; Schuijff, M.
The politics of human enhancement and the European Union. In:
Savulescu, J.; Meulen, R. ter; Kahane, G. (Hrsg.): Enhancing
human capacities. Malden, Oxford, Chichester: Wiley-Blackwell
2011, S. 521-535

Decker, M.
Serviceroboter in medizinischen Anwendungen. Eine
interdisziplinäre Problemstellung. In: Maring, M. (Hrsg.):
Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik
und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011,
S. 249-255
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Feifel, S.; Poganietz, W.-R.; Schebek, L.
Assessing resource saving innovations in the forest-based
sector industry. In: The Institute of Life Cycle Assessment
(Hrsg.): EcoBalance 2010. Proceedings of the 9th
international conference on EcoBalance. Towards & beyond
2020. Tokio, Japan, 09.-12.2010.

Ferrari, A.
Control. In: Guston, D.H. (Hrsg.): Encyclopedia of
nanoscience and society. Volume 2. SAGE 2010, S. 122-125

Ferrari, A.
Human Nature. In: Guston, D.H. (Hrsg.): Encyclopedia of
nanoscience and society. Volume 2. SAGE 2010, S. 319-322

Ferrari, A.
Moratorium. In: Guston, D.H. (Hrsg.): Encyclopedia of
nanoscience and society. Volume 2. SAGE 2010, S. 217 ff.

Ferrari, A.
Workers' rights. In: Guston, D.H. (Hrsg.): Encyclopedia of
nanoscience and society. Volume 2. SAGE 2010, S. 796-798

Fleischer, T.
Nanotechnologie. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur
Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S.176-184
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Gasafi, E.; Weil, M.
Approach and application of life-cycle screening in early
phases of process design: case study of supercritical water
gasification. Journal of Cleaner Production 19(2011), S.
1590-1600

Gonzalez, T.; Seifert, H.; Bräutigam, K.-R.
Municipal solid waste management in Santiago de Chile -
Towards sustainability. In: Deutscher Akademischer Austausch
Dienst (DAAD) (Hrsg.): Konferenzband "Future Megacities in
Balance". Young researchers' Symposium in Essen, 09.-
10.10.2010. Bonn: DAAD 2011, S. 99-104

Grillo Renó, M. L.; Silva Lora, E. E.; Escobar Palacio, J.
C.; Venturini, O. J.; Buchgeister, J.; Almazan, O.
A LCA (life cycle assessment) of the methanol production from
sugarcane bagasse. Energy 36(2011), S. 3716-3726

Grunwald, A.
Der ingenieurtechnische Blick auf das Weltklima. In: Maring,
M. (Hrsg.): Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft,
Wirtschaft, Technik und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT
Scientific Publishing 2011, S. 219-226
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Krings, B.-J.
Introduction. In: Krings, B.-J. (Hrsg.): Brain drain or brain
gain? Changes of work in knowledge-based societies. Berlin:
edition sigma 2011, S. 11-32

Krings, B.-J.
Technik und ihre Auswirkungen auf globale und lokale
Arbeitsstrukturen. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur
Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 125-133
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Meyer, L.; Castillo, R.; Buchgeister, J.; Tsatsaronis, G.
Application of exergoeconomic and exergoenvironmental
analysis to a SOFC system with an allothermal biomass
gasifier. International Journal of Thermodynamics 12(2009)4,
S. 177-186

Nayono, S.; Lehn, H.; Kopfmüller, J.; Singer, M.
Sustainable sanitation as a part of IWRM in the karst area of
Gunung Sewu: Community acceptance and opinion. Water practice
and technology 4(2010)5, S. 104 DOI 10.2166/wpt.2010.104

Nierling, L.
Holistic working concepts in modern societies: Revision and
empirical updates of old debates about new approaches to
work. In: Cuzzocrea, V.; Laws, J. (Hrsg.): Value of work.
Updates on old issues. Oxfordshire, UK: Inter-Disciplinary
Press 2011
Enthalten in (Registrierung erforderlich):
http://interdisciplinarypress.net/online-store/ebooks/ethos-and-modern-life/value-of-work-updates-on-old-issues

Nierling, L.
Progress or regress? Changes in gender relations across
different occupations in a globalised knowledge economy. In:
Krings, B.-J. (Hrsg.): Brain drain or brain gain? Changes of
work in knowledged-based societies. Berlin: edition sigma
2011, S. 261-282

Nierling, L.
Working within and beyond the market. Individual and societal
recognition for sustainable work. In: Institute for advanced
studies on science, technology and society (IAS-STS) (Hrsg.):
Critical issues in science and technology studies.
Proceedings of the 10th Annual IAS-STS Conference in Graz,
Österreich, 02.-03.05.11. Graz: IAS-STS 2011 (Proceedings
online und auf CD)
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/2011/nier11a.pdf

Sardemann, G.
Mensch und Klima. In: Maring, M. (Hrsg.): Fallstudien zur
Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik und Gesellschaft.
Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011, S. 211-218
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Schebek, L.; Ciroth, A.; Düpmeier, C.; Eltrop, L.; Simon, S.;
Viebahn, P.; Wagner, H.-J.; Zschunke, T.
Life cycle inventories for bioenergy: a German database for
policy support. In: The Institute of Life Cycle Assessment
(Hrsg.): EcoBalance 2010. Proceedings of the 9th
international conference on EcoBalance. Towards & beyond
2020. Tokio, Japan, 09.-12.11.2010.

Scherz, C.; Gorokhov, V.
Der (Nicht-)Umgang mit Technikfolgen in Russland. Vertuschung
der Katastrophe von Majak und internationale
Umweltüberwachung in Murmansk. In: Maring, M. (Hrsg.):
Fallstudien zur Ethik in Wissenschaft, Wirtschaft, Technik
und Gesellschaft. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing 2011,
S. 167-175
Enthalten in: http://uvka.ubka.uni-karlsruhe.de/shop/download/1000021177

Weber, A.; Haas, M.; Scuka, D.
Mobile Service Innovation: A European Failure.
Telecommunications Policy 35(2011)5, S. 469-480

Weil, M.; Dombrowski-Daube, K.; Buchwald, A.
Geopolymer binders - Part 3: Ecological and economic analyses
of geopolymer concrete mixes for external structural
elements. ZKG International (2011)7-8, S. 76-86

»» Hinweis: Eine vollständige Liste aller seit der letzten
Ausgabe des ITAS-Newsletters erfassten ITAS-Publikationen und
Vorträge finden Sie unter
http://www.itas.fzk.de/deu/lit/neu.htm

»» Hinweis: Eine vielfältig gegliederte Übersicht über alle
Publikationen des Instituts seit 1985 finden Sie unter
http://www.itas.fzk.de/deu/ITASLIT/Itaslit.htm


============================================================
4 ITAS-Zeitschriften
=============================================================

Bis zum Jahr 2015 soll - nach dem Millenniums-
Entwicklungsziel der Vereinten Nationen - der Hunger in der
Welt halbiert werden. Die aktuellen Hungersnöte in Äthiopien,
Kenia und Somalia zeigen deutlich, dass dieses Ziel
Wunschdenken bleiben wird. Die gerade erschienene Ausgabe 2 /
2011 der TATuP befasst sich in ihrem thematischen Schwerpunkt
"Feeding the World : Challenges and Opportunities" mit dieser
Problematik und ihren systemischen Interdependenzen. Einige
Beiträge in anderen Rubriken der Zeitschrift ergänzen die
Artikel des Schwerpunkts.
http://www.itas.kit.edu/tatup.php


============================================================
5 Personalia
============================================================

Professor Dr. Gerhard Banse wurde am 18. Juli 2011 mit dem
wissenschaftlichen Kolloquium "Grenzüberschreitungen. Neue
Aufgaben für die Technikphilosophie" in den Ruhestand
verabschiedet. Herr Banse war seit 1999 am ITAS als
Technikphilosoph tätig.
http://www.itas.kit.edu/2011_027.php

Am 30. Juni 2011 ist Udo Jeske nach über 30 Berufsjahren in
den Ruhestand gegangen. Nach dem Studium der Elektrotechnik
und Promotion an der RWTH Aachen trat er 1978 in das damalige
Kernforschungszentrum ein, aus dem der Großforschungsbereich
des KIT entstanden ist. Bevor er zum ITAS kam, war er als
"kritischer" Geist an verschiedenen Studien zur
Gesamtkonzeption von Kernfusionsreaktoren beteiligt gewesen.
Im ITAS hatte Udo Jeske maßgeblichen Anteil am Aufbau des
Arbeitsgebietes Stoffstromanalyse, in dem er sich spezifisch
mit dem Anwendungsbereich "Bauen und Wohnen"
auseinandersetzte. Eine ausführlichere Würdigung findet sich
in der aktuellen Ausgabe der TATuP:
http://www.itas.fzk.de/tatup/112/itas-news.htm


============================================================
6 Veranstaltungen
============================================================

Die Schule der Nachhaltigkeit veranstaltete vom 27. Juni bis
2. Juli 2011 eine Sommeruniversität zum Themenfeld
"Mobilität, Infrastruktur und Städtebau für eine nachhaltige
Gesellschaft". In offenen Vorträgen und Workshops mit
Forschenden, Lehrenden und Studierenden wurde das Thema
behandelt.
http://www.itas.kit.edu/2011_023.php

Die BMBF-Konferenz "Zukünftiges Internet" fand vom 5. bis 6.
Juli 2011 mit mehr als 300 Teilnehmern in Berlin statt. Sie
befasste sich mit dem Internet als künftiger Infrastruktur
kritischer Infrastrukturen, wie etwa der Energieversorgung
oder der medizinischen Versorgung. Das ITAS hatte geholfen,
die Sitzung "Internet als öffentlicher Raum", die von Armin
Grunwald moderiert wurde, vorzubereiten. Die Themen dieser
Sitzung waren "Öffentlicher Raum und politische
Kommunikation", "Sicherheit, Mobilität und Offenheit",
"Privatheit im Internet".
http://www.itas.kit.edu/2011_026.php

20.10.2011: Im Rahmen der deutschen EPTA-Präsidentschaft
bereitet das TAB gemeinsam mit dem Ausschuss für Bildung,
Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen
Bundestages die jährlich stattfindende EPTA-Konferenz vor. Am
20. Oktober 2011 werden in den Räumen des Deutschen
Bundestags namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Politik
zum Thema "Hope-, Hype- and Fear-Technologien - die Rolle von
Wissenschaft und Politik" diskutieren.
http://www.tab-beim-bundestag.de/de/aktuelles/20110712.html


============================================================
7 Abkürzungen
============================================================

BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung

EPTA: European Parliamentary Technology Assessment

FZK: Forschungszentrum Karlsruhe

IAS-STS: Institute for advanced studies on science,
technology and society

ITAS: Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse

IWRM: Integriertes Wasserressourcen-Management

KIT: Karlsruher Institut für Technologie

LCA: Life Cycle Assessment

MBA: Mechanisch-biologische Abfallbehandlung

SOFC: Festoxid-Brennstoffzelle

SOLCOMBIO: Kombiniertes Solarwärme- und Biomassekraftwerk

TA: Technikfolgenabschätzung

TAB: Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen
Bundestag

WORKS: Work Organisation and Restructuring in the Knowledge
Society


============================================================
8 Hinweise zum Newsletter
=============================================================

Auf dem ITAS-Server finden Sie alle wichtigen Informationen zum
ITAS-Newsletter auf der Seite
http://www.itas.kit.edu/newsletter.php

Um den Newsletter abzubestellen, müssen Sie nur auf der Webseite
http://www.listserv.dfn.de/cgi-bin/wa?SUBED1=itas-newsletter&A=1
Ihre E-mail-Adresse und Ihren Namen eingeben

Alternativ können Sie den ITAS-Newsletter durch eine E-Mail mit
dem Inhalt "UNSUBSCRIBE itas-newsletter" an die Adresse
LISTSERV∂LISTSERV.DFN.DE, abbestellen.

Bei Fragen und auftretenden technischen Problemen schicken Sie
bitte eine E-mail an itas-newsletter-request∂listserv.dfn.de.

Möchten Sie sich zu den Inhalten oder der Struktur des ITAS-
Newsletters äußern, schreiben Sie bitte eine E-mail an
Knud Böhle, der den Newsletter editorisch betreut.
========================== ENDE =============================